Neuerscheinungen

Hier finden Sie neue Hörbuchproduktionen und Hörfilme. Sie können Ihre Wunschtitel gleich hier bestellen oder auf Ihre Wunschliste setzen, sofern Sie angemeldet sind.

Brotschi, Peter: Biders Nacht

Sachgebiet: Biographische und Historische Romane

Zürich, Sommer 1919. Eine Gruppe junger Menschen trifft sich an der Bahnhofstraße. Darunter Leny Bider, die erste Filmschauspielerin der Schweiz, und ihr Bruder Oskar, Star der noch jungen Luftfahrt. Er gibt ein Fest, denn er nimmt Abschied von der Militärfliegerei und will eine Fluggesellschaft gründen. Das Geschwisterpaar steht für die neue Epoche der Goldenen Zwanziger, die sie aber beide auf tragische Weise nicht mehr erleben sollten.

[Olten]; Knapp; 2018
Spieldauer: 427 min, Sprecher: Raphael Burri

Bestell-/Katalog-Nummer: 19492

Rath, Hans: Bullenbrüder - Tote haben kalte Füße

Sachgebiet: Kriminalromane

2. Teil. Während Privatdetektiv Charlie einem untreuen Ehemann nachschnüffelt, sucht der Kripobeamte Holger eine verschwundene Smoothie-Produzentin. Bald stellen die Brüder fest, dass die Fälle zusammenhängen. Zu Hause werden sie von ihrer liebeskranken Mutter Anita genervt ... Fortsetzung bildet Titel-Nr.: 19413.

Reinbek; Wunderlich; 2018
Spieldauer: 362 min, Sprecher: Martin Pfisterer

Bestell-/Katalog-Nummer: 19414

Moser, Milena: Land der Söhne

Sachgebiet: Familienromane

Sofia, zwölf Jahre alt, reist mit ihrem Vater Giò im Zug nach New Mexico. Dessen Vater Luigi ist gestorben, und Giò will sich der Vergangenheit stellen. In den vierziger Jahren kommt Luigi als kleiner Junge aus dem Tessin nach Española. Jahre später geht er nach Hollywood, um Produzent zu werden. Giò lässt er zurück in Española, bei dessen Mutter. Und auch sie lässt ihren Sohn zurück, um ihre Selbstverwirklichung zu suchen.

München; Nagel und Kimche; 2018
Spieldauer: 810 min, Sprecher: Irina Schönen

Bestell-/Katalog-Nummer: 19543

Sapolsky, Robert M.: Warum Zebras keine Migräne kriegen

Sachgebiet: Naturwissenschaften, Medizin, Technik

Stress und Krankheit - Robert Sapolskys Buch ist ein oft amüsanter, vor allem aber aufklärender Grundkurs in Sachen Stress. Wir lernen, welchen körperlichen Preis wir für seelische Erschütterungen zahlen müssen und was wir wissen und tun müssen, um unsere körperlichen Reaktionen auf Stress dämpfen zu können.

München [u.a.]; Piper; 1998
Spieldauer: 892 min, Sprecher: Eveline Leitl

Bestell-/Katalog-Nummer: 19462

Ani, Friedrich: Süden und die Frau mit dem harten Kleid

Sachgebiet: Kriminalromane

6. Teil. Tabor Süden, der verknitterte und leicht depressive Kommissar der Münchner Vermisstenstelle, sucht nach Johann Farak, der als Maler gescheitert und als Mensch ins soziale Abseits geraten ist. Dabei deckt er nach und nach eine Familiengeschichte auf, die kaputter kaum sein könnte. Fortsetzung bildet Titel-Nr.: 19350.

München; Droemer Knaur; 2002
Spieldauer: 305 min, Sprecher: Axel Herbst

Bestell-/Katalog-Nummer: 19340

Esch, Hendrik: Jagdtrieb

Sachgebiet: Kriminal- & Agentenromane, Thriller

Der junge Anwalt Paul Colossa aus München erbt nach dem überraschenden Selbstmord seines Onkels dessen Kanzlei in Neustadt in der bayerischen Provinz - und damit eine Menge kurioser Fälle. Wie den der hübschen Maja, Tochter des zwielichtigen russischen Unternehmers Victor Rivinius. Maja wird von ihrem Ex-Geliebten gestalkt, und Colossa soll vor Gericht ein Kontaktverbot erwirken. Dabei erliegt Colossa prompt selbst den Reizen der jungen Frau. Blind vor Liebe verstößt er gegen alle Regeln - und übersieht, wie sehr Maja in die dubiosen Machenschaften ihres Vaters verstrickt ist. Unversehens befindet er sich mitten in einer höchstgefährlichen Jagd ...

München; Goldmann; 2019
Spieldauer: 733 min, Sprecher: Klaus Haderer

Bestell-/Katalog-Nummer: 19388

Alasdair, Angus: Archibalds Reise

Sachgebiet: Kriminalromane

Anfang des 20. Jahrhunderts. Der hochgebildete und polyglotte Archibald ist ein Schweizer Kriminologe und Gründer des "Institut de police scientifique" in Lausanne. Er unternimmt eine Reise durch halb Europa voller Kriminalfälle, die er mithilfe der Mythologie löst. Dabei darf auch das landestypische Essen nicht zu kurz kommen.

Zürich; KaMeRu Verlag; 2018
Spieldauer: 1325 min, Sprecher: Hans S. Rüfenacht

Bestell-/Katalog-Nummer: 19511

Zepter, Nicole: Der Tag, an dem ich meine Mutter wurde

Sachgebiet: Philosophie, Psychologie, Religion

Nicole Zepter erzählt ihre eigene Geschichte, welchen Einfluss die Mutter-Tochter-Beziehung auf Verhaltensmuster, Partnerwahl und Bindungsverhalten hat. Sie erzählt von der sichtbaren und der unsichtbaren Macht der Familie, von untergründigen Botschaften und "Anpassungscodes", aus denen heraus sie verstehen lernte, warum sich in ihrem Leben so vieles aus dem Leben ihrer Mutter wiederholte.

München; Blessing; 2018
Spieldauer: 352 min, Sprecher: Corinna Beilharz

Bestell-/Katalog-Nummer: 19430

Stocklassa, Jan: Stieg Larssons Erbe

Sachgebiet: Biographische und Historische Romane

Am 28. Februar 1986 wird der schwedische Premierminister Olof Palme in Stockholm erschossen. Der künftige Autor der Millennium-Trilogie, Stieg Larsson, beginnt intensive Recherchen zum Attentat aufzunehmen, das bis heute unaufgeklärt ist. Seine Ermittlungen setzt er über Jahre hinweg fort, bis zu seinem frühen Tod im Jahr 2004. 2014 stößt der Journalist und Dokumentarfilmer Jan Stocklassa im persönlichen Archiv von Larsson auf die zwanzig Pappkartons mit dessen privaten Ermittlungen zum Mordfall Olof Palme.

Berlin [u.a.]; Europa Verlag; 2018
Spieldauer: 903 min, Sprecher: Venus Madrid

Bestell-/Katalog-Nummer: 19559

Staalesen, Gunnar: Die Toten haben's gut

Sachgebiet: Kriminalromane

In diesen acht Erzählungen um den Privatermittler Varg Veum sind spannende Fälle mit sozialkritischen Reflexionen in einer sarkastischen, farbigen Sprache geschildert. Vom Computerverbrechen über eine Geschichte, die in die Okkupationszeit zurückreicht, bis hin zu einer Erzählung um Kirchenasylanten aus Bosnien und ihre Peiniger reicht das Spektrum.

Bern [u.a.]; Scherz; 2002
Spieldauer: 578 min, Sprecher: Helmut Schmid

Bestell-/Katalog-Nummer: 19478

Ani, Friedrich: Süden und der Straßenbahntrinker

Sachgebiet: Kriminalromane

5. Teil. Tabor Süden, Hauptkommissar bei der Münchner Vermisstenstelle, setzt sich auf die Spur eines Mannes, der nie vermisst wurde und sich trotzdem beim Vermissten-Kommissariat zurückmeldet ... Fortsetzung bildet Titel-Nr.: 19340.

München; Droemer Knaur; 2002
Spieldauer: 342 min, Sprecher: Helmut Schmid

Bestell-/Katalog-Nummer: 19356

Matisek, Marie: Unter dem Limonenhimmel

Sachgebiet: Liebesromane

Das fantastische Glück von Lisabetta und Marco wird einer harten Bewährungsprobe ausgesetzt: Die Limonenplantage muss aufgrund einer alten Schuld plötzlich geteilt werden. Und Marcos bester Freund, der frisch verliebte Pippo, ist gerade auch keine Hilfe.

München; Knaur; 2019
Spieldauer: 509 min, Sprecher: Klaus Haderer

Bestell-/Katalog-Nummer: 19405

Freyse, Edith: Brasilianische Sinfonie

Sachgebiet: Unterhaltungsliteratur

Im riesigen Waldgebiet am Rio Paraná spitzen sich die Ereignisse um Rodolfo Krahte, den lange verschollenen Urwaldbezwinger, Städtegründer und Pflanzer zu. Die Geschichte um die deutschstämmige Pionierfamilie Krahte verflicht sich mit der Liebesgeschichte einer jungen Ärztin.

Heilbronn; Salzer;
Spieldauer: 654 min, Sprecher: Ingrid Heitmann

Bestell-/Katalog-Nummer: 19528

Fisher, Mark: Der Psychiater

Sachgebiet: Kriminalromane

Weil sie wegen eines Fehltritts von ihrem Verlobten verlassen wurde, unternimmt Catherine einen Selbstmordversuch. In letzter Minute wird sie gerettet. Dr. Gibson betreut seitdem die Schauspielerin. Wenig später wird Catherine im Auto des Psychiaters bewusstlos aufgefunden. Wie sich herausstellt, wurde sie vergewaltigt. Dr. Gibson gilt als Hauptverdächtiger. Mit einer Kollegin ermittelt er.

München; Ehrenwirth; 1997
Spieldauer: 814 min, Sprecher: Claudia Clemens

Bestell-/Katalog-Nummer: 19447

Heitz, Markus: Wédora - Schatten und Tod

Sachgebiet: Science Fiction & Phantastische Literatur

Wédora birgt noch so manches Geheimnis für die Freunde Liothan und Tomeija, die es auf magische Weise in die schwer befestigte Wüstenstadt verschlagen hat. Während Liothan in alte Gewohnheiten verfällt und sich in Wédoras Unterwelt einen Namen macht, wird Tomeija vom geheimnisumwitterten Herrscher der Stadt zur obersten Gesetzeshüterin berufen. Sie kann nicht ahnen, dass sie bald nicht nur gegen Verbrechen und mörderische Intrigen vorgehen muss, sondern auch gegen ihren Freund aus Kindheitstagen. Doch damit nicht genug: Zwei benachbarte Königreiche rüsten sich zum Krieg, und die neutrale Stadt wird gegen ihren Willen in die Feindseligkeiten verwickelt - und Liothan und Tomeija werden plötzlich zu den entscheidenden Figuren in einem mörderischen Konflikt.

München; Knaur; 2017
Spieldauer: 1491 min, Sprecher: Peter Treuner

Bestell-/Katalog-Nummer: 18272

Ammaniti, Niccolò: Anna

Sachgebiet: Science Fiction & Phantastische Literatur

Nachdem ein Virus auf Sizilien alle Erwachsenen dahingerafft hat, lebt die 13-jährige Anna mit ihrem kleinen Bruder Astor seit vier Jahren versteckt in ihrem Elternhaus im Wald. Verheerende Brände haben die halbe Insel zerstört und marodierende Kinderbanden ziehen plündernd durchs Land. Als Astor von einer solchen Gruppe gefangen wird, macht sich Anna auf die Suche nach ihm. Dabei kommt sie zu einem Hotel in dem die Kleine Riesin leben soll - eine Sagengestalt, die die Kinder vor dem Virus schützen soll, das alle befällt, sobald sie in die Pubertät kommen. Dort trifft sie auf Pietro, der ihr hilft, Astor zu befreien. Gemeinsam versuchen sie, an die Küste zu gelangen - in der Hoffnung, dass ein Überleben auf dem Festland möglich ist.

München; Eisele; 2018
Spieldauer: 508 min, Sprecher: Katja Amberger

Bestell-/Katalog-Nummer: 19373

Burke, James Lee: Flucht nach Mexiko

Sachgebiet: Kriminalromane

Das Geständnis eines sterbenden Mannes zwingt Dave Robicheaux dazu, ein lange zurückliegendes Rätsel um das Verschwinden einer Frau aufzuklären. Damals wollte sein Halbbruder Jimmie mit Ida Durbin nach Mexiko durchbrennen. Aber am Tag der Flucht verschwand sie plötzlich. Die Suche nach der Wahrheit stürzt Robicheaux in die Intrigen der wohlhabendsten Familie von New Orleans.

Bielefeld; Pendragon-Verlag; 2018
Spieldauer: 776 min, Sprecher: Jens Wachholz

Bestell-/Katalog-Nummer: 19493

Rath, Hans: Bullenbrüder

Sachgebiet: Kriminalromane

1. Teil. Zwei Brüder, wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten. Holger, Kommissar bei der Berliner Polizei, ordnungsliebend, mit Frau und 2 Kindern im soliden Häuschen lebend. Und Charlie, chaotischer jüngerer Bruder, immer auf dem Sprung, häufig am Rand der Legalität, kein glückliches Händchen mit Frauen, von Beruf Privatdetektiv. Nachdem mal wieder eine Frauengeschichte in die Brüche ging, sucht Charlie Unterschlupf im Gartenhaus seines Bruders. Holger arbeitet gerade an einem Mordfall im Berliner Drogenmilieu, und auch Charlies neuer Auftrag hat direkt mit diesem Fall zu tun. Fortsetzung bildet Titel-Nr.: 19414.

Reinbek; Wunderlich; 2017
Spieldauer: 385 min, Sprecher: Martin Pfisterer

Bestell-/Katalog-Nummer: 19415

Nesser, Håkan: Intrigo

Sachgebiet: Kriminalromane

Fünf Geschichten des Philosophen unter den schwedischen Krimiautoren. Darunter "Tom", in der Judith Bendler, Ende 50 und erfolgreiche Autorin von Biographien, eines Nachts einen Telefonanruf bekommt. Eine Männerstimme meldet sich als Tom, so der Name des verschwundenen Sohns der Bendlers. Warum ist sich Judith so sicher, dass es sich bei dem Anrufer um einen Betrüger handelt?

München; btb Verlag; 2018
Spieldauer: 1055 min, Sprecher: Armin Kopp

Bestell-/Katalog-Nummer: 19544

Schreiber, Hermann: Irland

Sachgebiet: Städte, Länder, Völker, Reisen, Expeditionen

Aus dem Inhaltsverzeichnis: Als Irland eine kleine Insel war; Das Volk der großen Steine; Kunst und Kult; Die ganze Wirklichkeit ...

Gernsbach; Katz; 1997
Spieldauer: 720 min, Sprecher: Peter Friedl

Bestell-/Katalog-Nummer: 19463

Camilleri, Andrea: Das kalte Lächeln des Meeres

Sachgebiet: Kriminalromane

7. Teil. Beim Schwimmen im Meer trifft Commissario Montalbano auf eine Leiche. Ein natürlicher Tod? Die Ermittlungen führen zu weiteren Leichen vor Siziliens Küste: illegale Einwanderer, Menschenhandel übelster Sorte. Fortsetzung bildet Titel-Nr.: 19487.

Bergisch Gladbach; Lübbe; 2004
Spieldauer: 370 min, Sprecher: Johannes Farr

Bestell-/Katalog-Nummer: 19341

Evers, Horst: Es hätte alles so schön sein können

Sachgebiet: Unterhaltungsliteratur

Im kleinen Örtchen Torfstede eröffnet ein Bordell, was den 17-jährigen Marco ziemlich aus der Fassung bringt. Von Stund an ist die Beobachtung dieses Objekts seine liebste Freizeitbeschäftigung - bis er eines Tages Zeuge eines "Unglücksfalls" wird, was ihn aus der Dorfidylle heraus und in ein aberwitziges Abenteuer hineinreißt.

Berlin; Rowohlt Berlin; 2018
Spieldauer: 404 min, Sprecher: Anton Figl

Bestell-/Katalog-Nummer: 19389

Andrews, Mary Kay: Liebe kann alles

Sachgebiet: Unterhaltungsliteratur

Dempsey fällt aus allen Wolken, als ihrem charmanten Chef Korruption vorgeworfen wird. Dieser hingegen wälzt die Vorwürfe auf sie ab. Dempsey muss Washington verlassen. Ohne Job, Geld oder Perspektive ist sie auf die Hilfe ihres Vaters angewiesen, der ihr als Projekt die Renovierung des Familienanwesens in Georgia anbietet. Doch nicht nur das viktorianische Gebäude bietet Möglichkeiten für einen Neuanfang, auch die Bewohner des Örtchens.

Frankfurt/M.; Fischer-Taschenbuch-Verlag; 2017
Spieldauer: 911 min, Sprecher: Luzia Thaut

Bestell-/Katalog-Nummer: 19512

Angelis, Georgia: Des Königs Gespielin

Sachgebiet: Erotische Literatur

Bella Arrows, mit siebzehn Witwe, mit achtzehn Schauspielerin an der berühmten Londoner Drury Lane, mit neunzehn Mätresse des Königs Charles Stuart, der ihr jeden Wunsch von den Augen abliest. Aber dann wendet sich der Monarch einer anderen Frau zu, und Bella, geadelt als Countess of Hawksley, will in der Karibik ein neues Leben beginnen. Auf der Reise gerät sie in den Fängen eines Piraten ...

Bergisch Gladbach; Bastei-Verlag Lübbe; 1996
Spieldauer: 481 min, Sprecher: Gitta Horky

Bestell-/Katalog-Nummer: 19431

Stout, Rex: Zu viele Köche

Sachgebiet: Kriminalromane

Die fünfzehn besten Küchenmeister der Welt haben Nero Wolfe zu ihrer Tagung eingeladen. Als einer von ihnen sinnigerweise mit einem Tranchiermesser ermordet wird, erklärt der gewichtige Privatermittler sich bereit, den Mörder zu finden. Allerdings nur unter einer Bedingung: Er fordert als Honorar ein geheimes Würstchenrezept.

Stuttgart; Klett-Cotta; 2017
Spieldauer: 620 min, Sprecher: Alexander M. Schmidt

Bestell-/Katalog-Nummer: 19560

Seiten

eine durchsichtige Plastebox, zwei Briefumschläge und 2 CD's liegen auf dem Tisch (Inhalt und Bestandteile einer Versandverpackung)