Neuerscheinungen

Hier finden Sie neue Hörbuchproduktionen und Hörfilme. Sie können Ihre Wunschtitel gleich hier bestellen oder auf Ihre Wunschliste setzen, sofern Sie angemeldet sind.

Lorenz, Wiebke: Bald ruhest du auch

Sachgebiet: Kriminalromane

Nach dem Unfalltod ihres Mannes fühlt Lena sich wie in einem Albtraum. Aber sie weiß, dass sie leben muss – für ihr Kind, denn Lena ist im achten Monat schwanger. Dabei ahnt sie nicht, dass ihr der wahre Horror erst noch bevorsteht. Vier Wochen nach der Geburt ist die kleine Emma plötzlich spurlos verschwunden. Entführt aus ihrer Wiege. Schon bald wird Lena klar: Sie soll büßen. Doch wofür? Ein perfider und grausamer Wettlauf gegen die Zeit beginnt.

Daun/Vulkaneifel; Radioropa; 2015
Spieldauer: 708 min, Sprecher: Cathrin Bürger

Bestell-/Katalog-Nummer: 20612

Mosby, Steve: Der 50/50-Killer

Sachgebiet: Kriminal- & Agentenromane, Thriller

John Mercer, ein altgedienter Detective, gerät in die Fallstricke eines perfi den Serienkillers. Der 50/50-Killer hat es auf junge Paare abgesehen. Eiskalt quält und manipuliert er sie eine Nacht lang, um die Liebe zwischen ihnen zu zerstören. Nur wer den anderen verrät, sieht den Morgen noch heraufdämmern. Als die Polizei eines Nachts einen verstörten jungen Mann aufgreift, der Folterspuren aufweist, ist Detective Mercer klar, dass der Killer neue Opfer gefunden hat. Durch seine Flucht hat der Mann seine Freundin dem Tod geweiht. Detective Mercer läuft die Zeit davon, spätestens bei Tagesanbruch wird der Killer sie umbringen. Kann die Polizei das Versteck des Wahnsinnigen aufspüren, der sein Gesicht mit einer Teufelsmaske verhüllt?

München; Der Hörverlag; 2007
Spieldauer: 441 min, Sprecher: Joachim Kerzel

Bestell-/Katalog-Nummer: 20316

Und wer nimmt den Hund?

Regisseur: Rainer Kaufmann
Darsteller: Marina Gedeck
Darsteller: Ulrich Tukur

Der Klassiker: Georg verpasst seiner Ehe mit Doris den Todesstoß, als er eine Affäre mit seiner Doktorandin Laura, beginnt. Bis dahin galten Doris und Georg als Abziehbild eines glücklichen Paars der Hamburger Mittelschicht. Nun stehen sie – nach mehr als einem Vierteljahrhundert Ehe – mit zwei Kindern, Haus und Hund vor dem Scherbenhaufen ihrer Beziehung. Aber man will ja nicht nur toben, man will auch etwas verstehen. So spricht die Vernunft. Also entschließen sich die beiden – ganz zivilisiert – zu einer Trennungstherapie. Rosenkrieg light? Weit gefehlt! Denn schon bald übernimmt in diesem Minenfeld von Verletzlichkeiten das Herz die Regie…

Spieldauer: 89 min, FSK ab: 0 Jahre
Erstausstrahlung: 2019, Erscheinungsjahr: 2019

Bestell-/Katalog-Nummer: 90318

Das Ende der Wahrheit

Regisseur: Philipp Leinemann
Darsteller: Ronald Zehrfeld
Darsteller: Alexander Fehling
Darsteller: Antje Traue

Der Agent Martin Behrens arbeitet für den deutschen Bundesnachrichtendienst. Als er Informationen zu einem Terroristen in Zahiristan bekommt, führen die US-Amerikaner dort einen Drohnenangriff durch. Außerdem wird in München ein Anschlag auf ein Restaurant verübt. In einem Bekennervideo wird erklärt, dass diese Aktion ein Vergeltungsschlag für den Angriff in Zahiristan sei. Unter den deutschen Opfern befinden sich auch Martins Bekannte. Es ist unklar, ob es sich dabei um Zufall handelt.

Spieldauer: 101 min, FSK ab: 16 Jahre
Erstausstrahlung: 2019, Erscheinungsjahr: 2019

Bestell-/Katalog-Nummer: 90319

Goldzilla 2

Regisseur: Michael Dougherty
Darsteller: Millie Bobby Brown
Darsteller: Vera Farmiga

Die Welt hat Angst vor neuen Monster-Angriffen. Die Organisation Monarch versucht, die bisherigen Monster zu studieren. Sie werden von der Regierung unter Druck gesetzt. Ein Öko-Terrorist klaut ein Gerät, mit dem er die Monster kontrollieren kann.

Spieldauer: 126 min, FSK ab: 12 Jahre
Erstausstrahlung: 2019, Erscheinungsjahr: 2019

Bestell-/Katalog-Nummer: 90320

Die Agentin

Regisseur: Yuval Adler
Darsteller: Diane Kruger
Darsteller: Martin Freeman

Der Vater der Mossad-Agentin Rachel ist gestorben. Nach dessen Beerdigung ist sie verschwunden. Eine Spur führt zu ihrem Kontaktmann in Deutschland. Der Mossad beauftragt ihn damit, herauszufinden, was mit Rachel passiert ist.

Spieldauer: 113 min, FSK ab: 16 Jahre
Erstausstrahlung: 2019, Erscheinungsjahr: 2019

Bestell-/Katalog-Nummer: 90321

Verachtung

Darsteller: Christoffer Boe
Darsteller: Fares Fares

Die Ermittler Carl Mørck und Hafez el-Assad aus dem Kopenhagener Sonderdezernat Q sind zurück und untersuchen dieses Mal einen schaurigen Fund: Drei mumifizierte Leichen sitzen in einem leer stehenden Appartement an einem gedeckten Tisch, ein vierter Platz ist frei. Offenbar ist der Mörder noch nicht fertig. Nun stehen die Ermittler vor dem schwierigen Unterfangen, zu klären, wer die Toten sind und für wen der vierte noch freie Platz gedacht ist? Bei Recherchen.

Spieldauer: 114 min, FSK ab: 16 Jahre
Erstausstrahlung: 2019, Erscheinungsjahr: 2019

Bestell-/Katalog-Nummer: 90322

Es

Regisseur: Andrés Muschietti
Darsteller: Bill Hader
Darsteller: Jessica Chastain

Nach 27 Jahren wird die kleine Stadt Derry wieder von einer Mordserie heimgesucht. Dem Bibliothekar Mike Hanlon wird schnell bewusst, was los ist. Er kontaktiert seine ehemaligen Freunde vom Club der Verlierer. Die leben inzwischen alle woanders.

Spieldauer: 163 min, FSK ab: 16 Jahre
Erscheinungsjahr: 2019

Bestell-/Katalog-Nummer: 90323

Schneider, Daniel: Momente für die Ewigkeit

Sachgebiet: Sport

Du liebst Fußball? Dann bist du hier richtig. Dieses Buch entführt dich auf einen spannenden Turnier-Spieltag. Während der Fahrt ins Stadion, der Trainer-Ansprache vor dem Spiel, dem Anpfiff oder dem Jubel nach dem Sieg erfährt man viele spannende Hintergrundinfos sowie zahlreiche Anekdoten aus der Welt des Fußballs. Zudem schlagen die Texte eine Brücke zu dem Gott, der auch abseits des Platzes unseren Alltag durcheinanderbringen will.

Moers; Brendow; 2018
Spieldauer: 145 min, Sprecher: Markus Biermann

Bestell-/Katalog-Nummer: 20701

Wood, Ron: Ronnie

Sachgebiet: Biographien, Erinnerungen, Tagebücher, Briefe

Witzig und ungeschönt: ein Blick hinter die Kulissen der Musikszene. Als Gitarrist der Rolling Stones hat Ronnie Wood alles erlebt, was die Sex-, Drugs- und Rock-'n'-Roll-Ära zu bieten hatte. Bewegende, schrille und abgründige Geschichten erzählt er in seiner Autobiografie. Von seiner bescheidenen Roma-Kindheit bis zu den kultigen Stones-Auftritten und seiner zweiten Karriere als bildender Künstler.

München; Heyne; 2012
Spieldauer: 884 min, Sprecher: Peter Treuner

Bestell-/Katalog-Nummer: 20756

Schneider, Anne: Vom Leben und Sterben

Sachgebiet: Politik, Gesellschaft, Pädagogik

Würdig leben - würdig sterben - was heißt das? Darf ein Mensch, wenn er sterbenskrank ist, seinem Leben selber ein Ende setzen oder nicht? Sollte Sterbehilfe von der Politik gesetzlich erlaubt werden oder wird damit eine sowohl politisch als auch theologisch problematische Richtung eingeschlagen? Zu einem Konflikt, der aktuell auch in unserer Gesellschaft ausgetragen wird, interviewt Wolfgang Thielmann das Ehepaar Anne und Nikolaus Schneider. Theologisch fundiert diskutieren sie darüber, wohin die Auseinandersetzung um die Sterbehilfe bislang geführt hat und ob und wie sich ihre persönliche Position im Zuge ihrer eigenen Konfrontation mit dem Sterben verändert hat. Außerdem spüren sie der Frage nach, welche Antwort Christen und Kirchen der Gesellschaft anbieten können.

Neukirchen-Vluyn; Neukirchener Verlagsgesellschaft; 2019
Spieldauer: 281 min, Sprecher: Martina Schlegl

Bestell-/Katalog-Nummer: 20718

Siebold, Henrik: Inspektor Takeda und das doppelte Spiel

Sachgebiet: Kriminalromane

4. Teil. Inspektor Takeda, mittlerweile beinahe in Hamburg heimisch geworden, wird zu einem Fall gerufen, der ihn besonders erschüttert. In einem hässlichen Gewerbehof wird die Leiche eines Mannes gefunden, der brutal hingerichtet wurde. Der Tote ist ein Landsmann und prominent obendrein: Ryutaro Matsumoto ist ein Profifußballer, der beim HSV unter Vertrag steht. Takeda und seine Kollegin Claudia Harms vermuten zunächst ein Verbrechen im Fußballmilieu. Doch dann entdecken sie mysteriöse Dinge in der Vergangenheit des Spielers, die bis in hohe Yakuza-Kreise in Japan reichen. Sie entschließen sich, gegen jede Vorschrift zu einer heimlichen Reise nach Japan.

Berlin; Aufbau-Taschenbuch-Verlag; 2019
Spieldauer: 915 min, Sprecher: Andreas Kleb

Bestell-/Katalog-Nummer: 21030

Brückner, Christine: Wenn du geredet hättest, Desdemona

Sachgebiet: Familienromane

Fiktive Reden geben Zeugnis von der Stärke, der moralischen Kraft, der Trauer und der Liebe der Frauen.

Hamburg; Hoffmann und Campe; 1983
Spieldauer: 262 min, Sprecher: Barbara M. Henke

Bestell-/Katalog-Nummer: 20736

King, Martin Luther: Ich habe einen Traum

Sachgebiet: Politik, Gesellschaft, Pädagogik

Aus Anlass des 50. Jahrestages der Ermordung des baptistischen Pfarrers, gewaltfreien Kämpfers gegen Rassendiskriminierung und Friedensnobelpreisträgers Martin Luther King (1929-1968) eine Zusammenstellung seiner maßgebenden Aufsätze, Reden und Predigten in chronologischer Reihenfolge.

Ostfildern; Patmos Verlag; 2018
Spieldauer: 340 min, Sprecher: Bernd Neumann

Bestell-/Katalog-Nummer: 20703

Handke, Barbara: Sommergäste

Sachgebiet: Unterhaltungsliteratur

Wie jedes Jahr beginnt mit dem Sommer die Verwandlung des Hauses von Hubert und seiner Mutter in eine Pension: Die Zimmer bekommen Nummern - von 1 bis 3 - und die Sommergäste reisen einer nach dem anderen in die kleine Pension am Kolk. Während sie die Tage im Garten oder am Meer verbringen, beobachtet Hubert das Geschehen. Aber trotz aller Routine ist in diesem Jahr etwas anders als sonst: Huberts Mutter lässt nichts unversucht, um ihn unter die Haube zu bringen. Dass Hubert dafür absolut keine Notwendigkeit sieht, macht das Leben für ihn nicht leichter.

Leipzig; Edition Überland; 2019
Spieldauer: 178 min, Sprecher: Matthias Bega

Bestell-/Katalog-Nummer: 20757

Werf, Ysbrand van der: Ausgeschlafen

Sachgebiet: Naturwissenschaften, Medizin, Technik

Schlaf, so selbstverständlich er uns erscheint, ist ein geheimnisvoller Zustand. Die Neurowissenschaft bringt täglich neue Erkenntnisse ans Licht. Klar ist, dass ein gesunder Schlaf eine immens große Rolle für unser körperliches und psychisches Wohlbefinden, für Lernprozesse, Kreativität und die Genesung von Krankheiten spielt. Der Schlafforscher Ysbrand van der Werf beleuchtet die neuesten Erkenntnisse über guten Schlaf auf eine frische und unterhaltsame Weise. Wie viel muss man wirklich schlafen? Wird man im Schlaf kreativ? Warum träumt man? Und warum schlafen Tiere eigentlich so viel? Er stillt damit Wissensdurst, bietet aber auch sachkundige Hilfe bei Schlafproblemen aller Art.

Ostfildern; Patmos Verlag; 2019
Spieldauer: 299 min, Sprecher: Heike Meckelnburg

Bestell-/Katalog-Nummer: 20719

Maybach, Katja: Die Stunde unserer Mütter

Sachgebiet: Biographische und Historische Romane

Deutschland 1940: Maria lebt mit ihrer Tochter Anna in einer bayerischen Kleinstadt, ihr Mann ist als Offizier an der Front. Sie nimmt Vivien, ihre britische Schwägerin und deren Tochter Antonia bei sich auf, die München verlassen mussten. Nach und nach werden die beiden gegensätzlichen Frauen zu Freundinnen.

München; Knaur Taschenbuch; 2017
Spieldauer: 570 min, Sprecher: Lisa Bistrick

Bestell-/Katalog-Nummer: 20623

DeMille, Nelson: Nachtflug

Sachgebiet: Kriminal- & Agentenromane, Thriller

Der New Yorker Bulle John Corey wird von seiner Frau, CIA Special Agent, überredet, einen zu den Akten gelegten Flugzeugabsturz inoffiziell wieder aufzurollen. Es besteht die Vermutung, dass die eigentliche Absturzursache von den staatlichen Einheiten vertuscht wird. Zunächst widerwillig, macht sich Corey auf die Suche. Gleichzeitig bekommen er und seine Frau von offizieller Seite massiven Druck, den Fall ruhen zu lassen. Grund genug für den zynischen Polizisten, erst recht weiter zu suchen.

Daun/Vulkaneifel; TechniSat Digital, Radioropa Hörbuch; 2009
Spieldauer: 1032 min, Sprecher: Jürgen Holdorf

Bestell-/Katalog-Nummer: 20737

Rumiz, Paolo: Die Seele des Flusses

Sachgebiet: Städte, Länder, Völker, Reisen, Expeditionen

Paolo Rumiz, einer der bekanntesten italienischen Reiseschriftsteller, machte sich mit fünf Freunden auf eine Expedition auf Italiens längstem Fluss, dem Po. Mit Barke, Kanu und Segelboot reisten sie den Fluss entlang, von der Quelle im Piemont bis zur Mündung an der Adria.

Wien [u.a.]; Folio Verlag; 2018
Spieldauer: 586 min, Sprecher: Johannes Farr

Bestell-/Katalog-Nummer: 20704

Zink, Nell: Nikotin

Sachgebiet: Unterhaltungsliteratur

Penny Baker ist die Tochter eines jüdischen Old School-Hippies und einer kolumbianischen Indianerin. Nach dem Tod des Vaters will sie, gerade mit dem Studium fertig und orientierungs- und arbeitslos, dessen heruntergekommenes Elternhaus in Jersey City renovieren. Doch sie findet es besetzt von einer Handvoll politischer Aktivisten, darunter der attraktive Rob. Penny verknallt sich prompt und fühlt sich in der nett-verpeilten Hausgemeinschaft bald gut aufgehoben. Aber sie hat die Rechnung ohne ihren knallhart-gewinnorientierten Halbbruder Matt gemacht, der das Haus unbedingt gentrifizieren will. Doch auch er verliebt sich in eine Aktivistin und was folgt, ist ein chaotischer Reigen aus Intrigen und Gegenintrigen, wildem Sex und aberwitzigen Szenen.

Reinbek; Rowohlt; 2018
Spieldauer: 733 min, Sprecher: Enrico Petters

Bestell-/Katalog-Nummer: 20758

Glaesener, Helga: Die Postmeisterin

Sachgebiet: Biographische und Historische Romane

Die junge Adlige Aliz lebt als Kammerfrau bei der Herzogin von Jülich. Als diese brutal ermordet wird, flieht sie mit Moritz, dem illegitimen Sohn ihrer Herrin, nach Wöllenstein, ein Dorf in der Nähe von Mainz. Liebevoll kümmert sie sich um den Jungen. Um zu überleben, baut sie einen illegalen Postdienst auf. Das ist riskant, denn die Familie von Taxis besitzt das kaiserliche Monopol auf die Postbeförderung. Und tatsächlich wird Moritz, mittlerweile zum jungen Mann herangewachsen, von den Häschern der Taxis verhaftet. Doch auch die Vergangenheit verfolgt Aliz. Als die Mörder der Herzogin von einem rechtmäßigen Erben erfahren, werden Aliz und Moritz zu Schachfiguren in einem perfiden Spiel.

Berlin; Ullstein Taschenbuch Verlag; 2018
Spieldauer: 758 min, Sprecher: Christiane Voigt

Bestell-/Katalog-Nummer: 19338

Sick, Helma: Aufgeben kam nie in Frage

Sachgebiet: Biographien, Erinnerungen, Tagebücher, Briefe

Helma Sick ist durch ihre jahrzehntelange Finanzberatung und ihre "Brigitte"-Kolumne zu einer Institution geworden. Frauen zu helfen, für die eigene finanzielle Absicherung zu sorgen, ist ihr ein Herzensanliegen. Aber warum engagiert sie sich so stark dafür? Was steht hinter der erfolgreichen Power-Frau, was treibt sie an? Zum ersten Mal gibt Helma Sick Einblick in ihre spannende und bewegende Lebensgeschichte. Erfolg und Selbstbewusstsein wurden ihr keineswegs in die Wiege gelegt, sondern unter harten Bedingungen selbst erarbeitet. Das beschreibt sie ohne Larmoyanz und mit einer anpackenden Haltung, die verblüfft und gleichzeitig Mut macht, das eigene Leben in die Hand zu nehmen!

München; Kösel; 2018
Spieldauer: 485 min, Sprecher: Petra Schulte-Döhner

Bestell-/Katalog-Nummer: 20720

Hausmann, Romy: Liebes Kind

Sachgebiet: Kriminal- & Agentenromane, Thriller

Seit vierzehn Jahren hält er sie gefangen in einer Hütte im Wald. In diesem Verlies hat sie ihm zwei Kinder geboren. Ihr Familienalltag ist streng geregelt. Der Vater sorgt für seine Familie, beschützt sie vor der Welt da draußen. Und niemand kann ihm seine Frau und die Kinder nehmen, denn niemand weiß ja, wo sie sind.

München; Deutscher Taschenbuch-Verlag; 2019
Spieldauer: 744 min, Sprecher: Manfred Spitzer

Bestell-/Katalog-Nummer: 20644

Hünnebeck, Marcus: Muttertränen

Sachgebiet: Kriminal- & Agentenromane, Thriller

Melanie Drosten läuft besorgt übers Schulgelände und ruft Danas Namen. Doch sie entdeckt ihre Pflegetochter nirgendwo. Dabei hatte sie das Mädchen nur kurz unbeobachtet gelassen, um mit einer Lehrerin zu reden. Ihr Mann Robert stößt hinzu, aber auch nach einer intensiven Suche finden sie keine Spur. Niemand hat etwas gesehen. Ist Dana verschwunden, weil sie wegen des Lehrergesprächs Ärger befürchtet hat? Zu Hause erfahren die Drostens die grausame Wahrheit. Ein Mann hat das Mädchen verschleppt und stellt seine Forderungen. Sie werden zu Gefangenen im eigenen Haus. Der Entführer zwingt sie, neun Tage ohne Kontakt zur Außenwelt durchzuhalten. Danach verspricht er ihnen die wohlbehaltene Rückkehr des Kindes. Robert ahnt jedoch, dass der Unbekannte ein viel schrecklicheres Ziel verfolgt. Er sieht nur eine Chance, seine Familie zu retten. Dank einer List schickt er Lukas Sommer heimlich eine Nachricht. Während Sommer im Alleingang das Schlimmste verhindern will, spielt der Entführer die Ehepartner brutal gegeneinander aus. Und die Zeit, die für ihre Rettung bleibt, tickt erbarmungslos herunter.

; Independently published; 2019
Spieldauer: 324 min, Sprecher: Malte Kühn

Bestell-/Katalog-Nummer: 20739

Birnstein, Uwe: Margot Käßmann

Sachgebiet: Biographien, Erinnerungen, Tagebücher, Briefe

Das private wie berufliche Leben der prominenten Theologin ist geprägt von Höhen und Tiefen, die in vielen ihrer Lebens- und Glaubensratgeber zur Sprache kommen. Diese Biografie bietet mit zahlreichen Fotos erstmals eine Gesamtschau ihres Werdegangs von der Kindheit bis hin zur Pensionierung.

München; Bene!; 2018
Spieldauer: 421 min, Sprecher: Emilia Blumenberg

Bestell-/Katalog-Nummer: 20705

Seiten

eine durchsichtige Plastebox, zwei Briefumschläge und 2 CD's liegen auf dem Tisch (Inhalt und Bestandteile einer Versandverpackung)