Neuerscheinungen

Hier finden Sie neue Hörbuchproduktionen und Hörfilme. Sie können Ihre Wunschtitel gleich hier bestellen oder auf Ihre Wunschliste setzen, sofern Sie angemeldet sind.

Prange, Peter: Zeit zu hoffen, Zeit zu leben

Sachgebiet: Biographische und Historische Romane

1. Teil. Die Familie des Zuckerfabrikanten Ising muss sich mit der Politik des Dritten Reiches auseinandersetzen, als die Fabrik für den neuen "Volkswagen" in ihrer Region entstehen soll. Georg, der Älteste, ist als Ingenieur direkt an der Entwicklung beteiligt. Sein Bruder Horst, ein glühender Nationalsozialist, will die Familie auf Linie bringen und streitet sich mit seiner Schwester Charly, die einen jüdischen Architekten geheiratet hat. Die zweite Schwester Edda interessiert sich nur für den Film und hat das große Glück, mit Leni Riefenstahl zusammenarbeiten zu können. Bei allen Schwierigkeiten steht den Geschwistern ihr Onkel Carl zur Seite, der in Berlin einen besonderen Draht zu den Machthabern hat. Dem alten Ising geht die Familie über alles und er muss doch zusehen, wie sie auseinanderfällt. Fortsetzung bildet Titel-Nr.: 21243.

Frankfurt/M.; Fischer Scherz; 2018
Spieldauer: 1345 min, Sprecher: Torben Sterner

Bestell-/Katalog-Nummer: 21242

Risse, Heinz: Große Fahrt und falsches Spiel

Sachgebiet: Abenteuerromane

Das Thema der existentiellen Verlorenheit wird hier in das schlichte Gewand einer abenteuerlichen Seemannsgeschichte gekleidet.

München; Langen-Müller; 1956
Spieldauer: 458 min, Sprecher: Günter Mack

Bestell-/Katalog-Nummer: 21351

Troni, Angela: Kater Anton und der Weihnachtsengel

Sachgebiet: Weihnachtsliteratur

2. Teil. Kater Anton und seine Besitzerin Ella sind zurück aus Frankreich. Aber Anton hat es nicht leicht, denn Ella ist kreuzunglücklich. Ihr Job in Dijon entpuppte sich als Reinfall, und die Beziehung zu ihrem Freund Xavier liegt auf Eis. Während Anton durch die Straßen seines Münchner Viertels streift und von französischen Leckereien träumt, versucht Ella, sich ein neues Leben aufzubauen. Sie will Madame Bernards berühmte Honigkuchen aus Dijon in Deutschland verkaufen. Das ist aber schwieriger als gedacht, und kurz vor Heiligabend steht Ellas Welt auf dem Kopf. Doch zum Glück macht Anton eine aufregende Entdeckung Þ und rettet damit nicht nur das Weihnachtsfest der beiden ...

München; Goldmann; 2019
Spieldauer: 376 min, Sprecher: Andrea Schunck

Bestell-/Katalog-Nummer: 21436

Gercke, Stefanie: Ort der Zuflucht

Sachgebiet: Familienromane

Nina wächst in Südafrika auf. Mit zwanzig wird sie von einem Mann überfallen, verlässt Afrika und geht nach Deutschland. Das traumatische Erlebnis ist durch eine Teilamnesie aus dem Bewusstsein verbannt. Zehn Jahre später kehrt sie zurück, weil ihr Vater eine Niere braucht. Nina scheidet als Spenderin aus. Aber er offenbart ihr, dass er einst eine Affäre hatte, aus der ein weiteres Kind entsprungen ist. Nina macht sich auf die Suche, wobei ihre Erinnerung langsam zurückkehrt. Zu spät erkennt sie die Gefahr, in der sie schwebt.

München; Heyne; 2019
Spieldauer: 997 min, Sprecher: Rose Vischer

Bestell-/Katalog-Nummer: 21320

Naas, Marcel: Die Steinböcke sind los

Sachgebiet: Kinder- und Jugendbücher

Es ist Frühling in Bad Lärchenberg. Da entdecken die MounTeens Plakate, auf denen die Schließung des kleinen Zoos mit den einheimischen Alpentieren gefordert wird. Sam, Lena, Matteo und Amélie gehen der Sache auf den Grund. Unerwartete Unterstützung erhalten sie dabei von Dali, dem Polizeihund mit der außergewöhnlich feinen Spürnase. Ihre Nachforschungen sind aber nicht ungefährlich und plötzlich wird die Situation brenzlig.

Urnäsch; boox-verlag; 2019
Spieldauer: 281 min, Sprecher: Ulrike Cziesla

Bestell-/Katalog-Nummer: 21370

Joseph, Wendy: Das Geheimnis des Cellolehrers

Sachgebiet: Biographische und Historische Romane

England heute: Die hochbetagte Lacie erinnert sich an ihre Jugend. Je näher der Tod rückt, desto näher scheint ihr auch die Vergangenheit zu kommen, vor allem die Jahre an der renommierten Mädchen-Schule Dorset House kurz vor dem 2. Weltkrieg und jene ganz besondere Freundschaft mit der selbstbewussten Alice und der aus Deutschland geflohenen Celia. Doch selbst die innigsten Freundinnen sind nicht gefeit gegen Eifersucht und Misstrauen, und der heraufziehende Krieg wirft seine Schatten voraus. Unaufhaltsam spitzen die Ereignisse sich zu und enden schließlich in einer Katastrophe. Die ganze Wahrheit jedoch wird sich Lacie erst etwa 70 Jahre später enthüllen - und der Verrat, an dem die Freundschaft zerbrach und der das Ende ihrer Kindheit bedeutete.

München; Droemer; 2019
Spieldauer: 697 min, Sprecher: Andrea Schunck

Bestell-/Katalog-Nummer: 21398

Leu, Irene: Mit Demenz gut leben - aber wie?

Sachgebiet: Naturwissenschaften, Medizin, Technik

Irene Leu erzählt aus dem Alltag in der Pflege Demenzerkrankter, der Betreuung von Angehörigen und der Begleitung von Fachpersonen. Sie zeigt, wie oft mit Wenigem viel getan werden kann, und hinterfragt gängige Herangehensweisen und Konzepte. Sie erläutert, wie es möglich ist, zu einem Verständnis zu gelangen, das die Person mit ihren Bedürfnissen, Wünschen und Werten in den Mittelpunkt der Betreuung stellt.

Basel; Zytglogge; 2019
Spieldauer: 650 min, Sprecher: Heinke Hartmann

Bestell-/Katalog-Nummer: 21336

Howard, Elizabeth Jane: Die Zeit des Wartens

Sachgebiet: Familienromane

2. Teil. Die Sommerfrische der Cazalets findet mit Beginn des Zweiten Weltkriegs ein jähes Ende. Während die Männer den Familiensitz Home Place umgehend verlassen, trotzen die Frauen den kriegsbedingten Einschnitten. Vor allem die Jugend lässt sich nicht unterkriegen: Die Cousinen Louise, Polly und Clary suchen nach Wegen, sich ihre Träume zu bewahren.

München; Deutscher Taschenbuch-Verlag; 2018
Spieldauer: 1294 min, Sprecher: Claudia Schätzle

Bestell-/Katalog-Nummer: 21419

Kalisa, Karin: Radio activity

Sachgebiet: Unterhaltungsliteratur

Kurz bevor ihre Mutter stirbt, erfährt Nora, dass diese als Kind missbraucht wurde. Nora ist entsetzt. Manch seltsames Verhalten der Mutter kann sie nun nachvollziehen. Nora ist fest entschlossen, dass der Missbrauch nicht ungesühnt bleiben soll. Doch dann erfährt sie, dass die Tat längst verjährt ist. Der Apotheker, unter dessen Tat ihre Mutter lebenslang zu leiden hatte, wird straffrei bleiben. Nora sucht nach einer Möglichkeit, doch noch für Gerechtigkeit zu sorgen. Immerhin ist sie Radiomoderatorin. Sollte es da so schwer sein, Unterstützung zu finden? Aber Lynchjustiz? Rechtsreferendar Simon hat eine andere Idee. Warum das Gesetz nicht einfach ändern? Eine gefälschte Gesetzesnovellierung, eine Aufhebung der Verjährung für sexuellen Missbrauch von Kindern, eingeschmuggelt in offizielle Protokolle und Loseblattsammlungen.

München; Beck; 2019
Spieldauer: 610 min, Sprecher: Stefanje Meyer

Bestell-/Katalog-Nummer: 21251

Innes, Hammond: Captain Cooks letzte Reise

Sachgebiet: Biographische und Historische Romane

Die letzte Fahrt des berühmten, im 18. Jahrhundert lebenden englischen Seefahrers.

München; List; 1979
Spieldauer: 547 min, Sprecher: Kurt Oertel

Bestell-/Katalog-Nummer: 21352

Seiten

eine durchsichtige Plastebox, zwei Briefumschläge und 2 CD's liegen auf dem Tisch (Inhalt und Bestandteile einer Versandverpackung)