Neuerscheinungen

Hier finden Sie neue Hörbuchproduktionen und Hörfilme. Sie können Ihre Wunschtitel gleich hier bestellen oder auf Ihre Wunschliste setzen, sofern Sie angemeldet sind.

Lund, Stina: Preiselbeertage

Sachgebiet: Familienromane

Arianes Eltern sind gleich nach der Wende aus der DDR nach Schweden gezogen, wo Ariane ihre Kindheit verbracht hat. Als sie in Leipzig, wo sie inzwischen lebt, vom Tod ihres Vaters erfährt, beschließt sie, nach Schweden zurückzukehren. Steht in dem Manuskript, das ihr Vater hinterlassen hat, die wirkliche Geschichte ihrer Familie und wo ist es?

Reinbek; Rowohlt-Taschenbuch-Verlag; 2017
Spieldauer: 532 min, Sprecher: Andrea Schunck

Bestell-/Katalog-Nummer: 18582

Hailey, Elizabeth Forsythe: Das Winterhaus

Sachgebiet: Familienromane

Nach 25-jähriger Ehe will sich Cliff, ein erfolgreicher Filmregisseur, von seiner Frau Kate wegen einer anderen Frau trennen. Kate resigniert nicht. Sie entwickelt einen neuen Lebensplan für sich selbst und für andere, die "aus dem Nest gefallen" sind.

München; Schneekluth; 1991
Spieldauer: 630 min, Sprecher: Christa Peukert

Bestell-/Katalog-Nummer: 18514

Arens, Peter: Die Europasaga

Sachgebiet: Geschichte, Zeit- und Kulturgeschichte, Archäologie

Das Begleitbuch zur gleichnamigen und gleich gegliederten 6-teiligen Sendereihe des ZDF (Oktober/November 2017) bietet eine Fülle von Informationen zur Geschichte und Gegenwart Europas. Das Autorenteam fragt nach den geschichtlichen Ursprüngen Europas, nach Krieg und Frieden, nach Glaubens- und Denktraditionen, die den Kontinent geprägt haben, es geht auf koloniale Eroberungen und den Austausch mit anderen Erdteilen ein, benennt wissenschaftliche, technische und künstlerische Hervorbringungen und fragt schließlich nach der Zukunft Europas.

München; Bertelsmann; 2017
Spieldauer: 891 min, Sprecher: Marion Bertling

Bestell-/Katalog-Nummer: 18562

Kowalsky, Jan: Als Schisser um die Welt

Sachgebiet: Unterhaltungsliteratur

Pauschaltourismus, Strandurlaub und Stadtrundfahrten waren gestern - heute gehen wir Bergsteigen im Himalaya oder machen Hundeschlittenrennen in Alaska. Alles ist möglich, kein Ziel unerreichbar! Doch der Schisser würde lieber zu Hause bleiben. Das Problem ist nur: Seine Frau liebt Abenteuerreisen. Und er liebt seine Frau. Also verbringt er seine Freizeit notgedrungen überall, nur nicht auf dem geliebten Sofa. Erspart bleibt ihm auf seinen unfreiwilligen Reisen rund um den Globus natürlich nichts: menschenfressende Riesenechsen, Wildwasserrafting mit Zahnverlust, Safari im Schweinsgalopp, auf dem Elefanten durch den Dschungel und dabei immer mit den Nerven zu Fuß ...

München; Goldmann; 2015
Spieldauer: 556 min, Sprecher: Volker Baer

Bestell-/Katalog-Nummer: 18599

Fellowes, Julian: Belgravia

Sachgebiet: Biographische und Historische Romane

1. Hälfte des 19. Jahrhunderts im Londoner Viertel Belgravia. James Trenchard ist erfolgreicher Geschäftsmann, der sich zunächst als Händler und dann als Bauunternehmer einen Namen in Adelskreisen gemacht hat, was ihn und seine Frau Anne ebenso wenig wie ihr unnützer Sohn über den frühen Tod ihrer Tochter Sophia vor über 20 Jahren bei der Geburt ihres unehelichen Kindes, das anschließend der Ehre halber zur Adoption freigegeben wurde, hinwegtröstet. Auch Lady und Earl of Brockenhurst sind nie über den Tod ihres Sohnes und einzigen Erben in den Napoleonischen Kriegen, der Sophia unstandesgemäß liebte, hinweggekommen. Nun steht dieses Geheimnis der beiden Mütter verschiedenen Standes kurz vor der Enthüllung, als ihr unwissender Enkel nach London kommt, was zu verschiedenen Intrigen, Machtkämpfen und neuen Liaisons und Heiratsplänen innerhalb der jüngeren Generation führt.

München; Bertelsmann; 2016
Spieldauer: 1153 min, Sprecher: Monika Steffens

Bestell-/Katalog-Nummer: 18531

Swann, Leonie: Gray

Sachgebiet: Kriminalromane

Universität Cambridge: Nach dem Tod eines Studenten, der beim nächtlichen Fassadenklettern abgestürzt war, übernimmt sein Tutor Augustus Huff dessen außerordentlich klugen, laut sprechenden und singenden Graupapagei "Gray". Was Gray von sich gibt, verstärkt Huffs Eindruck, dass der Tod des Studenten weder Unfall noch Selbstmord war. Mit seinen intensiven Nachforschungen bringt Huff sich selbst, aber auch den Papageien in Lebensgefahr.

München; Goldmann; 2017
Spieldauer: 793 min, Sprecher: Uwe Schröder

Bestell-/Katalog-Nummer: 18616

Roth, Henry: Ein Amerikaner

Sachgebiet: Literatur der Moderne und Problemliteratur

5. Teil. Dieses letzte Werk des Autors wurde posthum von einem Redakteur des New Yorker bearbeitet und erzählt von der quälenden Schaffenskrise Ira Stigmans, eines jüdisch-amerikanischen Schriftstellers, seiner abenteuerlichen Reise durch das Amerika der 1930er-Jahre und seiner großen, alles verändernden Liebe.

Hamburg; Hoffmann und Campe; 2011
Spieldauer: 628 min, Sprecher: Manfred Spitzer

Bestell-/Katalog-Nummer: 18479

Krup, Agnes: Mit der Flut

Sachgebiet: Biographische und Historische Romane

Der gelernte Tischler Paul verlässt 1923 das Elternhaus auf der Hamburg vorgelagerten Elbinsel Finkenwerder und verschwindet als blinder Passagier per Schiff nach New York. In Brooklyn lernt er die sizilianische Emigrantentochter Antonia kennen; seine große Liebe, die die Mutter ihm wieder entreißt, indem sie Paul ein Medizinstudium in Deutschland finanziert. Studium, Einzug zum Kriegsdienst, eine neue Liebe, Besatzung und Pauls Tätigkeit als Hausarzt verhindern eine Rückkehr in die USA. Bis es Antonia gelingt, nach Deutschland zu kommen. Doch damit beginnen schmerzhafte und dramatische Zeiten.

München; Piper; 2017
Spieldauer: 995 min, Sprecher: Lisa Bistrick

Bestell-/Katalog-Nummer: 18547

Seymour, Gerald: Vagabond

Sachgebiet: Agentenromane

"Vagabond" ist der Deckname eines britischen Geheimagenten, der in Nordirland brutale Operationen gegen die IRA durchgeführt hat. Ausgebrannt zieht er sich für lange Jahre in die Normandie zurück und verdient seinen Lebensunterhalt als Touristenführer an den Invasionsstränden. Aber nun zwingen seine ehemaligen Vorgesetzten ihn in eine MI-5-Aktion zurück: Er soll den Aufpasser für einen vom Geheimdienst erpressten Waffenhändler spielen, damit Waffenlieferungen aus Russland an die letzten, vom Friedensschluss frustrierten IRA-Splittergruppen unterbunden werden. Das erzählt man Vagabond zumindest ...

Berlin; Suhrkamp; 2017
Spieldauer: 958 min, Sprecher: Manfred Spitzer

Bestell-/Katalog-Nummer: 18583

Hildebrandt, Dieter: Wippchen oder die Schlacht am Metaphernberge

Sachgebiet: Humor & Satire

Nach dem Vorbild des Satirikers Stettenheim (1831-1916) ist auch das Kabarettprogramm Hildebrandts gegen Krieg, politische Dummheit, Sprachvergewaltigung und Protz im Alltag gerichtet. Es soll Interesse dafür wecken, wieviel Ähnlichkeiten zu unseren Tagen entdeckt werden können.

München; Droemer Knaur; 1991
Spieldauer: 145 min, Sprecher: Romain Fehlen

Bestell-/Katalog-Nummer: 18515

Dische, Irene: Schwarz und weiss

Sachgebiet: Familienromane

Eigentlich sind sie ein großartiges Paar, der perfekte amerikanische Traum: Lili, das selbstverliebte Model aus der wohlhabenden, intellektuellen Bohème New Yorks und Duke, der schwarze Unterschichtjunge aus dem Süden, Sohn einer Deutschen und eines farbigen US-Soldaten. Lili bringt ihm die Spielregeln bei und bald bewegt sich Duke als gefragter Weinexperte perfekt auf dem glatten Parkett der New Yorker Upper Class. Trotz vieler Aufs und Abs ist seine Liebe zu ihr über Jahrzehnte unverbrüchlich, auch wenn ihre Exzesse, ihre Überspanntheit und ihre Grausamkeit Dritten gegenüber, die sie wie Schachfiguren manipuliert, mehr und mehr zutage treten. Als er sich endlich doch von ihr abkehrt, um sich seinen lange verdrängten familiären Wurzeln zuzuwenden, ist die Katastrophe unausweichlich.

Hamburg; Hoffmann und Campe; 2017
Spieldauer: 1153 min, Sprecher: Andrea Schunck

Bestell-/Katalog-Nummer: 18563

Zange, Julia: Realitätsgewitter

Sachgebiet: Familienromane

Marla ist 20 Jahre alt und gerade in Berlin angekommen, einer Metropole, die sich im Umbruch befindet, ermüdet und getrieben von iPhones, Facebook, Selbstverwirklichung, Optimierung und Geldnöten. Während sie die Stadt erkundet und einen Job bei einem Hochglanzmagazin annimmt, bricht der Panzer, den sie ihr ganzes Leben aufgebaut hatte, langsam auf. Fremde Gefühle, überwältigender Schmerz, neue Entdeckungen und eine ganze Reihe bindungsunfähiger Männer aus Amerika brechen auf sie ein. Als sie auch noch von ihrer einzigen Freundin verlassen wird, beschließt Marla, noch einmal in ihren Heimatort zu reisen ...

Berlin; Aufbau-Verlag; 2016
Spieldauer: 266 min, Sprecher: Simone Cohn-Vossen

Bestell-/Katalog-Nummer: 18600

Civade, Lenka: Das weiße Feld

Sachgebiet: Familienromane

Maria, ihre Tochter Magdalena, deren Tochter Libuse und deren Tochter Eva sind die vier Generationen, die in der Tschecheslowakei zwischen dem Untergang der K.-und-K.-Monarchie bis zum Fall der Mauer überleben müssen. Sie alle eint, dass ihre Töchter unehelich zur Welt kommen und sie sich in einer männerdominierten Welt durchsetzen müssen, manchmal auch auf unkonventionellem Weg.

München; Blessing; 2017
Spieldauer: 539 min, Sprecher: Andrea Schunck

Bestell-/Katalog-Nummer: 18532

Kufsteiner, Andreas: Denn wahre Liebe kann nicht lügen

Sachgebiet: Heimatromane

Antonia hat sich ausgerechnet in Felix verliebt - einen Mann, den ihre Eltern niemals akzeptieren würden! Antonia ist davon überzeugt, dass ihre Liebe ein Geheimnis bleiben muss, doch Dr. Burger ahnt, dass das offenherzige Madel die Heimlichkeiten nicht mehr lange ertragen kann.

Bergisch Gladbach; Bastei-Verlag Lübbe;
Spieldauer: 169 min, Sprecher: Matthias Bega

Bestell-/Katalog-Nummer: 18617

Ragde, Anne B.: Sonntags in Trondheim

Sachgebiet: Familienromane

4. Teil. Familie Neshov ist auseinandergebrochen. Der einst florierende Hof wird von einem der drei Söhne als Sarglager für sein Bestattungsunternehmen genutzt. Der andere noch lebende Sohn lebt mit seinem Freund in Kopenhagen, der "Alte" im Heim. Als die Tochter des verstorbenen Hoferben zurückkehrt, setzen sich erstaunliche familiäre Entwicklungen in Gang.

München; btb-Verlag; 2017
Spieldauer: 540 min, Sprecher: Marion Bertling

Bestell-/Katalog-Nummer: 18481

Hartwig, Ina: Wer war Ingeborg Bachmann?

Sachgebiet: Biographien, Erinnerungen, Tagebücher, Briefe

Ingeborg Bachmann (1926-1973) war schon in den 1950er-Jahren eine Ikone der Nachkriegsliteratur, um die sich viele Mythen rankten. Die "Biographie in Bruchstücken" der Literaturwissenschaftlerin Ina Hartwig versucht, den biografischen Fakten hinter den Selbststilisierungen und Mythen auf die Spur zu kommen. Ihre spannend zu lesenden Recherchen beginnen mit dem dramatischen Tod Bachmanns in Rom, führen über eine Reihe von Lebensstationen und Schlüsselerfahrungen und münden in die Befragung prominenter Weggefährten Ingeborg Bachmanns.

Frankfurt/M.; S. Fischer; 2017
Spieldauer: 597 min, Sprecher: Gisela Scherner

Bestell-/Katalog-Nummer: 18548

Moor, Margriet de: Von Vögeln und Menschen

Sachgebiet: Familienromane

Als Marie Lina ein kleines Mädchen ist, gesteht ihre Mutter, die Altenpflegerin Louise, den Mord an einem alten Mann, den sie gar nicht begangen hat und kommt für Jahre ins Gefängnis. In Marie Lina wächst eine rasende Wut, die sie jahrelang mit sich herumschleppt, bis sie als junge Frau die wahre Täterin stellt; es kommt zu einer tätlichen Auseinandersetzung mit tödlichem Ausgang.

München; Hanser; 2018
Spieldauer: 448 min, Sprecher: Lisa Bistrick

Bestell-/Katalog-Nummer: 18584

Waller, Klaus: Heiteres Europa

Sachgebiet: Erzählungen, Novellen, Kurzgeschichten, Märchen, Sagen

Es sind 47 heitere Erzählungen aus 24 europäischen Ländern in diesem Band zusammengefasst, wobei ausschließlich Autoren des 20. Jahrhunderts berücksichtigt wurden.

Reinbek; Rowohlt-Taschenbuch-Verlag; 1992
Spieldauer: 520 min, Sprecher: Susanne Heydenreich

Bestell-/Katalog-Nummer: 18516

Bargum, Johan: Septembernovelle

Sachgebiet: Erzählungen, Novellen, Kurzgeschichten, Märchen, Sagen

Nach dem Unfalltod seiner Frau Elin begeben sich Olof und der Exmann Harald auf einen Segeltörn, doch nur Olof kehrt zurück. Während Olof seine Sicht der Dinge in einem Polizeiverhör schildert, liegt von Harald ein Brief vor, der mit seinem Verschwinden abbricht. Ihre Aussagen bestätigen, ergänzen oder widersprechen sich, in jedem Fall aber werfen sie Fragen ohne Antworten auf. Wie kam der Segeltörn tatsächlich zustande? Warum hatte Harald eine mit 2 Schuss geladene Pistole bei sich? War es Mord oder Selbstmord? War Elins Tod gewollt oder Schicksal?

Hamburg; Mare Verlag; 2014
Spieldauer: 143 min, Sprecher: Hilmar Röder

Bestell-/Katalog-Nummer: 18564

Theroux, Paul: Ein letztes Mal in Afrika

Sachgebiet: Städte, Länder, Völker, Reisen, Expeditionen

Der bekannte amerikanische Reiseschriftsteller lebte einst als Lehrer in Malawi und will nun, als 72-Jähriger, noch einmal "sein" Afrika hautnah erleben. Von Kapstadt aus bricht er, ganz auf sich gestellt, auf Richtung Norden, bewegt sich per Bus, Bahn oder zu Fuß fort. Er schildert mit sarkastischen Worten den Slum-Tourismus weißer Südafrikareisender, die sich durch Townships führen lassen, holpert mit dem Bus durch eindrucksvoll beschriebene Landschaften Namibias. In Angola schließlich bricht er angesichts des allgegenwärtigen Elends die Reise ab.

Hamburg; Hoffmann und Campe; 2017
Spieldauer: 924 min, Sprecher: Günter Schoßböck

Bestell-/Katalog-Nummer: 18601

Leyshon, Nell: Die Farbe von Milch

Sachgebiet: Biographische und Historische Romane

1830. Mary ist harte Arbeit gewöhnt. Sie kennt es nicht anders, denn ihr Leben auf dem Bauernhof der Eltern verläuft karg und entbehrungsreich. Doch dann zieht die 15-Jährige in den Haushalt des örtlichen Dorfpfarrers, um dessen Ehefrau zu pflegen und ihr Gesellschaft zu leisten. Bei ihr erfährt sie erstmals Wohlwollen und Anteilnahme. Doch als die Frau stirbt, ist sie plötzlich mit dem Hausherrn alleine.

München; Eisele; 2017
Spieldauer: 322 min, Sprecher: Gisela Scherner

Bestell-/Katalog-Nummer: 18533

Ganser, Susanne: Die Fremden am Deich

Sachgebiet: Gesellschaftsromane

Wilma lebt allein in ihrem Haus am Deich. Mit ihrer Tochter spricht sie seit einem Streit nicht mehr. Und dann werden in der alten Fischerei gegenüber Flüchtlinge untergebracht. Die Fremden machen Wilma Angst.

Münster; Spaß am Lesen Verlag; 2018
Spieldauer: 25 min, Sprecher: Beate Reker

Bestell-/Katalog-Nummer: 18568

Kufsteiner, Andreas: Lebensretter - deine Küsse

Sachgebiet: Heimatromane

Das Gespräch mit Dr. Martin Burger hat den Hiebler-Lorenz wie ein Schlag getroffen, auch wenn er immer, seit ihm die tödliche Diagnose bekannt ist, damit gerechnet hat. Wie viel Zeit wird ihm noch bleiben?

Bergisch Gladbach; Bastei-Verlag Lübbe;
Spieldauer: 137 min, Sprecher: Matthias Bega

Bestell-/Katalog-Nummer: 18618

Moyes, Jojo: Mein Herz in zwei Welten

Sachgebiet: Liebesromane

Trag deine Ringelstrumpfhosen mit Stolz. Führe ein unerschrockenes Leben. Fordere dich heraus. Lebe einfach.» Diese Sätze hat Will Louisa mit auf den Weg gegeben. Doch nach seinem Tod brach eine Welt für sie zusammen. Es hat lange gedauert, aber endlich ist sie bereit, seinen Worten zu folgen, und wagt in New York den Neuanfang. Die glamouröse Welt ihrer Arbeitgeber könnte von Lous altem Leben in der englischen Kleinstadt nicht weiter entfernt sein. Dort ist ein Teil ihres Herzens zurückgeblieben: bei ihrer liebenswert chaotischen Familie und vor allem bei Sam, dem Mann, der sie auffing, als sie fiel. Während Lou versucht, New York zu erobern und herauszufinden, wer Louisa Clark wirklich ist, muss sie feststellen, wie groß die Gefahr ist, sich selbst und andere auf dem Weg zu verlieren. Und am Ende muss sie sich die Frage stellen: Ist es möglich, ein Herz zu heilen, das in zwei Welten zu Hause ist?

Reinbek; Wunderlich; 2018
Spieldauer: 996 min, Sprecher: Judith Mauch

Bestell-/Katalog-Nummer: 18484

Bottini, Oliver: Der Tod in den stillen Winkeln des Lebens

Sachgebiet: Kriminalromane

Temeswar/Rumänien, 2014: Die junge Lisa Marthen, eine Deutsche, wurde erstochen aufgefunden. Ihrem Vater gehört ein landwirtschaftlicher Großbetrieb, und der Verdacht fällt auf einen seiner jungen Feldarbeiter, der in Lisa verliebt war und seit ihrem Tod verschwunden ist. Kommissar Ioan Cozma, wenige Jahre vor seiner Pensionierung, wird die Ermittlungsleitung übertragen. Als eine Spur nach Mecklenburg-Vorpommern führt, macht Cozma sich auf den Weg und stellt fest, dass er an den Fäden eines unbekannten Strippenziehers hängt.

Köln; DuMont; 2017
Spieldauer: 726 min, Sprecher: Beate Reker

Bestell-/Katalog-Nummer: 18549

Seiten

eine durchsichtige Plastebox, zwei Briefumschläge und 2 CD's liegen auf dem Tisch (Inhalt und Bestandteile einer Versandverpackung)