Neuerscheinungen

Hier finden Sie neue Hörbuchproduktionen und Hörfilme. Sie können Ihre Wunschtitel gleich hier bestellen oder auf Ihre Wunschliste setzen, sofern Sie angemeldet sind.

Gutman, Colas: Frohe Weihnachten, Stinkehund!

Sachgebiet: Kinder- und Jugendbücher

3. Teil. Stinkehund und Platti warten ungeduldig auf den Weihnachtshund. Platti wünscht sich eine Fahrradpumpe, die ihn wieder in Form bringt, während Stinkehund von einer Schachtel Leckerlis mit Schinkengeschmack und einem Flohhalsband träumt. Doch weil der Weihnachtshund einfach nicht kommt, machen sich die beiden auf die Suche nach ihm und erleben ein richtiges Weihnachtswunder. Fortsetzung bildet Titel-Nr. 22099.

[Hamburg]; Woow Books; 2019
Spieldauer: 36 min, Sprecher: Anny Duttweiler

Bestell-/Katalog-Nummer: 22098

Humboldt, Alexander von: Der unbekannte Kosmos

Sachgebiet: Geschichte, Zeit- und Kulturgeschichte, Archäologie

70 Jahre lang hat Alexander von Humboldt geforscht, publiziert und die Welt bereist. Eine Auswahl seiner Schriften wird von Hans Sarkowicz biographisch eingeordnet und wissenschaftlich bewertet von Oliver Lubrich, seinem Team und weiteren Humboldt-Forschern.

München; Der Hörverlag; 2019
Spieldauer: 616 min, Sprecher: Ulrich Noethen

Bestell-/Katalog-Nummer: 22033

Cawdron, Peter: Habitat

Sachgebiet: Science Fiction & Phantastische Literatur

Die Menschheit hat ihren Fuß auf den Mars gesetzt. Die neue Habitatsiedlung "Endeavor" wird als Triumph des menschlichen Forscherdrangs gefeiert. 120 Wissenschaftler, Techniker und Astronauten arbeiten hier. Sie sind auf alle Eventualitäten vorbereitet - nur nicht darauf, dass plötzlich die Funksignale von der Erde verstummen ...

München; Heyne; 2019
Spieldauer: 590 min, Sprecher: Anja Taborsky

Bestell-/Katalog-Nummer: 22156

Tyler, Anne: Fast ein Heiliger

Sachgebiet: Familienromane

Ian ist gerade siebzehn Jahre alt, als er den größten Fehler seines Lebens begeht. Mit einer unbedachten Bemerkung provoziert er den Unfalltod seines Bruders Danny. Dieser hinterlässt drei Kinder, um die sich von nun an Ian kümmert. Mit den Jahren wächst er in die Rolle des Vaters hinein. Völlig auf das Wohl der Kinder konzentriert, ist er auf dem besten Weg, sich selbst zu vergessen - doch dann verändert die Liebe zu einer jüngeren Frau alles. Mit diesem Roman hat die Pulitzer-Preisträgerin einem ganz zu Unrecht kaum beachteten Helden moderner Gesellschaften ein liebenswürdiges Denkmal gesetzt - dem vielgeplagten alleinerziehenden Vater, der doch "fast ein Heiliger" ist.

Frankfurt/M.; S. Fischer; 1992
Spieldauer: 709 min, Sprecher: Uta Laudahn

Bestell-/Katalog-Nummer: 21999

Kaiser, Reinhard: Die Königskinder

Sachgebiet: Biographien, Erinnerungen, Tagebücher, Briefe

Eine wahre Liebe. Der deutsche Jude Rudolf Kaufmann und die junge Schwedin Ingeborg Magnusson treffen sich das erste Mal 1935 und leben fortan ihre Liebe über Briefe - eine fünf Jahre andauernde Korrespondenz. Sie wissen nicht, dass sie sich niemals wiedersehen werden.

Winterbach; Der Diwan - Hörbuchverlag; 2018
Spieldauer: 158 min, Sprecher: Kai Wiesinger

Bestell-/Katalog-Nummer: 22116

Buti, Roland: Das Leben ist ein wilder Garten

Sachgebiet: Unterhaltungsliteratur

Carlos hat sich mit seinem neuen, eintönigen Leben arrangiert. Seine Frau hat sich von ihm getrennt, seine Tochter studiert in London und seine demente Mutter lebt im Pflegeheim. Einzig seine Arbeit als Landschaftsgärtner verschafft ihm Abwechslung. Doch die Routine wird plötzlich durcheinandergewirbelt, als seine demente Mutter vom Seniorenheim vermisst gemeldet wird. Gemeinsam mit seinem Kollegen Agon begibt er sich auf die Suche nach der Mutter und findet sie in ihrem Heimatdorf, wo sie sich in einem Grand Hotel eingemietet hat. Eine ungeahnte Vergangenheit breitet sich vor Carlos aus, aber auch die Gegenwart ist im Wandel. Eine neue zarte Nähe zu seiner Frau entsteht, Agon entwickelt sich zu einem ganz besonderen Freund und die Mutter erscheint in einem ganz neuen Licht.

Wien; Zsolnay; 2020
Spieldauer: 288 min, Sprecher: Martin Harbauer

Bestell-/Katalog-Nummer: 22056

Wagamese, Richard: Das weite Herz des Landes

Sachgebiet: Spannungsliteratur

Als der sechzehnjährige Franklin Starlight herbeigerufen wird, um seinen kranken Vater Eldon, den er kaum kennt, zu besuchen, trifft er auf einen alten, vom Alkohol gezeichneten, dem Tode geweihten Mann. Die beiden machen sich auf den Weg durch das raue und rabiat schöne Herzland British Columbias und auf die Suche nach einer letzten Ruhestätte, wo Eldon nach Art der indianischen Krieger beerdigt werden will. Auf der Reise erzählt der Vater dem Sohn seine Lebensgeschichte.

München; Blessing; 2020
Spieldauer: 570 min, Sprecher: Tilman Leher

Bestell-/Katalog-Nummer: 22079

Wannus, Dima: Die Verängstigten

Sachgebiet: Literatur der Moderne und Problemliteratur

Als Suleima im Wartezimmer eines Psychologen Nassim, einen Arzt und Schriftsteller, kennenlernt, entspinnt sich zwischen den beiden eine Amour Fou, die viele Jahre andauert. Als in Syrien der Krieg beginnt, flieht Nassim nach Deutschland und lässt nichts mehr von sich hören. Doch eines Tages erreicht Suleima ein Manuskript ihres Freundes ...

München; Blessing; 2018
Spieldauer: 460 min, Sprecher: Mona Perfler

Bestell-/Katalog-Nummer: 22080

Pörkens, Bernhard: Die Kunst des Miteinander-Redens

Sachgebiet: Politik, Gesellschaft, Pädagogik

Hass und Hetze, Gerüchte und Falschmeldungen verbreiten sich rasend schnell. Öffentliche Debatten eskalieren zum giftigen Streit. Und in der Breite der Gesellschaft regiert die Angst vor dem Schwinden des gesellschaftlichen Zusammenhalts und dem Ende von Respekt und Vernunft. Die Autoren zeigen Auswege aus der Polarisierungsfalle.

Hamburg; Jumbo Neue Medien & Verlag ; 2020
Spieldauer: 420 min, Sprecher: Volker Hanisch

Bestell-/Katalog-Nummer: 22018

Schulz von Thun, Friedemann: Die Kunst des Miteinander-Redens

Sachgebiet: Politik, Gesellschaft, Pädagogik

Hass und Hetze, Gerüchte und Falschmeldungen verbreiten sich rasend schnell. Öffentliche Debatten eskalieren zum giftigen Streit. Und in der Breite der Gesellschaft regiert die Angst vor dem Schwinden des gesellschaftlichen Zusammenhalts und dem Ende von Respekt und Vernunft. Die Autoren zeigen Auswege aus der Polarisierungsfalle.

Hamburg; Jumbo Neue Medien & Verlag ; 2020
Spieldauer: 420 min, Sprecher: Volker Hanisch

Bestell-/Katalog-Nummer: 22018

Freyse, Edith: Das Geheimnis der Campos

Sachgebiet: Liebesromane

Die Campos in Brasilien bilden den landschaftlich reizvollen Rahmen für die Liebesgeschichte zwischen zwei Angehörigen aus untereinander verfeindeten Familien.

Heilbronn; Salzer; 1984
Spieldauer: 575 min, Sprecher: Gerd Kuhlmann

Bestell-/Katalog-Nummer: 22137

Bánk, Zsuzsa: Weihnachtshaus

Sachgebiet: Familienromane

Zwei Freundinnen betreiben gemeinsam ein Café. Mit einer guten Gabe Humor und Lebensklugheit meistern sie ihren Alltag - als Mütter, Geschäftsfrauen und Besitzerinnen eines Wochenendhauses im Odenwald: unbewohnbar noch, das Dach offen, keine Fenster. Doch immer wieder Ziel ihrer Träume: Irgendwann einmal hier Weihnachten feiern, alle zusammen.

Freiburg i. Br.; Audiobuch; 2018
Spieldauer: 193 min, Sprecher: Bánk Zsuzsa

Bestell-/Katalog-Nummer: 21881

Gutman, Colas: Der Stinkehund in der Schule

Sachgebiet: Kinder- und Jugendbücher

4. Teil. Seit seiner Geburt hat Stinkehund 157 verschiedene Würstchen gefressen, 3 Liter Chlor-Reiniger getrunken und sich einmal mit Rattengift den Magen verdorben. Und das alles nur, weil er die Etiketten auf den Dosen, die in seiner Mülltonne landen, nicht lesen kann. Aber das soll sich nun ändern: Stinkehund geht in die königliche Köterschule. Fortsetzung bildet Titel 22100.

Zürich; Woow Books; 2020
Spieldauer: 38 min, Sprecher: Venus Madrid

Bestell-/Katalog-Nummer: 22099

Herrmann, Ulrike: Deutschland, ein Wirtschaftsmärchen

Sachgebiet: Geschichte, Zeit- und Kulturgeschichte, Archäologie

Deutschland ist reich, aber die gängigen Erklärungen sind falsch. So soll Ludwig Erhard der "Vater" des Wirtschaftswunders gewesen sein - in Wahrheit war er ein unfähiger Ökonom, ein Profiteur im Dritten Reich und ein Lügner. Die Bundesbank war angeblich die unbestechliche "Hüterin der D-Mark" - tatsächlich hat sie Millionen in die Arbeitslosigkeit geschickt und die deutsche Einheit fast ruiniert.

München; ABOD Verlag; 2019
Spieldauer: 628 min, Sprecher: Dunja Bengsch

Bestell-/Katalog-Nummer: 22034

Clauß, Anna: Söder

Sachgebiet: Biographien, Erinnerungen, Tagebücher, Briefe

Die "Spiegel"-Journalistin liefert eine aktuelle Charakterstudie des bayrischen Ministerpräsidenten. Dabei stützt sie sich auf Informationen aus Söders Umfeld, das heißt auf CSU-Mitglieder, und natürlich auf eigene Beobachtungen und solchen von Kollegen. Söder wird überzeugend porträtiert als Krisenmanager, besonders jetzt in der Corona-Pandemie, als hervorragender Kommunikator in eigener Sache, der alle Kniffe im Umgang mit Publikum oder Gesprächspartners beherrscht, der sein Auftreten inszeniert, der sich immer neu der Großwetterlage anpasst, auch mit spektakulären Kehrtwendungen wie in der Asyl- oder Klimapolitik.

Hamburg; Hoffmann und Campe; 2021
Spieldauer: 260 min, Sprecher: Corinna Beilharz

Bestell-/Katalog-Nummer: 22157

Habe, Hans: Die Mission

Sachgebiet: Biographische und Historische Romane

Auf der internationalen Konferenz 1938 in Evian-les-Bains, die das Ziel hat, die Verfolgten Nazideutschlands vor der Vernichtung zu retten, erscheint der jüdische Chirurg Heinrich von Benda mit dem Auftrag, die Juden Österreichs gegen Dollars zum "Kauf" anzubieten.

Berlin [u.a.]; Aufbau-Verlag; 1966
Spieldauer: 756 min, Sprecher: Friedhelm Eberle

Bestell-/Katalog-Nummer: 22000

Fontane, Emilie: Die Zuneigung ist etwas Rätselvolles

Sachgebiet: Biographien, Erinnerungen, Tagebücher, Briefe

Eine Ehe in Briefen. Die Briefe, die Theodor Fontane und seine Frau Emilie wechselten, gewähren intime Einblicke in die Höhen und Tiefen einer Dichterexistenz und zeichnen das lebendige Bild einer starken Frau, die aus dem Schatten ihres Mannes tritt. Der Fontane-Experte Gotthard Erler hat die überraschendsten, schmerzlichsten wie schönsten Briefe des Ehepaars zusammengestellt.

Kaltbrunn/St. Gallen; Hörkultur Verlag; 2019
Spieldauer: 530 min, Sprecher: verschiedene Sprecher

Bestell-/Katalog-Nummer: 22117

Caminito, Giulia: Ein Tag wird kommen

Sachgebiet: Unterhaltungsliteratur

In Serra de' Conti, einem kleinen Dorf in den italienischen Marken, wachsen zu Beginn des 20. Jahrhunderts die beiden Brüder Nicola und Lupo Ceresa auf. Das Leben der Bäckersfamilie Ceresa ist von Armut und harter Arbeit geprägt. Kaum ein Kind überlebt - nur die beiden gegensätzlichen Brüder Lupo und Nicola und ihre Schwester Nella, die vor Lupos Geburt ins Kloster verbannt wurde. Der starke Lupo beschützt seinen ängstlichen Bruder und schließt sich den Anarchisten an, um gegen die gesellschaftlichen Missstände aufzubegehren. Ein dunkles Familiengeheimnis wird im Laufe der Handlung enthüllt.

Berlin; Wagenbach; 2020
Spieldauer: 526 min, Sprecher: Klaus Haderer

Bestell-/Katalog-Nummer: 22057

Yongs-dge-mi-vgyur: Auf dem Weg

Sachgebiet: Philosophie, Psychologie, Religion

Mingyur Rinpoche gilt als Inkarnation eines buddhistischen Meisters und kann sich eines privilegierten Lebens als Abt eines Klosters der Kagyü-Schule des Tibetischen Buddhismus erfreuen. In dieser Tradition gab es eine Reihe von Yogis, die als Bettelmönche umherzogen oder in Höhlen meditierten. Mingyur Rinpoche erzählt mit diesem Text die Flucht aus seinem wohlbehüteten Leben in eine vier Jahre dauernde Reise in der Anonymität eines einfachen Wandermönchs, ganz nach Vorbild der alten Yogis. Er schildert nicht nur die weltlichen Reiseabenteuer, sondern vor allem die inneren Vorgänge buddhistischer Geistesschulung, das Entdecken verborgener Wahrheiten und die Auseinandersetzung mit geistiger und körperlicher Sterblichkeit. 2015 ist Mingyur Rinpoche zu seinen Pflichten als buddhistischer Lehrmeister zurückgekehrt.

München; btb Verlag; 2019
Spieldauer: 812 min, Sprecher: Martin Harbauer

Bestell-/Katalog-Nummer: 22081

Autoren, Verschiedene: Hinein ins Vergnügen - Die Audiobuch-Humorbox

Sachgebiet: Humor & Satire

Humorvolle Erzählungen und Gedichte bekannter Autoren.

Freiburg i. Br.; Audiobuch; 2017
Spieldauer: 211 min, Sprecher: Verschiedene Sprecher

Bestell-/Katalog-Nummer: 22019

Zaimoglu, Feridan: Die Geschichte der Frau

Sachgebiet: Unterhaltungsliteratur

Dieses Buch erzählt eine unerhörte Geschichte. Es lässt zehn außerordentliche Frauen zur Sprache kommen vom Zeitalter der Heroen bis in die Gegenwart. Es sind Menschen, deren Sicht auf die Dinge nicht überliefert wurde. Weil Männer geboten, die Wahrheit tilgten und die Lüge zur Sage verdichteten. Diesen Frauen war es vorbehalten, schweigend unsichtbar zu bleiben oder dekorativ im Bild zu stehen. Doch nun sprechen sie - klar und laut, wie eine abgefeuerte Kugel.

Köln; Kiepenheuer und Witsch; 2019
Spieldauer: 879 min, Sprecher: Steffi Böttger

Bestell-/Katalog-Nummer: 22138

Guo, Xiaolu: Kleines Wörterbuch für Liebende

Sachgebiet: Liebesromane

Die junge Chinesin Zhuang reist zum ersten Mal in den Westen und taucht in eine fremde Welt ein. Ebenso amüsante wie erhellende Missverständnisse verbinden sich zu einem rasanten Verwirrspiel zwischen Ost und West und Mann und Frau.

Winterbach; Der Diwan Hörbuchverlag; 2009
Spieldauer: 442 min, Sprecher: Constanze Weining

Bestell-/Katalog-Nummer: 21892

Gutman, Colas: Der Stinkehund auf dem Bauernhof

Sachgebiet: Kinder- und Jugendbücher

5. Teil. Stinkehund war noch niemals auf dem Land, dabei hätte er große Lust, Hühnern hinterherzujagen und im Matsch zu toben. Außerdem wüsste er gerne, ob die Kuh, die auf den Käseschachteln abgebildet ist, wirklich immer lacht. Und dann führt ihn ein glücklicher Wink des Schicksals tatsächlich auf den Bauernhof.

Zürich; Woow Books; 2020
Spieldauer: 44 min, Sprecher: Venus Madrid

Bestell-/Katalog-Nummer: 22100

Bregman, Rutger: Im Grunde gut

Sachgebiet: Geschichte, Zeit- und Kulturgeschichte, Archäologie

Der Historiker und Journalist setzt sich in seinem neuen Buch mit dem Wesen des Menschen auseinander. Anders als in der westlichen Denktradition angenommen ist der Mensch seinen Thesen nach nicht böse, sondern im Gegenteil: von Grund auf gut. Und geht man von dieser Prämisse aus, ist es möglich, die Welt und den Menschen in ihr komplett neu und grundoptimistisch zu denken.

Berlin; Argon Verlag; 2020
Spieldauer: 799 min, Sprecher: Julian Mehne

Bestell-/Katalog-Nummer: 22035

Hunt, Nick: Mit dem Wind

Sachgebiet: Städte, Länder, Völker, Reisen, Expeditionen

Der Journalist und Reiseautor Nick Hunt begibt sich auf seinen ungewöhnlichen Wanderungen auf die Spuren des Windes. Er startet mit dem "Helm", einem lokalen Phänomen, das nur am Cross Fell im Norden Englands vorkommt. Von Triest aus wandert er entlang der slowenischen und kroatischen Adriaküste und hofft auf die Bora und in den Alpentälern der Schweiz spürt er dem Föhn nach. Das Ende bildet der Mistral, der König der Winde. Entlang der Rhone wandert Nick Hunt bis zur Mündung des Flusses in die Camargue, immer begleitet von dem stürmischen Wind. Das Buch ist kein Reisebericht, vielmehr erkundet der Autor die Auswirkungen des Windes auf die Psyche des Menschen, die Architektur und die Landschaft. Kenntnisreich erläutert er die geologischen und historischen Besonderheiten der Winde und weist auf die religiösen, philosophischen und kulturgeschichtlichen Hintergründe der windgeplagten Regionen hin.

München; btb Verlag; 2019
Spieldauer: 757 min, Sprecher: Martin Harbauer

Bestell-/Katalog-Nummer: 22158

Walker, Martin: Connaisseur

Sachgebiet: Kriminalromane

Bruno ist Neu-Mitglied einer Wein- und Trüffelgilde, eine große Ehre. Doch lange kann er die patés und Monbazillacs nicht verkosten, denn er wird an einen Unfallort gerufen. Auf dem Anwesen des ältesten Gildenmitglieds ist eine Studentin, die in dessen Gemäldesammlung recherchierte, nach einem nächtlichen Rendezvous zu Tode gestürzt. Oder war es in Wahrheit Mord?

Zürich; Diogenes Verlag; 2020
Spieldauer: 691 min, Sprecher: Johannes Steck

Bestell-/Katalog-Nummer: 22001

Seiten

eine durchsichtige Plastebox, zwei Briefumschläge und 2 CD's liegen auf dem Tisch (Inhalt und Bestandteile einer Versandverpackung)