Neuerscheinungen

Hier finden Sie neue Hörbuchproduktionen und Hörfilme. Sie können Ihre Wunschtitel gleich hier bestellen oder auf Ihre Wunschliste setzen, sofern Sie angemeldet sind.

Brown, Sandra: Tödliche Sehnsucht

Sachgebiet: Kriminal- & Agentenromane, Thriller

Nach dem Tod seiner Frau musste Crawford Hunt seine fünfjährige Tochter wegen eines Gerichtsbeschlusses weggeben. Nun liegt die Entscheidung in den Händen von Richterin Holly Spencer. Während der Anhörung taucht ein bewaffneter Mann auf und Crawford kann Holly vor einer Kugel retten. Der Täter wird nicht gefasst und bleibt eine Bedrohung. Crawford will Holly beschützen, aber die verbotene Anziehungskraft zwischen ihnen macht es ihm nicht leicht.

München; Blanvalet; 2018
Spieldauer: 922 min, Sprecher: Manuel Löwensberg

Bestell-/Katalog-Nummer: 18982

Cross, Amanda: Das zitternde Herz

Sachgebiet: Kriminalromane

Es ist der aufwühlendste Fall, mit dem es die Literaturprofessorin Kate Fansler je zu tun hatte: Ihr Mann ist entführt worden. In einer Nachricht drohen die Entführer, ihn zu töten, wenn Kate nicht genau ihre Anweisungen befolgt. Die Forderung besteht nicht in Lösegeld. - Ein Kriminalroman der ganz besonderen Art: elegant, spannend und voll kluger Gedanken.

München; Deutscher Taschenbuch-Verlag; 1999
Spieldauer: 423 min, Sprecher: Carola Ulmer

Bestell-/Katalog-Nummer: 18873

John, Constanze: Vierzig Tage Georgien

Sachgebiet: Städte, Länder, Völker, Reisen, Expeditionen

Constanze John erkundet Georgien von seiner Hauptstadt Tiflis aus in alle Himmelsrichtungen, mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder auch mal zu Fuß. Sie reist zu Klöstern und Kathedralen, sucht das Gespräch mit alteingesessenen Einheimischen und einer Schulklasse in Tbilisi. Und auch die kleine Stadt Gori spart John auf ihrer Reise nicht aus, den Geburtsort Stalins. Eine Reise auf der Suche nach der Seele Georgiens.

Ostfildern; DuMont Reiseverlag; 2018
Spieldauer: 709 min, Sprecher: Maja Chrenko

Bestell-/Katalog-Nummer: 19030

Kinnunen, Tommi: Wege, die sich kreuzen

Sachgebiet: Familienromane

In einem Städtchen im Norden Finnlands, 1996. Lahja liegt auf dem Totenbett. Sie kann zurückblicken auf ein langes Leben, in dem sie ihre Leidenschaft zum Beruf machen konnte: das Fotografieren. Aber eines war ihr nicht vergönnt: körperliche Erfüllung. Ihr treu sorgender Ehemann Onni konnte ihr nicht geben, nach was sie sich sehnte - bis sie sich nach Jahren der unterdrückten Gefühle zu einer grausamen Tat hinreißen ließ. Erst nach ihrem Tod findet ihre Schwiegertochter Kaarina auf dem Dachboden einen Brief, der die entsetzliche Wahrheit ans Licht bringt. Er erzählt von einer Familientragödie, die schon fast hundert Jahre zuvor mit Lahjas Mutter Maria ihren Anfang genommen hat.

München; Deutsche Verlags-Anstalt; 2018
Spieldauer: 559 min, Sprecher: Gabriele Borgemeister

Bestell-/Katalog-Nummer: 18950

Fleischhauer, Wolfram: Das Meer

Sachgebiet: Kriminalromane

Teresa, als Fischereibeobachterin einem spanischen Fangschiff zugeteilt, verschwindet plötzlich auf hoher See. Sie ist inmitten der "illegalen Fischerei und der geschmuggelten und falsch deklarierten Ware" kein Einzelfall. Freund John Render und alle Bekannten wissen nicht weiter. Parallel dazu will Ragna Di Melo als Öko-Aktivistin die Zerstörung der Meere stoppen. Auch sie ist lange Zeit nicht aufzufinden. Ihr Vater, durchtriebener Geschäftsmann im Fischbereich, lässt sie von einem jungen Dolmetscher in Rangoon suchen. Die beiden waren früher in einer Affäre verbunden. Ist das Leben der zwei Frauen zu retten?

München; Droemer; 2018
Spieldauer: 906 min, Sprecher: Michael Wolf

Bestell-/Katalog-Nummer: 18930

Miklós, Tamás: Der kalte Dämon

Sachgebiet: Geschichte, Zeit- und Kulturgeschichte, Archäologie

Ein imposanter Gang durch die deutsche Geschichtsphilosophie von Kant, Schelling und Schiller über Hegel, Burckhardt und Nietzsche zu den Positionen nach der "Großen Erzählung" bei Benjamin, Löwith, Marquard, Feyerabend und Duerr. Die Geburtsstunde der Geschichtsphilosophie ist die Stunde der Aufklärung, die die Konsequenzen der Aufklärung verstanden hat, die Stunde des durch die Aufklärung freigelegten Schreckens.

München; Beck; 2016
Spieldauer: 922 min, Sprecher: Egon Fässler

Bestell-/Katalog-Nummer: 19055

LaPointe, Ernie: Sitting Bull

Sachgebiet: Biographien, Erinnerungen, Tagebücher, Briefe

Ernie LaPointe, ein Urenkel des berühmten Hunkpapa Lakota Häuptlings Sitting Bull, präsentiert die Familiengeschichten und Erinnerungen, die ihm über seinem Urgroßvater erzählt wurden. LaPointe erzählt von Sitting Bulls Kindheit, seinem Ruf als wilder Krieger, seinem Heranwachsen zu einem weisen Anführer seines Volkes, vom Verrat, der zu seiner Ermordung führte, und auch, was es bedeutet, ein Lakota zu sein - damals wie heute.

Hohenthann; TraumFänger-Verlag; 2018
Spieldauer: 267 min, Sprecher: Raphael Burri

Bestell-/Katalog-Nummer: 18998

Peters, Ellis: Der Aufstand auf dem Jahrmarkt

Sachgebiet: Historische Kriminalromane

4. Teil. Während eines bunten Jahrmarkttreibens in einer mittelalterlichen englischen Stadt sorgen zwei Morde für Unruhe und führen auf die Spur eines raffinierten Verschwörers. Gelegenheit für den Klosterbruder Cadfael, seinen detektivischen Scharfsinn zu beweisen. Fortsetzung bildet Titel-Nr.: 3587.

München; Heyne; 1987
Spieldauer: 683 min, Sprecher: Anne Andresen

Bestell-/Katalog-Nummer: 18894

Perry, Anne: Dunkler Grund

Sachgebiet: Kriminalromane

England zur Zeit Königin Viktorias: Die ehemalige Krankenschwester Hester Latterly soll die herzkranke Mrs. Farraline im Zug von Edinburgh nach London begleiten. Doch beim Eintreffen des Zuges in London ist die alte Dame tot. Als sich herausstellt, dass sie keines natürlichen Todes gestorben ist, nimmt Privatdetektiv William Monk die Ermittlungen auf. Vor ihm tut sich ein Abgrund menschlicher Tragödien und doppelbödiger Moral auf ...

[München]; Goldmann; 1997
Spieldauer: 921 min, Sprecher: Dagmar Bergmeister

Bestell-/Katalog-Nummer: 18966

Schnell, Ralf: Heinrich Böll und die Deutschen

Sachgebiet: Politik, Gesellschaft, Pädagogik

Ralf Schnell, ausgewiesener Kenner der deutschsprachigen Gegenwartsliteratur, ist Mitherausgeber der Kölner Ausgabe der Werke Heinrich Bölls. Er widmet sich in seinem Buch dem Verhältnis Bölls zu Deutschland und den Deutschen und zeigt in lebendiger, anschaulicher Form, auf welche Weise die politischen, gesellschaftlichen und kulturellen Verwerfungen des 20. Jahrhunderts Bölls Leben geprägt haben - und welche Resonanz die künstlerischen Antworten Bölls bei seinen Lesern fanden.

Köln; Kiepenheuer und Witsch; 2017
Spieldauer: 420 min, Sprecher: Bianca Weyers

Bestell-/Katalog-Nummer: 18946

Courths-Mahler, Hedwig: König Ludwigs Schützling

Sachgebiet: Liebesromane

Wie eine wilde Blume wächst Walpurga Malwinger im väterlichen Forsthaus in den bayerischen Bergen auf. Burgerl wird sie liebevoll von den Eltern gerufen, und auch die Schwester und der Pflegebruder Sepperl nennen sie so. Mit dem Sepperl versteht sie sich besonders gut, und so sitzen die beiden auch an einem sonnigen Nachmittag auf der Bank vor dem Forsthaus zusammen und plaudern von allem, was ihnen am Herzen liegt - vor allem von ihrem geliebten König, der ganz in der Nähe auf seinem Schloss lebt. Sie ahnen nicht, dass ein einsamer Wanderer gerührt ihren Worten lauscht und beschließt, mit königlicher Hand in das Schicksal der Försterkinder, einzugreifen.

Bergisch Gladbach; Bastei-Verlag Lübbe;
Spieldauer: 239 min, Sprecher: Enrico Petters

Bestell-/Katalog-Nummer: 19014

Heym, Stefan: Immer sind die Männer schuld

Sachgebiet: Erzählungen, Novellen, Kurzgeschichten, Märchen, Sagen

Stefan Heym (1913-2001) hat kurz vor seinem Tod diese sehr persönlichen Erzählungen zu einem Band zusammengestellt. Es sind ebenso liebevolle wie spitzzüngige Zwiegespräche mit sich und der Welt - über große Ereignisse, kleine Alltagskatastrophen und das Wunder einer Liebe, die auch im Alter noch jung ist. Die Texte geben auch den Blick frei auf einen der bedeutendsten deutschen Schriftsteller des 20. Jahrhunderts.

München; Bertelsmann; 2002
Spieldauer: 203 min, Sprecher: Markus Gehrlein

Bestell-/Katalog-Nummer: 18915

Horst, Joern Lier: Wenn das Meer verstummt

Sachgebiet: Kriminalromane

2. Teil. Vor einer Apotheke in Stavern wird ein Mann angeschossen. In einer Ferienhütte auf der Halbinsel Kaupang verbrennt eine junge Frau. Auf offenem Meer treibt eine herrenlose Jacht voller Blutspuren. Für Kommissar William Wisting steht bald fest: Es gibt eine Verbindung. Es fragt sich nur welche. Drogenschmuggel? Terroristische Aktivitäten? Als Wisting den Tätern endlich auf die Spur kommt, verschwindet seine Tochter Line spurlos. Fortsetzung bildet Titel-Nr.: 12367.

Reinbek; Rowohlt-Taschenbuch-Verlag; 2007
Spieldauer: 609 min, Sprecher: Christian Heller

Bestell-/Katalog-Nummer: 19040

Burke, Declan: Eight ball boogie

Sachgebiet: Kriminalromane

Als die Frau eines bekannten Politikers in ihrem besten Negligé ermordet wird, findet sich Privatdetektiv und Gelegenheits-Boulevardjournalist Harry Rigby im Kreuzfeuer zwischen fiesen Paras, gehörnten Ehemännern und Interpol-Ermittlern wieder - und mitten im schwersten Koks-Blizzard, der den Nordwesten Irlands je getroffen hat. Dann kehrt auch noch sein psychotischer Bruder Gonzo zurück - gewissenlos, kaltblütig und rachsüchtig.

Hamburg; Edition Nautilus; 2018
Spieldauer: 515 min, Sprecher: Dirk Sikorski

Bestell-/Katalog-Nummer: 18983

Dibdin, Michael: Vendetta

Sachgebiet: Kriminalromane

2. Teil. Kommissar Aurelio Zen reist inkognito nach Sardinien, um dort einen aufsehenerregenden vierfachen Mord aufzuklären. Zusammen mit seiner Frau und einem befreundeten Ehepaar ist ein korrupter Industrieller in seiner zur Festung ausgebauten Luxusvilla mit einer Schrotflinte erschossen worden. Fortsetzung bildet Titel-Nr.: 16203.

München; Goldmann; 1993
Spieldauer: 661 min, Sprecher: Monika ¬de ¬la Rey

Bestell-/Katalog-Nummer: 18875

Steinbach, Jan: Willems letzte Reise

Sachgebiet: Familienromane

Einsam und mit seiner Familie zerstritten, lebt der alte Willem auf seinem Bauernhof in Ostfriesland. Dann bringt seine Tochter ungefragt ihren Sohn Finn bei ihm unter, weil sie sich wegen ihrer Trennung nicht anders zu helfen weiß. Und sosehr sich der knurrige alte Mann auch dagegen wehrt - der bezaubernde kleine Junge erobert sein Herz. Ausgerechnet jetzt erhält Willem eine fatale Nachricht. Aber um ein Versprechen zu erfüllen, das er Finn gegeben hat, begibt er sich mit seinem alten Traktor auf eine Reise quer durch Deutschland. Schon bald wird jedoch klar, dass Willem nicht mehr lange drum herumkommen wird, sich seinen Fehlern von damals zu stellen.

Berlin; Rütten und Loening; 2018
Spieldauer: 493 min, Sprecher: Christian Schellhorn

Bestell-/Katalog-Nummer: 18951

Dorren, Gaston: Sprachen

Sachgebiet: Politik, Gesellschaft, Pädagogik

Eine metaphorische Europareise anhand von Sprachen. Mit Humor und feiner Beobachtungsgabe beschreibt der Niederländer Gaston Dorren die kleinen und großen Sprachen unseres Kontinents.

Berlin; Ullstein; 2017
Spieldauer: 715 min, Sprecher: Manfred Fenner

Bestell-/Katalog-Nummer: 18931

Ulbrich, Hans Martin: "Dirigieren verdirbt den Charakter"

Sachgebiet: Humor & Satire

Hans Martin Ulbrich, der seit mehr als 40 Jahren dem Tonhalle-Orchester Zürich angehört, hat in seinem reichen Musikerleben als Instrumentalist und Lehrer zahlreiche Musikergeschichten und Anekdoten gesammelt, die ihm real oder über die Lektüre begegnet sind: über Kollegen, Komponisten, Dirigenten von Beethoven bis Boulez, von Klemperer bis Petrenko, von Bernstein bis Jaap van Zweden.

Stuttgart; Reclam; 2017
Spieldauer: 230 min, Sprecher: Hans M. Ulbrich

Bestell-/Katalog-Nummer: 19056

Luttmer, Nora: Dunkelkinder

Sachgebiet: Kriminal- & Agentenromane, Thriller

Ein Hochbunker in Hamburg, ein junger Mann, der mit einem Nachtsichtgerät auf dem Dach des Bunkers höchst Ungewöhnliches beobachtet, die kantige Kommissarin Mia Paulsen, die sich mit einem alten Fall beschäftigen muss und dabei nicht nur im Raakmoor bei Hamburg die Leichen zweier Männer entdeckt, sondern auch ins Kreuzfeuer der Drogen-Mafia gerät.

München; Knaur; 2018
Spieldauer: 584 min, Sprecher: Annelie Schönfelder

Bestell-/Katalog-Nummer: 18999

Peters, Ellis: Die Primadonna lachte

Sachgebiet: Kriminalromane

Schneesturm über Vorarlberg - eine Chartermaschiene aus Wien muss notlanden. Die Passagiere bringen Unruhe und Intrigen in die Einsamkeit des abgeschlossenen Gebirgsdorfs. Und dann geschieht ein Mord ...

München; Goldmann [u.a.]; 1969
Spieldauer: 405 min, Sprecher: Heinz-Günter Hang

Bestell-/Katalog-Nummer: 18895

Perry, Anne: Mord im Hyde Park

Sachgebiet: Historische Kriminalromane

Als innerhalb kurzer Zeit zwei angesehene Mitglieder der Londoner Gesellschaft auf grausame Weise im Hyde Park ermordet werden, droht in der Stadt Panik auszubrechen. Oberinspektor Pitt arbeitet fieberhaft, um den Mörder zu entlarven. Ein spannender Krimi um die Abgründe in der viktorianischen Gesellschaft.

München; Heyne;
Spieldauer: 1102 min, Sprecher: Irmentraut Seyfert

Bestell-/Katalog-Nummer: 18967

Getty, Gisela: Kidnapping Paul

Sachgebiet: Biographien, Erinnerungen, Tagebücher, Briefe

10. Juli 1973, Piazza Farnese, Rom: Der junge John Paul Getty III, Enkel des damals reichsten Mannes der Welt, wird von der Mafia entführt. Hautnah dabei sind zwei junge Frauen aus Kassel. Gisela, Pauls spätere Ehefrau, und ihre Zwillingsschwester Jutta erinnern sich an den spektakulärsten Entführungsfall der siebziger Jahre und an ein dunkles Kapitel ihres bunten Lebens.

Frankfurt/M.; weissbooks.w; 2018
Spieldauer: 269 min, Sprecher: Sarah Zimmermann

Bestell-/Katalog-Nummer: 18947

Dübell, Richard: Der Jahrhundertsturm

Sachgebiet: Biographische und Historische Romane

Alvin von Briest ist ein echter Preuße. Er fühlt sich den alten Traditionen seines Heimatlandes verpflichtet, auch wenn es ihm nicht immer leicht fällt. Auf Rat seines Freundes Otto von Bismarck entscheidet er sich sogar für eine Militärlaufbahn. Ganz anders sein Freund Paul Baermann. Paul stammt aus dem Münchner Bürgertum und ist ein Mann des Fortschritts. Seine einzige Liebe gilt der Eisenbahn. Bis er in Paris Louise Ferrand kennenlernt, die ihn mit ihrer Schönheit verzaubert. Doch Louise ist schon einem anderen versprochen - seinem besten Freund. Sie heiratet Alvin von Briest, der sie vor Hunger und Tod gerettet hat. Ihr Herz aber gehört Paul. Während in Berlin Barrikaden gebaut werden, die Industrialisierung ihren Lauf nimmt und sich Deutschland schließlich unter Bismarck eint, müssen Alvin, Paul und Louise in einem Jahrhundert der Gegensätze ihren Weg finden. Fortsetzung bildet Titel-Nr.: 17366.

Berlin; Ullstein; 2015
Spieldauer: 1729 min, Sprecher: Volker Lohmann

Bestell-/Katalog-Nummer: 17432

Courths-Mahler, Hedwig: Mit dir bis in den Tod

Sachgebiet: Liebesromane

Als armer Junge ist Henning Stolberg einst nach Amerika ausgewandert, doch nun kehrt er als reicher Mann in seine Heimat zurück. Niemand erkennt ihn, auch Baron von Erlach nicht, dessen Gut zur Versteigerung ansteht. Henning will es aus alter Anhänglichkeit erwerben. Als er sich auf den Weg zur Versteigerung begibt, ahnt er nicht, dass noch am selben Tag ein junges Mädchen das Portal von Erlachhausen durchschreiten wird, das ihm zum Schicksal werden soll.

Bergisch Gladbach; Bastei-Verlag Lübbe;
Spieldauer: 233 min, Sprecher: Enrico Petters

Bestell-/Katalog-Nummer: 19015

Strittmatter, Erwin: Geschichten ohne Heimat

Sachgebiet: Erzählungen, Novellen, Kurzgeschichten, Märchen, Sagen

Die Lyrikerin Eva Strittmatter, die beste Kennerin des Werkes ihres Mannes, hat hier eine Sammlung von Texten unterschiedlicher Genres ihres Mannes herausgegeben, die seine erzählerische Virtuosität und Vielseitigkeit aufs neue unter Beweis stellen.

Berlin; Aufbau-Verlag; 2002
Spieldauer: 280 min, Sprecher: Günter Freund

Bestell-/Katalog-Nummer: 18916

Seiten

eine durchsichtige Plastebox, zwei Briefumschläge und 2 CD's liegen auf dem Tisch (Inhalt und Bestandteile einer Versandverpackung)