Neuerscheinungen

Hier finden Sie neue Hörbuchproduktionen und Hörfilme. Sie können Ihre Wunschtitel gleich hier bestellen oder auf Ihre Wunschliste setzen, sofern Sie angemeldet sind.

Hall, James W.: Das Gold der Carmelita

Sachgebiet: Kriminal- & Agentenromane, Thriller

1633, kurz nachdem die "Carmelita" den Hafen von Havanna verlassen hatte und sich auf die Rückfahrt nach Sevilla machte, war das Schiff in einem Hurrikan gesunken. Schatzsucher und Abenteurer aus aller Welt sind seit Jahrhunderten auf der Suche nach dem Wrack, das Gold im Wert von 400 Millionen Dollar geladen haben soll. Ein Mann weiß um die Position der "Carmelita", und einige möchten sie gern erfahren - mit allen Mitteln. Ein gnadenloser Kampf entbrennt. Thriller der Extraklasse.

München; Heyne; 1996
Spieldauer: 1000 min, Sprecher: Herbert Federsel

Bestell-/Katalog-Nummer: 18527

Siemann, Holger: Das Weiszheithaus

Sachgebiet: Gesellschaftsromane

Elise Weiszheit, geb. 1900, ist der Mittelpunkt der opulenten Familiensaga. Ihr Vater baute das Mietshaus im Prenzlauer Berg, in dem Elise mit ihrem Mann Ernst, einem Orthopäden und ihren fünf Kindern den 2. Weltkrieg, die DDR und den Mauerfall erlebt. Die Geschichte Ostberlins, detailreich und faszinierend erzählt.

Zürich; Dörlemann; 2017
Spieldauer: 1378 min, Sprecher: Andreas Ladwig

Bestell-/Katalog-Nummer: 18590

Bannalec, Jean-Luc: Bretonische Geheimnisse

Sachgebiet: Kriminalromane

Georges Dupin und sein kleines Team vom Kommissariat Concarneau machen einen Betriebsausflug in den Forêt de Brocéliande, den Zauberwald der Artussage in der Bretagne. Als dort zwei ausgewiesene Artus-Forscher ermordet werden, wird Dupin als Sonderermittler des Innenministeriums eingesetzt ...

Köln; Kiepenheuer und Witsch; 2018
Spieldauer: 709 min, Sprecher: Beate Reker

Bestell-/Katalog-Nummer: 18471

Enger, Thomas: Tödlich

Sachgebiet: Kriminalromane

Journalist Henning Juul geht der Frage nach, was an jenem Tag geschah, als sein Sohn Jonas bei einem Wohnungsbrand ums Leben kam. Doch dann wird sein Kollege Ivar, der einer geheimen Spur folgte, ermordet und Henning selbst auf offener Straße angeschossen. Was er dann herausfindet, stellt alles in Frage. - Der 5., abschließende Band der Serie um den norwegischen Online-Reporter Henning Juul.

München; Blanvalet; 2017
Spieldauer: 568 min, Sprecher: Carola ¬von Seckendorff

Bestell-/Katalog-Nummer: 18543

Marshall, Tim: Die Macht der Geographie

Sachgebiet: Geschichte, Zeit- und Kulturgeschichte, Archäologie

Diese Einführung in Fragen der Geopolitik erklärt, wie Geschichte und Politik durch geografische Gegebenheiten wie Meere, Gebirge, Wüsten, Flüsse oder das Klima bestimmt werden. Der Verfasser stellt 10 Karten vor und zeigt an ihnen, wie sich Großmächte und politische Regionen in den jeweiligen geografischen Räumen entwickelt haben und wie sich die gegenwärtige Politik daran erklären lässt. Die Hauptschauplätze heutiger Weltpolitik werden unter dieser Perspektive transparent gemacht.

München; Deutscher Taschenbuch-Verlag; 2017
Spieldauer: 650 min, Sprecher: Günter Schoßböck

Bestell-/Katalog-Nummer: 18606

Forbath, Peter: Der letzte Held

Sachgebiet: Biographische und Historische Romane

Historischer Tatsachen-Abenteuerroman um die Afrika-Expedition von H. M. Stanley im Jahre 1887, die die Ehre Englands nach der Eroberung Khartums durch die Derwische und den verschollen geglaubten geheimnisvollen Emin Pascha retten soll.

Hamburg; Kabel; 1989
Spieldauer: 2120 min, Sprecher: Mario Freivogel

Bestell-/Katalog-Nummer: 18511

Arnaldur Indridason: Der Reisende

Sachgebiet: Kriminalromane

Island, 1941. In der Wohnung des Handlungsreisenden Felix Lunden wird ein Toter gefunden, hingerichtet mit einer amerikanischen Militärwaffe. Der junge Kriminalpolizist Flóvent und sein Kollege Thorson von der Militärpolizei ermitteln gemeinsam in verschiedene Richtungen.

Köln; Lübbe; 2018
Spieldauer: 618 min, Sprecher: Beate Reker

Bestell-/Katalog-Nummer: 18559

Licalzi, Lorenzo: Signor Rinaldi kratzt die Kurve

Sachgebiet: Familienromane

Pietro Rinaldi ist achtzig Jahre alt und findet, er hat lange genug gelebt. Doch als er beschließt, sich das Leben zu nehmen, platzt sein 15-jähriger Enkel in seine Welt und wagt es, dem chronischen Sarkasmus seines Großvaters Paroli zu bieten. Und so machen sich beide in Begleitung des monströsen Hundes Sid auf eine Reise voller Umwege, Abschweifungen, Begegnungen mit alten Lieben und neuen Bekannten.

Berlin; Eisele; 2017
Spieldauer: 481 min, Sprecher: Manfred Spitzer

Bestell-/Katalog-Nummer: 18560

Ilves, J. M.: Bordertown - Der Puppenmeister

Sachgebiet: Kriminalromane

Kommissar Kari Sorjonen zieht mit Frau und Tochter von Helsinki in die Kleinstadt Lappeenranta an der russischen Grenze, weil er hofft, sich dort von den quälenden Bildern seiner Tätigkeit bei der Mordkommission befreien zu können und mehr Zeit für seine Familie zu haben. Aber schon das erste gemeinsame Abendessen wird unterbrochen - eine junge Frau liegt tot am Seeufer. Die Obduktion offenbart, dass sie an einer Überdosis eines starken Beruhigungsmittels gestorben ist.

Berlin; Suhrkamp; 2017
Spieldauer: 363 min, Sprecher: Andreas Ladwig

Bestell-/Katalog-Nummer: 18573

Driest, Burkhard: Sanfte Morde

Sachgebiet: Kriminalromane

Der ehrgeizige Chirurg Dr. Plath steht vor einem Rätsel. Seine Operationen verlaufen stets ohne Zwischenfälle, doch in der Nachbehandlung sterben die Patienten unerwartet. Dr. Plath vertraut sich der engagierten Schwester Beate an, die sich liebevoll und aufopfernd um die Kranken kümmert. Aber es sind gerade Schwester Beates Patienten, die plötzlich sterben ...

Reinbek; Rowohlt; 1997
Spieldauer: 608 min, Sprecher: Petra Kuhn

Bestell-/Katalog-Nummer: 18528

Opitz, Michael: Wolfgang Hilbig

Sachgebiet: Biographien, Erinnerungen, Tagebücher, Briefe

Umfassende und sehr ausführliche Übersicht zu Leben und Werk von Wolfgang Hilbig (1941-2007). Durch die Besonderheiten seines Lebensweges und seiner Begabungen als Schriftsteller und Dichter ist er als eine herausragende literarische Gestalt sowohl der DDR als auch der BRD neu zu entdecken.

Frankfurt/M.; S. Fischer; 2017
Spieldauer: 1765 min, Sprecher: Gisela Scherner

Bestell-/Katalog-Nummer: 18591

Vorndran, Helmut: Die Kamuelsfeder

Sachgebiet: Kriminalromane

8. Teil. Die Frau eines fränkischen Milliardärs ertrinkt im Mittelmeer. Ein Jahr später werden erst in einem idyllischen Fischerort in Italien, dann auch in Deutschland mehrere Menschen mit Messerstichen regelrecht hingerichtet. Für die Polizei in beiden Ländern beginnt eine fieberhafte Suche nach der Lösung dieses unheimlichen Rätsels. Mittendrin die Kommissare Haderlein, Lagerfeld und natürlich auch Ermittlerschweinchen Riemenschneider.

[Köln]; Emons; 2018
Spieldauer: 737 min, Sprecher: Klaus Haderer

Bestell-/Katalog-Nummer: 18472

Goldammer, Frank: Tausend Teufel

Sachgebiet: Kriminalromane

Dresden, 1947: In der Stadt herrscht Hunger, Anarchie greift um sich. Max Heller, dessen Söhne den Krieg überlebt haben, ist zum Oberkommissar aufgestiegen und muss die Morde an zwei Rotarmisten aufklären, ohne den russischen Besatzern Anlass zum Eingreifen zu geben. Max Hellers 2. Fall.

München; Deutscher Taschenbuch-Verlag; 2017
Spieldauer: 568 min, Sprecher: Marion Bertling

Bestell-/Katalog-Nummer: 18544

Ahern, Cecelia: So klingt dein Herz

Sachgebiet: Liebesromane

Die junge Laura lebt im Verborgenen im Westen Irlands. Niemand weiß, dass sie eine ganz besondere Fähigkeit besitzt: Sie kann jede menschliche Stimme, alle Tiere und jedes Geräusch der Welt nachahmen. Als der Toningenieur Solomon im Wald auf Laura trifft, fühlt er sich sofort magisch von ihr angezogen. Doch auch Solomons Lebensgefährtin, die Regisseurin Bo, ist fasziniert: Sie möchte einen Film über die geheimnisvolle Laura drehen. Über Nacht findet sich Laura in unserer lauten, modernen Welt wieder. Kann ihre Gabe ihr dabei helfen, das Glück zu finden - und die Liebe?

Berlin; Fischer Krüger; 2017
Spieldauer: 982 min, Sprecher: Uwe Schröder

Bestell-/Katalog-Nummer: 18607

Schuder, Rosemarie: Die Bilder der Königin

Sachgebiet: Biographische und Historische Romane

Thema des kulturhistorischen Romans ist der Aufstieg des flämischen Malers Peter Paul Rubens mit seinem Medici-Bilderzyklus und der Niedergang der lange bewunderten Schriftstellerin Madeleine de Scudéry am Hofe des Sonnenkönigs.

Berlin; Rütten und Loening; 1990
Spieldauer: 665 min, Sprecher: Anne Andresen

Bestell-/Katalog-Nummer: 18512

Läckberg, Camilla: Die Eishexe

Sachgebiet: Kriminalromane

Vor 30 Jahren wurde die 4-jährige Stella ertränkt in einem See gefunden. Den Mord gestanden die 13-jährigen Freundinnen Marie und Helen, widerriefen aber. Jetzt ist wieder eine 4-Jährige verschwunden - vom selben Hof, und die Leiche findet sich am selben See. Patrik Hedström und seine Kollegen suchen nach einem möglichen Zusammenhang.

Berlin; List; 2018
Spieldauer: 1475 min, Sprecher: Lisa Bistrick

Bestell-/Katalog-Nummer: 18561

Weiler, Jan: Kühn hat Ärger

Sachgebiet: Kriminalromane

Da muss sogar Kommissar Kühn schlucken. Im Münchner Nobelviertel Harlaching wird die Leiche Amirs, Sohn libanesischer Einwanderer, entdeckt. Sie weist Wunden auf, als hätte ein Irrer seiner Wut freien Lauf gelassen. Bei den Ermittlungen stößt Kühn auf die reichen van Hautens. Die Tochter war mit dem Opfer liiert. Vor Martin Kühn tun sich Abgründe auf, nicht nur bei den van Hautens, sondern auch in seinem nächsten Umfeld.

München; Piper; 2018
Spieldauer: 649 min, Sprecher: Carola ¬von Seckendorff

Bestell-/Katalog-Nummer: 18574

Ansa, Tina MacElroy: Lena Glückskind

Sachgebiet: Familienromane

Lena ist die Jüngstgeborene der McPhersons, einer wohlhabenden schwarzen Familie in Georgia. Sie kommt mit einer "Glückshaube", einer feinen Membran über ihrem Kopf, auf die Welt, die dem Volksglauben nach das jeweilige Kind befähigt, Geisterwesen wahrzunehmen. Bereits während der ersten Lebensjahre kann Lena mit verstorbenen Personen sprechen und übt auf viele Menschen einen eigenartigen Zauber aus. Aber sie muss auch lernen, mit ihrem geheimnisvollen Talent zu leben.

München; Droemer Knaur; 1997
Spieldauer: 725 min, Sprecher: Gabriele Lange

Bestell-/Katalog-Nummer: 18529

Fossum, Karin: Höllenrose

Sachgebiet: Kriminalromane

In der norwegischen Sommerhitze werden Kommissar Sejer und sein Kollege Skarre zu einem grauenhaften Tatort gerufen. Eine junge Frau und ein kleiner Junge liegen tot in einem abgelegenen Campingwagen. Die einzigen Indizien, die auf den Täter hindeuten, sind ein Schuhabdruck im Wohnwagen und ein rotes Auto, das in der Nähe gesehen wird.

München; Piper; 2017
Spieldauer: 506 min, Sprecher: Lisa Bistrick

Bestell-/Katalog-Nummer: 18592

Toussaint, Jean-Philippe: Nackt

Sachgebiet: Liebesromane

4. Teil Marie Madeleine Marguerite de Montalte ist eine exzentrische Frau, eine zickige Modeschöpferin. Der Ich-Erzähler kommt nicht von ihr los, er leidet. Ein Kleid aus Honig in Tokio, eine Wiederbegegnung in einem Pariser Café, eine Reise nach Elba, wo in schokoladegeschwängerter Luft ein überraschendes Geheimnis erzählt wird.

Frankfurt/M.; Frankfurter Verlags-Anstalt; 2014
Spieldauer: 255 min, Sprecher: Günter Rohkämper

Bestell-/Katalog-Nummer: 18474

Gardam, Jane: Die Leute von Privilege Hill

Sachgebiet: Erzählungen, Novellen, Kurzgeschichten, Märchen, Sagen

Hetty, die Familienmutter, die bei der Begegnung mit ihrem ehemaligen Liebhaber in einen somnambulen Zustand gerät. Annie, die Schriftstellerin, die sich gegen Neugier und Gier entscheidet und ein Geheimnis dem Meer übergibt. Der verstummte chinesische Junge, der in England einen vom Himmel gestürzten Schwan rettet und plötzlich zur Sprache zurückfindet.

München; Hanser Berlin; 2017
Spieldauer: 567 min, Sprecher: Jutta Seifert

Bestell-/Katalog-Nummer: 18545

Eggers, Dave: Bis an die Grenze

Sachgebiet: Familienromane

Zahnärztin Josie musste ihre Praxis schließen. Als ihr Exmann anruft und sie bittet, die beiden Kinder seiner neuen Verlobten vorstellen zu dürfen, gerät sie in Panik. Sie mietet ein altes Wohnmobil und fährt mit ihren Kindern, dem 8-jährigen Paul und der 5-jährigen Ana, nach Alaska. Was sich zunächst wie ein Abenteuerurlaub am Ende der Welt anfühlt, wird schnell zur verzweifelten Flucht, nicht zuletzt vor einem Lauffeuer, das in der Region ausgebrochen ist. Doch nicht nur das Feuer scheint Josie auf den Fersen zu sein, sie kämpft auch gegen die imaginären sowie realen Geister ihrer Vergangenheit und muss dafür bis an ihre Grenze gehen.

Köln; Kiepenheuer und Witsch; 2017
Spieldauer: 990 min, Sprecher: Peter Treuner

Bestell-/Katalog-Nummer: 18608

Hemingway, Ernest: Neues vom Festland

Sachgebiet: Erzählungen, Novellen, Kurzgeschichten, Märchen, Sagen

Sieben bisher unveröffentlichte Stories, dazu drei ausführliche Szenen aus unvollendet gebliebenen Romanen. Eine genial-spröde Prosa, die Epoche machte.

Reinbek; Rowohlt-Taschenbuch-Verlag; 1992
Spieldauer: 370 min, Sprecher: Lilo ¬von Plüskow

Bestell-/Katalog-Nummer: 18513

Arens, Peter: Die Europasaga

Sachgebiet: Geschichte, Zeit- und Kulturgeschichte, Archäologie

Das Begleitbuch zur gleichnamigen und gleich gegliederten 6-teiligen Sendereihe des ZDF (Oktober/November 2017) bietet eine Fülle von Informationen zur Geschichte und Gegenwart Europas. Das Autorenteam fragt nach den geschichtlichen Ursprüngen Europas, nach Krieg und Frieden, nach Glaubens- und Denktraditionen, die den Kontinent geprägt haben, es geht auf koloniale Eroberungen und den Austausch mit anderen Erdteilen ein, benennt wissenschaftliche, technische und künstlerische Hervorbringungen und fragt schließlich nach der Zukunft Europas.

München; Bertelsmann; 2017
Spieldauer: 891 min, Sprecher: Marion Bertling

Bestell-/Katalog-Nummer: 18562

Izquierdo, Andreas: Fräulein Hedy träumt vom Fliegen

Sachgebiet: Familienromane

Hedy von Pyritz, 88, diszipliniert und willensstark, annonciert: "Dame in den besten Jahren sucht Kavalier, der sie zum Nacktbadestrand fährt. Entgeltung garantiert." Brauchbare Antworten bleiben aus, so soll ihr Physiotherapeut sie fahren. Dass Jan gar keinen Führerschein hat und dazu eine nicht behandelte Legasthenie, stört Hedy wenig. Von da an ist Jan ein Stipendiat der Pyritz-Stiftung, lernt Lesen und Schreiben mit Hedy, macht den Führerschein und erfährt nebenbei Hedys dramatische Lebensgeschichte im 2. Weltkrieg und in der Nachkriegszeit. Diese ungewöhnliche Beziehung verändert auch seine Zukunft.

Berlin; Insel-Verlag; 2018
Spieldauer: 990 min, Sprecher: Ulrike Knobloch

Bestell-/Katalog-Nummer: 18575

Seiten

eine durchsichtige Plastebox, zwei Briefumschläge und 2 CD's liegen auf dem Tisch (Inhalt und Bestandteile einer Versandverpackung)