Neuerscheinungen

Hier finden Sie neue Hörbuchproduktionen und Hörfilme. Sie können Ihre Wunschtitel gleich hier bestellen oder auf Ihre Wunschliste setzen, sofern Sie angemeldet sind.

Blum, Yo'av: Als der Zufall sich verliebte

Sachgebiet: Science Fiction & Phantastische Literatur

Was wäre, wenn der verschüttete Kaffee oder der Zug, der einem vor der Nase wegfährt, keine Zufälle sind? Was, wenn in Wahrheit jemand die Fäden des Schicksals zieht? Guy, Emily und Eric sind Teil einer Geheimorganisation, deren Aufgabe es ist, Zufälle zu stiften, die große Veränderungen im Leben ihrer Zielpersonen bewirken. Eines Nachts erhält Guy einen Auftrag, der auch sein Leben und das seiner Freunde verändern wird.

München; Pendo; 2018
Spieldauer: 520 min, Sprecher: Jonas Rüegg

Bestell-/Katalog-Nummer: 19519

Brown, Rita Mae: Ist die Katze aus dem Haus

Sachgebiet: Kriminalromane

23. Teil. Mary Minor Harry Harristeen tummelt sich wieder als Caddie auf dem Golfplatz von Crozet, an ihrer Seite Katze Mrs. Murphy. Da wird ein anderer Spieler erschossen: Greg Ginger McConnell, ein emeritierter Professor, der an einem Buch über den amerikanischen Unabhängigkeitskrieg schrieb und sich besonders für das ehemalige Kriegsgefangenenlager bei Charlottesville interessiert hat. Ist McConnell auf eine unliebsame Wahrheit gestoßen?

Berlin; List; 2018
Spieldauer: 692 min, Sprecher: Susanne Werth

Bestell-/Katalog-Nummer: 18498

Gier, Kerstin: Wolkenschloss

Sachgebiet: Liebesromane

Hoch oben in den Schweizer Bergen liegt das Wolkenschloss, ein altehrwürdiges Grandhotel, das seine Glanzzeiten längst hinter sich hat. Aber wenn zum Jahreswechsel der berühmte Silvesterball stattfindet und Gäste aus aller Welt anreisen, knistert es unter den prächtigen Kronleuchtern und in den weitläufigen Fluren nur so vor Aufregung. Die siebzehnjährige Fanny hat wie der Rest des Personals alle Hände voll zu tun, den Gästen einen luxuriösen Aufenthalt zu bereiten, aber es entgeht ihr nicht, dass viele hier nicht das sind, was sie vorgeben zu sein. Welche geheimen Pläne werden hinter bestickten Samtvorhängen geschmiedet? Ist die russische Oligarchengattin wirklich im Besitz des legendären Nadjeschda-Diamanten? Und warum klettert der gutaussehende Tristan lieber die Fassade hoch, als die Treppe zu nehmen? Schon bald steckt Fanny mittendrin in einem lebensgefährlichen Abenteuer, bei dem sie nicht nur ihren Job zu verlieren droht, sondern auch ihr Herz.

Frankfurt/M.; Fischer FJB; 2017
Spieldauer: 783 min, Sprecher: Birgit Krammer

Bestell-/Katalog-Nummer: 19449

Wood, Ash: Sommeren

Sachgebiet: Kriminalromane

Frühmorgens trennte die Polizei am Bahnhof Somm/Sommeren einen toten Nackten von einer Straßenlaterne. Um die überkreuzten Hand- und Fußgelenke waren Kabelbinder gezurrt worden, so hing er da, zusammengesackt auf dem Asphalt, den Mast zwischen den Beinen. Kommissarin Alma Ganz ließ sich von der Spurensicherung die Leiche im Sack zeigen und übernahm die Ermittlungen.

Biel/Bienne; verlag die brotsuppe; 2017
Spieldauer: 128 min, Sprecher: Cathrin Störmer

Bestell-/Katalog-Nummer: 19567

Auer, Richard: Willibaldsruh

Sachgebiet: Kriminalromane

Ein junger Schweinemäster aus der Nähe von Ingolstadt wird tot in seiner Biogasanlage gefunden. Ein tragischer Unfall, meinen die Oberkommissare Mike Morgenstern und Peter Hecht - bis sie erfahren, dass bereits in den Wochen zuvor die Ernte des Landwirtes sabotiert wurde. Der eigensinnige Bauer stand im 'Speckgürtel' rund um die Großstadt offensichtlich vielen im Weg ...

[Köln]; Emons; 2018
Spieldauer: 578 min, Sprecher: Klaus Haderer

Bestell-/Katalog-Nummer: 19374

Robijn, Jonathan: Kongo Blues

Sachgebiet: Kriminalromane

Der in Brüssel lebende junge kongolesische Jazzpianist Morgan findet am Neujahrstag 1988 eine elegant gekleidete, weiße junge Frau am Straßenrand, die ihn an seine früh verstorbene Freundin Angela erinnert. Er nimmt sie mit in sein Zimmer, "nur für ein paar Tage", jedoch bleibt diese Simona ein paar Wochen, bevor sie wieder verschwindet. Geheimnisse, viel Geld, dunkle Geschäfte und Verbindungen zur Ausbeutungs- und Entwurzelungsgeschichte des (belgischen) Kongo umgeben sie.

Hamburg; Edition Nautilus; 2019
Spieldauer: 356 min, Sprecher: Martin Harbauer

Bestell-/Katalog-Nummer: 19417

Jewell, Lisa: Der Fremde am Strand

Sachgebiet: Kriminal- & Agentenromane, Thriller

Die alleinerziehende Mutter Alice findet am Strand vor ihrem Cottage in dem englischen Küstenort Ridinghouse Bay einen Mann ohne Erinnerung. Zur gleichen Zeit vermisst die frisch verheiratete Lily in London ihren Ehemann. Sie ist sicher, dass ihm etwas zugestoßen sein muss. Doch wie hängt all dies mit den Geschehnissen im Sommer 1993 zusammen? Jenem Sommer, der mit einem tragischen Ereignis endete, das auch in der Gegenwart noch weitreichende Konsequenzen hat.

München; Limes-Verlag; 2018
Spieldauer: 634 min, Sprecher: Rose Vischer

Bestell-/Katalog-Nummer: 19535

Malet, Léo: Spur ins Ghetto

Sachgebiet: Kriminalromane

Nach einer Überraschungsparty findet der Gastgeber ein junges Mädchen erdolcht auf. Keiner der Gäste kannte sie. Der einzige Hinweis ist, dass das Opfer offensichtlich Jüdin aus dem Ghetto von Paris war.

Bühl-Moos [u.a.]; Elster-Verlag; 1986
Spieldauer: 389 min, Sprecher: Frank-Thomas Mende

Bestell-/Katalog-Nummer: 19343

Welsh, Renate: Dieda oder das fremde Kind

Sachgebiet: Kinder- und Jugendbücher

Ursel zieht zur neuen Stiefmutter aufs Land. Die Familie dort macht ihr das Leben schwer. Niemand nennt sie bei ihrem Namen, alle rufen sie "Dieda". Der Alte, der jetzt ihr Großvater sein soll, hält Briefe ihres Vaters zurück, sorgt dafür, dass die Kinder nicht mit ihr spielen. Mit dem Österreichischen Staatspreis für Kinder- und Jugendliteratur und dem Deutschen Kinderliteraturpreis ausgezeichnet.

Innsbruck; Obelisk-Verlag; 2016
Spieldauer: 278 min, Sprecher: Gudrun Tielsch

Bestell-/Katalog-Nummer: 19466

Ferrante, Elena: Frau im Dunkeln

Sachgebiet: Familienromane

Leda ist fast fünfzig, geschieden, sie unterrichtet Englisch an der Universität in Florenz. Die erwachsenen Töchter sind jetzt beim Vater in Kanada, und Leda muss sich eingestehen, dass sie statt der erwarteten Sehnsucht vor allem Erleichterung empfindet. Den heißen Sommer verbringt sie in einem süditalienischen Küstenort: Bücher, Sonne, das Meer, was könnte friedlicher sein? Am Strand macht sich neben ihr allerdings eine übermütig lärmende neapolitanische Großfamilie breit, darunter eine noch junge Mutter und deren kleine Tochter. Leda beobachtet die beiden über Tage, zunächst fasziniert, wohlwollend. Allmählich aber schlägt ihre Stimmung um ...

Berlin; Suhrkamp; 2019
Spieldauer: 296 min, Sprecher: Ruth Geiersberger

Bestell-/Katalog-Nummer: 19391

Libaire, Jardine: Uns gehört die Nacht

Sachgebiet: Liebesromane

Als Elise Perez an einem trostlosen Winternachmittag in New Haven den Yale-Studenten Jamey Hyde kennenlernt, ahnt keiner, dass hier und jetzt ihrer beider Schicksal besiegelt wird. Was als obsessive Affäre beginnt, wird zu einer alles verändernden Liebe. Doch Elise ist halb Puerto-Ricanerin, ohne Vater und Schulabschluss aufgewachsen, und Jamey der Erbe einer sagenhaft reichen Familie von Investmentbankern.

Zürich; Diogenes-Verlag; 2018
Spieldauer: 785 min, Sprecher: Lotti Happle

Bestell-/Katalog-Nummer: 19503

Borgella, Catherine: Die Räuberin

Sachgebiet: Biographische und Historische Romane

Marion du Faouet (1717-1755) stammt aus einer bettelarmen bretonischen Familie. Schon früh lehnt sie sich gegen die ungerechte Ordnung der Welt auf und schließt sich wagemutig den die Bretagne durchstreifenden Vagabunden, Falschmünzern und Taschendieben an.

Bergisch Gladbach; Bastei-Verlag Lübbe; 1998
Spieldauer: 1286 min, Sprecher: Gotlinde Rupp

Bestell-/Katalog-Nummer: 19434

Rees, Tracy: Die Sonnenschwestern

Sachgebiet: Familienromane

London, 2006. Nora kündigt spontan Job und Wohnung und reist nach Tenby im Süden von Wales, um sich auf die Spuren ihrer Familie zu begeben. Tenby, 1956. Jedes Jahr verbringt Chloe ihre Ferien mit ihrem Sandkastenfreund Llew im Süden von Wales. Ein dramatischer Vorfall bringt die beiden für immer auseinander. 50 Jahre später findet Nora ihren Frieden sowie ein Familiengeheimnis, das nun endlich gelöst werden kann.

Berlin; List; 2018
Spieldauer: 1064 min, Sprecher: Ulrike Cziesla

Bestell-/Katalog-Nummer: 19552

Ani, Friedrich: Verzeihen

Sachgebiet: Kriminalromane

3. Teil. Eine ehemalige Prostituierte erfährt von ihrer unheilbaren Krankheit. Ein ehemaliger Journalist, beruflich gescheitert, psychisch angeschlagen, trifft diese Frau. Während ihrer Verbindung tun sich Abgründe der menschlichen Seele auf, Furcht und Schmerz, aber auch Hoffnung wird sichtbar. Fortsetzung bildet Titel-Nr.: 19355.

München; Droemer Knaur; 2001
Spieldauer: 528 min, Sprecher: Elke Große-Woestmann

Bestell-/Katalog-Nummer: 19359

Masur, Harold Q.: Scott und die lachenden Witwen

Sachgebiet: Kriminalromane

3. Teil. Die Geschichte beginnt mit einer Vorladung einer Brünetten und eines Türken. Die Vorladung hat der New Yorker Anwalt Scott Jordan in der Tasche, die Brünette steckt in Schwierigkeiten, der Türke ist tot. Fortsetzung bildet Titel-Nr. 19483.

München; Goldmann;
Spieldauer: 336 min, Sprecher: Jörg A. Huber

Bestell-/Katalog-Nummer: 19482

Brookner, Anita: Ein Start ins Leben

Sachgebiet: Literatur der Moderne und Problemliteratur

Die vierzigjährige Ruth Weiss ist schön, intelligent und einsam. Die Literatursüchtige sucht bei Balzacs Heldinnen Antworten auf die Fragen des Lebens und der Liebe und sinnt darüber nach, wo in ihrer Kindheit und Jugend die Ursachen dafür liegen, dass sie zu einer so einzelgängerischen Existenz wurde. Dabei schien doch anfangs alles noch so hoffnungsvoll, als sie als junge Frau in Paris ein neues Leben begann.

München; Eisele; 2018
Spieldauer: 426 min, Sprecher: Silke Geertz

Bestell-/Katalog-Nummer: 19520

Danninger, Johanna: The Wedding Project - Ehe auf den ersten Blick

Sachgebiet: Liebesromane

1. Teil. Niemals hätte Claire gedacht, eines Tages einen Wildfremden vor laufender Kamera zu heiraten. Ebenso wenig hätte John es je für möglich gehalten, für eine simple Wette so weit zu gehen. Und dennoch finden sich die beiden unversehens vor dem Traualtar wieder. Bei einer Fernsehshow, in der zwei Paare herausfinden sollen, ob eine Ehe auf den ersten Blick funktionieren kann. Claire und John sind sich einig – sie wollen diese Show unbedingt gewinnen. Dumm nur, dass sie sich absolut nicht ausstehen können. In ihrem Ehealltag fliegen von Anfang an die Fetzen. Oder sind es vielleicht doch eher die Funken? Fortsetzung bildet Titel-Nr. 19336.

Luxembourg; Montlake Romance; 2018
Spieldauer: 600 min, Sprecher: Silke Buchholz

Bestell-/Katalog-Nummer: 18501

Hamilton, Donald: Nachts sind alle Killer grau

Sachgebiet: Kriminalromane

Verlassen treibt das Segelboot auf dem Meer. Vom Skipper fehlt jede Spur. Ist er ertrunken, oder hat man ihn entführt? Wenn er noch lebt, muss er gefunden werden, um jeden Preis. Denn er kennt ein Geheimnis, das unter gar keinen Umständen in die falschen Hände geraten darf.

Bern [u.a.]; Scherz; 1990
Spieldauer: 354 min, Sprecher: Gerhard Karzel

Bestell-/Katalog-Nummer: 19450

Caine, Rachel: Wer die Furcht kennt

Sachgebiet: Kriminal- & Agentenromane, Thriller

2. Teil. Als Ex-Frau des Serienkillers Melvin Royal trägt Gwen eine schwere Last. Mit ihren Kindern ist sie untergetaucht, hat eine neue Identität angenommen und gelernt, sich gnadenlos zu verteidigen. Vergeblich hofft sie, dass der Albtraum vorbei ist: Melvin ist aus dem Gefängnis entkommen. Gwen weiß, dass sie nirgends mehr sicher ist. Sie muss den Mann, der ihr Leben vergiftet, endgültig zur Strecke bringen. Die Kinder lässt sie bei Freunden, und die Jagd beginnt. Sam Cade, dessen Schwester eines von Melvins Opfern war, steht an ihrer Seite. Noch ahnt Gwen nichts von dem perfiden Plan aus dem Hinterhalt, der nur ein Ziel hat: ihren Tod.

Luxembourg; Edition M; 2019
Spieldauer: 794 min, Sprecher: Silke Buchholz

Bestell-/Katalog-Nummer: 19569

Baier, Hiltrud: Helle Tage, helle Nächte

Sachgebiet: Familienromane

Anna Albinger hütet seit Langem ein Familiengeheimnis, das sie angesichts ihrer Krebserkrankung nicht mehr länger für sich behalten will. Sie schreibt einen langen Brief und bittet ihre Nichte Frederike, diesen zu Annas altem Freund Petter Svakko nach Lappland zu bringen. Dort, in einem einsamen samischen Dorf, bekommt Frederike einen neuen Blick auf ihr Leben.

Frankfurt/M.; Fischer Krüger; 2018
Spieldauer: 558 min, Sprecher: Mona Perfler

Bestell-/Katalog-Nummer: 19375

Saunders, Adelia: Die Worte, die das Leben schreibt

Sachgebiet: Liebesromane

Magdalena hat eine eigentümliche Gabe. Die junge Frau kann die Geschichten fremder Menschen auf deren Haut lesen. Als sie in Paris einem amerikanischen Studenten begegnet, erkennt sie ihren eigenen Namen auf dessen Wange. Aber welche Rolle sollte sie im Schicksal von Neil spielen? Oder in dem von dessen Vater? Eine rätselhafte Geschichte verbindet das Leben dieser drei Menschen - und die Liebe. Denn Neil ist von der jungen Frau mit den hellen Augen ganz hingerissen.

München; Wunderraum; 2018
Spieldauer: 733 min, Sprecher: Cornelia Bernoulli

Bestell-/Katalog-Nummer: 19418

Julien, Éric: Der Weg der neun Welten

Sachgebiet: Städte, Länder, Völker, Reisen, Expeditionen

1985 unternahm der französische Geograph und Alpinist Éric Julien eine Expedition in die Berge Kolumbiens. An einem Lungenödem lebensgefährlich erkrankt, heilten ihn Angehörige der Kogi-Indianer mit Pflanzen und ihrem Wissen aus einer anderen Zeit. Zehn Jahre später kehrte Julien zurück, um den Kogis zu helfen, ihr angestammtes Land zurückzubekommen. Er verstand, dass die Kogis mit ihren Zeremonien das Gleichgewicht der Erde bewahren.

Saarbrücken; Neue Erde Verlag; 2017
Spieldauer: 646 min, Sprecher: Manuel Löwensberg

Bestell-/Katalog-Nummer: 19536

Ani, Friedrich: Süden und der glückliche Winkel

Sachgebiet: Kriminalromane

11. Teil. In diesem Fall löst Tabor Süden, Kommissar im Münchner Vermissten-Dezernat, die Rätsel um einen verschwundenen Postbeamten auf einem ungewöhnlichen Umweg: über die Bilder Carl Spitzwegs im Münchner "Haus der Kunst".

München; Droemer Knaur; 2003
Spieldauer: 266 min, Sprecher: Johannes Farr

Bestell-/Katalog-Nummer: 19344

Malet, Léo: Bilder bluten nicht

Sachgebiet: Kriminalromane

Ein frustrierter Ehemann fährt alljährlich nach Paris, angeblich um dort zu erleben, was die Provinz ihm versagt. Doch nach einem Mord in den berühmten Markthallen und einem Diebstahl im Louvre findet Privatdetektiv Nestor Burma heraus, dass der scheinbar harmlose Ehemann es mit Verbrechen und Verbrechern zu tun hatte.

Moos [u.a.]; Elster-Verlag; 1985
Spieldauer: 400 min, Sprecher: Egon Fässler

Bestell-/Katalog-Nummer: 19467

Férey, Caryl: Die Gewissenlosen

Sachgebiet: Kriminalromane

Der ehemaligen Polizeiinspektor Mc Cash, von höllischen Schmerzattacken gequält, erhält auch noch die Diagnose, dass er bald erblinden wird. Er beschließt, sich das Leben zu nehmen. Doch da erfährt er aus einem Brief von einer verstorbenen Ex-Geliebten, dass er eine Tochter hat und er macht sich auf zu der Pflegefamilie, die seine Tochter Alice aufgenommen hat. Kurz nach seiner Ankunft wird die Leiche eines ertrunkenen Mädchens gefunden - Alice ist die einzige Zeugin. Mc Cash ermittelt im Alleingang und stößt auf einen groß angelegten Kinderhändlerring, der auch seiner Tochter gefährlich werden kann.

München; Limes Verlag; 2018
Spieldauer: 256 min, Sprecher: Martin Pfisterer

Bestell-/Katalog-Nummer: 19392

Seiten

eine durchsichtige Plastebox, zwei Briefumschläge und 2 CD's liegen auf dem Tisch (Inhalt und Bestandteile einer Versandverpackung)