Neuerscheinungen

Hier finden Sie neue Hörbuchproduktionen und Hörfilme. Sie können Ihre Wunschtitel gleich hier bestellen oder auf Ihre Wunschliste setzen, sofern Sie angemeldet sind.

Pattison, Eliot: Der verlorene Sohn von Tibet

Sachgebiet: Kriminalromane

4. Teil. Der tibetische Ermittler Shan erfährt, dass sowohl in Peking als auch im fernen New York Kunstgegenstände gestohlen wurden mit dem Ziel, sie nach Tibet zurück zu bringen. Er soll die Diebstähle aufklären. Als er sich weigert, verbieten ihm die chinesischen Behörden, seinen Sohn im Gefängnis zu besuchen. Fortsetzung bildet Titel-Nr. 20417.

Berlin; Rütten und Loening; 2004
Spieldauer: 1210 min, Sprecher: Thomas Werner

Bestell-/Katalog-Nummer: 20416

Rossmann, Eva: Ausgekocht

Sachgebiet: Kriminalromane

5. Band. Es herrscht Hochbetrieb in der Küche des Gourmetrestaurants von Billy Winter, doch sie bangt, dass das Lokal im "Fine-Food"-Führer seinen Stern verlieren könnte - trägt doch das Küchenmesser, das in der Brust des Herausgebers und Gastronomiekritikers gesteckt hat, ihr Monogramm. Mira Valensky und ihre Putzfrau ermitteln in der Welt der Spitzenköche. Fortsetzung bildet Titel-Nr. 20393.

Wien [u.a.]; Folio-Verlag; 2003
Spieldauer: 580 min, Sprecher: Brigitte Slezak

Bestell-/Katalog-Nummer: 20392

Jamin, Peter H.: Ohne jede Spur

Sachgebiet: Politik, Gesellschaft, Pädagogik

In Deutschland verschwinden jährlich 100.000 Personen spurlos. Was danach passiert, schildert der Autor in diesem Buch, in dem er in Form von Kurzgeschichten, die auf tatsächlichen Fällen beruhen, verschiedene Schicksale schildert. Sein Blick richtet sich dabei nicht nur auf die Verschwundenen, sondern insbesondere auf die Angehörigen, deren Leben häufig durch das Verschwinden und die Ungewissheit völlig aus den Fugen gerät. - Die Beispiele machen betroffen, zeigen wann und wie die Polizei agiert und machen Angehörigen Mut, selbst aktiv zu werden und mithilfe von Freunden, Presse und Fernsehen nach den Vermissten zu suchen.

Reinbek; Rowohlt-Taschenbuch-Verlag; 2019
Spieldauer: 381 min, Sprecher: Tilman Leher

Bestell-/Katalog-Nummer: 20465

Bulgakov, Michail A.: Die verfluchten Eier

Sachgebiet: Humor & Satire

Ein fast vergessenes Meisterwerk des jungen Michail Bulgakow. Ein teuflisch satirischer Kurzroman, ein Buch voller Witz, Galle und Absurdität. Eine beißende Satire mit bizarren Science-Fiction-Auswüchsen, die ein weiteres Mal zeigt, wie erschreckend aktuell Bulgakows Texte auch beinahe 100 Jahre nach ihrem Entstehen noch sind. Professor Pfirsichow, an der Moskauer Universität eine echte Institution auf dem Gebiet der Zoologie, macht bei seinen Forschungen eine zufällige Entdeckung: einen "roten Strahl", der auf alles, was von ihm bestrahlt wird, eine enorm wachstumsbeschleunigende Wirkung zu haben scheint.

Berlin; Galiani; 2014
Spieldauer: 277 min, Sprecher: Raphael Burri

Bestell-/Katalog-Nummer: 20549

Smith, Kathryn: Leidenschaft der Nacht

Sachgebiet: Science Fiction & Phantastische Literatur

4. Teil. Der Kuss eines Vampirs kann den Tod bedeuten, aber auch ewiges Leben schenken. Vor langer Zeit machte der Schattenritter Reign die schöne Olivia zu seiner unsterblichen Geliebten – doch sie floh vor ihm. Nun ist sie zurückgekehrt, weil sie seine Hilfe braucht. Und ob sie will oder nicht: Die Leidenschaft, die sie für Reign empfindet, brennt immer noch in ihr…

Daun/Vulkaneifel; Radioropa; 2010
Spieldauer: 533 min, Sprecher: Alexander Königsmann

Bestell-/Katalog-Nummer: 20611

Svedelid, Olov: Wiedergänger

Sachgebiet: Kriminalromane

5. Teil. Der Journalist Karsten Lund sucht voller Todesangst Zuflucht bei Polizeifahnder Roland Hassel. Er wird von "Wiedergängern" verfolgt und mit Mord bedroht. Zwei Tage später findet Hassel die schrecklich entstellte Leiche Lunds in seiner eigenen Wohnung. Bei der Spurensuche finden Hassel und Kollegen heraus, dass sie es mit einer Gruppe von Neonazis zu tun haben. Fortsetzung bildet Titel-Nr. 20356.

Köln; Klein und Blechinger; 1993
Spieldauer: 653 min, Sprecher: Karsten Welte

Bestell-/Katalog-Nummer: 20355

Rennert, David: Lise Meitner

Sachgebiet: Biographien, Erinnerungen, Tagebücher, Briefe

Lise Meitner (1878-1968) setzte sich gegen alle sozialen und politischen Widerstände durch. Sie promovierte 1906 als zweite Frau an der Universität Wien in Physik und etablierte sich in der männerdominierten Wissenschaft. Vor den Nationalsozialisten floh Meitner 1938 nach Schweden, wo ihr zusammen mit Otto Frisch ihr größter Durchbruch gelang: die Entdeckung des Prinzips der Kernspaltung. Doch der verdiente Nobelpreis blieb ihr versagt. Die letzten Jahre ihres Lebens verbrachte sie in Cambridge.

Salzburg [u.a.]; Residenz-Verlag; 2018
Spieldauer: 516 min, Sprecher: Sonja Kargel

Bestell-/Katalog-Nummer: 20432

Martin, Lee: Tod einer Diva

Sachgebiet: Kriminalromane

3. Teil. Die Polizeidetektivin Deb Ralston wird von ihrer Freundin zur Geburtstagsparty ihrer Mutter eingeladen, die früher eine beliebte Schauspielerin war. Beim Ansehen alter Filme wird die Mutter getötet. Welcher der Gäste war der Täter?

Köln; DuMont; 1996
Spieldauer: 494 min, Sprecher: Lisa Bistrick

Bestell-/Katalog-Nummer: 20512

Kürthy, Ildikó von: Problemzonen

Sachgebiet: Erzählungen, Novellen, Kurzgeschichten, Märchen, Sagen

Lachen. Klagen. Klüger werden. Und dann gemeinsam weiterziehen durch die Problemzonen unseres Lebens. Hier geht es um Sehnsucht und Schokolade. Um die Liebe und ihr Ende, um Freundschaft, Feindschaft, Eltern und nackte Oberarme. „Problemzonen“ versammelt die besten „Brigitte“-Kolumnen von Ildikó von Kürthy. Amüsant, scharfsinnig, todernst und lebendig, neurotisch und dramatisch. Dieses Buch ist ein Reiseführer in die Krisengebiete des Alltags. Texte zum Unterhaken für Frauen, die über sich selbst lachen und mit ihren Freundinnen weinen können.

Reinbek; Wunderlich; 2018
Spieldauer: 395 min, Sprecher: Nina Basten

Bestell-/Katalog-Nummer: 20577

Glaesener, Helga: Das Findelhaus

Sachgebiet: Historische Kriminalromane

3. Band. Ihre Tätigkeit im Waisenhaus von Montecatini bringt Cecilia Barghini auf die Spur eines Mordes: Ein kleiner Junge ist unter seltsamen Umständen aus einem Fenster gestürzt. Die Leitung des Hauses will das Ereignis vertuschen. Gemeinsam mit Enzo Rossi, dem Richter der kleinen Stadt, begibt sich Cecilia auf die Suche nach dem Täter. Als sie erste Spuren finden, macht in Montecatini plötzlich ein Gerücht die Runde: Cecilia soll Gelder des Waisenhauses unterschlagen haben. Mitten in der Nacht wird Cecilia als Betrügerin verhaftet und nach Florenz ins Gefängnis gebracht. Nur Enzo Rossi steht auf ihrer Seite.

Berlin; List; 2010
Spieldauer: 773 min, Sprecher: Sylke-Kristin Deimig

Bestell-/Katalog-Nummer: 21004

Rungger, Duri: Chur im Blues

Sachgebiet: Kriminalromane

2. Teil. Chur im Frühling 1956: Am Stadtrand wird ein blondes Mädchen tot aufgefunden. Wurde sie ermordet? Bald findet man in einer Schlucht die Leiche einer zweiten jungen Frau. Geht in Graubünden ein Serienmörder um? Ein heikler Fall für den erstmals in Chur ermittelnden Polizisten Roc Carminada. Fortsetzung bildet Titel-Nr. 20318.

Oberegg; Orte-Verlag; 2013
Spieldauer: 461 min, Sprecher: Annemarie Duttweiler

Bestell-/Katalog-Nummer: 20320

Schneider, Hansjörg: Flattermann

Sachgebiet: Kriminalromane

2. Fall. War es wirklich Selbstmord, was Kriminalkommissar Peter Hunkeler wahrnimmt? Von der nahen Johanniterbrücke stürzt flatternd ein Mann ins Wasser des Rheins. Hunkeler zweifelt, ihn interessiert das Schicksal dieses Menschen, und so geht er den Spuren des Flattermannes nach. Fortsetzung bildet Titel-Nr. 20376.

Zürich; Ammann; 1995
Spieldauer: 260 min, Sprecher: Michael Graumann

Bestell-/Katalog-Nummer: 20375

Bogner, Anja: Bülent Rambichler und der störrische Karpfen

Sachgebiet: Kriminalromane

Bülent findet sich - freilich total wider Willen - erneut in seinem Heimatdorf wieder. Ein Mord in höchsten Strunzheimer Politkreisen hat die Gemeinde erschüttert: „Bubblers Schorsch", zweiter Bürgermeister und Fischerkönig, ist tot in einem Fischkasten am Weiher gefunden worden. Den letzten Streit mit ihm hatte kein Geringer als Erkan Rambichler, Bülents Vater und frisch berufener Gemeinderat ...

München; btb Verlag; 2019
Spieldauer: 564 min, Sprecher: Klaus Haderer

Bestell-/Katalog-Nummer: 20450

Russo, Richard: Diese gottverdammten Träume

Sachgebiet: Gesellschaftsromane

Erzählt wird die Geschichte von Miles Roby, der als Geschäftsführer eines Diners in Empire Falls arbeitet. Die Kleinstadt im US-Bundestaat Maine ist trotz des wirtschaftlichen Niedergangs immer noch von den alten Machtstrukturen geprägt. Viele Menschen, auch Miles, sind von der Industriellenfamilie Whiting abhängig, obwohl der Clan seine Fabriken an Großkonzerne verkaufen musste, die diese dann später stilllegten. Miles lebt in Scheidung. Seine Fürsorge gilt der Tochter Tick, sein Traum ist es, alles hinter sich zu lassen und mit Tick an seinen Sehnsuchtsort Martha's Vineyard zu ziehen. - Ausgezeichnet mit dem Pulitzer-Preis.

Köln; DuMont; 2016
Spieldauer: 1164 min, Sprecher: Martin Pfisterer

Bestell-/Katalog-Nummer: 20534

Jelinek, Gerhard: Die Trapp-Familie

Sachgebiet: Literatur, Musik, Kunst

Der große Erfolg des Musicals "The Sound of Music" hat das Schicksal der Trapp-Familie in ein verklärtes Licht getaucht. Ihre Geschichte aber ist kein Märchen. Sie ist wechselvoller und dramatischer, als es Hollywood erzählt. Der Aufstieg der Familie des U-Boot-Kommandanten Georg Ritter von Trapp (1880-1947) ist eng verknüpft mit dem widersprüchlichen Weg Österreichs im 20. Jahrhundert.

Wien [u.a.]; Molden; 2018
Spieldauer: 456 min, Sprecher: Monika Köteles

Bestell-/Katalog-Nummer: 20596

Vorndran, Helmut: Lupinenkind

Sachgebiet: Kriminalromane

9. Teil. Auf einem Bamberger Friedhof wird während einer Beerdigung ein Mann erschossen. Bei ihrer Suche nach dem Täter stoßen die Kommissare Haderlein, Lagerfeld und Ermittlerschweinchen Riemenschneider auf ein lange zurückliegendes grausames Verbrechen. Die Spur führt nach Heroldsbach, das in den 1950er-Jahren durch eine Reihe geheimnisvoller Marienerscheinungen das öffentliche Interesse auf sich zog. Hat die religiöse Sekte, die in dem Marienkult ihren Ursprung hatte, etwas mit der Sache zu tun?

[Köln]; Emons; 2019
Spieldauer: 680 min, Sprecher: Klaus Haderer

Bestell-/Katalog-Nummer: 20337

Pattison, Eliot: Der Berg der toten Tibeter

Sachgebiet: Kriminalromane

5. Teil. Shan, der Ermittler und ehemalige Lagerinsasse, wird von den Mönchen auf einen heiligen Berg gerufen. Ein Fremder, der im Koma liegt, soll zwei Tibeter ermordet haben. Mit ein paar Auserwählten begibt er sich auf die Spurensuche und entdeckt immer mehr Geheimnisse des Berges und seiner Bewohner. Fortsetzung bildet Titel-Nr. 4466.

Berlin; Rütten und Loening; 2007
Spieldauer: 1013 min, Sprecher: Andrea Schunck

Bestell-/Katalog-Nummer: 20417

Rossmann, Eva: Karibik all inclusive

Sachgebiet: Kriminalromane

6. Band. Mira Valensky träumt von einem idyllischen Urlaub unter Palmen, stattdessen erwartet sie in der Karibik ein neuer Fall: Zwei ungleiche Hotels streiten um den Platz an der Sonne. Korruption, Drogengeschäfte, Öko-Aktivismus und nicht zuletzt zwei Morde bringen die engagierte Wiener Journalistin ins Schwitzen. Und als Beilage Mira Valenskys liebste karibische Kochrezepte. Fortsetzung bildet Titel-Nr. 20394.

Wien [u.a.]; Folio-Verlag; 2004
Spieldauer: 559 min, Sprecher: Brigitte Slezak

Bestell-/Katalog-Nummer: 20393

Löhnig, Inge: Unbarmherzig

Sachgebiet: Kriminalromane

2. Teil. Gina Angelucci, Spezialistin für Cold Cases bei der Münchner Kripo, ist aus der Elternzeit in den Dienst zurückgekehrt. Ihr Ehemann und Kollege Tino Dühnfort betreut die kleine Tochter. Als in dem idyllischen Dorf Altbruck zwei Leichen gefunden werden, die mehrere Jahrzehnte verscharrt gewesen waren, übernimmt Gina die Ermittlungen.

Berlin; Ullstein; 2019
Spieldauer: 654 min, Sprecher: Klaus Haderer

Bestell-/Katalog-Nummer: 20466

Flessner, Bernd: Der Radieschen-Mörder

Sachgebiet: Kriminalromane

Wer war Johann Kunrath? Ein unauffälliger, wortkarger Mann, den keiner wirklich kannte. Er lebte für seinen Garten. Und jetzt ist er tot, ertränkt in einer Maischetonne und geknebelt mit einem Radieschen. Nicht der einzige mysteriöse Mordfall, dem Frühpensionär Walter Dollinger auf die Spur kommt! Im Laufe seiner Nachforschungen wird es auch für den Hobbydetektiv gefährlich. Wer will ihn ausschalten?

München; blv Buchverlag; 2016
Spieldauer: 430 min, Sprecher: Heinke Hartmann

Bestell-/Katalog-Nummer: 20550

Anders, Marina: Fremde Rosen auf des Liebsten Grab

Sachgebiet: Familienromane

Schwester Barbara von der Notfallambulanz hat der tragische Tod ihres Mannes völlig aus der Bahn geworfen. Fast täglich geht sie deshalb nach dem Dienst zum Friedhof, um mit Hanno stille Zwiesprache zu halten und sein Grab mit frischen Blumen zu schmücken. Doch es scheint, als ob sie nicht die Einzige ist, die Hanno so vermisst. Schon seit ein paar Tagen bringt irgendjemand die schönsten roten Rosen zu seinem Grab. Hat Hanno ein Doppelleben geführt?

Bergisch Gladbach; Bastei-Verlag Lübbe;
Spieldauer: 195 min, Sprecher: Steffi Böttger

Bestell-/Katalog-Nummer: 20613

Svedelid, Olov: Die heimliche Macht

Sachgebiet: Kriminalromane

6. Teil. Kriminalinspektor Roland Hassel hat keine Ahnung, worauf er sich einlässt, als er eine Prostituierte aus den brutalen Klauen ihres Zuhälters rettet. Das Mädchen wird kurz danach in Hassels Beisein auf offener Straße von einem Killerkommando erschossen. Hassel überlebt diesen Anschlag nur knapp. Aber das ist erst der Anfang einer Hetzjagd, die vor nichts haltmacht. Die "heimliche Macht" scheint über nahezu unbegrenzte Ressourcen zu verfügen.

Elsdorf; Klein und Blechinger; 1996
Spieldauer: 839 min, Sprecher: Wolfgang Gerber

Bestell-/Katalog-Nummer: 20356

Noll, Chaim: Der Schmuggel über die Zeitgrenze

Sachgebiet: Biographische und Historische Romane

Der 1954 als Hans Noll geborene älteste Sohn des bekannten Schriftstellers Dieter Noll wuchs im Nachkriegs-Ostberlin privilegiert auf. In seinen Erinnerungen erzählt der heute in Israel Lebende von der behüteten Kindheit, Schreibleidenschaft, Kunststudium, spektakulärer Wehrdienstverweigerung mit Hungerstreik, zunehmender DDR-Skepsis bis zum Ausreiseantrag 1983. Entlang dieser Lebensstationen schreibt Noll von der Familie, vom (in der DDR üblichen) Schweigen über die jüdische Herkunft, reflektiert Politisches. Besonders warm erzählt er von Menschen, darunter vielen Prominenten (z.B. ist Werner Klemke sein Schwiegervater), denen er von Kindheit an begegnete.

Berlin; Verbrecher-Verlag; 2015
Spieldauer: 1077 min, Sprecher: Renate Lubowitzki

Bestell-/Katalog-Nummer: 20433

Martin, Lee: Tödlicher Ausflug

Sachgebiet: Kriminalromane

Die Polizistin Deb Ralston, hochschwanger, macht sich auf den Weg nach New Mexico, um bei der Aufklärung eines Mordfalles mitzuhelfen. Hauptverdächtiger ist ihr 16-jähriger Sohn Hal.

Köln; DuMont; 1998
Spieldauer: 346 min, Sprecher: Andrea Schunck

Bestell-/Katalog-Nummer: 20513

Lienen, Ewald: Ich war schon immer ein Rebell

Sachgebiet: Sport

Seit Ewald Lienen (geb. 1953) bei Borussia Mönchengladbach legendärer Linksaußen war, weckt er extreme Gefühle bei Fans und Fachleuten. Als Spieler, Trainer und Fußballfunktionär ist er bis heute ein Querdenker, ein leidenschaftlicher Rebell auf und neben dem Platz. Für einen Sternmarsch ließ er als Spieler schon mal das Training ausfallen, seine politische Haltung kostete ihn die WM 1978, und als Trainer handelt er sich mit seiner Akribie den Beinamen "Zettel-Ewald" ein. In seiner Autobiografie erzählt er offen von sich, dem Fußball und seinem Leben, das in einfachen Verhältnissen begann und ihn national und international in die höchsten Fußballligen führte.

München; Piper; 2019
Spieldauer: 834 min, Sprecher: Claas Christophersen

Bestell-/Katalog-Nummer: 20578

Seiten

eine durchsichtige Plastebox, zwei Briefumschläge und 2 CD's liegen auf dem Tisch (Inhalt und Bestandteile einer Versandverpackung)