Neuerscheinungen

Hier finden Sie neue Hörbuchproduktionen und Hörfilme. Sie können Ihre Wunschtitel gleich hier bestellen oder auf Ihre Wunschliste setzen, sofern Sie angemeldet sind.

Grzegorzewska, Wioletta: Unreife Früchte

Sachgebiet: Biographische und Historische Romane

In 22 in sich abgeschlossenen Erzählungen berichtet die Autorin vom Aufwachsen in einem schlesischen Dorf im Polen der 1970er- und 1980er-Jahre. Vom Alltag in der Großfamilie, vom schlichten Katholizismus und kruden Sozialismus. Sie erzählt von der nicht immer freiwilligen Entdeckung ihrer Sexualität und vom zu frühen Tod des Vaters.

München; Beck; 2018
Spieldauer: 204 min, Sprecher: Beate Reker

Bestell-/Katalog-Nummer: 18585

Kafka, Franz: Der Hungerkünstler

Sachgebiet: Hörspiele

Der Hungerkünstler war eine Attraktion in der Stadt, bestaunt, gewogen, vermessen. Vor allem die jungen Damen waren fasziniert.

Baden-Baden; Südwestfunk; 1992
Spieldauer: 25 min, Sprecher: Thomas Holtzmann

Bestell-/Katalog-Nummer: 18517

MacGregor, Jon: Speicher 13

Sachgebiet: Familienromane

In einem Dorf in Mittelengland kann ein vermisstes 13-jähriges Mädchen, das dort mit seinen Eltern Urlaub machte, trotz größtem Einsatz von Polizei und Suchtrupps nicht gefunden werden. Im Dorf werden Feste abgesagt und stattdessen Pressekonferenzen abgehalten. Die Einwohner sind bedrückt und es legt sich ein Schatten über die Dorfgemeinschaft. Mit den Jahren wird die Hoffnung, das Mädchen zu finden, immer geringer. Doch das Leben im Dorf geht weiter, nach einem bestimmten Muster, das sich an der Tradition und am Lauf der Natur orientiert.

München; Liebeskind; 2018
Spieldauer: 632 min, Sprecher: Lisa Bistrick

Bestell-/Katalog-Nummer: 18565

Ziebula, Thomas: Die Kathedrale des Lichts

Sachgebiet: Biographische und Historische Romane

Im Magdeburg des 13. Jahrhunderts soll eine neue Kathedrale errichtet werden. Helena, die Tochter des Dombaumeisters, wird von vielen Männern umschwärmt und kann sich in ihrer Unerfahrenheit nicht so recht für einen entscheiden. Besonders die Steinmetze der Bauhütte verehren sie. Der undurchsichtige Gotthart aus Paris umschmeichelt sie und gerät über ihre Ablehnung in rasende Wut. Nun will er sie erst recht bekommen. Ein anderer begnadeter Künstler, der Wende Moritz, der ein grauenhaftes Leben hinter sich hat, liebt sie ebenfalls und endlich erkennt sie seinen besonderen Charakter. Freilich ist ihr Vater strikt gegen diese Verbindung. Während der Dombau weiter fortschreitet, erfüllt sich das Schicksal der Liebenden.

Köln; Bastei-Verlag Lübbe; 2018
Spieldauer: 1267 min, Sprecher: Peter Treuner

Bestell-/Katalog-Nummer: 18602

Henschel, Gerhard: Künstlerroman

Sachgebiet: Familienromane

Mitte der achtziger Jahre hat der Germanistikstudent Martin Schlosser noch keinen fest umrissenen Lebensplan. Wenn er nicht gerade über Tschernobyl, den Historikerstreit oder die Barschel-Affäre nachdenkt, setzt er sich mit seiner anspruchsvollen Freundin Andrea auseinander und übt sich in der Kunst des Lebens. Zwischen Brotjobs bei Tetra Pak, Uniroyal und Edeka und Philosophieren über Stubenfliegen, türkische Folklore und Monogamie wird ihm eines Tages schlagartig klar, was er will.

Hamburg; Hoffmann und Campe; 2015
Spieldauer: 1319 min, Sprecher: Thor W. Müller

Bestell-/Katalog-Nummer: 17534

Canal, Anne von: Whiteout

Sachgebiet: Familienromane

Hanna leitet eine Expedition in der Antarktis. Dem Eis seine Geheimnisse entlocken, so formuliert sie das Ziel der Reise. Auf engem Raum sind die 5 Forscher auf sich allein gestellt. Da erhält Hanna die Nachricht vom Tod ihrer Jugendfreundin Fido. Erinnerungen an die einst enge Freundin, die ohne Erklärung den Kontakt vor langer Zeit abgebrochen hatte, drohen Hanna aus der Bahn zu werfen und gefährden, wie auch ein enormer Schneesturm, die gesamte Expedition.

Hamburg; Mare-Verlag; 2017
Spieldauer: 315 min, Sprecher: Andrea Schunck

Bestell-/Katalog-Nummer: 18534

Dragnic, Natascha: Einatmen, Ausatmen

Sachgebiet: Familienromane

Jazz-Sängerin Giorgia liegt nach einem Autounfall im Koma in einer Klinik in Hudson. An ihrem Krankenbett treffen 3 Männer aufeinander, die nichts voneinander wussten - der Ehemann, ein Philosophieprofessor aus München, der sie seit 8 Jahren nicht mehr gesehen hat; der jüngere, jetzige Lebensgefährte, Schlagzeuger ihrer gemeinsam gegründeten Band, und ein venezianischer Brückenbauer und Saxofonist, der schon lange in Giorgia verliebt ist. In ihrer emotionalen Ausnahmesituation, einer Mischung aus Annäherung und Konkurrenz, mit Wut, Schmerz und Schuldgefühlen, entwickelt sich zwischen ihnen eine partielle Annäherung, werden in ihren Erzählungen (tragische) Details aus Giorgias Leben Stück für Stück enthüllt.

Cadolzburg; Ars vivendi; 2017
Spieldauer: 359 min, Sprecher: Andreas Ladwig

Bestell-/Katalog-Nummer: 18569

Günther, Ralf: Das Weihnachtsmarktwunder

Sachgebiet: Weihnachtsliteratur

In einem kleinen, verschneiten Dorf im Erzgebirge zu Beginn des 19. Jahrhunderts, fünf Tage vor Weihnachten: Der 15-jährige Martin freut sich in diesem Jahr besonders auf das Fest. Er darf zum ersten Mal nach Dresden auf den Striezelmarkt fahren, wo ein Händler das kunstvoll geschnitzte Holzspielzeug der Familie verkauft. Doch der Händler erreicht das entlegene Dorf nicht, und Martins Vater liegt krank darnieder. Eine Katastrophe für die Familie - nur auf dem Weihnachtsmarkt in der Stadt kann die Arbeit eines ganzen Jahres Käufer finden. Da fasst Martin einen mutigen Entschluss: Mit voll beladenem Schlitten macht er sich allein auf den Weg nach Dresden.

Reinbek; Kindler; 2015
Spieldauer: 258 min, Sprecher: Matthias Bega

Bestell-/Katalog-Nummer: 18619

Mish'ani, Deror: Die schwere Hand

Sachgebiet: Kriminalromane

Avi Avraham ist zum Leiter des Ermittlungsdezernats von Cholon-Ayalon, Israel, ernannt worden. Beim nächsten Einsatz erkennt er die Leiche sofort: Lea Jäger. Sie war vor ein paar Jahren vergewaltigt worden, der Täter sitzt im Gefängnis. Jetzt fällt der Verdacht auf einen Mann in Polizeiuniform. Trotz heftiger Widerstände in den eigenen Reihen sucht Avi weitere Frauen, die nach einer Vergewaltigung erneut von einem Polizeibeamten vernommen wurden. Dabei stößt er auf eine junge Bankangestellte, die einige Jahre zuvor von einem Unbekannten brutal misshandelt wurde. Als er sie und ihren Mann aufs Revier bittet, kommt es zur Tragödie.

Wien; Zsolnay; 2018
Spieldauer: 616 min, Sprecher: Monika Steffens

Bestell-/Katalog-Nummer: 18485

Cole, Isabel: Die grüne Grenze

Sachgebiet: Biographische und Historische Romane

1973 zieht der Schriftsteller Thomas Grünberg aus Ost-Berlin mit seiner Familie in das Dorf Sorge im Sperrgebiet an der früheren innerdeutschen Grenze. Dort soll er als Dorfbibliothekar unterkommen, auch um mehr Zeit zum Schreiben zu haben. Er arbeitet an einem historischen Roman, der im 12. Jahrhundert spielt. Während Thomas liest, dass der Liedermacher Wolf Biermann nach einem Auftritt in Köln ausgebürgert werden soll, erfährt er, dass Parteifunktionäre von seinem Roman-Entwurf enttäuscht sind. Auch sorgt er sich um seine kleine Tochter Eli, deren Mutter in den Westen geflohen ist, erinnert sich an seine Kindheit als Kriegswaise bei einem russischen Ziehvater und in einem Kinderheim sowie seine Ausbildung bei der Armee während des Mauerbaus, bevor Eli im Wald verschwindet.

Hamburg; Edition Nautilus; 2017
Spieldauer: 1273 min, Sprecher: Monika Steffens

Bestell-/Katalog-Nummer: 18550

Antons, Christiane: Yasemins Kiosk

Sachgebiet: Kriminalromane

Als im Altpapiercontainer eines Bielefelder Kiosks eine Leiche gefunden wird, tun sich drei ungleiche Frauen zusammen und ermitteln auf eigene Faust. Die 22-jährige Kioskbesitzerin Yasemin, Dorothee, Besitzerin eines Mehrfamilienhauses, die 15 Jahre ihre Wohnung nicht verlassen hat, und ihre Mieterin, die suspendierte Polizistin Nina Gruber.

Dortmund; Grafit-Verlag; 2018
Spieldauer: 368 min, Sprecher: Andrea Schunck

Bestell-/Katalog-Nummer: 18586

Bierce, Ambrose: Ein Vorfall an der Owl-Creek-Brücke

Sachgebiet: Hörspiele

Ein Mann soll auf einer Brücke mit militärischem Zeremoniell gehängt werden.

Baden-Baden; Südwestfunk; 1992
Spieldauer: 25 min, Sprecher: Günter Sauer

Bestell-/Katalog-Nummer: 18518

Slaughter, Karin: Cop Town

Sachgebiet: Kriminalromane

Atlanta 1974. Kate Murphy bangt schon während ihres ersten Tages beim Police Department um ihr Leben, denn der "Shooter" terrorisiert die Stadt. Seine Opfer sind ausschließlich Cops. Und als würde das nicht reichen, machen auch Kates männliche Kollegen ihr den Job zur Hölle.

München; Blanvalet; 2016
Spieldauer: 972 min, Sprecher: Lisa Bistrick

Bestell-/Katalog-Nummer: 18566

Roberts, Nora: Im Licht des Vergessens

Sachgebiet: Kriminalromane

Eigentlich besitzt FBI-Expertin Phoebe MacNamara ein untrügliches Gespür für lebensgefährliche Situationen. Und seit sie in Duncan Swift die Liebe ihres Lebens gefunden hat, fühlt sie sich erst recht unverwundbar. Doch weder ihre Ausbildung noch ihre Begabung helfen ihr, als sie von einem Unbekannten brutal überfallen wird. In allerletzter Sekunde kann sie entkommen. Als beim nächsten Angriff ein Unschuldiger stirbt, weiß Phoebe, dass der Täter eine tickende Zeitbombe ist. Ihre Tage scheinen gezählt ...

München; Diana-Verlag; 2015
Spieldauer: 1024 min, Sprecher: Maja Chrenko

Bestell-/Katalog-Nummer: 18603

Sarenbrant, Sofie: Das Mädchen und die Fremde

Sachgebiet: Kriminal- & Agentenromane, Thriller

2. Teil. Als Kriminalkommissarin Emma Sköld im Krankenhaus erwacht, erfährt sie, dass sie nach einem Reitunfall fünf Monate im Koma gelegen hat. Doch war es wirklich ein Unfall? Und warum hat ihr Lebensgefährte Kristoffer seine Exfreundin Hillevi ins Haus geholt, die sich rührend um Emmas kleine Tochter Ines kümmert? Einzig ein Kollege von der Polizei steht Emma bei, und er hat ebenfalls Zweifel an der Unfalltheorie.

Berlin; Rütten und Loening; 2017
Spieldauer: 523 min, Sprecher: Lara Körte

Bestell-/Katalog-Nummer: 17818

Gohl, Christiane: Das Geheimnis des Winterhauses

Sachgebiet: Familienromane

Die Wienerin Ellinor erfährt mit 37 Jahren, dass sie und ihre Mutter mit dem Rest der Familie nicht blutsverwandt sind. Die Suche nach ihren Wurzeln führt sie zunächst nach Dalmatien, dann nach Neuseeland, wo sie nicht nur der Herkunft ihrer Großmutter sondern auch drei weiteren Lebensgeschichten auf die Spur kommt.

Köln; Lübbe; 2017
Spieldauer: 886 min, Sprecher: Marion Bertling

Bestell-/Katalog-Nummer: 18535

Hartig, Karin: Die vegetarische Weihnachtsgans

Sachgebiet: Weihnachtsliteratur

In den Weihnachtsvorbereitungsstress der Familie Gerber platzt die Lieferung einer lebenden Weihnachtsgans, die den Familienfrieden und die Weihnachtsgewohnheiten auf eine harte Probe stellt.

Berlin; Rütten und Loening; 2001
Spieldauer: 147 min, Sprecher: Sarah Giese

Bestell-/Katalog-Nummer: 18570

Neeb, Ursula: Die Hurenkönigin

Sachgebiet: Historische Kriminalromane

Frankfurt 1511: Am Gedenktag von Maria Magdalena wird die Leiche der Hübscherin Roswitha entdeckt. Ursel Zimmer, die Vorsteherin der städtischen Hurengilde, scheut keine Mittel und Wege, um den Mörder, der ihre Mädchen bedroht, zu finden. Dabei entkommt sie schließlich selbst nur knapp dem Tod.

Berlin; Ullstein; 2012
Spieldauer: 648 min, Sprecher: Veronika Suter

Bestell-/Katalog-Nummer: 18620

Littlewood, Kathryn: Die magische Verschwörung

Sachgebiet: Kinder- und Jugendbücher

3. Teil Hätte Rose nur nicht unbedacht den Wunsch geäußert, nie wieder backen zu müssen! Als die Glücksbäckerei nun schließen muss, fühlt Rose sich schuldig. Und es kommt noch schlimmer: Rose wird von dem mysteriösen Mr Butter entführt, dem Inhaber eines Bäckereikonzerns. Er will die Bevölkerung mit Zaubergebäck manipulieren und so die Weltherrschaft übernehmen. Und ausgerechnet die junge Glücksbäckerin muss ihm dabei helfen! - Ab 9. Fortsetzung

Frankfurt/M.; Fischer KJB; 2015
Spieldauer: 512 min, Sprecher: Luzia Thaut

Bestell-/Katalog-Nummer: 18490

Lagercrantz, David: Verfolgung

Sachgebiet: Kriminalromane

5. Teil. Lisbeth Salander sitzt eine kurze Strafe im Frauengefängnis ab. Ihre Zellennachbarin ist Misshandlungen seitens einer Gang um Benito Andersson ausgesetzt. Lisbeth geht zum Gegenangriff über. Währenddessen hat Holger Palmgren, Lisbeth Salanders langjähriger Mentor, Unterlagen zutage gefördert, die neues Licht auf Salanders Kindheit und ihren Missbrauch durch die Behörden werfen. Salander bittet Mikael Blomkvist um Hilfe.

München; Heyne; 2017
Spieldauer: 785 min, Sprecher: Marion Bertling

Bestell-/Katalog-Nummer: 18551

Hart, John: Redemption Road - Straße der Vergeltung

Sachgebiet: Kriminalromane

Die junge, seit ihrer Jugend tief traumatisierte Polizistin Elizabeth, die bei dem Versuch, ein entführtes Mädchen zu befreien, in eine blutige Schießerei gerät und nun als Todesengel unter Anklage gestellt werden soll, ist die Einzige, die nach wie vor an die Unschuld des Ex-Cop Adrian glaubt, der wegen angeblichen Mordes 13 Jahre im Gefängnis saß, dort Schreckliches erlebt hat und jetzt erneut zum Verdächtigen und Gejagten wird. Denn der neuerliche Fund einer Frauenleiche, kaum ist Adrian aus der Haft entlassen, eröffnet in der Südstaaten-Kleinstadt einen gewaltbeladenen Reigen um Rache, Verrat und Schuld.

München; Bertelsmann; 2017
Spieldauer: 1096 min, Sprecher: Lisa Bistrick

Bestell-/Katalog-Nummer: 18588

Brecht, Bertolt: Der Mantel des Ketzers

Sachgebiet: Hörspiele

Giordano Bruno ist von der Inquisition eingekerkert. In den letzten Tagen vor seiner Überführung nach Rom verwendet er Zeit und Kraft darauf, die Frage eines noch unbezahlten Mantels zu klären, dessen Kosten die hartnäckige Schneidersfrau unbedingt eintreiben will. Die Szene zeigt, dass Bruno nicht nur die Berechtigung der Forderung, ungeachtet seiner persönlichen Misere anerkennt, sondern auch weiß, wie schwer die kleinen Handwerker ihr Geld verdienen.

Baden-Baden; Südwestfunk; 1994
Spieldauer: 30 min, Sprecher: Pit Klein

Bestell-/Katalog-Nummer: 18519

Comey, James: Größer als das Amt

Sachgebiet: Geschichte, Zeit- und Kulturgeschichte, Archäologie

James Comey war von 2013 bis 2017 FBI-Direktor und wurde in einer der zahlreichen Personalrochaden im Weißen Haus von Präsident Donald Trump persönlich gefeuert. Davor war er von 2003 bis 2005 stellvertretender Justizminister. Hier beschreibt er seine Erfahrungen mit dem politischen System der USA, mit Machenschaften, Intrigen und Geheimnisverrat.

München; Droemer; 2018
Spieldauer: 624 min, Sprecher: Andreas Ladwig

Bestell-/Katalog-Nummer: 18567

Nothomb, Amélie: Töte mich

Sachgebiet: Familienromane

Die 17-jährige Tochter des Grafen Neville gibt Anlass zur Sorge. Eines Nachts läuft sie von zu Hause davon und wird im Wald halberfroren von einer Wahrsagerin aufgefunden. Als der Vater das Mädchen abholt, prophezeit ihm die Hellseherin, er werde demnächst einen Menschen töten. Die Tochter macht sich diese Weissagung zunutze. Sie versucht den Vater davon zu überzeugen, dass sie das perfekte Opfer ist. Ein Märchen voller böser Vorzeichen und mit einem Happyend.

Zürich; Diogenes-Verlag; 2017
Spieldauer: 152 min, Sprecher: Jens Eulenberger

Bestell-/Katalog-Nummer: 18604

Correa, Armando Lucas: Das Erbe der Rosenthals

Sachgebiet: Familienromane

1939 muss die elfjährige Hannah mit ihrer Familie aus Berlin fliehen, denn sie ist Jüdin. Ein Schiff soll sie nach Kuba bringen, doch nur die Wenigsten dürfen die St. Louis dort verlassen. Auch Hannahs Familie wird auseinandergerissen. 2014 sucht die elfjährige Anna nach den Wurzeln ihres bei 9/11 verstorbenen Vaters. Ein Brief ihrer Großtante enthält Fotos und erste Hinweise. Doch erst als sie zusammen mit ihrer Mutter von New York nach Kuba reist, kommt sie der Geschichte ihrer Familie wirklich nahe...

Köln; Lübbe; 2018
Spieldauer: 727 min, Sprecher: Ana Purwa

Bestell-/Katalog-Nummer: 17860

Seiten

eine durchsichtige Plastebox, zwei Briefumschläge und 2 CD's liegen auf dem Tisch (Inhalt und Bestandteile einer Versandverpackung)