Neuerscheinungen

Hier finden Sie neue Hörbuchproduktionen und Hörfilme. Sie können Ihre Wunschtitel gleich hier bestellen oder auf Ihre Wunschliste setzen, sofern Sie angemeldet sind.

Bergius, C. C.: Oleander, Oleander

Sachgebiet: Unterhaltungsliteratur

Familienroman. Schicksale zweier Familien während der Hitlerzeit und danach (1930-1955).

München [u.a.]; Bertelsmann; 1975
Spieldauer: 1800 min, Sprecher: Günter Rohkämper

Bestell-/Katalog-Nummer: 25470

Sgonina, Kerstin: Und wenn wir wieder tanzen

Sachgebiet: Unterhaltungsliteratur

Hamburg, 1962: Marie Hansen lebt in der Kleingartensiedlung Alte Landesgrenze in Wilhelmsburg. Als Zimmermädchen im Hotel Atlantic wird sie schlecht bezahlt und von den Gästen herablassend behandelt. Aber hier, unter ihren verschrobenen Nachbarn, hat sie eine Heimat gefunden. Bis Marie in einer Februarnacht von einem Tosen erwacht, Schreie sind zu hören - die Siedlung steht unter Wasser. Marie wird gerettet, doch das Wenige, was sie besaß, hat sie verloren. Für die nächsten Wochen wird sie bei Effie von Tieck in St. Pauli einquartiert. Die ältere Dame besitzt ein Tanzlokal in der Speicherstadt, das durch die Sturmflut ebenfalls schwer beschädigt wurde. Marie ahnt, dass sich hinter Effies ruppiger Fassade eine tragische Geschichte verbirgt und beschließt, der verzweifelten Frau unter die Arme zu greifen. Das Danzhus soll wieder ein Ort der Lebensfreude werden! Mit vereinten Kräften bauen die ungleichen Frauen das Lokal wieder auf - und schöpfen durch ihre ungewöhnliche Freundschaft neuen Lebensmut.

Berlin; Argon-Verlag; 2022
Spieldauer: 681 min, Sprecher: Yara Blümel

Bestell-/Katalog-Nummer: 25303

Gerwens, Katharina: Stille Post in Kleinöd

Sachgebiet: Kriminalromane

Ihren Karrierestart hatte sich die Kommissarin Franziska Hausmann so nicht vorgestellt: Ein Leichenfund in einer Jauchegrube führt sie in die niederbayerische Provinz nach Kleinöd. Hier wird schnell klar, dass der Täter aus dem Ort kommen muss; und dass hinter der Fassade des hübschen Dorfes einiges an dunklen Geheimnissen und Betrügereien aufzuspüren ist.

München [u.a.]; Piper; 2007
Spieldauer: 637 min, Sprecher: Mona Perfler

Bestell-/Katalog-Nummer: 25499

Töpfner, Astrid: Wir sind für die Ewigkeit - Berührung

Sachgebiet: Familienromane

3. Teil. Lucía, Felicidad und Luz – drei Frauen, drei ganz verschiedene Leben, eine Familie. Eine neue Ära ist angebrochen, aber bringt die langersehnte Demokratie wirklich die Änderungen, die Spanien so dringend braucht? Während Lucía nicht nur für ihre Liebe kämpft, sondern sich auch für die Rechte der Frauen einsetzt, hat Luz nur ihre Karriere als Flamencotänzerin im Kopf und sieht dabei nicht, in welche gefährliche Sackgasse sie sich manövriert Felicidad hingegen versinkt im Kampf gegen ihre inneren Dämonen – bis ein Erlebnis etwas in Gang setzt, mit dem sie nicht mehr gerechnet hätte. Alle drei Frauen sind auf der Suche, aber findet jede am Ende wirklich das Glück, so wie sie es sich vorgestellt hat? Das große Finale der Spanien-Saga – ein Feuerwerk an Ereignissen und Gefühlen!

Vachendorf; Nova MD; 2022
Spieldauer: 884 min, Sprecher: Saskia Kästner

Bestell-/Katalog-Nummer: 25433

Schmidt, Ilona: Bocktot

Sachgebiet: Kriminalromane

1. Band. Als der beliebte Lateinlehrer und Hobbyjäger Mechtinger erschossen neben seinem Jagdansitz gefunden wird, hat Kommissar Richard Levin Mühe, die richtige Fährte zu finden. Er ist nicht der erste Tote in dieser Gegend. Mechtinger war Mitglied der Pegida-Bewegung, die den Coburger Pfingstkongress nutzt, um auf ihre Ziele aufmerksam zu machen. War sein Tod Mord oder ein Jagdunfall? Levin muss mit sich selbst ins Reine kommen, um den Täter zu überführen. Fortsetzung bildet Titel-Nr. 25305.

Meßkirch; Gmeiner; 2017
Spieldauer: 543 min, Sprecher: Klaus Haderer

Bestell-/Katalog-Nummer: 25214

Spoto, Donald: Ingrid Bergman

Sachgebiet: Literatur, Musik, Kunst

Porträt des persönlichen wie beruflichen Werdegangs der schwedischen Schauspielerin (1915-1982), die in Filmen wie "Casablanca", "Stromboli" oder "Berüchtigt" weltberühmt wurde.

München; Schröder; 1998
Spieldauer: 1357 min, Sprecher: Gisela Schulze

Bestell-/Katalog-Nummer: 25471

Schmidt, Ilona: Brunnenleich

Sachgebiet: Kriminalromane

2. Band. Während des Coburger Schlossplatzfestes wird in einem Brunnen eine Frauenleiche entdeckt. Eigentlich ein Routinefall, wäre die Frau nicht schon vor Jahren von ihrem Ehemann ermordet worden. Der vorgetäuschte Mord zerstörte nicht nur ihn, sondern auch die beteiligten Familien. Was trieb Melinda in ihre Heimat zurück? Kommissar Richard Levin muss das Geheimnis um die Tote aufklären und mit persönlichen Problemen fertig werden.

München; Abod; 2018
Spieldauer: 466 min, Sprecher: Sebastian Pappenberger

Bestell-/Katalog-Nummer: 25305

Bambaren, Sergio: Der Traum des Leuchtturmwärters

Sachgebiet: Liebesromane

Für Paola und Martin ist es die große Liebe, nichts wird je ihr Glück zerstören. In der Nähe eines verwunschenen Leuchtturms finden sie den vollkommenen Platz, um ihre Träume zu leben. Doch erst die Weisheit des alten Leuchtturmwärters zeigt dem glücklichen Paar, dass es mehr braucht als Gefühle und Leidenschaft ...

[Schwäbisch Hall]; Steinbach; 2002
Spieldauer: 191 min, Sprecher: Markus Hoffmann

Bestell-/Katalog-Nummer: 25529

Herzog, Katharina: Zwischen dir und mir das Meer

Sachgebiet: Familienromane

2. Teil. Lena führt ein zurückgezogenes Leben auf Amrum. Vor 20 Jahren ist ihre Mutter, eine gebürtige Italienerin, nicht vom Schwimmen zurückgekehrt. Als Lena den Italiener Matteo trifft, knistert es zwischen den beiden. Aber am nächsten Morgen ist Matteo fort. Er hat eine Mappe zurückgelassen, in der Lena Fotos ihrer Mutter als junge Frau findet. Sie reist an die Amalfiküste, um etwas über die Vergangenheit ihrer Mutter zu erfahren. Fortsetzung bildet Titel-Nr. 25438.

Berlin; Audible; 2018
Spieldauer: 544 min, Sprecher: Elena Wilms

Bestell-/Katalog-Nummer: 25437

Trinchieri, Camilla: Toskanisches Vermächtnis

Sachgebiet: Kriminalromane

Nico Doyle zieht nach dem Tod seiner Frau in deren italienische Heimat, in ein kleines Dorf im Herzen der Toskana. In den idyllischen Weinbergen des Chianti will er, ein Ex-Cop des NYPD, noch einmal ganz neu anfangen. Er hilft im Ristorante seiner Verwandten, wo er sich bei Pasta, Pizza und regionalem Wein von der Einsamkeit abzulenken versucht. Eines Morgens findet er unweit seines Hauses eine Leiche in den Hügeln ̃ und der zuständige Kommissar Salvatore Perillo spannt Nico sofort in die Ermittlungen ein, denn das Opfer ist ebenfalls Amerikaner. Bald stellt sich heraus, dass der Tote kein Unbekannter in der malerischen Region ist. Unter all den Verdächtigen, seine eigenen Verwandten eingeschlossen, muss Nico auch das letzte Geheimnis des Dorfes aufdecken, um die Wahrheit herauszufinden.

Berlin; Insel-Verlag; 2021
Spieldauer: 759 min, Sprecher: Tilman Leher

Bestell-/Katalog-Nummer: 25220

Weigand, Sabine: Die Markgräfin

Sachgebiet: Biographische und Historische Romane

Mit zehn war sie verheiratet. Mit zwölf Witwe. Mit fünfzehn heiratet sie den König von Böhmen. So steht es in den Chroniken. Als sie endlich ihr eigenes Leben führen will, sperren ihre Brüder sie ein. Ihre Spur verliert sich 1542. Bis in unseren Tagen ein geheimnisvoller Fund die Geschichte der Markgräfin Barbara von Ansbach enthüllt. Ein bewegendes Historienepos, eine spannende Detektivgeschichte. Barbara von Ansbach hat es wirklich gegeben.

Frankfurt/M.; Krüger; 2004
Spieldauer: 1130 min, Sprecher: Käte Koch

Bestell-/Katalog-Nummer: 25472

Simon, Teresa: Die Fliedertochter

Sachgebiet: Familienromane

Paulina wird von ihrer älteren Freundin gebeten, für sie nach Wien zu fahren und ein Erbstück abzuholen. Ihre geliebte Schneekugel mit dem Wiener Riesenrad nimmt sie mit. In Wien findet sie ein Tagebuch aus den 30-er Jahren, in dem die tragische Geschichte der Luzie Kühn aufgezeichnet ist. Zudem entdeckt Paulina exakt die gleiche Schneekugel, die sie selbst im Gepäck hat. Ihre Geschichte scheint mit Luzies zusammenzuhängen.

Berlin; Audible; 2019
Spieldauer: 691 min, Sprecher: Christiane Marx

Bestell-/Katalog-Nummer: 25306

Herzog, Katharina: Der Wind nimmt uns mit

Sachgebiet: Familienromane

3. Teil. Die 32-jährige Reisebloggerin Maya hat fast die ganze Welt gesehen. Nur nach La Gomera möchte sie nie reisen. Dort wohnt ihre Adoptivmutter Karoline. Dass Karoline nicht ihre leibliche Mutter ist, hat Maya vor Jahren durch einen Zufall erfahren und ihr nicht verziehen. Doch dann wird Maya schwanger, und Tobi, der Mann, mit dem sie eine Affäre hatte, hält sich ausgerechnet auf der Kanareninsel auf. Widerwillig reist Maya dorthin. Fortsetzung bildet Titel-Nr. 25439.

Berlin; Audible; 2019
Spieldauer: 525 min, Sprecher: Elena Wilms

Bestell-/Katalog-Nummer: 25438

Melle, Thomas: Das leichte Leben

Sachgebiet: Gesellschaftsromane

Jan und Kathrin hatten mal alles, ihr leichtes Leben ließ sie schweben durch eine Welt, die dem schönen Paar vor allem wohlgesonnen war. Doch dieser Zustand ist ihnen abhanden gekommen. Zu schnell verändert sich die Welt um sie herum und sie selbst fühlen nur Stillstand, sind gefangen in den Konventionen der Ehe und des bürgerlichen Lebens ...

Bochum; tacheles! [u.a.];
Spieldauer: 527 min, Sprecher: Ole Lagerpusch

Bestell-/Katalog-Nummer: 25226

Weber, Anne: Besuch bei Zerberus

Sachgebiet: Unterhaltungsliteratur

Eine Reisende sucht den Ort Cerbère auf, für sie ein Ort des Übergangs vom Leben zum Tod, zwischen Leben wollen und Aufgeben. Da erreicht sie die Nachricht von der schweren Erkrankung des Vaters, Erinnerungen keimen auf.

Frankfurt/M.; Suhrkamp; 2004
Spieldauer: 200 min, Sprecher: Gesa Zumegen

Bestell-/Katalog-Nummer: 25474

Föhr, Andreas: Herzschuss

Sachgebiet: Kriminalromane

10. Teil. Eine neue Chefin für Kommissar Wallner, Polizeiobermeister Kreuthner unter Mordverdacht - der Haussegen bei der Kripo Miesbach hängt schief... Frauenpower am Tegernsee: Der 10. humorvolle Bayern-Krimi um die Kult-Ermittler Wallner&Kreuthner hat es ordentlich in sich. Ein frischer Wind weht durch die Polizeiinspektion Miesbach oder wohl eher eine steife Brise: Clemens Wallners neue Chefin Franka Tiedemann ist nicht nur 10 Jahre jünger als der Kommissar und mit einem Sinn für beißende Ironie gesegnet; sie scheint auch mindestens so sehr an ihrer Karriere interessiert wie an Gerechtigkeit. Als der Abgeordnete Gansel in seinem eigenen Haus ermordet wird, gerät Kommissar Wallner von zwei Seiten unter Druck: Franka drängt auf einen raschen Abschluss des Falls - und der Hauptverdächtige ist ausgerechnet Polizeiobermeister Leonhardt Kreuthner! Denn Gansel war mit Kreuthners Jugendliebe Philomena verheiratet und hat sie offenbar geschlagen. Das wiederum hatte Kreuthner herausbekommen und wollte es in der ihm eigenen unkonventionellen Art unterbinden...

München; Knaur; 2022
Spieldauer: 676 min, Sprecher: Klaus Haderer

Bestell-/Katalog-Nummer: 25311

Herzog, Katharina: Wo die Sterne tanzen

Sachgebiet: Familienromane

4. Teil. Auf der Nordseeinsel Juist hat Nele einst den ersten Kuss von ihrem besten Freund Henry bekommen. Im Deichschlösschen ihrer Oma hat sie viele zauberhafte Sommertage mit ihm verbracht - bis eine schicksalhafte Nacht alles veränderte. Seitdem hat sie Henry nicht wiedergesehen. Diesen Sommer fährt Nele ein letztes Mal auf die Insel für die Beerdigung von Oma Lotte. Doch dann taucht Henry überraschend auf.

Berlin; Audible; 2020
Spieldauer: 540 min, Sprecher: Elena Wilms

Bestell-/Katalog-Nummer: 25439

Parker, Martina: Zuagroast

Sachgebiet: Kriminalromane

1. Teil. Alle suchen am Land ihr Glück, aber jeder findet etwas anderes. Paul findet billiges Bauland, Affären und ein paar seltsame Gewächse. Vera findet ihren Ex, einen Job als schlecht bezahlte Lokaljournalistin und jede Menge Nacktschnecken. Johanna findet, die Zuagroasten haben mehr Geld als Verstand. Die würden sogar Brennesseln kaufen, wenn ein Preispickerl dran wäre. Und Harald findet, dass es ein großer Fehler war, diesen Zuagroasten unter die Arme zu greifen. Denn jeder Gefallen rächt sich. Fortsetzung bildet Titel-Nr. 25242.

Untermünkheim/Kopenhagen; Steinbach sprechende bücher/Saga Egmont;
Spieldauer: 713 min, Sprecher: Catharina Ballan

Bestell-/Katalog-Nummer: 25232

Pfaller, Robert: Zwei Enthüllungen über die Scham

Sachgebiet: Philosophie, Psychologie, Religion

n unserer Kultur der sozialen Medien finden viele, dass andere sich schämen sollten: Großkonzerne, Steuerhinterzieher, weiße, männliche Heterosexuelle, Dicke, Hässliche, Gegner. Früher wollte man mit Andersdenkenden diskutieren. Heute versucht man, sie nicht zu Wort kommen zu lassen. Das ist wie bei der Scham. Denn bei der Scham muss immer etwas weg: Jemand möchte im Boden versinken oder am liebsten tot sein. In seinem neuen Buch "Zwei Enthüllungen über die Scham" untersucht Robert Pfaller die Hintergründe dieses Phänomens. Er widerlegt die beiden Hauptirrtümer über die Scham: erstens die These der Kulturanthropologen, dass in Schamkulturen Menschen ihr Verhalten an den Meinungen der anderen orientieren. Und zweitens die These der Philosophen, dass Scham in einem "Idealungenügen" bestünde, dass Menschen sich also aus Minderwertigkeitsgefühlen schämen. Beide Auffassungen werden in diesem Buch widerlegt. Gleichzeitig entwickelt Robert Pfaller bessere Strategien, um uns aus den leidvollen Zuständen der Scham zu befreien. Denn es hilft nicht, Barbiepuppen zu modifizieren oder dickere Models auf Laufstege zu schicken. Erst ein besseres Verständnis der Scham eröffnet den Blick für Auswege aus den Sackgassen der aktuellen Pseudo-Schamkultur.

Frankfurt am Main; S. FISCHER; 2022
Spieldauer: 449 min, Sprecher: Beate Reker

Bestell-/Katalog-Nummer: 25475

Fitzek, Sebastian: Schreib oder stirb

Sachgebiet: Kriminal- & Agentenromane, Thriller

Carl Vorlau, mysteriöser Patient einer psychiatrischen Klinik, behauptet, die siebenjährige Pia entführt und an einen geheimen Ort verschleppt zu haben. Über seine Tat will der Patient nur mit einem einzigen Menschen reden - dem Literaturagenten David Dolla, dem Vorlau ein diabolisches Angebot macht: Für einen Thriller über das Schicksal der kleinen Pia soll Dolla ihm einen Verlagsvorschuss von einer Million Euro verschaffen! Gelingt das, wird Dolla zu einem Helden, der das Mädchen vor dem sicheren Tod rettet. Sollte Dolla den Auftrag jedoch ablehnen, will Vorlau nicht nur Pia sterben lassen, sondern auch das Leben des Agenten zerstören.

Berlin; Argon Verlag AVE GmbH;
Spieldauer: 509 min, Sprecher: Simon Jäger

Bestell-/Katalog-Nummer: 25320

Michel-Amadry, Marc: Zwei Zebras in New York

Sachgebiet: Gesellschaftsromane

Weil ihm das Geld für Futter fehlte, sind dem Zoodirektor Mahmoud Barghouti im Gazastreifen die Zebras verhungert. Um den Kindern in schlimmen Zeiten Freude zu spenden, greift er kurzerhand zu Pinsel und Farbe und malt zwei Eseln Streifen. Der Kriegsberichterstatter der New York Times ist von dieser herzerwärmenden Geschichte so berührt, dass er darüber einen Artikel schreibt. Dieser wird auf fast magische Weise das Leben vieler Menschen verändern: Der ehrgeizige Unternehmensberater Mathieu aus Paris und die angesagte, aber einsame Malerin Mila in New York, der unerschrockene Nahost-Korrespondent James und die temperamentvolle DJ Jana aus Berlin finden durch die Geschichte der wundersamen Zebras aus dem Gazastreifen an einem klirrend kalten Januartag in New York zueinander.

München; Bertelsmann; 2013
Spieldauer: 162 min, Sprecher: Leonard Hohm

Bestell-/Katalog-Nummer: 25451

Parker, Martina: Hamdraht

Sachgebiet: Kriminalromane

2. Teil. Eine mörderische Wellnesswoche im Südburgenländischen, die nicht allen Gästen gut bekommt... Sanfter Tourismus im Südburgenland? Von wegen. Der "zugroaste" Arno will den "Hiesigen" zeigen, wie Wellness geht, setzt sich dabei aber ordentlich in die Nesseln. Die kräuterkundige Köchin Mathilde kocht lieber ihren Chef ein als die Gäste. Die beißen ohnehin bald ins Gras. Lokaljournalistin Vera recherchiert und gräbt dabei zu tief. Und auch die Mietglieder des Gartenclubs haben ihre grünen Daumen im Spiel.

Untermünkheim [u.a.]; Steinbach sprechende bücher [u.a];
Spieldauer: 709 min, Sprecher: Catharina Ballan

Bestell-/Katalog-Nummer: 25242

: Hausschatz deutscher Sagen

Sachgebiet: Erzählungen, Novellen, Kurzgeschichten, Märchen, Sagen

Repräsentative Auswahl aus deutschen Sagensammlungen des 19. Jahrhundert im Originaltext vorgelesen von verschiedenen Sprechern.

Freiburg i. Br.; Audiobuch; 2011
Spieldauer: 322 min, Sprecher: Andrea Sawatzki

Bestell-/Katalog-Nummer: 25477

Berg, Eric: Die Blankenburgs

Sachgebiet: Schicksalsromane

Frankfurt 1929: Die Blankenburgs haben allen Grund zur Freude: Vor kurzem feierten sie das 150-jährige Jubiläum der familieneigenen Porzellanmanufaktur und die Krise der frühen Zwanzigerjahre liegt hinter ihnen. Doch das Glück zerbricht mit einem Schlag, als Familienoberhaupt Aldamar und sein Schwiegersohn Richard ihr Vermögen im großen Börsencrash verlieren.

München; Random House Audio; 2021
Spieldauer: 797 min, Sprecher: Gabriele Blum

Bestell-/Katalog-Nummer: 25345

Bernard, Caroline: Die Wagemutige

Sachgebiet: Biographische und Historische Romane

Frankreich 1940: Seit die Nazis an der Macht sind, ist Lisa im Widerstand. Als feindliche Ausländerin wird sie in Südfrankreich interniert. Um den vorrückenden Deutschen nicht in die Hände zu fallen, flieht sie in letzter Minute. In Marseille versucht Lisa mit ihrem Mann Hans verzweifelt, an Ausreise-Visa zu kommen. Dabei trifft sie den Amerikaner Louis. Sie verlieben sich Hals über Kopf. Louis steht für alles, wonach sie sich sehnt: Sicherheit, Verlässlichkeit, Zärtlichkeit. Dann bekommt sie den Auftrag, in den Pyrenäen eine geheime Fluchtroute für deutsche Exilanten zu finden und plötzlich muss sie sich entscheiden: Folgt sie Louis und ihrem Wunsch nach Liebe oder kämpft sie weiter für Gerechtigkeit und Freiheit? Und für das Leben so vieler Menschen?

Berlin; Rütten & Loening Berlin ; 2022
Spieldauer: 725 min, Sprecher: Sarah Franke

Bestell-/Katalog-Nummer: 24119

Seiten

eine durchsichtige Plastebox, zwei Briefumschläge und 2 CD's liegen auf dem Tisch (Inhalt und Bestandteile einer Versandverpackung)