Neuerscheinungen

Hier finden Sie neue Hörbuchproduktionen und Hörfilme. Sie können Ihre Wunschtitel gleich hier bestellen oder auf Ihre Wunschliste setzen, sofern Sie angemeldet sind.

Durrant, Sabine: Die Hochstapler

Sachgebiet: Spannungsliteratur

Paul Morris hat seit seinem Bestseller nichts mehr geschrieben und kommt auf Kosten anderer durchs Leben. Beim Besuch seines alten Freundes Andrew Hopkins lernt er Alice Mackenzie kennen. Die junge Mutter ist verwitwet und sehr wohlhabend. Sie lädt Paul zu einem Urlaub nach Griechenland ein. Auf Pyros verschwand vor zehn Jahren Alice' beste Freundin. Was sie nicht weiß: Auch Paul war damals auf der Insel.

München; Penguin Verlag; 2018
Spieldauer: 662 min, Sprecher: Christian Heller

Bestell-/Katalog-Nummer: 18989

Ribbat, Christoph: Deutschland für eine Saison

Sachgebiet: Sport

Nur ein "Ausländer" pro Mannschaft: Das ist 1977 die Obergrenze in der deutschen Basketball-Bundesliga. Der Ausländer in Göttingen heißt Wilbert Olinde und ist gerade aus Los Angeles gekommen. Die Deutschen wundern sich über ihn. Er wundert sich über die Deutschen. Nur ein Jahr will er bleiben. Doch dann kommt alles anders. - Christoph Ribbat nimmt den Leser mit in die Sonne Südkaliforniens, in bundesrepublikanische Sporthallen und in die von Gewalt geprägte Geschichte Louisianas. Er berichtet von einer ganz besonderen Familie: von Krisen und Neuanfängen, von Diskriminierung und von Courage. Wilbert Olinde, so zeigt dieses Buch, ist ein Held der Migrationsgesellschaft.

[Berlin]; Suhrkamp; 2017
Spieldauer: 633 min, Sprecher: Christian Strenk

Bestell-/Katalog-Nummer: 18937

Köster, Gaby: Ein Schnupfen hätte auch gereicht

Sachgebiet: Biographien, Erinnerungen, Tagebücher, Briefe

Die bekannte Kabarettistin und Schauspielerin erlitt im Alter von 46 Jahren einen Schlaganfall. Sie beschreibt diese dramatische Wendung ihres Lebens und ihre unermüdlichen Anstrengungen zur Genesung.

Frankfurt/M.; Fischer-Taschenbuch-Verlag; 2017
Spieldauer: 401 min, Sprecher: Emilia Blumenberg

Bestell-/Katalog-Nummer: 18957

Bonhoeffer, Dietrich: Brautbriefe Zelle 92

Sachgebiet: Biographien, Erinnerungen, Tagebücher, Briefe

Dieses Buch umfasst den Briefwechsel zwischen dem inhaftierten Dietrich Bonhoeffer und seiner jungen Braut Maria von Wedemeyer in den Jahren 1943 bis zu Bonhoeffers Hinrichtung am 9. April 1945.

München; Beck; 1994
Spieldauer: 805 min, Sprecher: Verschiedene Sprecher

Bestell-/Katalog-Nummer: 18905

Webster, Jean: Lieber Daddy Long Legs

Sachgebiet: Kinder- und Jugendbücher

Fast 18 Jahre hat Judy Abbott im Waisenhaus gelebt. Wegen ihrer literarischen Begabung wird sie nun von einem Wohltäter aufs College geschickt. Der Mann möchte namenlos bleiben, Judy soll ihm aber jeden Monat einen Brief schreiben. Voller Begeisterung stürzt sich Judy in dieses unbekannte Leben. Sie schreibt "Mr Smith" Briefe voller Witz, über Hüte und Literatur, Freundschaften und über den sympathischen Jervis Pendleton. - Ab 14 Jahren.

Hamburg; Königskinder Verlag; 2017
Spieldauer: 308 min, Sprecher: Dominique Lüdi

Bestell-/Katalog-Nummer: 19057

Fossum, Karin: Fremde Blicke

Sachgebiet: Kriminalromane

Der unerklärliche Tod der jungen Annie löst in dem norwegischen Dorf Horgen tiefe Bestürzung aus. Doch zugleich scheinen seine Bewohner ein dunkles Geheimnis zu bewahren. Bei seinen Ermittlungen stößt der beharrliche Hauptkommissar Sejer auf einen weiteren tragischen Todesfall, der nur wenige Monate zurückliegt. Raffiniert und einfühlsam schreibt die Autorin von der Psychologie einer Landschaft und ihrer Menschen.

München [u.a.]; Piper; 1999
Spieldauer: 660 min, Sprecher: Stefanie Köhler

Bestell-/Katalog-Nummer: 19005

Hyde, Catherine Ryan: Bis wir uns wieder begegnen

Sachgebiet: Gesellschaftsromane

Texas 1959: Ihren Traum, als Ärztin zu arbeiten, musste die resolute Dr. Lucy Armstrong aufgeben. Denn für selbstständige Frauen haben ihre Nachbarn nur Misstrauen und Verachtung übrig. Seitdem lebt sie zurückgezogen auf einer abgelegenen Farm und kümmert sich um Tiere in Not. Doch als der Junge Pete, der mit seinem brutalen und kaltherzigen Vater zu kämpfen hat, einen verletzten Wolfshund zu Lucy bringt, beginnt zwischen den beiden eine Freundschaft, die ihre Einsamkeit vertreibt. Unterdessen erregen Calvin und Justin Bell den Unmut der braven Bürger des Dorfes: Gerade zugezogen, sind sie dem Hass der weißen Südstaatler auf die Schwarzen schutzlos ausgeliefert. Nie hätten sie gedacht, dass sie am Rande dieser feindseligen Gemeinschaft eine Zuflucht finden würden. Dann begegnet Calvin Lucy und entgegen aller Hindernisse verlieben sie sich ineinander. Mit dem Mut der Verzweiflung kämpfen Lucy, Calvin, Pete und Justin für eine gemeinsame Zukunft, nicht ahnend, dass ihnen die schwerste Prüfung noch bevorsteht.

Luxembourg; Tinte und Feder; 2018
Spieldauer: 660 min, Sprecher: Katrin Machel

Bestell-/Katalog-Nummer: 18754

Nürnberger, Christian: Der rebellische Mönch, die entlaufene Nonne und der größte Bestseller aller Zeiten

Sachgebiet: Biographien, Erinnerungen, Tagebücher, Briefe

Ein unbedeutender Mönch aus der deutschen Provinz fordert den Papst und Kaiser heraus, setzt sein Leben aufs Spiel und gewinnt - was für ein Kerl, dieser Martin Luther! Dass er sich dann als Geächteter auf der Wartburg versteckt halten muss, macht ihn keineswegs mundtot. In nur elf Wochen übersetzt er das Neue Testament und wagt es, die Bibel für jedermann zugänglich zu machen. Als er dann auch noch die entlaufene Nonne Katharina von Bora heiratet und mit ihr eine Familie gründet, ist der Skandal perfekt. - Martin Luther und seine Frau Käthe - wie Christian Nürnberger und Petra Gerster sie sehen, Luther-Biografie für Jugendliche. Ab 14.

Stuttgart; Gabriel; 2017
Spieldauer: 396 min, Sprecher: Almuth Becker

Bestell-/Katalog-Nummer: 18973

Bonné, Mirko: Mein Fehmarn

Sachgebiet: Biographische und Historische Romane

Der Lyriker, Erzähler und Übersetzer Mirko Bonné beschreibt in diesem autobiografischen Buch seine Erinnerungen an viele Sommeraufenthalte auf der Ostseeinsel Fehmarn und verknüpft sie mit zahlreichen Insel-Geschichten und mit dem Nachdenken über die eigene Lebensgeschichte.

Hamburg; Mare-Verlag; 2017
Spieldauer: 329 min, Sprecher: Michael Wolf

Bestell-/Katalog-Nummer: 18921

Malfi, Ronald: December Park

Sachgebiet: Kriminal- & Agentenromane, Thriller

Im Herbst 1993 wird das beschauliche Städtchen Harting Farms vom Verschwinden mehrerer Kinder erschüttert. Zunächst denken die Bewohner noch an Ausreißer - bis im December Park die erste Leiche eines Mädchens gefunden wird. Die Zeitungen sprechen vom Entführer als Piper - als Rattenfänger, wie in der Sage der Brüder Grimm -, weil er gekommen ist, um die Kinder wegzulocken. Doch in den Schulgängen flüstern die Kinder noch viel düsterere Namen. Angelo Mazzone und seine Freunde entdecken eine Verbindung zu dem toten Mädchen und nehmen die Verfolgung des Mörders auf. Die fünf Jugendlichen schwören sich, der Schreckensherrschaft des Pipers ein Ende zu setzen ...

[Drensteinfurt]; Luzifer-Verlag; 2018
Spieldauer: 1272 min, Sprecher: Matthias Bega

Bestell-/Katalog-Nummer: 19021

Edwardson, Åke: In alle Ewigkeit

Sachgebiet: Kriminalromane

4. Teil. Vor fünf Jahren wurde an derselben Stelle ein junges Mädchen ermordet, wo jetzt eine junge Frau vergewaltigt wird. Der erste Fall bleibt unaufgeklärt. Ist der Mörder jetzt zurückgekommen? Das jüngste Opfer verschweigt ganz offensichtlich etwas. Fortsetzung bildet Titel-Nr.: 18883.

München; Claassen; 2002
Spieldauer: 687 min, Sprecher: Beate Reker

Bestell-/Katalog-Nummer: 18882

Edwardson, Åke: Der Himmel auf Erden

Sachgebiet: Kriminalromane

5. Teil. Göteborg im Spätherbst: Mehrere junge Männer wurden nachts von hinten niedergeschlagen. Kommissar Erik Winter ermittelt. Doch ein anderer Fall bereitet ihm mehr Sorgen: Kinder werden von einem "Onkel" vorübergehend aus ihrem Kindergarten entführt. Beide Fälle scheinen miteinander zu tun zu haben. Auch der Kindergarten von Winters Tochter ist in Gefahr. Fortsetzung bildet Titel-Nr.: 8420.

München; Claassen; 2002
Spieldauer: 988 min, Sprecher: Uwe Wriedt

Bestell-/Katalog-Nummer: 18883

Truhen, Aidan: Fuck you very much

Sachgebiet: Kriminal- & Agentenromane, Thriller

Jack Price ist Drogengroßhändler und die Coolness in Person. Als man jedoch eine Nachbarin, die unter seinem Penthouse wohnt, ermordet auffindet, wird er nervös. War dieser sinnlose Mord eine Botschaft seiner Gegenspieler? Er zieht Erkundungen ein und erfährt, dass die "Seven Demons" auf ihn angesetzt sind, eine Gruppe gnadenloser Hitmen. Price nimmt den Kampf an und setzt damit eine Kette unfassbarer Ereignisse in Gang.

Berlin; Suhrkamp; 2018
Spieldauer: 554 min, Sprecher: Christian Heller

Bestell-/Katalog-Nummer: 19042

Fraser, George MacDonald: Die Piraten

Sachgebiet: Abenteuerromane

Captain Ben Avery soll eine wertvolle Krone auf dem Seeweg nach Madagaskar bringen. Mit an Bord ist die schöne Lady Vanity, in die sich Avery verliebt. Doch das Schiff wird von Piraten überfallen, die Krone geraubt und Vanity in die Sklaverei verschleppt. Und so bleibt Ben Avery nichts anderes übrig, als heldenhaft einzugreifen.

Frankfurt/M. [u.a.]; Ullstein; 1988
Spieldauer: 1064 min, Sprecher: Raphael Burri

Bestell-/Katalog-Nummer: 18990

Lagrange, Pierre: Blutrote Provence

Sachgebiet: Kriminalromane

Drei Leichen liegen an einem Waldparkplatz bei Caromb. Die Feriengäste wurden mit einer seltenen Waffe hingerichtet. Die Polizei steht vor einem rätselhaften Fall, in den sich zu allem Übel Ex-Commissaire Albin Leclerc einmischt. War es das Werk eines Auftragsmörders? Geht ein Killer in der Provence um, der Touristen tötet? Leclerc erkennt Parallelen zu einem früheren Fall - und sticht in Begleitung von Mops Tyson in ein Wespennest

Frankfurt/M.; Fischer Scherz; 2017
Spieldauer: 700 min, Sprecher: Sabine Velfe

Bestell-/Katalog-Nummer: 18938

Huby, Felix: Tod im Tauerntunnel

Sachgebiet: Kriminalromane

Das Auto rollt nicht vom Zug. Sein Fahrer ist tot. Erschossen. Der Mörder saß vermutlich in einem Wagen weiter vorn und ist längst über alle Berge. Der Tote, ein zwielichtiger Juwelier aus Stuttgart, erweist sich als Schlüsselfigur einer kriminellen Szene, die man in der biederen schwäbischen Metropole nicht erwartet hätte.

Reinbek; Rowohlt; 1977
Spieldauer: 294 min, Sprecher: Walter Tschorn

Bestell-/Katalog-Nummer: 18958

Herriot, James: Auf den Hund gekommen

Sachgebiet: Tiergeschichten, Tierverhalten

Die schönsten Hundegeschichten des weltberühmten Tierarztes und Bestsellerautors James Herriot. Er beschreibt heitere und nachdenklich machende Erlebnisse mit Hunden und ihren "Herren" und "Frauen". Er schreibt humorvoll, mit trockenem britischen Witz und gänzlich unprätentiös.

Reinbek; Rowohlt-Taschenbuch-Verlag; 1998
Spieldauer: 526 min, Sprecher: Gerhard Dongus

Bestell-/Katalog-Nummer: 18906

Fossum, Karin: Wer hat Angst vorm bösen Wolf

Sachgebiet: Kriminalromane

Der Sommer hat sich mit seiner flirrenden Hitze über den kleinen norwegischen Ort Finnemarka gelegt. Da wird in der Einsamkeit ihrer Kate die alte Halldis erschlagen aufgefunden. Nur der schizophrene Errki scheint als Täter in Frage zu kommen - aber noch fehlt jede Spur von ihm.

München [u.a.]; Piper; 2000
Spieldauer: 558 min, Sprecher: Manfred Spitzer

Bestell-/Katalog-Nummer: 19006

Jardin, Izabelle: Goldfields

Sachgebiet: Familienromane

Einmal mehr verknüpft Izabelle Jardin über Jahrhunderte hinweg die Lebenswege starker Frauen und entführt uns in eine längst vergangene Epoche, die bis heute nachwirkt. London 2012: Die junge ehrgeizige Robin begegnet bei einer Abendgesellschaft auf einem englischen Landsitz einer faszinierenden alten Dame. Mit ihren Erzählungen entführt sie Robin ins London des Jahres 1851. Beatrice Ames, Tochter einer wohlhabenden Reederdynastie, ist schön, hat einen scharfen Verstand und mitreißende rhetorische Fähigkeiten. All ihr Denken und Handeln gilt sozialen Reformen und der Durchsetzung des Frauenwahlrechts – Ziele, die Beatrice mit einem hochangesehenen Mitglied des britischen Oberhauses verbinden, mit dem sie eine leidenschaftliche Affäre hat. Doch Beatrices Talent, die Menschen zu begeistern und revolutionäre Kräfte zu entfesseln, ist nicht nur der Obrigkeit ein Dorn im Auge, sondern auch ihrem Bruder und Vormund Henry. Als sie England in Richtung Australien verlassen muss, lernt sie eine fremde raue Welt kennen. Und den attraktiven jungen Iren Peter O'Lalor …

Luxembourg; Tinte und Feder; 2018
Spieldauer: 700 min, Sprecher: Saskia Kästner

Bestell-/Katalog-Nummer: 18792

Zöller, Elisabeth: Verändert die Welt!

Sachgebiet: Geschichte, Zeit- und Kulturgeschichte, Archäologie

Wer war der Mann im Strickpullover mit dem Megafon? Welche Rolle spielte Rudi Dutschke für die deutsche Geschichte? Heute ist kaum noch vorstellbar, wie reaktionär die Bundesrepublik zu Beginn war. Erst die 68er-Bewegung forderte radikale Veränderungen in Politik und Gesellschaft: Mitbestimmung, einen kritischen Umgang mit Autoritäten, Emanzipation. Unsere heutigen Werte wie Gleichheit, soziale Gerechtigkeit und Selbstbestimmung? Damals undenkbar. Doch auch aktuell befindet sich unsere Demokratie in der Krise - eine Revolution im Sinne der 68er ist aber nicht in Sicht. Rudi Dutschke würde uns zurufen: "Aufstehen, verändert die Welt!"

München; Hanser; 2017
Spieldauer: 556 min, Sprecher: Thomas Kopaniak

Bestell-/Katalog-Nummer: 18974

Barrera, Alberto: Die letzten Tage des Comandante

Sachgebiet: Gesellschaftsromane

Für die einen ist Hugo Chávez ein populistischer Diktator, der Venezuela ins Chaos geführt hat, für die anderen ein Befreier, der den Armen und Unterdrückten wieder zu Würde verhilft. Ein tiefer Graben, der auch durch die Familie von Miguel Sanabrias verläuft: Während seine Frau den Lider máximo und dessen Politik verabscheut, ist sein Bruder vom "Sozialismus des 21. Jahrhunderts" begeistert. Als die Meldung von Chávez' prekärem Gesundheitszustand die Runde macht, kehren die Reichen nach Caracas zurück. Doch ihre Wohnungen sind mittlerweile besetzt - und das ganze Land steht kurz vor der Apokalypse. Als Miguel geheime Aufzeichnungen des kranken Führers zugespielt werden, sieht er sich gezwungen, Position zu beziehen.

München; Nagel und Kimche; 2016
Spieldauer: 376 min, Sprecher: Johannes Farr

Bestell-/Katalog-Nummer: 18922

Matar, Hisham: Die Rückkehr

Sachgebiet: Städte, Länder, Völker, Reisen, Expeditionen

Literarisches Tagebuch einer Reise des Autors nach Libyen auf den Spuren des verschollenen Vaters im Jahre 2012, in das in Rückblenden und Exkursen seine Familiengeschichte und die Geschichte seines Landes seit den 1930er-Jahren eingeblendet ist.

München; Luchterhand; 2017
Spieldauer: 618 min, Sprecher: Uwe Schröder

Bestell-/Katalog-Nummer: 19022

Edwardson, Åke: Rotes Meer

Sachgebiet: Kriminalromane

8. Teil. Der Besitzer eines kleinen Ladens und zwei seiner kurdischen Mitarbeiter werden getötet. Wo ist der kleine Junge, der alles gesehen hat? Kommissar Winter ermittelt in einem Milieu, in dem der Kampf ums Überleben zusammenschweißt. Als der Kommissar zu verstehen beginnt, was es heißt, ohne Heimat zu leben, geschieht ein weiterer Mord. Fortsetzung bildet Titel-Nr.: 18885.

Berlin; Ullstein; 2008
Spieldauer: 636 min, Sprecher: Beate Reker

Bestell-/Katalog-Nummer: 18884

Twardoch, Szczepan: Der Boxer

Sachgebiet: Spannungsliteratur

Warschau, 1937. Jakub Shapiro ist ein hoffnungsvoller junger Boxer und sehr talentiert. Das erkennt auch der Unterweltpate Kaplica, der Shapiro zu seinem Vertrauten macht. Als Kaplica ein Mord angehängt wird und er in Haft kommt, bricht ein wahrer Krieg der Unterwelt los. Jakub geht gegen Feinde wie Verräter vor, beginnt eine Affäre mit der Tochter des Staatsanwalts, muss seine Frau und Kinder schützen, und nimmt immer mehr die Rolle des Paten ein.

Berlin; Rowohlt Berlin; 2018
Spieldauer: 858 min, Sprecher: Thomas Sarbacher

Bestell-/Katalog-Nummer: 19043

Fricker, Ursula: Lügen von gestern und heute

Sachgebiet: Gesellschaftsromane

Beba träumt von einer Karriere als Pianistin, arbeitet aber als Prostituierte. Nach dem Krieg in ihrer Heimat ist sie der Armut entflohen. Auch die Studentin Isa träumt. Sie will die Welt verbessern und gerät in den Kreis linker Aktivisten. Zunehmend militanter unterstützen sie die Flüchtlingsbewegung. Innensenator Otten lässt ein illegales Flüchtlingscamp räumen, nicht ahnend, was ihn diese Entscheidung kosten wird.

München; Deutscher Taschenbuch-Verlag; 2016
Spieldauer: 638 min, Sprecher: Lara Körte

Bestell-/Katalog-Nummer: 18991

Seiten

eine durchsichtige Plastebox, zwei Briefumschläge und 2 CD's liegen auf dem Tisch (Inhalt und Bestandteile einer Versandverpackung)