Neuerscheinungen

Hier finden Sie neue Hörbuchproduktionen und Hörfilme. Sie können Ihre Wunschtitel gleich hier bestellen oder auf Ihre Wunschliste setzen, sofern Sie angemeldet sind.

Luck, Harry: Der Franken-Bulle

Sachgebiet: Kriminalromane

5. Band. Klappe, Action! Der Showdown der neuesten Folge des "Franken-Bullen" wird dramatischer als geplant. Denn die Waffe des Fernsehkommissars ist echt - und die berühmte Krimiautorin Barbara Scheuer, die das Drehbuch geschrieben hat und das Opfer spielen wollte, ist tot. Kommissar Horst Müller und seine Kollegin Paulina Kowalska tauchen ein in die bunte Welt des Schauspiels - und müssen feststellen, dass sich hinter den glitzernden Kulissen menschliche Abgründe auftun.

Köln; Emons; 2020
Spieldauer: 461 min, Sprecher: Klaus Haderer

Bestell-/Katalog-Nummer: 21292

Bergsveinn Birgisson: Quell des Lebens

Sachgebiet: Biographische und Historische Romane

Island, 1783. Ein Vulkanausbruch verwüstet weite Teile der Insel, deren Menschen bereits zuvor durch die ausbeuterische Kolonialherrschaft der Dänen verarmt und ausgezehrt waren. Die Kammerherren des Dänenkönigs planen die Zwangsumsiedlung der Isländer als billige Arbeitskräfte in andere Teile des Reichs. Der junge Wissenschaftler Magnús Egede wird entsandt, um Land zu vermessen und die Umsetzung der vermeintlich christlichen Hilfsmaßnahmen vorzubereiten. Doch er lernt die Zähigkeit und Freiheitsliebe der Isländer kennen, verliebt sich in die archaische Landschaft und in die schöne stumme Sesselja, die ihn nach der fast tödlichen Attacke durch einen Eisbären mit dem Wasser aus dem mythischen Quell des Lebens heilt. Die Ratio des Wissenschaftlers scheitert an den übernatürlichen Geistererscheinungen der isländischen Sagenwelt.

Salzburg [u.a.]; Residenz-Verlag; 2020
Spieldauer: 545 min, Sprecher: Anton Figl

Bestell-/Katalog-Nummer: 21299

Jousse, Hélène: Die Hände des Louis Braille

Sachgebiet: Biographische und Historische Romane

Constance, eine erfolgreiche Dramaturgin, erhält den Auftrag, ein Drehbuch über Louis Braille (1809-1852) zu schreiben. Voller Faszination für Louis, dessen Namen zwar alle kennen, über dessen Lebensumstände aber nur wenig bekannt ist, stürzt sie sich in eine Recherche über dieses vergessene Genie: Zu Beginn des 19. Jahrhunderts kommt der 10-jährige Junge, der durch einen Unfall erblindet ist, ans königlichen Institut für jugendliche Blinde. Er will lesen und schreiben lernen, doch es gibt für Blinde keine Bücher. Louis beschließt, das zu ändern.

Leipzig; Faber und Faber; 2020
Spieldauer: 528 min, Sprecher: Maja Chrenko

Bestell-/Katalog-Nummer: 21258

Kaminer, Wladimir: Meine Mutter, ihre Katze und der Staubsauger

Sachgebiet: Erzählungen, Novellen, Kurzgeschichten, Märchen, Sagen

Trotz ihrer 84 Jahre erkundet Wladimir Kaminers Mutter munter die Welt und erlebt dank ihrer unersättlichen Neugier mehr Abenteuer als alle anderen Familienmitglieder - ob beim Englisch lernen, beim Verreisen oder beim Einsatz hypermoderner Haushaltsgeräte. Dabei sammelt sie eine Menge Erfahrungen, die sie natürlich nicht für sich behalten, sondern an die nächste Generation weiterreichen möchte. Schließlich ist Wladimir mittlerweile in einem Alter, in dem man gute Ratschläge zu schätzen weiß und Erziehungsarbeit langsam sinnvoll wird. Wladimir folgt den Eskapaden seiner Mutter daher mit großem Interesse, allzeit bereit, etwas zu lernen. Und sei es nur, sich nicht von einer sprechenden Uhr terrorisieren zu lassen.

München; Manhattan-Verlag; 2016
Spieldauer: 291 min, Sprecher: Matthias Bega

Bestell-/Katalog-Nummer: 21210

Ehrlich, Max: Der Mann der zweimal lebte

Sachgebiet: Science Fiction & Phantastische Literatur

Angenommen, Sie wüssten, wie Sie in einem anderen Leben hießen, wo sie lebten und wie Sie starben, was dann? Peter Proud, ein junger, sympathischer Mann vom Typ der Erfolgsgeneration wird plötzlich in ein anderes, früheres Leben gerissen. Sein Doppelgänger wohnt in einer fremden Stadt, fährt ein Auto Modell 1940, betrügt seine Frau und stirbt durch Mord. Das alles träumt Peter Proud, immer wieder. Dann greifen die unheimlichen Bilder der Nacht auch am Tag nach ihm.

Wien [u.a.]; Zsolnay; 1976
Spieldauer: 579 min, Sprecher: Marius Langer

Bestell-/Katalog-Nummer: 21274

Ittner, Uwe: Vom Blaulicht ins Rotlicht

Sachgebiet: Biographien, Erinnerungen, Tagebücher, Briefe

Mit 17 Jahren entschied sich Uwe Ittner, Polizist zu werden. Auf dem Revier München, Schwabing leistete er jahrelang Wach- und Streifendienst, bevor er nach einem Fachhochschulstudium zur Kriminalpolizei wechselte. Nach einem Rechtsstreit mit dem bayerischen Staat stieg er aus - und wurde Bordellbesitzer. In dieser Autobiografie erzählt er von Jahren auf der Überholspur und vom großen Absturz. Er zeigt, dass es sich lohnt, wieder aufzustehen, wenn man hingefallen ist, und dass das Leben selbst die unglaublichsten Geschichten schreibt.

München; riva; 2015
Spieldauer: 632 min, Sprecher: Heinz Hofmann

Bestell-/Katalog-Nummer: 21239

Luck, Harry: Bamberger Seidla

Sachgebiet: Kriminalromane

4. Band. Nach der Probe für eine Schlager-Show in der Bamberger Brose-Arena wird der populäre Fernsehmoderator Fabian Goldstein erschlagen. Die Mordwaffe ist das 'Goldene Seidla', ein Pokal, mit dem er für sein Lebenswerk geehrt werden sollte. Kommissar Horst Müller ermittelt mit seiner Kollegin Paulina Kowalska in der glitzerndsten aller Musikszenen - von heiler Welt keine Spur! Fortsetzung bildet Titel-Nr. 21292.

[Köln]; Emons; 2018
Spieldauer: 437 min, Sprecher: Klaus Haderer

Bestell-/Katalog-Nummer: 21293

Scheuer, Norbert: Winterbienen

Sachgebiet: Biographische und Historische Romane

In Form eines Tagebuchs eines Außenseiters in der dörflichen Gemeinschaft dokumentiert der Roman die Schrecken der letzten anderthalb Kriegsjahre für die deutsche Bevölkerung. Egidius Arimond, ein frühzeitig aus dem Schuldienst entlassener Latein- und Geschichtslehrer, schwebt wegen seiner Frauengeschichten, seiner Epilepsie, aber vor allem wegen seiner waghalsigen Versuche, Juden in präparierten Bienenstöcken ins besetzte Belgien zu retten, in höchster Gefahr. Gleichzeitig kreisen über der Eifel britische und amerikanische Bomber. Arimonds Situation wird nahezu ausweglos, als er keine Medikamente mehr bekommt, er ein Verhältnis mit der Frau des Kreisleiters beginnt und schließlich bei der Gestapo denunziert wird.

München; Beck; 2019
Spieldauer: 419 min, Sprecher: Günter Schoßböck

Bestell-/Katalog-Nummer: 21300

Beerwald, Sina: Das blutrote Parfüm

Sachgebiet: Biographische und Historische Romane

1776: Amélies Ehe ist zu Ende. Ihr bleibt nur der Schatz ihres Wissens um das Parfümhandwerk. Keine kennt die Welt von Sandelholz und Lavendel wie sie. Sie kehrt auf den Mont-Saint-Michel zurück und eröffnet zum Missfallen der Kirche eine Duftwerkstatt. Als sie vor ihrer Tür eine bestimmte Essenz findet, weiß sie, dass sie sterben soll, so bald ihr Mörder sein tödliches Parfüm für sie vollendet hat.

Daun/Vulkaneifel; Radioropa Hörbuch; 2010
Spieldauer: 578 min, Sprecher: Regine Schroeder

Bestell-/Katalog-Nummer: 21259

Jary, Micaela: Das Kino am Jungfernstieg

Sachgebiet: Biographische und Historische Romane

Im Jahr 1946, im schwer kriegszerstörten Hamburg, inmitten von Chaos und Elend, sucht die junge Film-Cutterin und Kinoerbin Lili Paal nach einer verschollenen Filmkopie. Unterstützt wird sie dabei vom smarten britischen Offizier John Fontaine, mit dem sie bald mehr als eine Arbeitsbeziehung verbindet. Der gesuchte Film des schon bei der NS-Ufa gefeierten Regisseurs Caspari soll Licht in den mysteriösen Tod des Gatten eines einst gefeierten Ufa-Stars bringen. Doch dann muss Lili erkennen, dass ihre Familie weit mehr, als ihr bekannt, in die damaligen Ereignisse verstrickt ist.

München; Goldmann; 2019
Spieldauer: 625 min, Sprecher: Stefanje Meyer

Bestell-/Katalog-Nummer: 21211

Hürlimann, Thomas: Heimkehr

Sachgebiet: Unterhaltungsliteratur

Auf einer Brücke über einen Schweizer See kracht Heinrich Übel mit seinem Auto ins Geländer. Als er nach dem Unfall wieder zu sich kommt, findet er sich an einem sizilianischen Strand wieder. Er weiß, wer er ist, aber er hat keine Ahnung, wie er da hingekommen ist. Die Menschen im kleinen Küstenort behandeln ihn als Held und Frauenschwarm. Hat sich die Welt um ihn herum verändert oder ist er selbst ein anderer geworden?

Frankfurt/M.; S. Fischer; 2018
Spieldauer: 918 min, Sprecher: Ryo Takeda

Bestell-/Katalog-Nummer: 21275

Rhue, Morton: Die Welle

Sachgebiet: Kinder- und Jugendbücher

Wenn die Mehrzahl aller Deutschen unter Hitler keine Nazis gewesen waren, warum hatten sie nicht versucht, den Holocaust zu verhindern? Mr. Ross beginnt in der Geschichtsklasse ein "Experiment". Es zeigt sich: Die meisten Schüler sind bereit, ihre Individualität zugunsten bequemen unselbständigen und disziplinären Verhaltens aufzugeben.

Münster; Spaß am Lesen Verlag; 2018
Spieldauer: 159 min, Sprecher: Florian Eib

Bestell-/Katalog-Nummer: 21240

Gabriel, Petra: Die Gefangene des Kardinals

Sachgebiet: Biographische und Historische Romane

Der 30-jährige Krieg kehrt mit all seinen Schrecken wie Gewalt, Hunger und Pest in ein friedliches Städtchen am Rhein zurück. Johanna, die hübsche Tochter des Bürgermeisters, wird vergewaltigt, ihre Familie erschlagen. Sie verliert ihre Stimme, schlägt sich jedoch, als junger Mann verkleidet, durch.

Stuttgart [u.a.]; Weitbrecht; 2002
Spieldauer: 851 min, Sprecher: Gabriele Lehner-Kumbrink

Bestell-/Katalog-Nummer: 21241

Elbogen, Paul: Der Flug auf dem Fleckerlteppich

Sachgebiet: Literatur, Musik, Kunst

Aus Begegnungen mit vielen Künstlern und Intellektuellen, wie Sigmund Freud, Alban Berg, Thomas Mann, Billy Wilder, Charlie Chaplin, hat Elbogen einen bunten Teppich geknüpft, der den Leser auf eine faszinierende Reise durch das 20. Jahrhundert, von seiner Kindheit im Wien der K.u.k.-Monarchie über Berlin und die Flucht durch Frankreich bis ins schillernde Hollywood, mitnimmt.

Wien; Picus-Verlag; 2002
Spieldauer: 396 min, Sprecher: Peter Friedl

Bestell-/Katalog-Nummer: 21294

Luck, Harry: Bamberger Hörnla

Sachgebiet: Kriminalromane

1. Band. Eine Musikerin der Bamberger Symphoniker stirbt auf der Bühne der Konzerthalle. Kommissar Horst Müller ist unter den Zuschauern und findet im Spind des Opfers einen geköpften Gartenzwerg. Als ein weiterer Mord geschieht, müssen der kauzige Kommissar und seine junge Kollegin Paulina Kowalska befürchten, dass ein verrückter Serienkiller unterwegs ist. Fortsetzung bildet Titel-Nr. 21303.

[Köln]; Emons; 2015
Spieldauer: 382 min, Sprecher: Klaus Haderer

Bestell-/Katalog-Nummer: 21301

Allen, Woody: Ganz nebenbei

Sachgebiet: Biographien, Erinnerungen, Tagebücher, Briefe

Pointenreich, authentisch, witzig, charmant, hier und da nachdenklich und manchmal etwas "abgedreht" gewährt der bekannte Autor, Regisseur und Schauspieler den Lesern einen intimen Einblick in sein Leben, sein Universum, seine Familie, seine Erfolge und Niederlagen und nicht zuletzt die Entstehungsgeschichte vieler seiner inzwischen über 50 Filme.

Hamburg; Rowohlt; 2020
Spieldauer: 794 min, Sprecher: Andreas Ladwig

Bestell-/Katalog-Nummer: 21260

Grill, Bartholomäus: Wir Herrenmenschen

Sachgebiet: Geschichte, Zeit- und Kulturgeschichte, Archäologie

Die deutschen Kolonien - dieses Kapitel unserer Geschichte ist beunruhigend aktuell, wie Bartholomäus Grill zeigt. Und das nicht nur im Bewusstsein der Afrikaner selbst (etwa der Nachfahren der Herero, die heute Entschädigung für Gräueltaten der Deutschen fordern). Sondern auch in unseren eigenen Köpfen.

München; Siedler; 2019
Spieldauer: 647 min, Sprecher: Tilman Leher

Bestell-/Katalog-Nummer: 21213

Buscha, Angelika: Mein Mann, der Liebhaber und der Tote im Garten

Sachgebiet: Humor & Satire

Claire hat eine Heiratsvermittlung und bisweilen auch einen Liebhaber. Als der und ein Klient in ihrem Haus zu Tode kommen, entsorgt sie beide kurz entschlossen nit Hilfe einer alten schusseligen Haushälterin und einer jung-naiven Sekretärin. Der zurückkehrende Ehemann und dessen Geliebte sorgen weiter für Unruhe und Chaos in Claires Leben.

[München]; Ullstein; 2003
Spieldauer: 691 min, Sprecher: Elke Große-Woestmann

Bestell-/Katalog-Nummer: 21276

Prange, Peter: Am Ende der Hoffnung

Sachgebiet: Biographische und Historische Romane

Groß war die Hoffnung im Wolfsburger Land, als auf Hitlers Befehl das Volkswagenwerk aus dem Boden gestampft wurde. War dies der Anfang einer neuen Zeit? Aufbruch in eine wunderbare Zukunft? Während die Welt der Familie Ising sich von Grund auf verwandelt, geht die Saat der falschen Verheißungen auf. Der Krieg bricht aus, und nun muss ein jeder sich zu erkennen geben, im Guten wie im Bösen ... Während Horst in der Partei Karriere macht, begleitet Edda mit dem Sonderfilmtrupp Riefenstahl den Polen-Feldzug der Wehrmacht. Georg bricht mit seinem VW zu einer Testfahrt auf, die ihn kreuz und quer durch das umkämpfte Europa bis nach Afghanistan führt. Zu Hause bangen die Eltern um ihr Sorgenkind, den kleinen Willy. Und Charly wartet auf Nachricht von Benny, der Liebe ihres Lebens. Doch er scheint in den Wirren von Krieg und Zerstörung verschollen. Was wird für sie alle in den Zeiten der Bewährung am Ende übrig bleiben – von ihren Träumen, von ihrer Hoffnung?

Frankfurt/M.; Fischer Scherz; 2019
Spieldauer: 1715 min, Sprecher: Torben Sterner

Bestell-/Katalog-Nummer: 21243

Locher, Wolfgang G.: Max von Pettenkofer

Sachgebiet: Naturwissenschaften, Medizin, Technik

Max von Pettenkofer (1818-1901) gehörte zur wissenschaftlichen Elite des 19. Jahrhunderts. Als Prototyp eines modernen Forschers hat er den Ruf Münchens und Bayerns als Wissenschaftsstandort mitbegründet. Sein kraftvolles Lebenswerk erstreckt sich von Chemie und Pharmazie über die Stoffwechselforschung bis zur Epidemiologie, in deren Rahmen er sich intensiv mit Entstehung und Ausbreitung der Cholera beschäftigte. Sein Fokus lag jedoch auf der Hygiene.

Regensburg; Pustet; 2018
Spieldauer: 297 min, Sprecher: Klaus Haderer

Bestell-/Katalog-Nummer: 21295

Brennan, Allison: See no evil - Rache wird dich treffen

Sachgebiet: Kriminal- & Agentenromane, Thriller

Die psychisch labile Emily wird des Mordes an ihrem Stiefvater beschuldigt, da sie die Tat zuvor detailliert beschrieben hat. Doch Staatsanwältin Julia Chandler, Emilys Tante, glaubt nicht an die Schuld ihrer Nichte. Gemeinsam mit dem Privatdetektiv Connor Kincaid kommt sie einem Therapeuten auf die Spur, der seine Patienten ermuntert, ihre Mordfantasien in Worte zu kleiden. Einige von ihnen geben sich aber nicht länger mit Worten zufrieden…

Daun/Vulkaneifel; Radioropa Hörbuch; 2010
Spieldauer: 761 min, Sprecher: Anna Holtermann

Bestell-/Katalog-Nummer: 21302

Bruyn, Günter de: Was ich noch schreiben will

Sachgebiet: Biographien, Erinnerungen, Tagebücher, Briefe

Das Gespräch fand am 22. Januar 1993 in Berlin statt und wurde für das Fernsehen aufgezeichnet. Das Interview hält sich an das vorgegebene Frage- und Antwortspiel: was haben Sie wann, warum getan, gedacht, geschrieben, was halten Sie von diesem und jenem?

Göttingen; Lamuv-Verlag; 1995
Spieldauer: 86 min, Sprecher: Immo Reinermann

Bestell-/Katalog-Nummer: 21261

Brookes, Adam: Der chinesische Verräter

Sachgebiet: Kriminalromane

Gefangener 5995 schafft es, aus einem chinesischen Straflager auszubrechen, wo er fast zwanzig Jahre weggesperrt war. Auf seiner Flucht versucht er, seine alten Kontakte zum britischen MI6 wiederzubeleben. Aber die Welt und vor allem China haben sich verändert, die Überwachung wichtiger Personen ist flächendeckend. Deswegen rekrutieren die Briten den Journalisten Philip Mangan, der Nr. 5995 wieder aktivieren soll. Was Mangan nicht weiß: Sowohl der chinesische Verräter als auch der britische Geheimdienst haben ganz eigene Pläne und Ziele.

Berlin; Suhrkamp; 2019
Spieldauer: 780 min, Sprecher: Manfred Spitzer

Bestell-/Katalog-Nummer: 21214

Ellis, Bret Easton: Glamorama

Sachgebiet: Humor & Satire

Der Roman gibt satirische Einblicke in die Szene von Fashion- und Werbefilm, deren echte Stars hier als Statisten auftreten. Der Held Victor, von Beruf Model, kämpft um Geld, Macht und Ruhm. Ein mysteriöser Auftrag führt ihn nach London und Paris, wo er Kontakt zu einer terroristischen Vereinigung aufnimmt. Er sitzt in der Falle und Fluchtwege gibt es nicht.

Köln; Kiepenheuer und Witsch; 1999
Spieldauer: 1636 min, Sprecher: Beate Braus

Bestell-/Katalog-Nummer: 21277

Steinegger, Hanna: Die Frauen vom Zieblingerhaus

Sachgebiet: Biographische und Historische Romane

Während eines Arbeiteraufstands kommt beim Brand von Uster 1832 einer der jungen Anführer ums Leben. Seine Witwe Barbara, geächtet und mittellos, versucht mit ihrer kleinen Tochter Emma in ihrem Heimatdorf einen Neuanfang, der aber missglückt. In Zürich schließlich kann Barbara mit Emma ein neues Leben beginnen. Dank einer geschickten Heirat, unermüdlicher Tüchtigkeit und Mut zu neuen Ideen mausert sie sich zur geachteten Geschäftsfrau.

Zürich; Gut; 2019
Spieldauer: 407 min, Sprecher: Ariela Sarbacher

Bestell-/Katalog-Nummer: 21244

Seiten

eine durchsichtige Plastebox, zwei Briefumschläge und 2 CD's liegen auf dem Tisch (Inhalt und Bestandteile einer Versandverpackung)