Neuerscheinungen

Hier finden Sie neue Hörbuchproduktionen und Hörfilme. Sie können Ihre Wunschtitel gleich hier bestellen oder auf Ihre Wunschliste setzen, sofern Sie angemeldet sind.

Maar, Paul: Ein Sams für Martin Taschenbier

Sachgebiet: Kinder- und Jugendbücher

4. Teil. Seit Martin dem Sams begegnet ist, geht es dem schüchternen Jungen besser. Das Sams ist nämlich ein vorlautes, respektloses Wesen, das sich vor nichts und niemandem fürchtet. Ganz anders als Martin. Und auf irgendeine geheimnisvolle Art kann es Wünsche erfüllen. Es kann zwar aus dem Jungen nicht einfach einen anderen machen, aber es hilft ihm, mutiger und selbstbewusster zu werden. Und je mehr sich Martin verändert, umso mehr verändert sich das Verhalten seiner Klassenkameraden ihm gegenüber.

Hamburg; Oetinger; 1996
Spieldauer: 307 min, Sprecher: Daniel Kasztura

Bestell-/Katalog-Nummer: 22671

Kempowski, Walter: Das Echolot - Barbarossa '41

Sachgebiet: Geschichte, Zeit- und Kulturgeschichte, Archäologie

Das kollektive Tagebuch vom Einmarsch der deutschen Truppen in Russland. Als Hitler am 22. Juni 1941 die Sowjetunion überfiel, entfesselte er einen Vernichtungskrieg von ungeahnter Grausamkeit. Walter Kempowski hat die Stimmen von russischen und deutschen Tätern, Opfern und Augenzeugen aus jenen Tagen zu einem tausendstimmigen Chor über das große Menschheitsverbrechen des Krieges verwoben.

München; Knaus; 2002
Spieldauer: 2177 min, Sprecher: Peter Kner

Bestell-/Katalog-Nummer: 22798

Schuster, Stephanie: Milena und die Briefe der Liebe

Sachgebiet: Biographische und Historische Romane

Milena Jesenská (1896 bis 1944) wächst als selbstbewusste Tochter eines wohlhabenden Kieferchirurgen im Prag des frühen 20. Jahrhunderts auf. Schon als junge Frau behauptet sie sich in den Kaffeehauskreisen der literarischen Bohème. Dort begegnet sie zum ersten Mal Franz Kafka und spürt, dass sie mehr verbindet als das Reden über Literatur. Doch Milena heiratet einen anderen. Erst Jahre später, als Milena verarmt in Wien lebt, wendet sie sich in ihrer Not an Kafka und eine Liebesgeschichte per Brief beginnt. Doch hat diese Liebe auch eine Chance im wahren Leben, nicht nur auf dem Papier? DAISY-Fassung eines kommerziellen Hörbuchs, ungekürzte Lesung.

Berlin; Der Audio Verlag; 2020
Spieldauer: 538 min, Sprecher: Cathlen Gawlich

Bestell-/Katalog-Nummer: 22740

Mertens, Marlen: Ihr Paradies auf der Sonnenalm

Sachgebiet: Liebesromane

Christl Auinger liebt den armen Bauer Hannes Lederer, doch ihr Vater hat sie einem anderen versprochen. Nach einem Streit geht sie auf die Sonnenalm, die dem Hannes Lederer gehört. Doch auch dort finden die beiden keine Ruhe ...

Köln; Bastei-Lübbe;
Spieldauer: 155 min, Sprecher: Maja Chrenko

Bestell-/Katalog-Nummer: 22707

Dibdin, Michael: Tod auf der Piazza

Sachgebiet: Kriminalromane

Der Parmesan-Industrielle und Fussball-Tycoon Lorenzo Curti wird mit einer Kugel im Körper und einem Käsemesser in der Brust aufgefunden. Kommissar Aurelio Zen wird nach Bologna beordert, um den Mord an dem verhassten Manager aufzuklären. Währenddessen treibt ein zwielichtiger Privatdetektiv sein Unwesen, und der Starkoch und Publikumsliebling Lo Chef scheint sich nicht nur über neue Rezepte den Kopf zu zerbrechen.

Zürich; Unionsverlag; 2017
Spieldauer: 482 min, Sprecher: Raphael Burri

Bestell-/Katalog-Nummer: 22757

Steadman, Catherine: Mr Nobody

Sachgebiet: Kriminal- & Agentenromane, Thriller

An einem Strand in Norfolk wird ein unbekannter Mann gefunden, der nicht spricht. Für die auf Amnesie spezialisierte Dr. Emma Lewis könnte dieser Fall ihren Durchbruch bedeuten. Doch vor vierzehn Jahren verliess Emma nach einem schrecklichen Ereignis dieselbe kleine Stadt und tat alles, um die Spuren ihrer Vergangenheit zu verwischen. Mr Nobody aber weiss etwas über sie, das niemand wissen sollte. Und er könnte eine grosse Gefahr für sie sein.

München; Piper; 2021
Spieldauer: 790 min, Sprecher: Andrea Guyer

Bestell-/Katalog-Nummer: 22782

Cornwell, Bernard: Wolfskrieg

Sachgebiet: Biographische und Historische Romane

11. Teil. Uhtred von Bebbanburg hat endlich die Burg seiner Ahnen zurückerobert. Doch bedroht von allen Seiten durch neue und alte Feinde, kann er sich nicht lange darüber freuen. In Mercien droht eine Rebellion gegen König Edward. In Wessex streiten mehrere Parteien um den Thron. Und überall ziehen plündernde Nordmänner umher in steter Gier nach Land. Uhtred, der legendäre Krieger, bewundert und beliebt als Verbündeter, gefürchtet als Gegner, ist erneut hin und hergerissen, auf welche Seite er sich stellen soll. Für Jahrzehnte stand er zwischen den Heiden und den Christen, zwischen Sachsen und Wikingern, zwischen der alten Welt, in die er geboren und der neuen, die um ihn herum geschmiedet wurde. Aber mit den Veränderungen wächst auch der Druck auf Uhtred als Vater, als Politiker und als Krieger immer mehr … DAISY-Fassung eines kommerziellen Hörbuchs, gekürzte Lesung.

Freiburg im Breisgau; AUDIOBUCH Verlag; 2019
Spieldauer: 458 min, Sprecher: Gerd Andresen

Bestell-/Katalog-Nummer: 22725

Anappara, Deepa: Die Detektive vom Bhoot-Basar

Sachgebiet: Gesellschaftsromane

"Die Detektive vom Bhoot-Basar" erzählt von den Farben und Widersprüchen des heutigen Indien, von sozialen und religiösen Spannungen, Korruption und Ungerechtigkeit, vor allem aber von der unbesiegbaren Vitalität dreier Kinder, von deren Wagemut, Unschuld und überbordender Phantasie.

Hamburg; Rowohlt; 2020
Spieldauer: 836 min, Sprecher: Barbara Gies

Bestell-/Katalog-Nummer: 22685

Pinnow, Judith: Die Phantasie der Schildkröte

Sachgebiet: Unterhaltungsliteratur

Edith, Versicherungsangestellte, Single, lebt allein. Außer zu ihrer Mutter hat sie kaum Kontakt. Das ändert sich, als sie ein zehnjähriges Mädchen trifft, das sich in ihr Leben drängt. Sie beginnen ein Spiel, bei dem Edith jeden Tag merkwürdige Dinge erledigen muss. Langsam aber sicher ändert sich Ediths Leben.

Frankfurt/M.; Fischer Krüger; 2017
Spieldauer: 612 min, Sprecher: Angelika Avenel

Bestell-/Katalog-Nummer: 22800

Simon, Teresa: Glückskinder

Sachgebiet: Unterhaltungsliteratur

München 1945 - auf dem Schwarzmarkt treffen sich alle, die nach Glück und ein wenig Leben suchen. Schmuck, Strumpfhosen, Schokolade und vieles mehr wechseln die Besitzer. Der Schwarzmarkt verbindet auch Toni und Griet, zwei junge Frauen, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Zunächst spüren die beiden eine tiefe Abneigung, aber durch ein schicksalhaftes Erlebnis erkennen sie, wie wichtig sie füreinander sein können. Es ist der Beginn einer tiefen Freundschaft, die schon bald auf eine harte Probe gestellt wird. DAISY-Fassung eines kommerziellen Hörbuchs, leicht gekürzte Lesung.

München; Random House Audio; 2021
Spieldauer: 669 min, Sprecher: Christiane Marx

Bestell-/Katalog-Nummer: 22741

Kasasian, M.R.C.: Betty Church und der Schrecken von Suffo

Sachgebiet: Kriminalromane

England, 1939. Ein grauenvolles Verbrechen erschüttert das verschlafene Küstenstädtchen Sackwater. Mitten im Bahnhof wird die Leiche eines Mannes entdeckt. Die Todesursache ist so offensichtlich wie furchteinflößend: Im Hals des Toten befinden sich zwei Einstichstellen. Sofort beginnt der ganze Ort zu rätseln, wer der Vampir von Suffolk sein könnte. Nur die Polizistin Betty Church ist sich sicher: Sie hat es mit einem äußerst realen Mörder zu tun.

Hamburg; Atlantik Verlag; 2020
Spieldauer: 959 min, Sprecher: Claudia Schätzle

Bestell-/Katalog-Nummer: 22767

Meyer zu Düttingdorf, Hans: Das Bernsteinmädchen

Sachgebiet: Liebesromane

Neu Boltenhagen, 1938: Als Helena sich in den deutschen Matrosen Karl verliebt, verlässt sie ihre argentinische Heimat und zieht zu ihm an die Ostsee. Doch in den Wirren des Zweiten Weltkriegs werden die Liebenden getrennt, und Helena gebärt einen Sohn. Über siebzig Jahre später erhält dieser ein rätselhaftes Erbe von seiner Mutter. Mit einem Bernstein und dem Auftrag, seinen deutschen Wurzeln nachzuspüren, reist Robert von Buenos Aires in das vorpommersche Dorf seines Vaters und ist wie vom Donner gerührt. Warum steht auf dem Familiengrab, dass er und Helena hier im Jahr 1945 begraben worden seien? Und wer ist die zweite Frau auf den alten Fotos?

Berlin; Aufbau Taschenbuch Verlag; 2021
Spieldauer: 705 min, Sprecher: Matthias Bega

Bestell-/Katalog-Nummer: 22708

Feuerstein-Prasser, Karin: Alice von Battenberg - Die Schwiegermutter der Queen

Sachgebiet: Biographien, Erinnerungen, Tagebücher, Briefe

Nur wenige kennen Alice von Battenberg, die spätere Prinzessin von Griechenland, Mutter von Prinz Philip und damit die Schwiegermutter der Queen. Nahezu taub geboren, entwickelte sich Alice zur perfekten Lippenleserin in mehreren Sprachen. Das Familienglück mit Prinz Andreas von Griechenland wurde schnell von Kriegen und Revolutionen überschattet, vor der Härte des Alltags im Exil flüchtete sie sich in eine religiöse Traumwelt, bis sie wegen Verdachts auf Schizophrenie schließlich in der Psychiatrie landete.

München; Piper; 2020
Spieldauer: 552 min, Sprecher: Sabine Trieloff

Bestell-/Katalog-Nummer: 22758

Stout, Rex: Zyankali vom Weihnachtsmann

Sachgebiet: Kriminalromane

Eine Weihnachtsfeier voller ausgelassener Gäste, bis einer von ihnen ermordet wird. Ausgerechnet der Weihnachtsmann steht unter Verdacht. Keiner weiß, wer er gewesen ist. Er verschwindet spurlos. Nero Wolfe ermittelt. Aus gutem Grund, denn wenn die Polizei schneller ist als er, wird es unangenehme Folgen für ihn haben.

Stuttgart; Klett-Cotta; 2019
Spieldauer: 182 min, Sprecher: Alexander M. Schmidt

Bestell-/Katalog-Nummer: 22783

Cornwell, Bernard: Das Königsschwert

Sachgebiet: Biographische und Historische Romane

12. Teil. Ein König liegt im Sterben, und er beschließt, sein kaum geeintes Reich unter den beiden Söhnen aufzuteilen. Doch jeder der Halbbrüder beansprucht das ganze England für sich. Uhtred, der Krieger, verlässt seine Heimat im Norden, um dem Älteren, Æthelstan, beizustehen. Ein Eid bindet ihn, dabei ahnt er, dass beide verfeindeten Brüder davon träumen, auch sein geliebtes Northumbrien dem Reich anzuschließen. Der Kampf um die englische Krone wird in London entschieden. Und dann erleidet Uhtred die größte Niederlage seines Lebens: Er wird gefangengenommen und verliert Schlangenhauch, das Schwert, das ihn in allen Schlachten begleitet hat … DAISY-Fassung eines kommerziellen Hörbuchs, gekürzte Lesung.

Freiburg im Breisgau; Audiobuch; 2020
Spieldauer: 463 min, Sprecher: Gerd Andresen

Bestell-/Katalog-Nummer: 22726

Hartung, Alexander: Vom Ende der Stille

Sachgebiet: Kriminal- & Agentenromane, Thriller

Beim Ausheben eines Grabs wird die Leiche von Rachel Preuss gefunden, sechs Jahre nach ihrem Verschwinden. Für Nik Pohl ist es wie eine Reise in die Vergangenheit. Zu seiner aktiven Zeit bei der Kripo war er als Einziger davon überzeugt, dass sie einem Verbrechen zum Opfer gefallen war. Er beschafft sich die neusten Informationen der Kripo, ist er doch fest entschlossen, den Mörder dieses Mal zu finden. Nach Tagen pausenloser Ermittlungen gibt es immer noch keine neue Spur zum Täter. Dann stoßen Nik und sein Team auf den ebenfalls länger zurückliegenden Fall einer Frau, die sich auf den Weg in den Urlaub gemacht hat und nie wieder aufgetaucht ist …

Luxembourg; Edition M; 2021
Spieldauer: 618 min, Sprecher: Ronny Great

Bestell-/Katalog-Nummer: 22689

Reuter, Hannah: Blind mit Kind

Sachgebiet: Blindenwesen

Hannah Reuter erzählt mit Tiefgang, Humor und Selbstironie davon, was es bedeutet blind zu sein und ein Kind zu haben – in einer Gesellschaft, die stark über Sehen funktioniert. Fremdzuschreibungen, die eine Person auf ihre Blindheit reduzieren, werden so wundernd bemerkt und gleichzeitig freundlich hinterfragt. Ob auf dem Spielplatz, im Straßenverkehr, beim Malen oder Verkleiden, auf Reisen oder Zuhause – in einer unterhaltsamen und sprachgewandten Weise veranschaulichen die Anekdoten dieses Buches die Herausforderungen im (von außen) behinderten Alltag mit Kind. Dieses Buch füllt eine Lücke, es wird dringend gebraucht! Denn die Vorurteile gegenüber blinden Menschen sind so stark, dass sie die Betroffenen einschränken und in der Tat behindern.

Insel Hiddensee; w_orten & meer ; 2021
Spieldauer: 148 min, Sprecher: Sonja Kargel

Bestell-/Katalog-Nummer: 22801

Liebmann, Irina: Letzten Sommer in Deutschland

Sachgebiet: Städte, Länder, Völker, Reisen, Expeditionen

Irina Liebmann hat eine Reise durch Deutschland unternommen und auf ihrem Weg von Frankfurt an der Oder im Osten bis an den Rhein im Westen ihren Blick frei schweifen lassen, jenseits von journalistischen Zwängen und politischen Schablonen. Und so entstehen zauberhafte Porträts von Menschen und Städten, von Kirchen, Fabriken und Landschaften.

Berlin; Berliner Taschenbuch-Verlag; 2005
Spieldauer: 491 min, Sprecher: Gabriele Lehner

Bestell-/Katalog-Nummer: 22742

Kendi, Ibram X.: How to be an antiracist

Sachgebiet: Politik, Gesellschaft, Pädagogik

Der schwarze Historiker und Uni-Professor Ibram X. Kendi behauptet auch von sich selbst, früher Rassist gewesen zu sein. Er zeigt anhand der eigenen Geschichte, dass Neutralität im Kampf gegen Rassismus keine Option ist: Jeder ist in seiner Ignoranz so lange Teil des Problems, bis er Teil der Lösung wird und aktiv antirassistisch handelt. Es reicht nicht, kein Rassist zu sein, man muss Antirassist werden.

München; btb Verlag; 2020
Spieldauer: 673 min, Sprecher: Lukas Kubik

Bestell-/Katalog-Nummer: 22768

Miska, Hannah: Der stille Handel

Sachgebiet: Biographische und Historische Romane

Der Textilkaufmann Alfred Roßner ist während des Zweiten Weltkriegs Treuhänder einer Textilfabrik der SS im besetzten Polen. Die Zeit ist auf Seiten der einheimischen Zivilbevölkerung von Angst, Verzweiflung, Hunger und Verfolgung geprägt, auf Seiten der Besatzer von Gewinnsucht, Korruption und Gewissenlosigkeit, von Rassenwahn und Herrenmenschenvorstellungen. Im Gegensatz zur Mehrheit seiner Landsleute hilft Roßner polnischen und jüdischen Menschen, kann zahlreiche Juden vor dem Tod bewahren. Er gehört damit zu den wenigen, die inmitten dieser verrohten Gesellschaft ihren moralischen Kompass nicht verlieren. Sein Beispiel zeigt auf, welche Handlungsspielräume es gab. Weder in seinem Jugendort Falkenstein noch über das Vogtland hinaus ist Alfred Roßner, 1995 von Yad Vashem als "Gerechter unter den Völkern" geehrt, bekannt. Mit dieser Romanbiografie soll er ins Gedächtnis der Menschen zurückgeholt und vor dem Vergessen bewahrt werden. Es ist zugleich ein Buch, das von Mut, widerständigem Verhalten und Zivilcourage in Zeiten von Krieg und Unterdrückung erzählt.

Halle (Saale); Mitteldeutscher Verlag; 2019
Spieldauer: 647 min, Sprecher: Roland Friedel

Bestell-/Katalog-Nummer: 22709

Gumucio, Rafael: Transitkind

Sachgebiet: Biographische und Historische Romane

1970er-Jahre: Mit seinen Eltern und seiner Grossmutter vor der Militärdiktatur Augusto Pinochets geflüchtet, wächst der junge Chilene Rafael Gumucio in Paris auf. Als einige Jahre später die Namen der Familie auf den Listen der begnadigten Exilanten erscheinen, die nach Chile zurückkehren dürfen, kommt Rafael zurück nach Santiago, in eine Stadt und eine Gesellschaft, die ihm fremd und vertraut zugleich sind.

Zürich; Edition 8; 2020
Spieldauer: 408 min, Sprecher: Manuel Steccanella

Bestell-/Katalog-Nummer: 22759

Sutton, Henry: Der Hotelinspektor auf Mallorca

Sachgebiet: Kriminalromane

Ben Martin ist Hotelinspektor der exklusiven Hideaway Hotels Group und reist inkognito um die Welt, immer mit dem Auftrag, Ausstattung und Service der Hotels auf Herz und Nieren zu prüfen. Aber keine Nachlässigkeit im Service ist so schlimm wie ein Mord, der mit dem Hotel in Verbindung gebracht wird und dem Renommee der Gruppe schaden könnte. Im Hotel Pin d'Or auf Mallorca sind die Gäste so vornehm und nobel wie das Haus selbst.

Zürich; Kampa; 2021
Spieldauer: 505 min, Sprecher: Jaap Achterberg

Bestell-/Katalog-Nummer: 22784

Cramer, Sofie: Honigblütentage

Sachgebiet: Unterhaltungsliteratur

Valerie steht kurz vor einem Burnout, als sie von ihrer Chefredakteurin auf Recherchereise zum Thema "Pilgern vor der eigenen Haustür: Selbstfindung pur?" geschickt wird. Widerwillig macht sich die Journalistin auf den Heidschnuckenweg - und hat bereits nach wenigen Tagen genug von Rückenschmerzen und Blasen an den Füßen. In einer kleinen Pension legt sie eine Pause ein. Die rüstige Besitzerin Annegret erkennt Valeries grundsätzliche Erschöpfung und bringt ihr mit Hilfe eines Bienenzüchters die Natur näher: Honig schleudern, Brot backen und Fliederbeersaft herstellen. Aber Valerie ahnt, es braucht noch mehr, um zu sich selbst zu finden - und zum kleinen, großen Glück.

Untermünkheim; steinbach sprechende bücher; 2019
Spieldauer: 422 min, Sprecher: Ulla Wagener

Bestell-/Katalog-Nummer: 22727

Koeppen, Wolfgang: Tauben im Gras

Sachgebiet: Biographische und Historische Romane

Nachkriegsexistenz in München und Bonn. Wie "Tauben im Gras" umherirrend, geben sich die Menschen überstürzten Hoffnungen hin oder suchen vergeblich auf Erneuerung hinzuwirken wie der Demokrat Koetenheuve im Bundestag, dem "Treibhaus" der Reaktion.

Berlin; Verlag Volk und Welt; 1983
Spieldauer: 1045 min, Sprecher: Hans-Joachim Hegewald

Bestell-/Katalog-Nummer: 22691

Schacht, Andrea: Der Tag mit Tiger

Sachgebiet: Tiergeschichten, Tierverhalten

Als Anne nach Hause zurückkehrt, findet sie ihren Kater mit dem Namen Tiger verletzt vor. Offenbar ist er angefahren worden. Der Tierarzt kann nicht mehr helfen. Eine lange Nacht wacht Anne am Lager ihrer Katze - und gerät plötzlich in eine wunderbare Katzenwelt, in der sie die unglaublichsten Abenteuer erwarten.

Berlin; Aufbau-Taschenbuch-Verlag; 2008
Spieldauer: 318 min, Sprecher: Julia Roebke

Bestell-/Katalog-Nummer: 22802

Seiten

eine durchsichtige Plastebox, zwei Briefumschläge und 2 CD's liegen auf dem Tisch (Inhalt und Bestandteile einer Versandverpackung)