Neuerscheinungen

Hier finden Sie neue Hörbuchproduktionen und Hörfilme. Sie können Ihre Wunschtitel gleich hier bestellen oder auf Ihre Wunschliste setzen, sofern Sie angemeldet sind.

Schreiber, Constantin: Glück im Unglück

Sachgebiet: Hörspiele

Bestseller-Autor und Tagesschau-Sprecher Constantin Schreiber sucht und findet in seinem neuen Werk Antworten auf die Frage, wie es sich in Zeiten von Krieg, Klimakrise, Inflation und Pandemie mit dem Glück verhält. Können wir in diesen Zeiten glücklich sein? Dürfen wir uns überhaupt noch freuen - oder sind wir vielleicht sogar dazu verpflichtet?

Untermünkheim; steinbach sprechende bücher; 2023
Spieldauer: 208 min, Sprecher: Constantin Schreiber

Bestell-/Katalog-Nummer: 27850

Reemtsma, Jan Philipp: Christoph Martin Wieland

Sachgebiet: Literatur der Moderne und Problemliteratur

Innovator, Aufklärer, Schriftsteller, Journalist - mit Wieland beginnt die moderne deutsche Literatur. Er eröffnet sie nicht nur selbst mit seinen Werken, sondern er ist auch der "Erfinder" dessen, was wir heute die "Weimarer Klassik" nennen.

München; C.H. Beck; 2023
Spieldauer: 1810 min, Sprecher: Andreas Ladwig

Bestell-/Katalog-Nummer: 27965

Parker, Robert B.: Tod im Hafen

Sachgebiet: Kriminalromane

5. Band. Die Leiche einer jungen Frau wird im Hafenbecken der neuenglischen Kleinstadt Paradise angespült. Schnell findet Polizeichef Jesse Stone die Identität der Toten heraus: Florence Horvath aus Florida attraktiv, reich und mit einer Vorliebe für außergewöhnliche Sexspiele. Eine Kombination, die ihr offenbar zum Verhängnis wurde. Zuletzt wurde Florence auf einer Jacht in Fort Lauderdale gesehen. Besitzer und Crew schweigen, ebenso wie Florences Schwestern. Auch die Eltern verhalten sich merkwürdig unbeteiligt. Ein scheinbar kaum zu entwirrendes Geflecht aus Lügen und Verdrängung. Fortsetzung bildet Titel-Nr. 27470.

Bielefeld; Pendragon; 2014
Spieldauer: 437 min, Sprecher: Renate Lubowitzki

Bestell-/Katalog-Nummer: 27469

Smith, Laurence C.: Weltgeschichte der Flüsse

Sachgebiet: Geschichte, Zeit- und Kulturgeschichte, Archäologie

Flüsse haben, mehr als jede Straße oder Technologie, den Lauf unserer Zivilisation geprägt. Sie haben Entdeckern neue Wege eröffnet, bilden und überwinden Grenzen, ermöglichen Handel, stellen Energie bereit und ernähren Milliarden von Menschen.

München; Siedler; 2022
Spieldauer: 1063 min, Sprecher: Manfred Spitzer

Bestell-/Katalog-Nummer: 27908

Karlinder, Charlotte: Gesund ist das neue Sexy

Sachgebiet: Naturwissenschaften, Medizin, Technik

"Gesundheit macht Spaß!" Das ist die tiefe Überzeugung der Gesundheits-Expertin Charlotte Karlinder. Ihre besten Gesundheits-Tipps und Tricks hat die bekannte TV-Moderatorin nun in ihrem ersten Gesundheits-Ratgeber zusammengestellt.

München; Knaur MensSana; 2018
Spieldauer: 313 min, Sprecher: Bianca Weyers

Bestell-/Katalog-Nummer: 28036

Pearson, Jenny: Frankie und die Liste der unbezahlbaren Wünsche

Sachgebiet: Kinder- und Jugendbücher

Frankie erbt von seiner unbekannten Oma ein Vermögen. Das Geld gibt es jedoch nur unter der Bedingung, dass er sich um seinen griesgrämigen Opa kümmert. Frankie erstellt eine Wunschliste mit Dingen, die er mit Opa erleben will. Mit jedem Punkt auf der Liste kommen sich die beiden ein Stückchen näher. Doch der letzte Wunsch scheint unerfüllbar. Mit Geld können sie Monster-Truck-Kurse und Schwimmen-mit-Delfinen kaufen - aber was kostet eigentlich wahres Glück?

Würzburg; Arena; 2022
Spieldauer: 384 min, Sprecher: Andreas Storm

Bestell-/Katalog-Nummer: 27799

Hewson, David: Garten der Engel

Sachgebiet: Biographische und Historische Romane

Der fünfzehnjährige Nico Uccello erfährt die Lebensgeschichte seines geliebten Großvaters Paolo. Im Herbst 1943 ist Venedig von deutschen Truppen besetzt. Der junge Paolo Uccello kämpft um den Erhalt des Familienunternehmens. Widerwillig bietet er dem jüdischen Geschwisterpaar Unterschlupf. Beide gehören dem italienischen Widerstand an. Bald aber droht die Deportation der gesamten jüdischen Gemeinde Venedigs und Paolo muss eine Entscheidung treffen.

Wien [u.a.]; Folio; 2023
Spieldauer: 977 min, Sprecher: Christoph Prückner

Bestell-/Katalog-Nummer: 27869

Peetz, Monika: Die Nacht der Lichter

Sachgebiet: Familienromane

Die vier Sommerschwestern kehren zurück an ihren Ferienort Bergen an der holländischen Nordseeküste, auf der Spur des großen Familiengeheimnisses. Eine spannende Suche nach der Wahrheit über den Tod ihres Vaters vor sommerlicher Urlaubskulisse.

Berlin; Argon; 2023
Spieldauer: 560 min, Sprecher: Ilka Teichmüller

Bestell-/Katalog-Nummer: 27871

Altmann, Andreas: Bloßes Leben

Sachgebiet: Städte, Länder, Völker, Reisen, Expeditionen

Besondere Begegnungen, ungestüme Landschaften, wertvolle Erkenntnisse - das Reisen erweitert nicht nur unseren Horizont, sondern lehrt uns zu leben. Und wer kann uns dieses Leben in seiner rohen, manchmal erschreckenden und meist überwältigenden Vielfalt besser nahebringen als der begnadete Reporter Andreas Altmann? In dieser Auswahl seiner gefeierten Reportagen lässt er uns an seinen Begegnungen in aller Welt teilhaben, erzählt von den unterschiedlichsten Menschen und ihren Schicksalen und nimmt uns mit nach Lappland und in den Sudan, nach Mumbai und Chicago, zu Kamelrennen und Himalajawallfahrten. Das immerwährende Interesse an anderen Menschen und ihren Umständen treibt ihn vorwärts. Bloßes Leben in einem Band.

München; Piper;
Spieldauer: 728 min, Sprecher: Michael May

Bestell-/Katalog-Nummer: 27992

Scheunemann, Frauke: Winston - Jagd auf die Tresorräuber

Sachgebiet: Tiergeschichten, Tierverhalten

3. Teil. Skandal an Kiras Schule: Jemand hat den Tresor mit den Abi-Klausuren geklaut! Toms älterer Bruder Nico ist verzweifelt und befürchtet, dass die Prüfung nun wiederholt werden muss. Aber wie sind die Unbekannten überhaupt in die Schule gelangt? Das riecht nach einem neuen Fall für Kater Winston! Fortsetzung bildet Titel-Nr. 16424.

Bindlach; Loewe; 2015
Spieldauer: 315 min, Sprecher: Eveline Suter

Bestell-/Katalog-Nummer: 27765

Behling, Steve: LEGO Ninjago - die Macht des Spiels

Sachgebiet: Science Fiction & Phantastische Literatur

In Ninjago City gibt es ein neues Videospiel namens "Prime Empire", das die Massen begeistert. Doch es ist kein gewöhnliches Spiel, denn durch ein Portal können Spieler dessen virtuelle Welt betreten. Als auch Jay darin verschwindet, wollen seine Ninja-Freunde der Sache auf den Grund gehen. Sie finden heraus, dass hinter dem Spiel eine gefährliche Macht steckt und beschließen, selbst hineinzugehen und Jay zu suchen.

München; AMEET; 2023
Spieldauer: 48 min, Sprecher: Lukas Waldvogel

Bestell-/Katalog-Nummer: 27927

Walter, Franz: Holzköpfe und Eisenkugeln

Sachgebiet: Biographische und Historische Romane

Im März 1799 sind die helvetische Verfassung und die revolutionäre Ordnung in der Schweiz durchgesetzt. Nun braucht die Besatzungsmacht dringend Verstärkung. Die Gemeinden sind verpflichtet, Militärpflichtige aufzubieten, wenn nötig mittels Auslosung. Doch die Aushebung in St. Gallenkappel verläuft chaotisch. Jakob zieht freiwillig in den Krieg gegen die Österreicher, die im Verbund mit den Russen wieder im Vormarsch sind.

Wangen; Antium; 2022
Spieldauer: 492 min, Sprecher: Fabio Eiselin

Bestell-/Katalog-Nummer: 27816

Oswald, Susanne: Neubeginn im kleinen Strickladen in den Highlands

Sachgebiet: Familienromane

4. Teil. Nach dem Wollfestival am Loch Lomond hat Amely Feuer gefangen. Sie hat sich in die Landschaft verliebt und in die Menschen, ganz besonders in Peter, den Inhaber der McDurmans Whiskydestillerie. Hier in Callwell wäre der perfekte Ort, um eine Alpakafarm zu eröffnen. Noch dazu hätte sie hier in Maighread und ihrem Strickladen eine Abnehmerin für ihre gefärbte Wolle. Als Amely die Chance bekommt, einen alten Bauernhof zu kaufen, überlegt sie nicht lang, denn plötzlich scheint ihr Traum zum Greifen nah. Fortsetzung bildet Titel-Nr. 27687.

Hamburg; Harper Audio; 2022
Spieldauer: 441 min, Sprecher: Inka Lioba Bretschneider

Bestell-/Katalog-Nummer: 27944

Seidler, Jürgen: Schmutziges Licht

Sachgebiet: Kriminalromane

Weil er sich als Polizist mit einigen mächtigen Leuten angelegt hat, muss Peter Ebuk aus Uganda fliehen. Seit Jahren lebt er nun mit seiner Tochter in einem brandenburgischen Dorf in der Nähe von Rheinsberg und hofft auf Asyl. Während des Osterfeuers verschwindet seine 13-jährige Tochter spurlos. Ebuk befürchtet das Schlimmste.

Zürich; Kampa; 2023
Spieldauer: 877 min, Sprecher: Manfred Spitzer

Bestell-/Katalog-Nummer: 27890

Giovene, Andrea: Die Jahre zwischen Gut und Böse

Sachgebiet: Biographische und Historische Romane

2. Teil. In den turbulenten Jahren eines Künstlerlebens zwischen Neapel, Mailand und Paris emanzipiert sich der junge Giuliano von den Konventionen seiner Herkunft. Obsessionen und die unglückliche Liebe zu einer Schauspielerin enden im Entschluss, sich in ein asketisches einsames Leben im Einklang mit der Natur zurückzuziehen. Fortsetzung bildet Titel-Nr. 28010.

Köln; Galiani Berlin; 2022
Spieldauer: 654 min, Sprecher: Lukas Kubik

Bestell-/Katalog-Nummer: 28011

Kaiser-Mühlecker, Reinhard: Der lange Gang über die Stationen

Sachgebiet: Schicksalsromane

Theodor übernimmt den Hof der Familie, lebt dort mit seinen Eltern und heiratet eine Frau aus der Stadt. Diese Geschichte erzählt von zwei Menschen, die sich sehr nahe sind, zwischen denen aber Fragen auftauchen, die unbeantwortet bleiben. Immer weniger versteht der Mann, was passiert, immer mehr hat er das Gefühl, dass ihm die vertraute Welt entgleitet.

Frankfurt am Main; Fischer Taschenbuch; 2011
Spieldauer: 298 min, Sprecher: Arno Kraussmann

Bestell-/Katalog-Nummer: 28069

Harstad, Johan: Auf frischer Tat

Sachgebiet: Literatur der Moderne und Problemliteratur

Frode Brandeggen, ambitionierter Schriftsteller, von dessen zweitausendseitigem Debüt nicht mal zehn Exemplare verkauft wurden, wendet sich enttäuscht von der Avantgardeliteratur ab und beschließt, fortan Kriminalromane für Leute zu schreiben, die Krimis lieben, aber das Lesen hassen. Im Anschluss an die fünfzehn Minikrimis erkundet der fiktive Literaturwissenschaftler Bruno Aigner wort- und fußnotenreich Brandeggens Werk.

Hamburg; Rowohlt; 2022
Spieldauer: 385 min, Sprecher: Alexander M. Schmidt

Bestell-/Katalog-Nummer: 27783

Bjerg, Bov: Der Vorweiner

Sachgebiet: Science Fiction & Phantastische Literatur

Resteuropa, Ende des Jahrhunderts. Bürgerkriege und Naturkatastrophen haben die Welt verwüstet. Eine dicke Schicht Beton hebt den Rumpfkontinent über den steigenden Meeresspiegel. In den Auffanglagern Neuschwanstein und Neulübeck versammeln sich dänische, ghanaische oder niederländische Geflüchtete. Einer von ihnen ist Jan. Mit nichts am Leib tritt er in die Dienste von A. wie Anna.

Hamburg; Hörbuch Hamburg; 2023
Spieldauer: 314 min, Sprecher: Nina Kunzendorf

Bestell-/Katalog-Nummer: 27851

Sila, Tijan: Radio Sarajevo

Sachgebiet: Biographische und Historische Romane

Der Autor war fast noch ein Kind, als die Serben 1992 damit beginnen, Sarajevo zu belagern und zu beschießen. Während Sarajevo in Flammen steht, wird aus dem Jungen ein junger Mann. Er streift durch die Ruinen der ausgebombten Stadt und sammelt Dinge, die von den Geflohenen und Gestorbenen zurückgeblieben sind, um sie auf dem Schwarzmarkt gegen Essen zu tauschen. Er lernt zu überleben.

München; Hanser Berlin; 2023
Spieldauer: 270 min, Sprecher: Andreas Ladwig

Bestell-/Katalog-Nummer: 27966

Safier, David: Solange wir leben

Sachgebiet: Unterhaltungsliteratur

Waltraut wächst als Tochter eines Werftarbeiters in Bremen auf. Im Krieg wird die Familie ausgebombt. Als das Wirtschaftswunder kommt, ergattert Waltraud einen begehrten Ausbildungsplatz zur Verkäuferin. Bei ihrer ersten Begegnung mit Joschi in einer Eisdiele lässt Waltraut ihn abblitzen. Aber der Matrose schreibt ihr Postkarten aus der ganzen Welt, bis er eines Tages vor ihrer Tür steht. Und er bleibt. Die Liebe der beiden erlebt steile Höhenflüge und dramatische Schicksalsschläge. Wie muss das Band zwischen zwei Menschen beschaffen sein, um all dem zu trotzen?

Berlin; Argon; 2023
Spieldauer: 675 min, Sprecher: Vera Teltz

Bestell-/Katalog-Nummer: 27485

Thies, Heinrich: Alma und der Gesang der Wolken

Sachgebiet: Familienromane

In den Wirren des Krieges und der Nachkriegszeit wächst die Bäuerin Alma über sich hinaus. Als ihr Bruder Franz 1943 eingezogen wird, stehen ihr französische Kriegsgefangene zur Seite, darunter Robert, in den sie sich verliebt. Als Franz aus Kriegsgefangenschaft zurückkommt und den Hof wieder beansprucht, lässt sich Alma nicht mehr in ihre alte Rolle drängen.

Berlin; atb; 2022
Spieldauer: 931 min, Sprecher: Andrea Schunck

Bestell-/Katalog-Nummer: 27909

Gondor, Claire: Ein Kleid aus Tinte und Papier

Sachgebiet: Liebesromane

Leïla wartet auf Dan. Monatelang arbeitet sie an einem Hochzeitskleid aus Briefen, die ihr Verlobter aus dem Ausland schickte. Jede Nachricht, jeder Satz weckt eine Erinnerung. Leïla stammt aus einer Familie mit afghanischen Wurzeln, die im Pariser Exil lebt. Sie schreibt nicht gern, und auch Dan ist kein Mann vieler Worte. Doch jetzt zählt jeder Buchstabe.

Berlin; Verlag Klaus Wagenbach; 2018
Spieldauer: 153 min, Sprecher: Nina Kiefer

Bestell-/Katalog-Nummer: 28037

Picardie, Justine: Miss Dior

Sachgebiet: Biographien, Erinnerungen, Tagebücher, Briefe

Catherine Dior: Widerstandskämpferin, Modeberaterin und Rosenzüchterin. Im besetzten Frankreich, als ihr Bruder Christian Dior seine Couture-Fähigkeiten verfeinerte, widmete sich Catherine dem Widerstand und wurde von der Gestapo verhaftet und nach Ravensbrück verschleppt. Erst nach dem Krieg fanden die Geschwister wieder zueinander und revolutionierten von da an gemeinsam die Modewelt.

Berlin; Aufbau; 2022
Spieldauer: 829 min, Sprecher: Dagny Giulami

Bestell-/Katalog-Nummer: 27800

Carson, Jan: Firestarter

Sachgebiet: Literatur der Moderne und Problemliteratur

In Belfast brennt es an allen Ecken und Enden. Ein besorgter Vater ahnt, dass sein Sohn mit den Brandstiftungen zu tun hat. Ein Arzt, an den er sich wendet, hat selbst große Sorgen, denn er fürchtet, dass seine Tochter allein durch ihre Stimme Leben zerstören könne.

München; Liebeskind; 2023
Spieldauer: 622 min, Sprecher: Andreas Ladwig

Bestell-/Katalog-Nummer: 27872

Courths-Mahler, Hedwig: Was Gott zusammenfügt

Sachgebiet: Liebesromane

Alle Schuld rächt sich auf Erden. Das muss auch Michael von Rodenfels erfahren. Für ihn war Helene Coulmann eine Liebelei wie viele andere. Er hat sie verführt und verlassen. Als dann Fritz Coulmann, zornig und von Rache erfüllt, vor ihm steht, alle Schuldscheine in der Hand, die Rodenfels je unterschrieb, ist es für Reue zu spät. Seine Kinder müssen Schloss Rodenfels verlassen und mittellos in die Welt hinausziehen. Ein Zufall führt den jungen Georg von Rodenfels mit der bezaubernden Renate zusammen, Fritz Coulmanns Tochter. Zwischen den beiden erblüht eine tiefe Liebe. Doch als Georg um Renates Hand anhält, macht das unerbittliche "Nein" Fritz Coulmanns alle Hoffnungen zunichte. Unüberwindlich stehen Schuld und Hass der Väter zwischen den Liebenden.

[Bergisch Gladbach]; Bastei-Verlag Lübbe;
Spieldauer: 251 min, Sprecher: Maja Chrenko

Bestell-/Katalog-Nummer: 27993

Seiten

eine durchsichtige Plastebox, zwei Briefumschläge und 2 CD's liegen auf dem Tisch (Inhalt und Bestandteile einer Versandverpackung)