Neuerscheinungen

Hier finden Sie neue Hörbuchproduktionen und Hörfilme. Sie können Ihre Wunschtitel gleich hier bestellen oder auf Ihre Wunschliste setzen, sofern Sie angemeldet sind.

Grue, Anna: Wie der Vater, so der Sohn

Sachgebiet: Kriminalromane

Im beschaulichen Christianssund wird die Leiche eines Rennradfahrers gefunden. Zunächst deutet alles auf einen Sturz hin. Bis einige Wochen später der beste Freund des Radfahrers ebenfalls tot ist. Gibt es einen Zusammenhang? Privatdetektiv Dan Sommerdahl hat eigentlich keine Zeit, dieser Frage nachzugehen, denn er ist gerade dabei, ein persönliches Geheimnis zu lösen: Er versucht, seinen ihm unbekannten Vater zu finden.

Zürich; Atrium-Verlag; 2018
Spieldauer: 899 min, Sprecher: Isabel Schaerer

Bestell-/Katalog-Nummer: 19530

Gier, Kerstin: Wolkenschloss

Sachgebiet: Liebesromane

Hoch oben in den Schweizer Bergen liegt das Wolkenschloss, ein altehrwürdiges Grandhotel, das seine Glanzzeiten längst hinter sich hat. Aber wenn zum Jahreswechsel der berühmte Silvesterball stattfindet und Gäste aus aller Welt anreisen, knistert es unter den prächtigen Kronleuchtern und in den weitläufigen Fluren nur so vor Aufregung. Die siebzehnjährige Fanny hat wie der Rest des Personals alle Hände voll zu tun, den Gästen einen luxuriösen Aufenthalt zu bereiten, aber es entgeht ihr nicht, dass viele hier nicht das sind, was sie vorgeben zu sein. Welche geheimen Pläne werden hinter bestickten Samtvorhängen geschmiedet? Ist die russische Oligarchengattin wirklich im Besitz des legendären Nadjeschda-Diamanten? Und warum klettert der gutaussehende Tristan lieber die Fassade hoch, als die Treppe zu nehmen? Schon bald steckt Fanny mittendrin in einem lebensgefährlichen Abenteuer, bei dem sie nicht nur ihren Job zu verlieren droht, sondern auch ihr Herz.

Frankfurt/M.; Fischer FJB; 2017
Spieldauer: 783 min, Sprecher: Birgit Krammer

Bestell-/Katalog-Nummer: 19449

Danninger, Johanna: The Wedding Project - Ehe auf den ersten Blick

Sachgebiet: Liebesromane

1. Teil. Niemals hätte Claire gedacht, eines Tages einen Wildfremden vor laufender Kamera zu heiraten. Ebenso wenig hätte John es je für möglich gehalten, für eine simple Wette so weit zu gehen. Und dennoch finden sich die beiden unversehens vor dem Traualtar wieder. Bei einer Fernsehshow, in der zwei Paare herausfinden sollen, ob eine Ehe auf den ersten Blick funktionieren kann. Claire und John sind sich einig – sie wollen diese Show unbedingt gewinnen. Dumm nur, dass sie sich absolut nicht ausstehen können. In ihrem Ehealltag fliegen von Anfang an die Fetzen. Oder sind es vielleicht doch eher die Funken? Fortsetzung bildet Titel-Nr. 19336.

Luxembourg; Montlake Romance; 2018
Spieldauer: 600 min, Sprecher: Silke Buchholz

Bestell-/Katalog-Nummer: 18501

Baier, Hiltrud: Helle Tage, helle Nächte

Sachgebiet: Familienromane

Anna Albinger hütet seit Langem ein Familiengeheimnis, das sie angesichts ihrer Krebserkrankung nicht mehr länger für sich behalten will. Sie schreibt einen langen Brief und bittet ihre Nichte Frederike, diesen zu Annas altem Freund Petter Svakko nach Lappland zu bringen. Dort, in einem einsamen samischen Dorf, bekommt Frederike einen neuen Blick auf ihr Leben.

Frankfurt/M.; Fischer Krüger; 2018
Spieldauer: 558 min, Sprecher: Mona Perfler

Bestell-/Katalog-Nummer: 19375

Douglas, Donna: Zeit der Entscheidung

Sachgebiet: Arztromane

6. Teil. London, 1940. Während der Blitzkrieg über London wütet, versuchen die Krankenschwestern des Nightingale Hospitals, den Krankenhausbetrieb aufrecht zu erhalten. Dora, inzwischen Mutter von Zwillingen, kehrt zurück, um ihre Kolleginnen zu unterstützen. Ganz anders als die Hilfsschwestern Jennifer und Cissy, die vor allem schöne Kleider und attraktive Männer im Sinn haben. Ihre Träume werden bald von dramatischen Ereignissen überschattet. Fortsetzung bildet Titel-Nr. 19239.

Köln; Bastei-Verlag Lübbe; 2017
Spieldauer: 867 min, Sprecher: Ute Hammann

Bestell-/Katalog-Nummer: 19495

Robijn, Jonathan: Kongo Blues

Sachgebiet: Kriminalromane

Der in Brüssel lebende junge kongolesische Jazzpianist Morgan findet am Neujahrstag 1988 eine elegant gekleidete, weiße junge Frau am Straßenrand, die ihn an seine früh verstorbene Freundin Angela erinnert. Er nimmt sie mit in sein Zimmer, "nur für ein paar Tage", jedoch bleibt diese Simona ein paar Wochen, bevor sie wieder verschwindet. Geheimnisse, viel Geld, dunkle Geschäfte und Verbindungen zur Ausbeutungs- und Entwurzelungsgeschichte des (belgischen) Kongo umgeben sie.

Hamburg; Edition Nautilus; 2019
Spieldauer: 356 min, Sprecher: Martin Harbauer

Bestell-/Katalog-Nummer: 19417

O'Flanagan, Sheila: Helle Nächte am Meer

Sachgebiet: Unterhaltungsliteratur

Ihre Ehe ist perfekt, ihr attraktiver Ehemann trägt sie auf Händen, sie ist glücklich. Als Imogen plötzlich verschwindet, sind alle, die sie kennen, schockiert. Hinter der wohlgeordneten Fassade war offenbar nichts, wie es schien. Imogen weiß, dass sie einen Neuanfang wagen muss, um wieder die Frau zu sein, die sie einmal war, und hofft, im Süden Frankreichs zur Ruhe zu kommen. Aber die Vergangenheit ist ihr auf den Fersen.

Berlin; Insel-Verlag; 2018
Spieldauer: 776 min, Sprecher: Rose Vischer

Bestell-/Katalog-Nummer: 19546

Tam, Bianca: Opiumtee

Sachgebiet: Biographien, Erinnerungen, Tagebücher, Briefe

Autobiografie von Bianca Sonnino Tam (1916-1993), die aus gutbürgerlichen Turiner Hause stammend zur Mata Hari von Schanghai in den 1930er-Jahren wurde. Sie führte ein schier unglaubliches Leben, das bestimmt war von hemmungslosen Leidenschaften und Ausschweifungen, Hass und Verrat, Folter und Todeszelle. Sie starb mit 77 Jahren, kurz nach Vollendung ihrer Biografie.

Wien; Neff; 1990
Spieldauer: 689 min, Sprecher: Johanna Brix

Bestell-/Katalog-Nummer: 19465

Malet, Léo: Spur ins Ghetto

Sachgebiet: Kriminalromane

Nach einer Überraschungsparty findet der Gastgeber ein junges Mädchen erdolcht auf. Keiner der Gäste kannte sie. Der einzige Hinweis ist, dass das Opfer offensichtlich Jüdin aus dem Ghetto von Paris war.

Bühl-Moos [u.a.]; Elster-Verlag; 1986
Spieldauer: 389 min, Sprecher: Frank-Thomas Mende

Bestell-/Katalog-Nummer: 19343

Ferrante, Elena: Frau im Dunkeln

Sachgebiet: Familienromane

Leda ist fast fünfzig, geschieden, sie unterrichtet Englisch an der Universität in Florenz. Die erwachsenen Töchter sind jetzt beim Vater in Kanada, und Leda muss sich eingestehen, dass sie statt der erwarteten Sehnsucht vor allem Erleichterung empfindet. Den heißen Sommer verbringt sie in einem süditalienischen Küstenort: Bücher, Sonne, das Meer, was könnte friedlicher sein? Am Strand macht sich neben ihr allerdings eine übermütig lärmende neapolitanische Großfamilie breit, darunter eine noch junge Mutter und deren kleine Tochter. Leda beobachtet die beiden über Tage, zunächst fasziniert, wohlwollend. Allmählich aber schlägt ihre Stimmung um ...

Berlin; Suhrkamp; 2019
Spieldauer: 296 min, Sprecher: Ruth Geiersberger

Bestell-/Katalog-Nummer: 19391

Bauer, Marion Dane: Winzling

Sachgebiet: Tiergeschichten, Tierverhalten

In den Wäldern von Minnesota werden vier gesunde und starke Wolfswelpen geboren. Und dann kommt noch ein fünfter Welpe auf die Welt. Schwarz und mit einem weißen Stern auf der Brust sieht er aus wie sein Vater King. Aber etwas stimmte nicht mit ihm: er ist klein, viel zu klein. King macht sich große Sorgen. Die Welt ist hart und der Überlebenskampf unerbittlich.

München; Deutscher Taschenbuch-Verlag; 2017
Spieldauer: 172 min, Sprecher: Jan Zierold

Bestell-/Katalog-Nummer: 19514

Baumann, Brigitte: Ein schöner Mann im Handgepäck

Sachgebiet: Unterhaltungsliteratur

Schluss mit der öden Zweisamkeit! Es gibt doch so viele schöne Männer. Maria Hollacher beschließt, das Beste aus ihrer neuen Freiheit zu machen. Und als Reisejournalistin hat sie dazu reichlich Gelegenheit ... Ein hinreißend frecher Roman für alle Frauen, die wissen, was sie wollen!

Bern [u.a.]; Scherz; 1997
Spieldauer: 599 min, Sprecher: Gitta Horky

Bestell-/Katalog-Nummer: 19433

Vonnegut, Kurt: Ein dreifach Hoch auf die Milchstrasse!

Sachgebiet: Science Fiction & Phantastische Literatur

14 fantastische Erzählungen über einen Laborassistenten, der ein Gerät erfindet, das einem Ratschläge ins Ohr flüstert; die junge Selma, die den IQ mit dem Körpergewicht verwechselt und die ganze Schule durcheinanderbringt; einen mysteriösen Hypnotiseur, der Rumpelstilzchen heißt; einen Mann, der ein Raumschiff findet und Außerirdische bewirtet; Ameisen, die lesen und schreiben können; und Wahnsinnige, die auf Kommando morden.

Zürich; Kein und Aber; 2010
Spieldauer: 466 min, Sprecher: Patrick Imhof

Bestell-/Katalog-Nummer: 19562

Huby, Felix: Der Atomkrieg in Weihersbronn

Sachgebiet: Kriminalromane

1. Teil. Erst liegt radioaktives Material auf der Müllkippe. Dann liegt im Kernkraftwerk ein Mann tot neben einem Ventil, das nicht mehr unter Druck hätte stehen dürfen - verbrüht mit radioaktivem Dampf. Dann gerät ein idealistischer Umweltschützer in die Klemme, weil ihn seine nicht ganz so ideale Vergangenheit einholt. Und schließlich droht das "Rote Bataillon" das Trinkwasser von Stuttgart zu verseuchen ... Ach ja - zwischendurch hat auch noch der Atomkrieg in Weihersbronn stattgefunden ... Fortsetzung bildet Titel-Nr. 18958.

Reinbek; Rowohlt; 1977
Spieldauer: 327 min, Sprecher: Walter Tschorn

Bestell-/Katalog-Nummer: 19481

Ani, Friedrich: Verzeihen

Sachgebiet: Kriminalromane

3. Teil. Eine ehemalige Prostituierte erfährt von ihrer unheilbaren Krankheit. Ein ehemaliger Journalist, beruflich gescheitert, psychisch angeschlagen, trifft diese Frau. Während ihrer Verbindung tun sich Abgründe der menschlichen Seele auf, Furcht und Schmerz, aber auch Hoffnung wird sichtbar. Fortsetzung bildet Titel-Nr.: 19355.

München; Droemer Knaur; 2001
Spieldauer: 528 min, Sprecher: Elke Große-Woestmann

Bestell-/Katalog-Nummer: 19359

Götschi, Silvia: Mord im Parkhotel

Sachgebiet: Kriminalromane

Im Stadtpark von Luzern liegt eine Frauenleiche. Niemand hat etwas gesehen oder gehört. Aber was tun dann die vielen mit Mobiltelefonen bewaffneten Zuschauer am Tatort? Und woher hat die Reporterin der Luzerner Zeitung brisante Neuigkeiten? Geplagt von Gewissensbissen und der Angst, selber in den Kreis der Verdächtigen zu geraten, versucht der Kriminalbeamte Andy Walker verzweifelt allein gegen die Zeit zu recherchieren.

Küssnacht; Literaturwerkstatt; 2011
Spieldauer: 838 min, Sprecher: Daniel Goldberger

Bestell-/Katalog-Nummer: 19531

Hamilton, Donald: Nachts sind alle Killer grau

Sachgebiet: Kriminalromane

Verlassen treibt das Segelboot auf dem Meer. Vom Skipper fehlt jede Spur. Ist er ertrunken, oder hat man ihn entführt? Wenn er noch lebt, muss er gefunden werden, um jeden Preis. Denn er kennt ein Geheimnis, das unter gar keinen Umständen in die falschen Hände geraten darf.

Bern [u.a.]; Scherz; 1990
Spieldauer: 354 min, Sprecher: Gerhard Karzel

Bestell-/Katalog-Nummer: 19450

Jacobi, Ellen: Rentner günstig abzugeben

Sachgebiet: Unterhaltungsliteratur

Wehe, wenn sie losgelassen! Obwohl er eigentlich längst in Rente ist, bietet Helmut seine Dienste gleich mehreren Arbeitgebern an: Madame Lambert, für die er täglich kocht, einer Teleshopping-Hotline, deren Kunden er Küchenzubehör anpreist, und einer Tarot-Hotline, für die er in die Zukunft schaut. Helmut ist mit seinem Leben zufrieden. Bis ihn eine Anruferin in Alarmzustand versetzt, indem sie behauptet, dass ihr Mann sterben wird – "so sicher wie das Amen in der Kirche". Gut, dass Helmut in Hildchen eine loyale Freundin hat, die bereit ist, mit ihm an den Ort zu reisen, an dem der Mord stattfinden soll. Und auch Madame Lambert ist sofort Feuer und Flamme …

Köln; Bastei-Verlag Lübbe; 2018
Spieldauer: 758 min, Sprecher: Ronny Great

Bestell-/Katalog-Nummer: 18896

Barnes, Julian: Die einzige Geschichte

Sachgebiet: Familienromane

Paul, gerade 19 Jahre alt, verliebt sich im Tennisclub in die 48-jährige Susan. Während im 1. Teil des Romans der junge Paul in Ich-Perspektive mit rosaroter Brille von dieser Amour Fou erzählt und höchst gekonnt alle möglichen Konfliktpunkte aufs Nötigste reduziert (z.B. die Reaktion von Eltern, Freunden, Ehemann, Kindern), schlägt im 2. Teil der Ton radikal um. Nachdem das Paar tatsächlich in London zusammengezogen ist, verfällt Susan bei dem Versuch, ihre zurückliegende unglückliche Ehe zu verarbeiten, zusehends der Alkoholsucht, aus der Paul sie trotz aller Versuche nicht retten kann. Im 3. Teil - nun in neutraler Erzählform - skizziert der 50-jährige Paul die weiteren Ereignisse seines Lebens.

Köln; Kiepenheuer und Witsch; 2019
Spieldauer: 570 min, Sprecher: Tilman Leher

Bestell-/Katalog-Nummer: 19376

Gallert, Peter: Tiefer denn die Hölle

Sachgebiet: Kriminalromane

2. Teil. Polizeiseelsorger Martin Bauer ist vorbereitet, als er zum Einsatz in einem stillgelegten Bergwerk eilt. Dort wurde eine Leiche gefunden, übergossen mit Honig. Bei ihrem Anblick ist Bauers Amtskollege, Polizeidekan Rüdiger Vaals, mit einem Herzinfarkt zusammengebrochen. Hat der Tote im Bergwerk etwas mit Vaals' Vergangenheit zu tun? Bauers Suche führt ihn zu einem sterbenden Mann und tausend Meter unter die Erde.

Berlin; Ullstein; 2018
Spieldauer: 671 min, Sprecher: Matthias ¬von Bausznern

Bestell-/Katalog-Nummer: 19496

Saunders, Adelia: Die Worte, die das Leben schreibt

Sachgebiet: Liebesromane

Magdalena hat eine eigentümliche Gabe. Die junge Frau kann die Geschichten fremder Menschen auf deren Haut lesen. Als sie in Paris einem amerikanischen Studenten begegnet, erkennt sie ihren eigenen Namen auf dessen Wange. Aber welche Rolle sollte sie im Schicksal von Neil spielen? Oder in dem von dessen Vater? Eine rätselhafte Geschichte verbindet das Leben dieser drei Menschen - und die Liebe. Denn Neil ist von der jungen Frau mit den hellen Augen ganz hingerissen.

München; Wunderraum; 2018
Spieldauer: 733 min, Sprecher: Cornelia Bernoulli

Bestell-/Katalog-Nummer: 19418

O'Nan, Stewart: Stadt der Geheimnisse

Sachgebiet: Unterhaltungsliteratur

Jerusalem, 1947. Jossi Brand hat nichts mehr zu verlieren. Seine Familie, lettische Juden, wurde in Riga von den Deutschen ermordet. Er wird Mitglied der zionistischen Untergrundorganisation Hagana und reist nach Palästina. Seine Kontaktperson ist die Prostituierte Eva, in die er sich verliebt. Eva beschützt ihn, warnt ihn vor Attentaten. Doch als eine Bombe im King David Hotel platziert wird, hört Brand nicht auf sie und setzt alles aufs Spiel.

Reinbek; Rowohlt; 2018
Spieldauer: 402 min, Sprecher: Christian Heller

Bestell-/Katalog-Nummer: 19547

Welsh, Renate: Dieda oder das fremde Kind

Sachgebiet: Kinder- und Jugendbücher

Ursel zieht zur neuen Stiefmutter aufs Land. Die Familie dort macht ihr das Leben schwer. Niemand nennt sie bei ihrem Namen, alle rufen sie "Dieda". Der Alte, der jetzt ihr Großvater sein soll, hält Briefe ihres Vaters zurück, sorgt dafür, dass die Kinder nicht mit ihr spielen. Mit dem Österreichischen Staatspreis für Kinder- und Jugendliteratur und dem Deutschen Kinderliteraturpreis ausgezeichnet.

Innsbruck; Obelisk-Verlag; 2016
Spieldauer: 278 min, Sprecher: Gudrun Tielsch

Bestell-/Katalog-Nummer: 19466

Ani, Friedrich: Süden und der glückliche Winkel

Sachgebiet: Kriminalromane

11. Teil. In diesem Fall löst Tabor Süden, Kommissar im Münchner Vermissten-Dezernat, die Rätsel um einen verschwundenen Postbeamten auf einem ungewöhnlichen Umweg: über die Bilder Carl Spitzwegs im Münchner "Haus der Kunst".

München; Droemer Knaur; 2003
Spieldauer: 266 min, Sprecher: Johannes Farr

Bestell-/Katalog-Nummer: 19344

Férey, Caryl: Die Gewissenlosen

Sachgebiet: Kriminalromane

Der ehemaligen Polizeiinspektor Mc Cash, von höllischen Schmerzattacken gequält, erhält auch noch die Diagnose, dass er bald erblinden wird. Er beschließt, sich das Leben zu nehmen. Doch da erfährt er aus einem Brief von einer verstorbenen Ex-Geliebten, dass er eine Tochter hat und er macht sich auf zu der Pflegefamilie, die seine Tochter Alice aufgenommen hat. Kurz nach seiner Ankunft wird die Leiche eines ertrunkenen Mädchens gefunden - Alice ist die einzige Zeugin. Mc Cash ermittelt im Alleingang und stößt auf einen groß angelegten Kinderhändlerring, der auch seiner Tochter gefährlich werden kann.

München; Limes Verlag; 2018
Spieldauer: 256 min, Sprecher: Martin Pfisterer

Bestell-/Katalog-Nummer: 19392

Seiten

eine durchsichtige Plastebox, zwei Briefumschläge und 2 CD's liegen auf dem Tisch (Inhalt und Bestandteile einer Versandverpackung)