Neuerscheinungen

Hier finden Sie neue Hörbuchproduktionen und Hörfilme. Sie können Ihre Wunschtitel gleich hier bestellen oder auf Ihre Wunschliste setzen, sofern Sie angemeldet sind.

Marklund, Liza: Der Rote Wolf

Sachgebiet: Kriminalromane

5. Teil. Die Journalistin Annika Bengtzon recherchiert einen Terroranschlag Ende der 1960er-Jahre. Schon bald ist sie verstrickt in eine Serie mysteriöser Morde. Fortsetzung bildet Titel-Nr.: 9904.

Hamburg; Hoffmann und Campe; 2004
Spieldauer: 866 min, Sprecher: Elke Große-Woestmann

Bestell-/Katalog-Nummer: 19315

Bank, Jan von der: Die Farbe der See

Sachgebiet: Agentenromane

Für Ole Storm, den 19-jährigen Segelmacher, geht ein Traum in Erfüllung, als er im August 1939 als Partner von Konteradmiral von Wellerdorf an der Starboot-WM in der Kieler Förde teilnehmen kann. Durch Zufall wird er Zeuge von Gesprächen über Waffenpläne und Widerstandskämpfer, kurz danach lässt der nahende Kriegsbeginn die Regatta jäh enden. Im Sommer 1940 holt von Wellersdorf den begabten Segler auf sein Ausbildungsschiff. Ihr zu Kriegszeiten ungewöhnlicher Segeltörn nach Schweden wird bald zu einer Jagd auf Leben und Tod, denn Freund und Feind sind hinter den an Bord befindlichen Waffenplänen her.

Hamburg; KJM Buchverlag; 2017
Spieldauer: 756 min, Sprecher: Bela Hoche

Bestell-/Katalog-Nummer: 19250

Ferrante, Elena: Lästige Liebe

Sachgebiet: Familienromane

Dreimal ruft sie an, sie klingt überdreht und verstört, und eigentlich sollte sie im Zug nach Rom sitzen, unterwegs zu Delia, ihrer Tochter. Wenig später wird ihre halbnackte Leiche an Land gespült. Zur Beerdigung kehrt Delia nach Neapel zurück, in die erstickende, chaotische Heimatstadt, in ihre verhasste Vergangenheit. Und sie bleibt, denn sie muss die Wahrheit wissen: Warum starb ihre Mutter? Und welche Rolle spielt Caserta, ein ehemaliger Freund ihres gewalttätigen Vaters, der plötzlich wieder auftaucht? Er jedenfalls scheint der Letzte zu sein, der die Mutter lebend gesehen hat. Zunehmend verzweifelt läuft Delia durch die Gassen der Stadt und entwirrt Erinnerungen, die sie lange unterdrückt hatte. Noch ahnt sie nicht, wie schutzlos sie sein wird, gegen das schreckliche Geheimnis ihrer eigenen Kindheit.

Berlin; Suhrkamp; 2018
Spieldauer: 300 min, Sprecher: Marta Dittrich

Bestell-/Katalog-Nummer: 19283

Reichs, Kathy: Durch Mark und Bein

Sachgebiet: Kriminalromane

4. Teil. Eine forensische Anthropologin wird zum Schauplatz eines Flugzeugabsturzes gerufen. Zusammen mit der Polizei begibt sie sich an die Bergung der Opfer und ihre Identifizierung. Im Wald findet sie einen Fuß, der aufgrund seines Zustandes und seines geschätzten Alters nicht zu einem der Passagiere gehört. Fortsetzung bildedt Titel-Nr. 5708.

München; Blessing; 2002
Spieldauer: 810 min, Sprecher: Lisa Bistrick

Bestell-/Katalog-Nummer: 19214

Andresen, Dirk: Karl Adam

Sachgebiet: Sport

Mit dem Ratzeburger Achter ist die kleine Kreisstadt des Herzogtums Lauenburg, im Herzen der Lauenburgischen Seenplatte deutschlandweit bekannt geworden. Vater dieses Sportwunders ist der Mathematik- und Sportlehrer Karl Adam, der mit der Übernahme der Ruderriege der Lauenburgischen Gelehrtenschule systematisch eine Leistungsmannschaft formte, an deren Höhepunkt die Goldmedaille im Ruder-Achter 1960 in Rom stand.

Ratzeburg; Audiotex; 2012
Spieldauer: 530 min, Sprecher: Gisa Weber

Bestell-/Katalog-Nummer: 19334

Schier, Petra: Die Bastardtochter

Sachgebiet: Biographische und Historische Romane

Koblenz, 1362. Die schöne Enneleyn lebt mit einem Makel: Sie ist unehelich geboren. Zwar hat Graf von Manten sie als Tochter anerkannt, die gesellschaftliche Akzeptanz jedoch bleibt ihr verwehrt. Als Ritter Guntram von Eggern um ihre Hand anhält, zögert sie deshalb nicht lange. Schon bald stellt sich heraus: Sie hat einen Pakt mit dem Teufel geschlossen. Nach außen ganz liebevoller Gatte, verbirgt Guntram geschickt seine dunklen Seiten. Nur Enneleyn weiß um seine Brutalität und Machtgier. Und um seinen großen Plan, der sie alle ins Unglück stürzen kann ...

Reinbek; Rowohlt-Taschenbuch-Verlag; 2015
Spieldauer: 1073 min, Sprecher: Matthias Bega

Bestell-/Katalog-Nummer: 18477

Andrade, Mário de: Senhorita Elsa

Sachgebiet: Familienromane

Die Hamburgerin Elsa Schumann arbeitet in den 1920er-Jahren in Brasilien als Lehrerin bei wohlhabenden Familien, gleichzeitig führt sie deren Söhne in die Liebe ein - auf ausdrücklichen Wunsch der Eltern, die nicht möchten, dass die jungen Männer ihre ersten Erfahrungen im Bordell machen. Aber eigentlich träumt Elsa davon, nach Deutschland zurückzukehren und ein bürgerlich-normales Leben mit ihrem Traummann zu führen, den sie noch nicht kennt, aber schon Karl nennt. Bei der Familie Sousa Costa gerät sie in einen Konflikt: Ihre Gefühle für ihren Schüler Carlos gehen über das rein Berufliche hinaus, gleichzeitig fühlt sie sich zu seinem Vater und zu einem befreundeten deutschen Professor hingezogen.

München; Louisoder Verlag; 2017
Spieldauer: 467 min, Sprecher: Uwe Schröder

Bestell-/Katalog-Nummer: 19299

Seiten

eine durchsichtige Plastebox, zwei Briefumschläge und 2 CD's liegen auf dem Tisch (Inhalt und Bestandteile einer Versandverpackung)