Neuerscheinungen

Hier finden Sie neue Hörbuchproduktionen und Hörfilme. Sie können Ihre Wunschtitel gleich hier bestellen oder auf Ihre Wunschliste setzen, sofern Sie angemeldet sind.

Fried, Amelie: Paradies

Sachgebiet: Unterhaltungsliteratur

Die engagierte Lehrerin und Mutter Petra, die Sozialarbeiterin Suse, die Ich-bezogene Anka und die Ex-Prostituierte Jenny treffen bei Yoga, Tantra und Körpererfahrung in einem spanischen Wellness-Hotel aufeinander. Alle Vier haben unterschiedliche Gründe, warum sie Abstand von ihrem Alltag brauchen. In der Selbsterfahrungsgruppe kommt Einiges in Bewegung. Die Situation eskaliert, als das Hotelpersonal wegen von Suse aufgedeckter illegaler Beschäftigung verschwindet. Dann wird auch noch das Wetter schlechter und keiner aus der Gruppe kann die Insel verlassen. Eine Abschlussfeier, bei der Suse ums Leben kommt, verändert schließlich nachhaltig das Leben der Frauen.

München; Heyne; 2018
Spieldauer: 637 min, Sprecher: Maja Chrenko

Bestell-/Katalog-Nummer: 21003

Schneider, Hansjörg: Hunkeler und der Fall Livius

Sachgebiet: Kriminalromane

6. Fall. Kommissär Hunkelers sechster Fall. In einer Schrebergartenanlage am Basler Stadtrand, deren Boden jedoch auf französischem Hoheitsgebiet liegt, wird am Neujahrsmorgen die Leiche eines Mannes gefunden. Erschossen, aber wie ein geschlachtetes Tier am Fleischerhaken aufgehängt. Der Basler Kriminalkommissär Hunkeler sieht sich mit einem länderübergreifenden Fall konfrontiert, der zu einer sensiblen Sache nicht nur für die Ermittlungsbehörden, sondern auch für die Historiker wird. Denn unvermittelt tauchen Ereignisse aus den letzten Wochen des Zweiten Weltkrieges auf, deren Wunden im Elsass noch nicht verheilt sind. Fortsetzung bildet Titel-Nr. 20380.

Zürich; Ammann; 2007
Spieldauer: 459 min, Sprecher: Martin Steiner

Bestell-/Katalog-Nummer: 20379

Medford-Rosow, Traci: Und es wurde Licht

Sachgebiet: Naturwissenschaften, Medizin, Technik

Der New Yorker Kevin Coughlin erblindete im Alter von 36 Jahren aufgrund einer seltenen Erbkrankheit (Leber'sche Optikusneuropathie). Zwanzig Jahre später kehrte Kevins Sehvermögen ohne medizinischen Eingriff wie durch ein Wunder zurück. Er ist weltweit der einzige bekannte Mensch, der eine spontane Regeneration des Sehnervs ohne ärztliche Unterstützung erfahren hat.

München; Trinity Verlag; 2019
Spieldauer: 395 min, Sprecher: Cornelia Bernoulli

Bestell-/Katalog-Nummer: 20454

Russo, Richard: Diese alte Sehnsucht

Sachgebiet: Familienromane

Jack Griffin wollte niemals werden wie seine Eltern. Seit dreißig Jahren ist er verheiratet, hat eine wohlgeratene Tochter und wurde nach seiner Karriere als Hollywood-Drehbuchautor Professor an einem kleinen College im Nordosten der USA. Doch nun ist er Mitte fünfzig und erkennt, dass ihn die Lebensmuster seiner wunderbar scheußlichen Eltern längst eingeholt haben.

Köln; DuMont; 2010
Spieldauer: 619 min, Sprecher: Mike Olsowski

Bestell-/Katalog-Nummer: 20533

Uecker, Christian: Gut - Besser - Tot

Sachgebiet: Kriminalromane

3. Band. Kirchentag in Hamburg. Menschenmassen strömen aus der U-Bahn zu den Veranstaltungen ... doch einer bleibt auf der Strecke. Fortsetzung bildet Titel-Nr. 20343.

Kiel; Lutherische Verlags-Gesellschaft; 1995
Spieldauer: 318 min, Sprecher: Michael Graumann

Bestell-/Katalog-Nummer: 20342

Beckmann, Mani: Moorteufel

Sachgebiet: Biographische und Historische Romane

Karwoche 1814. In Europa toben die Befreiungskriege gegen Napoleon. Das Leben des Bauernsohns Jeremias, der sich mit anderen Deserteuren in seiner Heimat aufhält, gerät aus den Fugen. Um sich des unerwünschten Liebhabers seiner Tochter zu entledigen, ruft Amtmann Boomkamp zur Hatz auf den "Verräter" auf. Jeremias flüchtet sich ins Moor um dort einem Rätsel der Vergangenheit auf die Spur zu kommen.

Bergisch Gladbach; Bastei-Verlag Lübbe; 1999
Spieldauer: 861 min, Sprecher: Bernie Feit

Bestell-/Katalog-Nummer: 20595

Paretsky, Sara: Tödliche Therapie

Sachgebiet: Kriminalromane

4. Band. Dass Krankenhäuser nicht nur Stätten selbstloser Menschenliebe sind, muss die hartgesottene Detektivin V. I. Warshawski erfahren, als sie den mysteriösen Umständen des Todes einer Freundin bei einer Fehlgeburt nachgeht. Fortsetzung bildet Titel-Nr. 4671.

München [u.a.]; Piper; 1990
Spieldauer: 510 min, Sprecher: Elga Schütz

Bestell-/Katalog-Nummer: 20421

Paretsky, Sara: Brandstifter

Sachgebiet: Kriminalromane

6. Band. In ihrem neuesten Fall gerät die Privatdetektivin V. I. Warshawski in das undurchdringliche Interessengestrüpp der Bau- und Immobilienmafia von Chicago ... Fortsetzung bildet Titel-Nr. 8526.

München [u.a.]; Piper; 1992
Spieldauer: 850 min, Sprecher: Elga Schütz

Bestell-/Katalog-Nummer: 20422

Rossmann, Eva: Leben lassen

Sachgebiet: Kriminalromane

11. Band. Während der Literaturgala im Wiener Rathaus geht eine Bombendrohung ein, alle fliehen in Panik. Hat der internationale Terror nun Österreich erreicht? Ein TV-Guru gibt vor, die Antwort darauf zu kennen und hofft, dass sich sein neuer Ratgeber so noch besser verkauft. Dann verschwindet eine seiner "Jüngerinnen". Wußte sie etwas über die Bombendrohung? Gemeinsam mit ihrer bosnisch stämmigen Putzfrau Vesna Krajner versucht Mira Valensky die Wahrheit herauszufinden. Fortsetzung bildet Titel-Nr. 20399.

Köln; Bastei-Verlag Lübbe; 2011
Spieldauer: 590 min, Sprecher: Monika Köteles

Bestell-/Katalog-Nummer: 20398

O'Connell, Carol: Mallorys Orakel

Sachgebiet: Kriminalromane

1. Teil. Kathleen Mallory ist hoch qualifizierte Computerspezialistin bei der New Yorker Polizei, cool, blond und schön. Und sie setzt alles daran, um den Mord an ihrem Teammitglied und Adotivvater aufzuklären. Fortsetzung bildet Titel-Nr. 10268.

[München]; Goldmann; 1997
Spieldauer: 623 min, Sprecher: Claudia Schätzle

Bestell-/Katalog-Nummer: 20501

Hustvedt, Siri: Damals

Sachgebiet: Unterhaltungsliteratur

Die Erzählerin, die gereifte Schriftstellerin S. H., findet ihr Tagebuch aus dem Jahr 1978/79, als sie sich ein Jahr in New York gönnt, um eine ambitionierte Detektiv-Erzählung zu schreiben. Vor allem aber um die Freiheit zu genießen, Freunde zu finden, auch Liebhaber. Nach einsamen Wochen trifft sie eine Frau, die Freundin wird, ihr den Weg zu weiteren Freunden öffnet. Aber sie lernt auch Armut kennen, bis sie als Ghostwriterin für Memoiren Arbeit findet. Außerdem führt sie Buch über die merkwürdige Nachbarin Lucy, die sie dann gemeinsam mit ihren Wicca-Freundinnen vor einer Vergewaltigung rettet. Der Roman trägt stark autobiografische Züge.

Reinbek; Rowohlt; 2019
Spieldauer: 844 min, Sprecher: Lisa Bistrick

Bestell-/Katalog-Nummer: 18631

Flessner, Bernd: Der Radieschen-Mörder

Sachgebiet: Kriminalromane

Wer war Johann Kunrath? Ein unauffälliger, wortkarger Mann, den keiner wirklich kannte. Er lebte für seinen Garten. Und jetzt ist er tot, ertränkt in einer Maischetonne und geknebelt mit einem Radieschen. Nicht der einzige mysteriöse Mordfall, dem Frühpensionär Walter Dollinger auf die Spur kommt! Im Laufe seiner Nachforschungen wird es auch für den Hobbydetektiv gefährlich. Wer will ihn ausschalten?

München; blv Buchverlag; 2016
Spieldauer: 430 min, Sprecher: Heinke Hartmann

Bestell-/Katalog-Nummer: 20550

Stephan, Cora: Wasser zu Wein

Sachgebiet: Kriminalromane

2. Teil. In dem gemütlichen, verschlafenen Winzerstädtchen Wingarten sterben zwei Weintrinker. Im Verlauf der Ermittlungen brechen so manche heilen dörflichen Fassaden ein. Für Weinliebhaber und Krimifreunde gleichermaßen geeignet. Fortsetzung bildet Titel-Nr. 20365.

München; Kunstmann; 1999
Spieldauer: 565 min, Sprecher: Andreas Ladwig

Bestell-/Katalog-Nummer: 20364

Anders, Marina: Fremde Rosen auf des Liebsten Grab

Sachgebiet: Familienromane

Schwester Barbara von der Notfallambulanz hat der tragische Tod ihres Mannes völlig aus der Bahn geworfen. Fast täglich geht sie deshalb nach dem Dienst zum Friedhof, um mit Hanno stille Zwiesprache zu halten und sein Grab mit frischen Blumen zu schmücken. Doch es scheint, als ob sie nicht die Einzige ist, die Hanno so vermisst. Schon seit ein paar Tagen bringt irgendjemand die schönsten roten Rosen zu seinem Grab. Hat Hanno ein Doppelleben geführt?

Bergisch Gladbach; Bastei-Verlag Lübbe;
Spieldauer: 195 min, Sprecher: Steffi Böttger

Bestell-/Katalog-Nummer: 20613

Völler, Eva: Tulpengold

Sachgebiet: Historische Kriminalromane

Amsterdam 1636. Die Preise für Tulpenzwiebeln klettern immer weiter in die Höhe. Pieter, der neue Lehrling von Rembrandt van Rijn und mathematisch begabt, erkennt gewisse Gesetzmäßigkeiten. Doch dann sterben nacheinander mehrere Tulpenhändler und Pieters Meister gerät selbst in den Sog dieser rätselhaften Mordserie. Denn alle Opfer wurden von Rembrandt porträtiert ...

Köln; Lübbe; 2018
Spieldauer: 876 min, Sprecher: Sarah Liu

Bestell-/Katalog-Nummer: 20438

Shreve, Anita: Das Gewicht des Wassers

Sachgebiet: Spannungsliteratur

Die Küste Neuenglands bildet die Kulisse für diesen Roman um Liebe und heimliches Verlangen, versteckte Leidenschaften und tödliche Schuld. Von einem historischen Kriminalfall ausgehend, schafft die Autorin Einblicke in die Gefühlsstürme und Abgründe, denen die Liebe uns ausliefert.

München [u.a.]; Piper; 1997
Spieldauer: 626 min, Sprecher: Petra Wolf

Bestell-/Katalog-Nummer: 20325

Kürthy, Ildikó von: Problemzonen

Sachgebiet: Erzählungen, Novellen, Kurzgeschichten, Märchen, Sagen

Lachen. Klagen. Klüger werden. Und dann gemeinsam weiterziehen durch die Problemzonen unseres Lebens. Hier geht es um Sehnsucht und Schokolade. Um die Liebe und ihr Ende, um Freundschaft, Feindschaft, Eltern und nackte Oberarme. „Problemzonen“ versammelt die besten „Brigitte“-Kolumnen von Ildikó von Kürthy. Amüsant, scharfsinnig, todernst und lebendig, neurotisch und dramatisch. Dieses Buch ist ein Reiseführer in die Krisengebiete des Alltags. Texte zum Unterhaken für Frauen, die über sich selbst lachen und mit ihren Freundinnen weinen können.

Reinbek; Wunderlich; 2018
Spieldauer: 395 min, Sprecher: Nina Basten

Bestell-/Katalog-Nummer: 20577

Frank, Leonhard: Von drei Millionen drei

Sachgebiet: Biographische und Historische Romane

Drei Ehemalige aus der "Räuberbande" und dem "Ochsenfurter Männerquartett" - arbeitslos wie Millionen zur Zeit der Weltwirtschaftskrise - versuchen dem Elend zu entgehen, indem sie nach Übersee auswandern, doch die Krise holt sie ein.

Berlin [u.a.]; Aufbau-Verlag; 1982
Spieldauer: 270 min, Sprecher: Käte Koch

Bestell-/Katalog-Nummer: 20405

Glaesener, Helga: Das Findelhaus

Sachgebiet: Historische Kriminalromane

3. Band. Ihre Tätigkeit im Waisenhaus von Montecatini bringt Cecilia Barghini auf die Spur eines Mordes: Ein kleiner Junge ist unter seltsamen Umständen aus einem Fenster gestürzt. Die Leitung des Hauses will das Ereignis vertuschen. Gemeinsam mit Enzo Rossi, dem Richter der kleinen Stadt, begibt sich Cecilia auf die Suche nach dem Täter. Als sie erste Spuren finden, macht in Montecatini plötzlich ein Gerücht die Runde: Cecilia soll Gelder des Waisenhauses unterschlagen haben. Mitten in der Nacht wird Cecilia als Betrügerin verhaftet und nach Florenz ins Gefängnis gebracht. Nur Enzo Rossi steht auf ihrer Seite.

Berlin; List; 2010
Spieldauer: 773 min, Sprecher: Sylke-Kristin Deimig

Bestell-/Katalog-Nummer: 21004

Schneider, Hansjörg: Hunkeler und die goldene Hand

Sachgebiet: Kriminalromane

7. Fall. Im Bahnhof Rheinfelden fliegt ein Schließfach in die Luft, aus verschiedenen Museen der Umgebung verschwinden Kunstwerke. Kommissär Hunkeler ermittelt und findet eine Spur, die zur sagenumwobenen goldenen Hand Rudolfs von Rheinfelden führt. Ob das ganze Geschehen einen Zusammenhang hat mit der Leiche des Basler Kunsthändlers, der Tage zuvor im Außenbecken des Solbades an Hunkeler vorbeitrieb? Fortsetzung bildet Titel-Nr. 10067.

Zürich; Ammann; 2008
Spieldauer: 408 min, Sprecher: Peter Holliger

Bestell-/Katalog-Nummer: 20380

Clement, Jennifer: Gun Love

Sachgebiet: Literatur der Moderne und Problemliteratur

Pearl, 14, und ihre Mutter Margot, die sie mit 17 heimlich geboren hat, leben seit Pearls Geburt in einem Trailerpark im Auto. Mit gefälschten Papieren geht Pearl zur Schule, spielt auf der Müllkippe nebenan. Margot lernt Eli kennen, der mit anderen vom Trailerpark Waffen beschafft, um sie in Mexiko zu verkaufen. Margot wird von einem geisteskranken Tramper erschossen, Pearl kommt zu einem Pflegevater, erlebt dort kurzzeitig so etwas wie Familie. Als sie bald darauf Eli wieder begegnet, der sich an ihr vergehen will, erschießt sie ihn.

Berlin; Suhrkamp; 2018
Spieldauer: 353 min, Sprecher: Anja Taborsky

Bestell-/Katalog-Nummer: 20455

Russo, Richard: Diese gottverdammten Träume

Sachgebiet: Gesellschaftsromane

Erzählt wird die Geschichte von Miles Roby, der als Geschäftsführer eines Diners in Empire Falls arbeitet. Die Kleinstadt im US-Bundestaat Maine ist trotz des wirtschaftlichen Niedergangs immer noch von den alten Machtstrukturen geprägt. Viele Menschen, auch Miles, sind von der Industriellenfamilie Whiting abhängig, obwohl der Clan seine Fabriken an Großkonzerne verkaufen musste, die diese dann später stilllegten. Miles lebt in Scheidung. Seine Fürsorge gilt der Tochter Tick, sein Traum ist es, alles hinter sich zu lassen und mit Tick an seinen Sehnsuchtsort Martha's Vineyard zu ziehen. - Ausgezeichnet mit dem Pulitzer-Preis.

Köln; DuMont; 2016
Spieldauer: 1164 min, Sprecher: Martin Pfisterer

Bestell-/Katalog-Nummer: 20534

Uecker, Christian: Wer flucht für alle Ewigkeit

Sachgebiet: Kriminalromane

4. Band. Pastor Falke hat einen "Seelsorgefall". Der Mann erklärt ihm, er müsse töten, um nicht selbst zu sterben. Kann Falke den Mann von seinem Plan abhalten? Geht er zur Polizei? Wenig später geschieht ganz woanders ein tragischer Unfall. Hat der Mann mit dem Fluch da etwa nachgeholfen? Fortsetzung bildet Titel-Nr. 20344.

Kiel; Wittig; 1996
Spieldauer: 339 min, Sprecher: Wolfgang Noack

Bestell-/Katalog-Nummer: 20343

Jelinek, Gerhard: Die Trapp-Familie

Sachgebiet: Literatur, Musik, Kunst

Der große Erfolg des Musicals "The Sound of Music" hat das Schicksal der Trapp-Familie in ein verklärtes Licht getaucht. Ihre Geschichte aber ist kein Märchen. Sie ist wechselvoller und dramatischer, als es Hollywood erzählt. Der Aufstieg der Familie des U-Boot-Kommandanten Georg Ritter von Trapp (1880-1947) ist eng verknüpft mit dem widersprüchlichen Weg Österreichs im 20. Jahrhundert.

Wien [u.a.]; Molden; 2018
Spieldauer: 456 min, Sprecher: Monika Köteles

Bestell-/Katalog-Nummer: 20596

Maraini, Dacia: Drei Frauen

Sachgebiet: Familienromane

Drei Frauen und drei Generationen unter einem Dach. Kann das gut gehen? Gesuina, Maria und Lori sind eine Familie, doch was das wirklich bedeutet, erkennen sie erst, als das Schicksal zuschlägt.

Wien [u.a.]; Folio Verlag; 2019
Spieldauer: 303 min, Sprecher: Christine Renhardt

Bestell-/Katalog-Nummer: 20597

Seiten

eine durchsichtige Plastebox, zwei Briefumschläge und 2 CD's liegen auf dem Tisch (Inhalt und Bestandteile einer Versandverpackung)