Neuerscheinungen

Hier finden Sie neue Hörbuchproduktionen und Hörfilme. Sie können Ihre Wunschtitel gleich hier bestellen oder auf Ihre Wunschliste setzen, sofern Sie angemeldet sind.

Gysi, Gregor: Ein Leben ist zu wenig

Sachgebiet: Biographien, Erinnerungen, Tagebücher, Briefe

Gregor Gysi (geboren 1948), Rechtsanwalt und Linken-Politiker, einer der polarisiert wie kein anderer und Widersprüche aushält, erzählt seine facettenreiche Lebensgeschichte.

Berlin; Aufbau-Verlag; 2017
Spieldauer: 1309 min, Sprecher: Heinz Hofmann

Bestell-/Katalog-Nummer: 18971

Krügel, Mareike: Zelten mit Meerschwein

Sachgebiet: Kinder- und Jugendbücher

Anton, fast neun, hat das Gefühl, dass alles den Bach runtergeht. Und jetzt sogar die Ferien. Aber dann hat seine Mutter die Idee, mitten im Wald zu zelten. Diese Tage werden zu einem großen Abenteuer, in dem Anton nicht nur sein Meerschweinchen Pünktchen verliert, sondern auch seine Mutter. Dafür trifft er auf Liane, die er rettet, obwohl er eigentlich keine Ahnung hat, wie man Dinge wieder in Ordnung bringt.

Weinheim [u.a.]; Beltz und Gelberg; 2018
Spieldauer: 211 min, Sprecher: Walter S. Arnold

Bestell-/Katalog-Nummer: 19054

Heinicke, Christiane: Leben auf dem Mars

Sachgebiet: Erzählungen, Novellen, Kurzgeschichten, Märchen, Sagen

Sechs Menschen ein Jahr lang isoliert in einer Kuppel von 11 m Durchmesser und 6 m Höhe, ins Freie nur mit "Raumanzug", eingeschränkt in Versorgung, Energie, Kommunikation. Spannender Bericht einer deutschen Teilnehmerin über eine relativ realistische Simulation eines Lebens unter Marsbedingungen.

München; Knaur; 2017
Spieldauer: 562 min, Sprecher: Bianca Weyers

Bestell-/Katalog-Nummer: 18919

Kastner, Corinna: Bodden-Tod

Sachgebiet: Kriminalromane

Schriftstellerin Greta Sievers übernimmt den Auftrag, die Biografie eines bekannten Fischländer Malers zu schreiben. Doch je tiefer sie sich in dessen Leben gräbt, umso mehr wird ihr klar, dass auf dem Fleckchen Erde direkt am Bodden längst nicht alles so idyllisch ist, wie es scheint. Lastet ein dunkles Geheimnis auf der Familie? Als eine skelettierte Leiche auftaucht, muss Greta entscheiden, wem sie noch vertrauen kann.

Köln; Emons; 2017
Spieldauer: 883 min, Sprecher: Maja Chrenko

Bestell-/Katalog-Nummer: 19019

Edwardson, Åke: Die Schattenfrau

Sachgebiet: Kriminalromane

2. Teil. Die Leiche einer Frau ohne Namen, Spuren, die alle ins Nichts weisen, und ein verängstigtes Mädchen, das gefangen gehalten wird und sich nach seiner Mutter sehnt. Kommissar Winter setzt sein ganzes psychologisches Feingefühl ein, um den Mörder - und das Mädchen - zu finden. Fortsetzung bildet Titel-Nr.: 8588.

[München]; Claassen; 2000
Spieldauer: 997 min, Sprecher: Manfred Spitzer

Bestell-/Katalog-Nummer: 18881

Deville, Dominic: Pogo im Kindergarten

Sachgebiet: Biographien, Erinnerungen, Tagebücher, Briefe

Dominic Deville, gescheiterter Punkrocker und diplomierter Pädagoge, packt aus: Wie hält man es nur aus, jede Woche Kindergeburtstag zu feiern? Was tut man, wenn die halbe Klasse einfach verloren geht? Und warum braucht der Nikolaus eine Eieruhr? Selbstironisch und mit mehr als einer Prise schwarzem Humor erzählt Deville davon, wie es ist, in einer Horde Fünfjähriger seinen Mann zu stehen - und dabei grandios zu scheitern.

Köln; Kiepenheuer und Witsch; 2018
Spieldauer: 604 min, Sprecher: Manuel Löwensberg

Bestell-/Katalog-Nummer: 18988

Arntz, Jochen: Die Kanzler und ihre Familien

Sachgebiet: Geschichte, Zeit- und Kulturgeschichte, Archäologie

An Beispielen der Biografien, der Herkunft und Familien der deutschen Kanzler von Adenauer bis Merkel wird aufgezeigt, wie das Privatleben der Politiker Stil und Inhalte ihrer Politik beeinflusst haben.

Köln; DuMont; 2017
Spieldauer: 528 min, Sprecher: Heinz Hofmann

Bestell-/Katalog-Nummer: 18936

Held, Christoph: Bewohner

Sachgebiet: Naturwissenschaften, Medizin, Technik

Das Nichterkennenkönnen des eigenen Zustands gehört zum Erscheinungsbild der Alzheimerkrankheit. Angehörige und Freunde nehmen oft veränderte Gewohnheiten wahr, vermögen diese jedoch nicht zu deuten. Christoph Held hat über viele Jahre in Alters- und Pflegeheimen solche Veränderungen beobachtet. In seinen Aufzeichnungen erzählt er einfühlsam von Bewohnern, die es so nicht gegeben hat, deren leidvolle Geschichten aber alles andere als erfunden sind.

Zürich; Dörlemann; 2017
Spieldauer: 206 min, Sprecher: Almuth Becker

Bestell-/Katalog-Nummer: 18956

Horst, Joern Lier: Ruhe nicht in Frieden

Sachgebiet: Kriminalromane

1. Teil. Straßenarbeiter in Larvik stoßen auf eine unter dem Asphalt vergrabene Leiche. Schnell stellt sich heraus, dass die Frau seit 1979 als vermisst gilt. Doch dann verschwindet ein junges Mädchen. Hängen die beiden Fälle zusammen? Kommissar William Wisting läuft die Zeit davon, denn der erste Fall verjährt in fünf Tagen. Fortsetzung bildet Titel-Nr.: 19040.

Reinbek; Rowohlt-Taschenbuch-Verlag; 2006
Spieldauer: 518 min, Sprecher: Lukas Kubik

Bestell-/Katalog-Nummer: 19039

Lodemann, Jürgen: Erinnerungen in der Zornigen Ameise an Geburt, Leben, Ansichten und Ende der Anita Drögemöller und Die Ruhe an der Ruhr

Sachgebiet: Kriminalromane

Kriminalaffäre um eine redegewaltige 'Heldin' aus dem Ruhrpott, eine Halbweltdame, die bei der Schilderung ihres Lebens kein Blatt vor den Mund nimmt.

Zürich; Diogenes-Verlag; 1975
Spieldauer: 696 min, Sprecher: Walter Tschorn

Bestell-/Katalog-Nummer: 18904

Vaucher, Thomas: Blutmond

Sachgebiet: Kriminalromane

2. Teil. Ex-Kommissar Richard Winter wird ins ostfriesische Dorum eingeladen, hochoffiziell: Die Polizei kommt bei einer mysteriösen Mordserie nicht weiter, man benötigt seine Hilfe. Drei brutal erschlagene Menschen, alle aus einer einzigen Straße, alle jeweils in Vollmondnächten getötet. Als Winter zu ermitteln beginnt, stößt er auf Misstrauen und Ablehnung. Denn die Menschen aus der Straße ahnen: Es gibt einen guten Grund, dass es sie trifft.

Basel; Riverfield; 2018
Spieldauer: 499 min, Sprecher: Bodo Krumwiede

Bestell-/Katalog-Nummer: 19004

Bachmann, Nicole: Weites Land

Sachgebiet: Kriminalromane

4. Teil.

[Köln]; Emons; 2018
Spieldauer: 490 min, Sprecher: Caroline Imhof

Bestell-/Katalog-Nummer: 18691

Reynolds, Jason: Love oder Meine schönsten Beerdigungen

Sachgebiet: Liebesromane

Alle reagieren ähnlich auf den Tod eines geliebten Menschen, das stellt Matt bei seiner Arbeit im Beerdigungsinstitut fest. Und irgendwie tröstet ihn das, denn auch seine Mutter ist vor kurzer Zeit gestorben. Während sein Vater im Alkohol ertrinkt, besucht Matt die Trauerfeiern von Fremden und lernt dabei Love kennen. Sie geht ganz anders mit Schmerz um - und gemeinsam leben Matt und Love neu auf.

München; Deutscher Taschenbuch-Verlag; 2017
Spieldauer: 472 min, Sprecher: Markus Biermann

Bestell-/Katalog-Nummer: 18972

Miklós, Tamás: Der kalte Dämon

Sachgebiet: Geschichte, Zeit- und Kulturgeschichte, Archäologie

Ein imposanter Gang durch die deutsche Geschichtsphilosophie von Kant, Schelling und Schiller über Hegel, Burckhardt und Nietzsche zu den Positionen nach der "Großen Erzählung" bei Benjamin, Löwith, Marquard, Feyerabend und Duerr. Die Geburtsstunde der Geschichtsphilosophie ist die Stunde der Aufklärung, die die Konsequenzen der Aufklärung verstanden hat, die Stunde des durch die Aufklärung freigelegten Schreckens.

München; Beck; 2016
Spieldauer: 922 min, Sprecher: Egon Fässler

Bestell-/Katalog-Nummer: 19055

Veen, Herman van: Erinnerte Tage

Sachgebiet: Literatur, Musik, Kunst

Der berühmte niederländische Sänger und Autor Herman van Veen verfügt seit 50 Jahren über eine passionierte Fangemeinde auch hierzulande. In "Erinnerte Tage" blickt er zurück - auf seine Kindheit in der Nachkriegszeit, auf die Jahre als Heranwachsender, auf inspirierende Begegnungen, unter anderem mit Willy Brandt. Und er erzählt von besonderen Erlebnissen, die er mit Deutschland verbindet: Von seinem Kampf gegen das Wettrüsten 1985, seinen Auftritten in Ostdeutschland und seinen Eindrücken vom Mauerfall.

München; Knaur; 2016
Spieldauer: 431 min, Sprecher: Manfred Fenner

Bestell-/Katalog-Nummer: 18920

Wildt, Timo: Die Leipziger Sagen

Sachgebiet: Erzählungen, Novellen, Kurzgeschichten, Märchen, Sagen

Timo Wildt durchsuchte die klassischen Sammlungen des 19. Jahrhunderts nach Geschichten aus und um Leipzig. Kobolde in Auerbachs Hof, Nixen in der Pleiße, Drachen auf Leipziger Dachböden - in dieser Sagensammlung sind über 80 Erzählungen aus der langen Geschichte der Stadt zusammengefasst. Von der sagenumwobenen Gründung Leipzigs, Ereignissen während des Dreißigjährigen Krieges und den Wahrzeichen der Stadt ist zu lesen. Aber auch von Schatzsuchern, Gespenstern und bösen Zauberern wurde in Leipzig immer wieder gemunkelt.

Leipzig; Bookra-Verlag; 2018
Spieldauer: 159 min, Sprecher: Günter Schoßböck

Bestell-/Katalog-Nummer: 19020

Seiten

eine durchsichtige Plastebox, zwei Briefumschläge und 2 CD's liegen auf dem Tisch (Inhalt und Bestandteile einer Versandverpackung)