Neuerscheinungen

Hier finden Sie neue Hörbuchproduktionen und Hörfilme. Sie können Ihre Wunschtitel gleich hier bestellen oder auf Ihre Wunschliste setzen, sofern Sie angemeldet sind.

Broneder, Herta: Gasteiner Sagen

Sachgebiet: Erzählungen, Novellen, Kurzgeschichten, Märchen, Sagen

Sagen des Tales und das Brauchtum des Landes Gastein: Die frommen Mönche, die stolze Weitmoserin, Riesen, Wildfrauen, Schatzsucher, Bergknappen, Perchten und Bergmännlein haben inmitten der Buchseiten eine Heimstatt gefunden.

Bad Gastein; Krauth; 1964
Spieldauer: 163 min, Sprecher: Alois Frank

Bestell-/Katalog-Nummer: 19436

Marasco, Wanda: Am Hügel von Capodimonte

Sachgebiet: Familienromane

Neapel, Italien. Rosa spricht zu ihrer eben verstorbenen Mutter Vincenzina. Sie erzählt, wie Vincenzina, eine Analphabetin vom Land, in die Großstadt flieht und Rafele trifft, den Sprössling einer großbürgerlichen Familie. Mitten in den Kriegstrümmern blüht eine verbotene Liebe auf. Vincenzina bleibt an Rafeles Seite, der sie mit Affären zur Verzweiflung treibt. Ist das Liebe? Oder ein Fluch, der über Generationen hinweg bestehen bleibt?

Wien; Zsolnay; 2018
Spieldauer: 380 min, Sprecher: Claudia Schätzle

Bestell-/Katalog-Nummer: 19541

Camilleri, Andrea: Das Spiel des Patriarchen

Sachgebiet: Kriminalromane

5. Teil. In Vigata, Sizilien, verschwinden zwei alte Leute spurlos und ein junger Mann wird ermordet. Commissario Montalbano stößt bei der Suche nach dem Mörder auf einen alten Mafiachef, eine schöne Frau, einen berühmten Chirurgen und einen Science-Fiction-Roman, der keiner ist. Fortsetzung bildet Titel-Nr.: 19486.

Bergisch Gladbach; Lübbe; 2001
Spieldauer: 537 min, Sprecher: Monika Steffens

Bestell-/Katalog-Nummer: 19349

Masur, Harold Q.: Scott unter Mordverdacht

Sachgebiet: Kriminalromane

6. Teil. Die New Yorker Kriminalpolizei ermittelt in einem Mordfall gegen Rechtsanwalt Scott Jordan ... Fortsetzung bildet Titel-Nr. 19485.

München; Goldmann [u.a.];
Spieldauer: 350 min, Sprecher: Jörg A. Huber

Bestell-/Katalog-Nummer: 19484

Heinz, Dominik: Drudenholz

Sachgebiet: Kriminalromane

In einem abgelegenen Dorf im Pegnitztal werden im Herbst 1921 zwei Bauern ermordet aufgefunden - ein Vater und sein erwachsener Sohn. Die Nürnberger Polizei ermittelt. Kommissar Max Reinhardt stößt mit seinen Kollegen auf keinen Anlass der Bluttat, beide waren beliebte Dorfbewohner und hatten keine Feinde. Unweit des Bauernhauses entdecken sie jedoch ein kilometerlanges Grabensystem aus dem Dreißigjährigen Krieg. Dort ist ein Versteck der erstarkenden Schwarzen Reichswehr, die hemmungslos auch ehemalige Kameraden tötet, um nicht entdeckt zu werden.

[Köln]; Emons; 2018
Spieldauer: 531 min, Sprecher: Klaus Haderer

Bestell-/Katalog-Nummer: 19397

Musso, Guillaume: Das Atelier in Paris

Sachgebiet: Kriminalromane

Die Londoner Polizistin Madeline und der amerikanische Schriftsteller Gaspard haben durch einen Irrtum dasselbe Atelier in Paris gemietet. Der Ärger legt sich, als die beiden erkennen, an welch besonderen Ort sie geraten sind. Das Atelier gehörte einst einem gefeierten Maler, von dem nur noch drei Gemälde existieren. Als sich Madeline und Gaspard auf die Suche nach den Bildern begeben, wird ihnen klar, dass den Maler ein grausames Geheimnis umgibt.

München; Pendo; 2018
Spieldauer: 580 min, Sprecher: Irina Schönen

Bestell-/Katalog-Nummer: 19508

Hogan, Andrew: Jagd auf El Chapo

Sachgebiet: Biographische und Historische Romane

Geschildert wird die langjährig mühsame, durch Konkurrenz amerikanischer Geheimdienste und Unterwanderung mexikanischer Dienste durch Drogenkartelle massiv erschwerte, letztlich doch erfolgreiche raffinierte Fahndung nach dem berüchtigten Drogenbaron "El Chapo" und seine Festnahme mit zunächst geschickt verdeckter, dann rasant ausgeführter militärischer Überfallaktion, die schrittweises Auftrennen eines Netzes aus Befehlsempfängern und Söldnern und vor allem die Verfolgung skurriler Fluchttunnelsysteme unter Badewannen beinhaltet.

Hamburg; HarperCollins; 2018
Spieldauer: 693 min, Sprecher: Arno Weinländer

Bestell-/Katalog-Nummer: 19452

Slimani, Leïla: Sex und Lügen

Sachgebiet: Politik, Gesellschaft, Pädagogik

Die in Frankreich lebende Journalistin lässt 16 marokkanische Frauen über Liebe, Gefühle, Sexualität und den Wunsch nach Anerkennung und Selbstbestimmung erzählen. Ihre Gegenüber sind Ärztin, Prostituierte, Hausfrau, Moderatorin und Therapeutin, aber auch ein Polizist, ein Theologe und ein Regisseur. In allen Gesprächen wird deutlich: Die Gesellschaft ist vom Sex besessen, gleichzeitig äußerst prüde und frustriert, eine ganze Gesellschaft leidet "unter einer regelrechten Persönlichkeitsspaltung". Während die Aufrechterhaltung der Moral alleine den Frauen aufgebürdet wird und um Jungfräulichkeit und Ehe und alle damit einhergehenden Verbote kreist, nehmen sich die Männer, was sie wollen.

München; btb-Verlag; 2018
Spieldauer: 302 min, Sprecher: Ilknur Bahadir

Bestell-/Katalog-Nummer: 19557

Fontane, Theodor: Das Bild meines Vaters

Sachgebiet: Biographien, Erinnerungen, Tagebücher, Briefe

Theodor Fontane entwirft episodenhaft ein Lebensbild seines Vaters.

Ebenhausen (bei München); Voss; 1973
Spieldauer: 198 min, Sprecher: Günter Lampe

Bestell-/Katalog-Nummer: 19365

Schönwerth, Franz Xaver von: Der singende Baum

Sachgebiet: Erzählungen, Novellen, Kurzgeschichten, Märchen, Sagen

Die Märchen aus der Sammlung von Franz Xaver von Schönwerth fangen die Persönlichkeit des Waldes und die seiner Bewohner ein. Hellsichtige und hilfreiche Holzfräulein treffen auf arme Teufel, die all ihre Hoffnung auf ein gestohlenes Klafter Holz setzen. Wilden Räubern wird von vierbeinigen Ausreißern das Fürchten gelehrt, und verwunschene Schlösser warten auf den rechten Helden.

München; Volk Verlag; 2018
Spieldauer: 164 min, Sprecher: Robert V. Hofmann

Bestell-/Katalog-Nummer: 19421

Escobar, Melba: Das Glück ist ein Fisch

Sachgebiet: Kinder- und Jugendbücher

Pedro wünscht sich, das Meer zu sehen. Seine Mutter schenkt ihm zum zehnten Geburtstag eine Reise auf eine Insel. Doch als Pedro erfährt, warum sein Vater nicht mitgekommen ist, läuft er weg. In der Dunkelheit trifft er den schrulligen Seemann Johnny Tay. Dessen uralte Papageiendame erzählt Pedro, dass Johnny den gleichen Namen trägt wie der englische Seeräuber, der vor vielen hundert Jahren auf dieser Insel gelandet ist.

Basel; Baobab Books; 2018
Spieldauer: 84 min, Sprecher: Jaap Achterberg

Bestell-/Katalog-Nummer: 19526

Marinina, Aleksandra: Der Rest war Schweigen

Sachgebiet: Kriminalromane

2. Teil. Etwas überrascht ist Kommissarin Anastasija Kamenskaja schon, als ihr sonst so nachlässiger Halbbruder Alexander plötzlich ihren Rat sucht: Seine Freundin ist ins Visier von Kriminellen geraten. Eigentlich hat Anastasija alle Hände voll mit einer Reihe ungeklärter Morde zu tun. Doch was Alexander erzählt, weckt ihre professionelle Neugier und erweist sich bald als hochbrisanter Fall ohne Grenzen ... Fortsetzung bildet Titel-Nr.: 19266.

Frankfurt/M.; Fischer-Taschenbuch-Verlag; 2001
Spieldauer: 527 min, Sprecher: Luise Wunderlich

Bestell-/Katalog-Nummer: 19265

Kellerman, Faye: Die Rache ist Dein

Sachgebiet: Kriminalromane

Lieutenant Deckers Tochter Cindy hat gerade bei der Polizei angefangen, als sie in Autoüberfälle und einen unaufgeklärten Mord verwickelt wird. Sie setzt ihren ganzen Ehrgeiz ein, den Tätern auf die Spur zu kommen, stößt dabei aber auch Kollegen vor den Kopf.

Frankfurt/M.; Eichborn; 2001
Spieldauer: 833 min, Sprecher: Angelika Hofmann-Vaßmers

Bestell-/Katalog-Nummer: 19469

Brown, Kerry: Die Welt des Xi Jinping

Sachgebiet: Geschichte, Zeit- und Kulturgeschichte, Archäologie

Xi Jinping, Politiker und Staatschef von China, eine der größten Wirtschaftsmächte unserer Zeit. Kerry Brown geht essayistisch und kompakt dem Gedankengut und den Plänen des Chinesen nach und versucht so, die Werte der Kommunistischen Partei Chinas nahezubringen.

Frankfurt/M.; S. Fischer; 2018
Spieldauer: 333 min, Sprecher: Tilman Leher

Bestell-/Katalog-Nummer: 19382

Bodenheimer, Alfred: Im Tal der Gebeine

Sachgebiet: Kriminalromane

5. Teil. Als Kind floh Bianca Himmelfarb aus Nazi-Deutschland über die Schweiz nach England, und Rabbi Kleins Großvater war ihr Fluchthelfer. Später heiratete Bianca einen Industriellen; als er starb, wurde sie Unternehmerin und Kunstmäzenin. Immer im Frühjahr residiert sie in ihrer Luxuswohnung am Zürichberg. Dort wird sie tot aufgefunden. Selbstmord, heißt es. Ein Verbrechen, vermutet der Rabbi, Kommissarin Bänziger jedoch glaubt nicht recht daran.

München; Nagel und Kimche; 2018
Spieldauer: 409 min, Sprecher: Daniel Goldberger

Bestell-/Katalog-Nummer: 19491

Burtscher-Schaden, Helmut: Die Akte Glyphosat

Sachgebiet: Naturwissenschaften, Medizin, Technik

Der Biochemiker beschreibt den Fall "Glyphosat", ursprünglich ein Rohrreiniger, heute ein weltweit verbreitetes umstrittenes Breitbandherbizid. Seit 1973 bis in die Gegenwart belegen seriöse wissenschaftliche Studien die krebserregende Wirkung des Stoffes. Warum Glyphosat dennoch und dazu gegen die Vorschriften in den USA, gegen das strenge Vorsorgeprinzip der EU, gegen das Votum der Internationale Agentur für Krebsforschung der WHO und den breiten Widerstand der Zivilgesellschaft immer noch im Einsatz ist, welche (unrühmliche) Rolle die Industrielobbyisten, Verbände, Regierungstellen und angeblich unabhängige Gutachter in diesem und ähnlichen Verfahren spielen und warum, wird thematisiert und analysiert.

Wien; Kremayr und Scheriau; 2017
Spieldauer: 888 min, Sprecher: Monika Köteles

Bestell-/Katalog-Nummer: 19437

Meredith, Anne: Das Geheimnis der Grays

Sachgebiet: Kriminalromane

England, 1931. Jedes Jahr im Dezember lädt das ebenso greise wie geizige Familienoberhaupt Adrian Gray die gesamte Verwandtschaft samt Anhang in sein abgelegenes Landhaus King's Polar ein. Und alle kommen, weil sie auf sein Geld aus sind. An Heiligabend versammelt sich die Familie wie gewohnt, nur dass am nächsten Morgen Gray ermordet aufgefunden wird. - Im Original 1933 erschienen, nun erstmals auf Deutsch.

Stuttgart; Klett-Cotta; 2018
Spieldauer: 559 min, Sprecher: Peter Goetsch

Bestell-/Katalog-Nummer: 19542

Ani, Friedrich: Süden und das Geheimnis der Königin

Sachgebiet: Kriminalromane

7. Teil. In einem vermeintlich seit Jahren leer stehenden Haus wird die Leiche eines offenbar verhungerten Mannes gefunden. Als die Polizei der Öffentlichkeit seinen Namen und sein Bild präsentiert, meldet sich niemand. Unter den Habseligkeiten des Toten entdeckt die Kripo den Namen einer Frau, die seit mehr als zehn Jahren vermisst wird. Es beginnt eine akribische Suche nach ihr. Fortsetzung bildet Titel-Nr.: 10721.

München; Droemer Knaur; 2002
Spieldauer: 339 min, Sprecher: Uwe Wriedt

Bestell-/Katalog-Nummer: 19350

Masur, Harold Q.: Scott im Hexenkessel

Sachgebiet: Kriminalromane

7. Teil. Anwalt Scott Jordan arbeitet an einem Fall im New Yorker Theatermilieu.

München; Goldmann;
Spieldauer: 294 min, Sprecher: Barbara Blümel

Bestell-/Katalog-Nummer: 19485

Henriksen, Levi: Wer die Goldkehlchen stört

Sachgebiet: Unterhaltungsliteratur

Die Geschwister Thorsen gehören einer Pfingstler-Gemeinde an und waren in jungen Jahren mit christlicher Musik sehr erfolgreich. Das ist lange her. Inzwischen sind die drei um die 80, singen aber immer noch traumhaft schön. Plattenproduzent Jim, vor der Musikszene in Oslo geflohen, hört sie zufällig in seinem Heimatort in den norwegischen Wäldern und ist fest entschlossen mit ihnen eine CD herauszubringen. Das Vertrauen der verschrobenen Senioren zu gewinnen, kostet ihn viel Anstrengung, aber dann erfährt er nach und nach ihre Lebens- und Liebesgeschichten.

München; btb-Verlag; 2018
Spieldauer: 584 min, Sprecher: Gösta Barthelmes

Bestell-/Katalog-Nummer: 19398

Oates, Joyce Carol: Über Boxen

Sachgebiet: Sport

Der Boxring ist ein Ort bewegender Dramen und unvergesslicher Momente. Die Geschichten der Champions handeln von Aufstieg und Fall, Durchhaltevermögen und Selbstüberschätzung. Joyce Carol Oates zeichnet Porträts von Boxlegenden wie Jack Johnson, der als erster Schwarzer den Weltmeistertitel im Schwergewicht errang, oder Joe Louis, dessen K.-o.-Sieg über den Deutschen Max Schmeling am Vorabend des Zweiten Weltkriegs als historisches Vorzeichen gedeutet wurde.

Zürich; Manesse-Verlag; 2013
Spieldauer: 627 min, Sprecher: Jeanne Devos

Bestell-/Katalog-Nummer: 19509

Jones, James: Insel der Verdammten

Sachgebiet: Biographische und Historische Romane

James Jones schrieb mit seinem schonungslosen Kriegsroman "Verdammt in alle Ewigkeit" einen Bestseller, der ebenso wie die Verfilmung die ganze Welt erschütterte. Er ist der erste, 1951 erschienene Band einer großangelegten Kriegs-Trilogie, dem 1962 der hier vorliegende zweite Roman über die Schrecken des Pazifischen Krieges folgte und der in der ersten deutschen Übersetzung von 1963 unter dem Titel "Der tanzende Elefant" veröffentlicht wurde.

Frankfurt/M.; Fischer-Taschenbuch-Verlag; 2016
Spieldauer: 1401 min, Sprecher: Arno Weinländer

Bestell-/Katalog-Nummer: 19453

Sommer, Debora: Juliane von Krüdener

Sachgebiet: Biographien, Erinnerungen, Tagebücher, Briefe

Die hochgebildete, deutschbaltische Botschaftergattin Juliane von Krüdener (1764-1824) versetzte mit ihrem missionarischen Wirken halb Europa in Aufruhr. Anhand neuster Forschungsergebnisse dokumentiert diese Biografie das Leben der Zeitgenossin von Napoleon, Goethe und Pestalozzi, die durch einen Herrnhuter zum Glauben kam und im Auftrag Gottes mutige Wege beschritt.

Marburg/L.; Francke; 2014
Spieldauer: 1025 min, Sprecher: Ute Hammann

Bestell-/Katalog-Nummer: 19558

Michie, David: Die Katze des Dalai Lama und der Zauber des Augenblicks

Sachgebiet: Unterhaltungsliteratur

Eine humorvolle Katzengeschichte (erzählt aus der Ich-Perspektive der Katze), in die viele buddhistische Weisheiten und Anekdoten eingeflochten sind.

München; Lotos Verlag; 2016
Spieldauer: 391 min, Sprecher: Julia Roebke

Bestell-/Katalog-Nummer: 19366

Schwarz, Stefan: Als Männer noch nicht in Betten starben

Sachgebiet: Erzählungen, Novellen, Kurzgeschichten, Märchen, Sagen

Welche Bad Bank hat das Rheingold verzockt, und wer war eigentlich diese Tante Edda? Frei von altertümelndem Bardendeutsch, dafür mit viel Gespür für alle peinlichen Details, an denen andere Nachdichter entweder jugendschonend oder pathetisch vorübereilten, erzählt Stefan Schwarz die deutschen Heldensagen. - Eher für Erwachsene angesichts eines gehörigen Sex-and-Crime-Gehalts.

Berlin; Rowohlt Berlin; 2018
Spieldauer: 920 min, Sprecher: Robert V. Hofmann

Bestell-/Katalog-Nummer: 19422

Seiten

eine durchsichtige Plastebox, zwei Briefumschläge und 2 CD's liegen auf dem Tisch (Inhalt und Bestandteile einer Versandverpackung)