Neuerscheinungen

Hier finden Sie neue Hörbuchproduktionen und Hörfilme. Sie können Ihre Wunschtitel gleich hier bestellen oder auf Ihre Wunschliste setzen, sofern Sie angemeldet sind.

Thiesler, Sabine: Nachtprinzessin

Sachgebiet: Kriminal- & Agentenromane, Thriller

4. Teil. Eine Mordserie an homosexuellen jungen Männern versetzt Berlin in Angst und Schrecken. Ein perfider Mörder, der sich selbst als "Prinzessin" bezeichnet, sucht sich seine Opfer auf den nächtlichen Straßen und erdrosselt sie beim Liebesspiel. Ohne den geringsten Hinweis zu hinterlassen. Ein Trick der Kriminalpolizei lockt ihn aus der Reserve, und so gelingt es dem Team um Susanne Knauer, endlich eine Spur des Serientäters zu finden. Fortsetzung bildet Titel-Nr.: 12713.

München; Heyne; 2011
Spieldauer: 898 min, Sprecher: Christian Heller

Bestell-/Katalog-Nummer: 19801

Tracy, P. J.: Sieh mir beim Sterben zu

Sachgebiet: Kriminal- & Agentenromane, Thriller

5. Band. Eine Braut wird ertränkt. Zuerst halten alle den kurzen Film für eine Inszenierung. Doch dann werden Leo Magozzi und Gino Rolseth von der Minnesota Police zu einem Tatort gerufen. Ein Mann ist ertrunken. Er trägt ein Brautkleid. Leo und Gino sind ratlos. Das FBI auch. Sie holen die Monkeewrench-Crew ins Boot. Was Grace Mac Bride und ihre Freunde im Netz entdecken, ist schlimmer als alles, was sie bisher gesehen haben. Denn der Kurzfilm ist nur einer von vielen ... Fortsetzung bildet Titel-Nr.: 12255.

Reinbek; Wunderlich; 2010
Spieldauer: 610 min, Sprecher: Raphael Burri

Bestell-/Katalog-Nummer: 19802

O'Hagan, Andrew: Leuchten über Blackpool

Sachgebiet: Familienromane

In jungen Jahren war sie eine außergewöhnliche Fotografin und heute kann sie sich nur noch bruchstückhaft an ihre Vergangenheit erinnern. Sie ist dement. Als ihr Enkel, Captain bei der britischen Armee, aus Afghanistan zurückkommt, nachdem sein Trupp in einen Hinterhalt der Taliban geraten war, reisen sie nach Blackpool, den Ort, wo sie ihre Dunkelkammer hatte, und da kommen lange verborgene Geheimnisse ans Licht.

Frankfurt/M.; S. Fischer; 2018
Spieldauer: 540 min, Sprecher: Beate Reker

Bestell-/Katalog-Nummer: 19758

Braun, Christina von: Blutsbande

Sachgebiet: Naturwissenschaften, Medizin, Technik

Verwandtschaft kann ganz unterschiedlich definiert werden, beispielsweise durch Abstammung oder durch soziale Bindung. Die Autorin beschreibt die geschichtliche Entwicklung und diskutiert die Auswirkungen durch Entwicklungen in der Medizin und der Gesellschaft.

Berlin; Aufbau-Verlag; 2018
Spieldauer: 1473 min, Sprecher: Marion Bertling

Bestell-/Katalog-Nummer: 19827

Maiwald, Peter: Die Glasharfe

Sachgebiet: Hörspiele

Großmutter zeigt Violetta, wie man mit geschlossenen Augen sehen kann. Als sie ihr eines Tages auf dem Friedhof sogar den Tod zeigt, ist für die besorgten Eltern das Maß voll: Großmutter muss ins Altersheim.

s.l.; SWR;
Spieldauer: 20 min, Sprecher: Verschiedene Sprecher

Bestell-/Katalog-Nummer: 19847

Maurer, Jörg: Am Tatort bleibt man ungern liegen

Sachgebiet: Kriminalromane

12. Teil. Ein schöner Fassadenschmuck war das alte Feuerrad am Holzhaus der Rusches im idyllisch gelegenen Kurort. Aber jetzt liegt Alina Rusche tot in ihrem Garten, erschlagen vom herabgestürzten Rad. Kommissar Jennerwein ist überzeugt, dass es kein Unfall, sondern Mord war. Doch warum musste die Putzfrau sterben?

Frankfurt/M.; Fischer Scherz; 2019
Spieldauer: 676 min, Sprecher: Klaus Haderer

Bestell-/Katalog-Nummer: 19774

Ullmann, Linn: Die Unruhigen

Sachgebiet: Biographische und Historische Romane

Linn Ullmann ist die Tochter von Liv Ullmann und Ingmar Bergman. In diesem Roman nähert sie sich als Ich-Erzählerin äußerst vielschichtig ihren Eltern. Vater und Tochter sitzen mit einem Aufnahmegerät zwischen sich zusammen. Ihr Plan lautet, das Altern in einem Buch zu dokumentieren, das sie gemeinsam schreiben wollen. Doch das Alter holt sie ein, und es wird ein Roman über ein Kind, das es nicht erwarten kann, erwachsen zu werden, und Eltern, die am liebsten Kinder sein wollen.

München; Luchterhand; 2018
Spieldauer: 683 min, Sprecher: Lisa Bistrick

Bestell-/Katalog-Nummer: 19863

Forbes, Colin: Todesspur

Sachgebiet: Agentenromane

Sein Name ist Tweed: Der Mann vom britischen Geheimdienst SIS ist längst zum Markenzeichen für Thriller der Sonderklasse geworden. Sein neuester Job scheint aussichtslos: Er jagt einen Frauenmörder, der über alle Macht der Welt verfügt, und muss dabei erkennen, dass er selbst der Gejagte ist.

Hamburg; Hoffmann und Campe; 1996
Spieldauer: 1285 min, Sprecher: Burkhard Behnke

Bestell-/Katalog-Nummer: 19705

Wood, Tom: Codename Tesseract

Sachgebiet: Agentenromane

1. Teil. Victor, Codename "Tesseract", ist Auftragskiller. Der beste, den es gibt. Er stellt keine Fragen, hinterlässt keine Spuren, macht keine Fehler. Auch sein jüngster Auftrag in Paris scheint glattzulaufen. Zurück im Hotel gerät er jedoch in einen Hinterhalt, nur mit äußerster Gewalt und kaltblütiger Entschlossenheit kann er seine Häscher eliminieren. Von nun an ist Victor der Gejagte und er setzt alles daran, selber wieder zum Jäger zu werden und die Verräter zur Strecke zu bringen. - Ein actiongeladener Agententhriller. Fortsetzung bildet Titel-Nr.: 19804.

München; Goldmann; 2011
Spieldauer: 1130 min, Sprecher: Matthias Albold

Bestell-/Katalog-Nummer: 19803

Saviano, Roberto: Der Clan der Kinder

Sachgebiet: Gesellschaftsromane

Zehn Jungen rasen auf ihren Motorrollern durch die Stadt. Sie heißen Maraja, Dentino, Lollipop, Drone, sie tragen Markenschuhe und den Namen der Freundin auf die Schulter tätowiert - und sie wollen alles haben. In Neapel ist das nur eine Frage der richtigen Camorra-Bande. Der Weg vom Pusher zum Killer ist kurz.

München; Hanser; 2018
Spieldauer: 732 min, Sprecher: Christoph ¬von Friedl

Bestell-/Katalog-Nummer: 19759

Breuer, Hans-Peter: Ritters Wohl und Wehe

Sachgebiet: Hörspiele

Ein Troubadour hat sich bei Ritter Tankred angekündigt. Eine Schwertleite und Turniere finden statt, und ein Sendbote aus Rom trifft ein. Wird Tankred mit dem Kreuzfahrerheer ins Heilige Land ziehen?

Stuttgart; SDR;
Spieldauer: 50 min, Sprecher: Verschiedene Sprecher

Bestell-/Katalog-Nummer: 19828

Mankell, Henning: Der Sprengmeister

Sachgebiet: Familienromane

Mit 23 Jahren verliert der Sprengmeister Oskar Johansson 1911 bei einer Fehlzündung während eines Eisenbahntunnelbaus sowohl ein Auge als auch eine Hand. Nach seiner Genesung heiratet er und kehrt zum Sprengtrupp zurück. Er beginnt, sich in der Arbeiterbewegung der aufblühenden schwedischen Industriegesellschaft zu engagieren. - Neuausgabe seines Debütromans von 1973, erstmals auf Deutsch.

Wien; Zsolnay; 2018
Spieldauer: 286 min, Sprecher: Hilmar Röder

Bestell-/Katalog-Nummer: 19848

Erzberg, Jonas: Unheilbar glücklich

Sachgebiet: Unterhaltungsliteratur

Normalerweise käme Hypochonder Konstantin bei dem Wort "Thailand" Malaria in den Sinn. Ruhr, Typhus und Dengue. Doch als Traumfrau Freya ihn in ihr Camp einlädt, denkt er an Sonne, Palmen und Sandstrände. Und beschließt, ihr Angebot anzunehmen. Es beginnt eine Reise, die sein Leben verändert ...

Köln; Lübbe; 2019
Spieldauer: 596 min, Sprecher: Gösta Barthelmes

Bestell-/Katalog-Nummer: 19775

Weldon, Fay: Beste Feindinnen

Sachgebiet: Familienromane

Wenn Ehemänner sterben, müssen trauernde Witwen bisweilen mit unliebsamen Überraschungen rechnen. Mit den Ansprüchen geldgieriger Erben zum Beispiel, von deren Existenz sie bis dahin gar nichts wussten. So ergeht es der Schauspielerin Alexandra Ludd, als ihr Mann an Herzversagen stirbt, während sie in London Bühnentriumphe feiert. An den Wohnsitz ihrer Familie zurückgeeilt, macht sie unangenehme Entdeckungen. Es sieht nicht gut aus für Alexandra ... bis ihr Schutzteufel das Ruder übernimmt.

Hamburg; Hoffmann und Campe; 2000
Spieldauer: 480 min, Sprecher: Luise Wunderlich

Bestell-/Katalog-Nummer: 19864

Hartung, Alexander: Vom gleichen Blut

Sachgebiet: Kriminal- & Agentenromane, Thriller

2. Teil. Die Entführung der 14-jährigen Tochter eines Bauunternehmers erregt die Aufmerksamkeit des ehemaligen Kripoermittlers Nik Pohl und seines Freundes Jon. Denn trotz des großen medialen Interesses dringen nur wenige Details an die Öffentlichkeit. Sie finden heraus, dass der Fahrer der wohlhabenden Familie bei der Entführung erschossen wurde und das Mädchen offensichtlich in großer Gefahr schwebt. Nachdem eine Lösegeldforderung eingeht, konzentrieren sich die offiziellen Ermittlungen auf die Opfer eines Bauskandals, für den der Unternehmer verantwortlich sein soll. Doch Nik ist überzeugt, dass diese Spur nur eine Ablenkung ist. Als ein stadtbekannter Krimineller ihn dazu nötigen will, seine Ermittlungen einzustellen, sieht er das als Bestätigung. Dann verschwindet ein weiterer Jugendlicher ...

Luxembourg; Edition M; 2019
Spieldauer: 745 min, Sprecher: Ronny Great

Bestell-/Katalog-Nummer: 19711

Wood, Tom: Zero option

Sachgebiet: Agentenromane

2. Teil. Victor, ein ebenso eiskalter wie brillanter Auftragskiller, ist ein Meister in seinem Fach. Früher arbeitete er auf eigene Rechnung, mittlerweile steht er im Dienst der CIA. Sein Auftrag: die zwei größten internationalen Waffenhändler ausschalten. Doch dieser Einsatz erfordert mehr als Kaltblütigkeit und eine ruhige Hand. Victor muss mit höchster Raffinesse vorgehen, um sein Ziel zu erreichen - und zu überleben. Fortsetzung bildet Titel-Nr.: 13523.

München; Goldmann; 2012
Spieldauer: 1068 min, Sprecher: Matthias Albold

Bestell-/Katalog-Nummer: 19804

Böttcher, Jan: Das Kaff

Sachgebiet: Familienromane

Der Architekt Michael Schürtz, der zum Studium aus dem Kaff wegzog und viele Jahre in der Großstadt verbrachte, kehrt zu seinen Wurzeln zurück. Er nimmt einen Bauleiterposten in seinem Heimatort an und wird, kaum dort angekommen, mit den Geistern der Vergangenheit konfrontiert. Seine Rückkehr spricht sich schneller herum, als ihm lieb ist und nicht alle sind über das Wiedersehen erfreut. Die Probleme zwischen Michael und den anderen ergeben sich insbesondere dadurch, dass er sich, als einer, der es schon einmal "raus" geschafft hat, überlegen fühlt. Erst als Schürtz erkennt, dass die Provinz auch in ihm selbst ist, schafft er es schließlich, nicht nur mit den anstrengenden neuen Hausbesitzern eine Übereinkunft zu treffen, sondern findet auch einen Weg, sich in die Dorfgemeinschaft einzufügen.

Berlin; Aufbau-Verlag; 2018
Spieldauer: 435 min, Sprecher: Helmut Schmid

Bestell-/Katalog-Nummer: 19760

Buchholz, Simone: Mexikoring

Sachgebiet: Kriminalromane

8. Band. In Hamburg brennen die Autos, wahllos angezündet. Aber in dieser Nacht am Mexikoring sitzt noch jemand in seinem Fiat, als der anfängt zu brennen. Bei den Ermittlungen um den Tod von Nouri Saroukhan taucht Staatsanwältin Chastity Riley tief ein in die Welt der Clan-Familien.

Berlin; Suhrkamp; 2018
Spieldauer: 366 min, Sprecher: Lisa Bistrick

Bestell-/Katalog-Nummer: 19829

Manotti, Dominique: Kesseltreiben

Sachgebiet: Kriminal- & Agentenromane, Thriller

3. Teil. Am Flughafen JFK wird ein Manager des Energiekonzerns Orstam verhaftet. Der Vorwurf: Bestechung beim Indonesiengeschäft. Eine konzertierte Aktion von amerikanischer Justiz, CIA, NSA und Unternehmerkreisen? In Paris bleibt es seltsam still. Der Orstam-Chef hüllt sich in Schweigen, die Regierung bleibt untätig. Ein amerikanischer Konkurrent streckt bereits seine Fühler aus. Commandant Ghozali stößt auf viele Fährten.

Hamburg; Argument-Verlag; 2018
Spieldauer: 854 min, Sprecher: Monika Steffens

Bestell-/Katalog-Nummer: 19849

Agee, James: Ein Todesfall in der Familie

Sachgebiet: Familienromane

Agee erzählt eine Geschichte aus seiner Heimatstadt Knoxville in Tennessee. Rufus, ein 6-jähriger Junge, der aufgeweckter ist als andere, aber weniger mutig und schwächer, wird durch den Tod seines Vaters plötzlich aus dem Familien- und Kleinstadtalltag gerissen. Zusammen mit seiner Mutter und seiner Schwester versucht er, das Unfassbare, den Tod zu begreifen.

Reinbek; Rowohlt; 1991
Spieldauer: 813 min, Sprecher: Peter Holliger

Bestell-/Katalog-Nummer: 19776

Werner, Frank: As time goes by: Das Gewicht des Schnees auf dem Hut

Sachgebiet: Hörspiele

Eine alte Dame stellt einem Trödler für ein geringes Entgegenkommen wahre Schätze in Aussicht. Aber was sie verlangt, ist nichts für ängstliche Gemüter.

Baden-Baden; Südwestfunk; 1999
Spieldauer: 30 min, Sprecher: Friedhelm Ptok

Bestell-/Katalog-Nummer: 19865

Goldammer, Frank: Roter Rabe

Sachgebiet: Kriminalromane

4. Teil. Dresden 1951: Oberkommissar Heller verabschiedet seine Frau Karin - sie hat eine Reisegenehmigung in den Westen, um Sohn Erwin zu besuchen. Heller wird von einem neuen Fall in Atem gehalten. Zwei der Spionage verdächtige Männer sterben unter seltsamen Umständen in der Untersuchungshaft. Dann geschehen weitere Todesfälle. Was steckt dahinter? Heller beschleicht eine dunkle Ahnung.

München; Deutscher Taschenbuch-Verlag; 2019
Spieldauer: 583 min, Sprecher: Marion Bertling

Bestell-/Katalog-Nummer: 19741

Zander, Joakim: Der Freund

Sachgebiet: Agentenromane

3. Teil. Die bekannte Menschenrechtsanwältin Gabriella, beste Freundin von Klara Walldéen, wird in Stockholm verhaftet: wegen terroristischer Aktivitäten. Jacob, Student an der Universität Uppsala, absolviert ein sechsmonatiges Praktikum in der schwedischen Botschaft in Beirut. Auf einer Party lernt er den arabischen Kriegsfotografen Yassim kennen. Obwohl Jacob nicht weiß, wie sehr er ihm vertrauen kann, übernimmt er für Yassim einen brisanten Auftrag. Brüssel: Hier kreuzen sich Klaras und Jacobs Wege. Gemeinsam versuchen sie, die Menschen zu retten, die ihnen am nächsten stehen. Doch sie wissen nicht, ob Gabriella und Yassim das wirklich verdienen.

Reinbek; Rowohlt Polaris; 2017
Spieldauer: 766 min, Sprecher: Manfred Spitzer

Bestell-/Katalog-Nummer: 19805

Ott, Karl-Heinz: Und jeden Morgen das Meer

Sachgebiet: Familienromane

Sonjas Existenz als Hotelchefin am Bodensee ist zusammengebrochen. Als ihr Partner Bruno, ein Sternekoch, stirbt, steht sie vor einem Schuldenberg. Sie flüchtet in einen abgelegenen Ort in Wales, um eine heruntergekommene Pension zu übernehmen. Das einzig Tröstliche ist für sie das großartige Meer vor ihrer Tür.

München; Hanser; 2018
Spieldauer: 239 min, Sprecher: Anja Taborsky

Bestell-/Katalog-Nummer: 19761

Canal, Anne von: Der Grund

Sachgebiet: Familienromane

An seinem 10. Hochzeitstag erfährt Laurits, mit Silja glücklich verheirateter Arzt und Vater der gemeinsamen Tochter Liis, dass sein dominanter und einflussreicher Vater ihm seine vielversprechende Karriere als Konzertpianist vereitelt hatte, indem er bei der Aufnahmeprüfung ins Konservatorium seine Beziehungen spielen ließ. Laurits muss erkennen, dass sein bisheriges Leben auf Sand gebaut war und er nicht der ist, der er eigentlich sein wollte. Zusammen mit seiner Familie wagt er einen Neuanfang in Estland und beginnt wieder mit dem Klavierspielen, doch dann kommt es zur Katastrophe - Liis stirbt auf dem Weg zur Großmutter nach Schweden beim Untergang der MS "Estonia". Die Beziehung zu Silja zerbricht und Laurits tingelt als Kreuzfahrtpianist durch die Weltmeere.

Reinbek; Rowohlt-Taschenbuch-Verlag; 2017
Spieldauer: 442 min, Sprecher: Manfred Spitzer

Bestell-/Katalog-Nummer: 19830

Seiten

eine durchsichtige Plastebox, zwei Briefumschläge und 2 CD's liegen auf dem Tisch (Inhalt und Bestandteile einer Versandverpackung)