Neuerscheinungen

Hier finden Sie neue Hörbuchproduktionen und Hörfilme. Sie können Ihre Wunschtitel gleich hier bestellen oder auf Ihre Wunschliste setzen, sofern Sie angemeldet sind.

Hatziisaak, Telemachos: Hasardeur

Sachgebiet: Agentenromane

3. Teil. Thessaloniki, Sommer 2004. Kommissar Pavlides soll Zyssis Mafoutis, Griechenlands meistgesuchten Verbrecher, aufspüren. Da geschieht ein mysteriöser Mordfall an einem Enthüllungsjournalisten, Autor einer vielbeachteten Reportage über Folter in einem CIA-Geheimgefängnis. Kurz darauf ein weiteres Tötungsdelikt. Unvermittelt erscheint Mafoutis auf der Bildfläche. Welchen Zusammenhang gibt es zwischen dem gesuchten Gangsterboss, den Mordfällen und dem Folterskandal? Für Pavlides wird's gefährlich ...

Basel; Petri; 2015
Spieldauer: 524 min, Sprecher: Raphael Burri

Bestell-/Katalog-Nummer: 19769

Sagan, Françoise: Bonjour tristesse

Sachgebiet: Familienromane

Cécile berichtet von einem Aufenthalt an der Riviera, wo sie gemeinsam mit ihrem Vater, einem wohlsituierten Witwer, und dessen Freundin die Ferien verbringt.

Berlin; Verlag Volk und Welt; 1965
Spieldauer: 237 min, Sprecher: Marylu Poolman

Bestell-/Katalog-Nummer: 18750

D'Aprile, Iwan-Michelangelo: Fontane

Sachgebiet: Biographien, Erinnerungen, Tagebücher, Briefe

In seinem facettenreichen Fontane-Porträt stellt der Autor das Leben und das literarische Schaffen Theodor Fontanes (1819-1898) mitten in seine Epoche. Und er zeigt, wie stark der Romancier Fontane geprägt war von seinen langjährigen beruflichen Erfahrungen als Apotheker und als Journalist.

Reinbek; Rowohlt; 2018
Spieldauer: 1419 min, Sprecher: Beate Reker

Bestell-/Katalog-Nummer: 19872

Millar, Margaret: Das eiserne Tor

Sachgebiet: Kriminal- & Agentenromane, Thriller

2. Band. Hinter der friedlich-bürgerlichen Fassade der Familie Morrow stößt Inspektor Sands auf ein Gewirr von Lügen, Heuchelei und Grausamkeit. Mit unerbittlicher Akribie zerpflückt Margaret Millar familiäre Harmonie und Nächstenliebe.

Zürich; Diogenes-Verlag; 1983
Spieldauer: 411 min, Sprecher: Ute Nagen

Bestell-/Katalog-Nummer: 19798

Guest, Judith: Eine ganz normale Familie

Sachgebiet: Familienromane

Bei einem Segelturn geraten Buck und sein jüngerer Bruder Conrad in einen Sturm und kentern - nur Conrad überlebt. Seitdem leidet er unter Schuldgefühlen, die seine Mutter Beth noch verstärkt. Nach einem Selbstmordversuch begibt Conrad sich in Therapie. Das nach außen aufrecht gehaltene scheinbar perfekte Familienidyll zerbricht ...

Reinbek; Rowohlt; 1977
Spieldauer: 513 min, Sprecher: Margaret Carl

Bestell-/Katalog-Nummer: 19754

Beckerhoff, Florian: Herrn Haiduks Laden der Wünsche

Sachgebiet: Gesellschaftsromane

Der kleine Laden in Berlin, in dem Herr Haiduk neben Zeitungen und Süßigkeiten auch Lottoscheine verkauft, wird zum Bühnenbild eines Gesellschaftsdramas. Die junge, schweigsame Studentin Alma, die täglich viel Zeit in dem Laden verbringt, findet einen zerknüllten Lottoschein: genau den Schein, der den millionenschweren Jackpot knackt. Sie möchte den rechtmäßigen Besitzer finden und startet im Hof des Ladens eine Aktion, um den richtigen Kandidaten zu finden, denn viele geben vor, den Schein verloren zu haben.

[Hamburg]; HarperCollins; 2017
Spieldauer: 347 min, Sprecher: Andreas Ladwig

Bestell-/Katalog-Nummer: 19823

Neumann, Alfred: Es waren ihrer sechs

Sachgebiet: Biographische und Historische Romane

Am 18.02.1943 flatterten in den Lichthof der Münchener Universität Flugblätter der "Weißen Rose", die Hans und Sophie Scholl mit ihrem Philosophieprofessor Kurt Huber vervielfältigt hatten. Vom NS-Regime als Hetzschriften verurteilt, wurde der Studentenrevolte rasch der Prozess gemacht. Obwohl wenig nach außen drang, begann 1943 der in den USA lebende Exilautor A. Neumann (1895-1952), inspiriert durch einen "Times"-Artikel, einen Roman zu schreiben, wie es gewesen sein könnte. Im Zentrum stehen 6 der Mitglieder, die mit den realen Vorbildern nur die Vornamen gemein haben.

Berlin; Verlag Das Kulturelle Gedächtnis; 2018
Spieldauer: 853 min, Sprecher: Beate Reker

Bestell-/Katalog-Nummer: 19853

Neuhaus, Nele: Unter Haien

Sachgebiet: Kriminalromane

Die New Yorker Investmentbankerin Alex Sontheim hat sich durch Intelligenz und Zielstrebigkeit eine Position erarbeitet, von der andere nur träumen. Sie ahnt aber nicht, dass ihr Sachverstand für kriminelle Machenschaften missbraucht wird. Ein Attentat auf die Familie des Bürgermeisters und Ungereimtheiten in ihrer Firma wecken ihr Misstrauen und sie beginnt, auf eigene Faust zu recherchieren. Dabei macht sie eine ungeheuerliche Entdeckung, die sie in tödliche Gefahr bringt ...

Münster [u.a.]; Prospero-Verlag; 2009
Spieldauer: 1469 min, Sprecher: Marianne Weber

Bestell-/Katalog-Nummer: 19770

Gablé, Rebecca: Die fremde Königin

Sachgebiet: Biographische und Historische Romane

2. Teil. 951: Der junge Gaidemar, ein Bastard vornehmer, aber unbekannter Herkunft und Panzerreiter in König Ottos Reiterlegion, erhält einen gefährlichen Auftrag: Er soll die italienische Königin Adelheid aus der Gefangenschaft in Garda befreien. Auf ihrer Flucht verliebt er sich in Adelheid, aber sie heiratet König Otto. Dennoch steigt Gaidemar zum Vertrauten der Königin auf und erringt mit Otto auf dem Lechfeld den Sieg über die Ungarn. Schließlich verlobt er sich mit der Tochter eines mächtigen Slawenfürsten, und der Makel seiner Geburt scheint endgültig getilgt. Doch Adelheid und Gaidemar ahnen nicht, dass ihr gefährlichster Feind noch lange nicht besiegt ist, und als sie mit Otto zur Kaiserkrönung nach Rom aufbrechen, droht ihnen dies zum Verhängnis zu werden ...

Köln; Lübbe Ehrenwirth; 2017
Spieldauer: 1665 min, Sprecher: Judith Mauch

Bestell-/Katalog-Nummer: 19585

Höge, Helmut: Die lustige Tierwelt und ihre ernste Erforschung

Sachgebiet: Tiergeschichten, Tierverhalten

Aufsätze über nicht nur "gewöhnliche" Tiere von A wie Ameise bis Z wie Zitteraal, in denen der Autor immer wieder auch die zoologische Wissenschaft beschreibt und kritisch in den Blick nimmt.

Frankfurt; Westend Verlag; 2018
Spieldauer: 297 min, Sprecher: Andreas Ladwig

Bestell-/Katalog-Nummer: 19873

Russell, Craig: Auferstehung

Sachgebiet: Kriminal- & Agentenromane, Thriller

7. Teil. Jan Fabel, Chef der Mordkommission in Hamburg, hat sich verändert. Vor zwei Jahren ist er beinahe gestorben, als ein Mann ihn anschoss. Als bei Bauarbeiten eine Leiche gefunden wird, ahnt er sofort, dass es sich um die sterblichen Überreste von Monika Krone handeln muss, die vor fünfzehn Jahren spurlos verschwand. Wenig später beginnt eine unheimliche Mordserie: Ein Maler, zu dessen frühen Motiven ein Bild von Monika gehört, wird tot aufgefunden, ein Autor, der sich auf moderne Edgar-Allan-Poe-Versionen verlegt hat, wird ermordet. Alle hatten eine Verbindung zu Monika.

Berlin; Rütten und Loening; 2016
Spieldauer: 876 min, Sprecher: Andreas Kleb

Bestell-/Katalog-Nummer: 19799

Heuchert, Sven: Dunkles Gesetz

Sachgebiet: Kriminalromane

Richard Dunkel, Exsöldner, arbeitet als Security für eine Chemiefirma in einem verschlafenen Nest im Rheinland. Eines Nachts stößt er auf dem stillgelegten Gelände auf ein Drogenversteck. Damit löst er eine Kettenreaktion aus, die nicht nur ihn in Gefahr bringt.

Berlin; Ullstein; 2017
Spieldauer: 266 min, Sprecher: Lisa Bistrick

Bestell-/Katalog-Nummer: 19838

Hennig von Lange, Saskia: Hier beginnt der Wald

Sachgebiet: Familienromane

Ein namenlosen Mann soll einen Umzugslaster überführen. Den Job hat er nur angenommen, um von seiner Partnerin und dem gemeinsamen, ungeborenen Kind getrennt zu sein und sich aus der Verantwortung zu stehlen. Während der Fahrt wird sich der Mann seiner Überforderung mit seinem Leben und seiner Beziehung bewusst. Nachdem er einen Unfall baut, flieht er in einen Wald - und gleichzeitig vor seinen Kindheitserinnerungen und der Verantwortung seiner Familie gegenüber - und begegnet einem Jungen. Diese Begegnung konfrontiert ihn mit seiner eigenen Persönlichkeit.

Salzburg [u.a.]; Jung und Jung; 2018
Spieldauer: 233 min, Sprecher: Gösta Barthelmes

Bestell-/Katalog-Nummer: 19755

Bennett, Brit: Die Mütter

Sachgebiet: Familienromane

Das Leben einer jungen Frau in der kleinen kalifornischen Gemeinde Oceanside. Der Roman erzählt eine Geschichte über die Widersprüche zwischen Mutterschaft und Tochter-Sein, voller Respekt, aber mit der nötigen Respektlosigkeit vor Herkunft, Hautfarbe und Geschlecht. Eine Geschichte voller Zuneigung und Komplikationen.

Reinbek; Rowohlt; 2018
Spieldauer: 605 min, Sprecher: Andrea Schunck

Bestell-/Katalog-Nummer: 19824

Oates, Joyce Carol: Pik-Bube

Sachgebiet: Kriminalromane

Der beliebte Schriftsteller Andrew Rush verfasst unter dem Pseudonym "Pik-Bube" düster-verstörende Thriller. Als ein Plagiatsvorwurf Rushs guten Ruf - und damit seine Existenz und seine Familie - bedroht, ist plötzlich "Pik-Bube" mit hinterhältigen Ratschlägen zur Stelle. Und fast gegen seinen Willen beginnt Rush ihnen zu folgen ...

München; Droemer; 2018
Spieldauer: 285 min, Sprecher: Stefan Feldhof

Bestell-/Katalog-Nummer: 19854

Brand, Christine: Blind

Sachgebiet: Kriminalromane

Nathaniel hört einen Schrei, dann bricht die Verbindung ab. Gerade noch telefonierte er mit einer Frau. Eine anonyme App verband die beiden, die Frau half Nathaniel dabei, das richtige Hemd zu wählen. Denn Nathaniel ist blind. Doch der Schrei klang eindeutig. Was, wenn der Frau etwas angetan wurde? Alle Versuche, der Polizei zu erklären, dass da ein Verbrechen geschehen sein könnte, scheitern. So beginnt er mit einer Freundin, der Journalistin Milla, auf eigene Faust zu ermitteln ...

München; Blanvalet; 2019
Spieldauer: 703 min, Sprecher: Cornelia Bernoulli

Bestell-/Katalog-Nummer: 19771

Honigstein, Raphael: Ich mag, wenn's kracht

Sachgebiet: Sport

Der leidenschaftliche Fußballtrainer Jürgen Klopp versteht es, seine Spieler zu motivieren und zu außergewöhnlichen Leistungen zu treiben. Der Sportjournalist R. Honigstein beobachtet das "System Klopp" seit vielen Jahren und erzählt in dieser Biografie interessante Details aus dessen Karriere.

Berlin; Ullstein extra; 2018
Spieldauer: 639 min, Sprecher: Markus Biermann

Bestell-/Katalog-Nummer: 19613

Mommsen, Janne: Die kleine Inselbuchhandlung

Sachgebiet: Liebesromane

Die ausgepowerte Stewardess Greta nimmt sich eine Auszeit auf der Nordseeinsel ihrer Kindheit. Sie unterstützt ihre Tante Hille beim Entrümpeln und veranstaltet einen Bücherflohmarkt. Das bringt sie auf die Idee, eine Buchhandlung zu eröffnen. In ihr altes Leben will sie nicht mehr zurück. Und sie kommt einem Familiengeheimnis auf die Spur. Auch in der Liebe tut sich bei Greta auf einmal einiges. Endlich kann sie sich auf Flugkapitän Florian einlassen.

Reinbek; Rowohlt Polaris; 2018
Spieldauer: 484 min, Sprecher: Doris Götting

Bestell-/Katalog-Nummer: 19875

Stevens, Chevy: Never knowing - endlose Angst

Sachgebiet: Kriminal- & Agentenromane, Thriller

2. Teil. Die adoptierte Sara hat sich immer gefragt, wer wohl ihre richtigen Eltern sind. Als ihre eigene Hochzeit bevorsteht, macht sie sich auf die Suche. Doch ihre leibliche Mutter verweigert schockiert den Kontakt. Verstört forscht Sara weiter und findet etwas Unfassbares heraus: Ihr leiblicher Vater ist ein berüchtigter Serienmörder, der nun seine Tochter kennenlernen möchte ... Fortsetzung bildet Titel-Nr.: 13993.

Frankfurt/M.; Fischer-Taschenbuch-Verlag; 2011
Spieldauer: 836 min, Sprecher: Meriam Pstross

Bestell-/Katalog-Nummer: 19800

Hodges, Charles: Alte Schule

Sachgebiet: Kriminalromane

1. Teil. Der Scheitel weicht, Falten winken, das rechte Knie zieht. Doch Tom Knight, britischer Gentleman, nördlich der 70, fühlt sich fit wie höchstens 60. Er verliebt sich in die mit 53 Jahren unverschämt junge Frau, die verdächtigt wird, drei Insassinen eines Altenheims ermordet zu haben, und tut alles, um deren Unschuld zu beweisen. Fortsetzung bildet Titel-Nr.:19655.

München; Heyne; 2016
Spieldauer: 709 min, Sprecher: Lisa Bistrick

Bestell-/Katalog-Nummer: 19839

Höeg, Peter: Durch deine Augen

Sachgebiet: Literatur der Moderne und Problemliteratur

Lisa, Simon und Peter waren im Kindergarten Freunde, sie bildeten den "Club der schlaflosen Kinder". Als Forscherin hat Lisa später eine Methode gefunden, die Psyche des Menschen als Hologramm für Patienten und Therapeuten "begehbar" zu machen. Peter sucht Lisa auf, weil er sich Hilfe für seinen suizidalen Sohn erhofft. Der Autor umkreist die Frage, wie es ist, in das Bewusstsein eines anderen schlüpfen zu können und die Welt durch dessen Augen zu sehen und sogar ein gemeinsames Bewusstsein entwickeln zu können.

München; Hanser; 2019
Spieldauer: 483 min, Sprecher: Andreas Ladwig

Bestell-/Katalog-Nummer: 19756

Bojs, Karin: Meine europäische Familie

Sachgebiet: Geschichte, Zeit- und Kulturgeschichte, Archäologie

Zusammenfassung wesentlicher archäologischer Funde und wissenschaftlicher Erkenntnisse zur Entwicklungsgeschichte der Europäer vom Neandertaler bis heute. Ernährung, Gesundheit, Sozialleben, Technik, Kunst, Werden, Vermischung, Vererbung und Vergehen prähistorischer Menschenarten.

Darmstadt; Theiss; 2018
Spieldauer: 880 min, Sprecher: Marion Bertling

Bestell-/Katalog-Nummer: 19825

Ondaatje, Michael: Kriegslicht

Sachgebiet: Biographische und Historische Romane

Kurz nach dem 2. Weltkrieg lassen die Eltern den 14-jährigen Nathaniel und seine etwas ältere Schwester Rachel allein in ihrem Haus in London in der Obhut eines geheimnisvollen Aufpassers zurück, den sie "den Falter" nennen und dessen exzentrische Freunde bald regelmäßig zu Gast sind. Es ist vor allem "der Boxer", dessen Gesellschaft der Junge sucht, und mit ihm auf den Kanälen beiderseits der Themse illegale Windhundtransporte ausführt. Als Nathaniel erwachsen ist, beginnt er, die Geschichte seiner Eltern zu erforschen ...

München; Hanser; 2018
Spieldauer: 459 min, Sprecher: Andreas Ladwig

Bestell-/Katalog-Nummer: 19855

Brand, Christine: Stiller Hass

Sachgebiet: Kriminalromane

Unter dem Stuhl eines Politikers im Bundeshaus ist ein Sprengsatz montiert. Im Bundeshaus bricht das Chaos aus. Und mitten drin: die TV-Reporterin Milla Nova. Bei ihren Recherchen stößt sie auf tiefste Abgründe. Als ein Mord die Nation erschüttert, verschwimmt die Grenze zwischen Schuld und Unschuld. Wer ist Opfer, wer ist Täter?

Langnau; Landverlag; 2015
Spieldauer: 749 min, Sprecher: Annemarie Duttweiler

Bestell-/Katalog-Nummer: 19772

Haller, Christian: Die verschluckte Musik

Sachgebiet: Biographische und Historische Romane

1. Teil. Der Autor erzählt von der Jugend seiner Mutter, die mit ihren großbürgerlichen Eltern und einem zwei Jahre älteren Bruder zu Beginn des 20. Jahrhunderts in Bukarest gelebt hat. Fortsetzung bildet Titel-Nr.: 19699.

München; Luchterhand; 2001
Spieldauer: 538 min, Sprecher: Karl Robel

Bestell-/Katalog-Nummer: 19698

Seiten

eine durchsichtige Plastebox, zwei Briefumschläge und 2 CD's liegen auf dem Tisch (Inhalt und Bestandteile einer Versandverpackung)