Neuerscheinungen

Hier finden Sie neue Hörbuchproduktionen und Hörfilme. Sie können Ihre Wunschtitel gleich hier bestellen oder auf Ihre Wunschliste setzen, sofern Sie angemeldet sind.

Everett, Percival: Erschütterung

Sachgebiet: Familienromane

Der Paläontologe Zach Wells hat sich in seiner selbstironischen Abgeklärtheit bequem eingerichtet: Idealen misstraut er - ob an der Universität, wo er, selbst Afroamerikaner, sich nicht für Gleichberechtigung einsetzt, oder zu Hause in der erkalteten Beziehung zu seiner Frau. Einziges Licht in seinem Leben ist die zwölfjährige Tochter Sarah. Doch diese verliert langsam ihr Augenlicht ...

Berlin; Parlando; 2022
Spieldauer: 552 min, Sprecher: Christian Brückner

Bestell-/Katalog-Nummer: 27843

Auel, Heike: Zimtsonntage

Sachgebiet: Erzählungen, Novellen, Kurzgeschichten, Märchen, Sagen

Zimtsonntage. Klingt das nicht gemütlich? Stellen Sie sich vor: Ein entspannter Nachmittag mit Kaffee, Tee, Kuchen, im Lesesessel, wenn es draußen kalt und ungemütlich ist, vor dem Kamin unter der Lieblingskuscheldecke. Autoren und Autorinnen einer Schreibwerkstatt im Münsterland laden mit ihren Geschichten dazu ein.

Werne; Ventura Verlag; 2023
Spieldauer: 383 min, Sprecher: Christa Mischke

Bestell-/Katalog-Nummer: 27900

Hübner, Ivonne: Die Lausitzer Musen

Sachgebiet: Historische Kriminalromane

1. Band. Unterm Mühlrad im Wasser der Löbau werden kurz hintereinander zwei Frauenleichen geborgen. Während die Bewohner von einem tragischen Unglück ausgehen und den beiden Vorfällen weiter keine Beachtung schenken, glaubt der Wandergeselle Jakub nicht an einen Zufall. Zusammen mit der Magd Mathilde und Dr. Cornelius Waldeck versucht er, Licht ins Dunkle zu bringen. Doch die Zeit drängt, denn schon bald könnte die nächste Frau im Wasser der Löbau gefunden werden. Fortsetzung bildet Titel 27994.

Meßkirch; Gmeiner-Verlag; 2016
Spieldauer: 766 min, Sprecher: Uwe Schröder

Bestell-/Katalog-Nummer: 27995

Bagus, Clara Maria: Vom Mann, der auszog, um den Frühling zu

Sachgebiet: Unterhaltungsliteratur

Traurig blickt der Mann auf die trübe Landschaft des nicht enden wollenden Winters. Plötzlich setzt sich ein Vogel auf den Ast eines Baumes, der wie von Zauberhand unmittelbar anfängt zu blühen. Kaum fliegt der Vogel davon, kehrt der Winter jedoch zurück. Der Mann erkennt, wie sehr er sich nach dem Frühlings sehnt, und macht sich auf, den geheimnisvollen Vogel zu finden. Auf seiner Reise begegnet er Menschen, die ihn daran erinnern, was im Leben wichtig ist.

Berlin; Allegria; 2021
Spieldauer: 294 min, Sprecher: Ute Hammann

Bestell-/Katalog-Nummer: 27773

Coste, Stéphanie: Der Schleuser

Sachgebiet: Gesellschaftsromane

Seymour ist einer der wichtigsten Schlepper an der Küste Libyens. Sein Business ist äußerst lukrativ, doch sein Gewissen kann er nur mit Drogen ruhigstellen. Von den Konflikten mit der Küstenwache und der Konkurrenz zunehmend abgestoßen, beschließt er, nur noch eine letzte Überfahrt zu organisieren. Dann erkennt er unter den Passagieren Mahida, seine Jugendliebe. Teils drastische Sprache.

München; austernbank verlag; 2023
Spieldauer: 201 min, Sprecher: Christoph Gottschalch

Bestell-/Katalog-Nummer: 27826

Shum, Desmond: Chinesisches Roulette

Sachgebiet: Politik, Gesellschaft, Pädagogik

Desmond Shum wächst in Shanghai und Hongkong auf. Nach dem Studium in den USA stürzt er sich ins Beijinger Businessleben mit dem Blickwinkel eines Outsiders und den richtigen Connections. Ehefrau Whitney pflegt Beziehungen zu Ehefrauen wichtiger politischer Akteure. Und doch sind Desmond Shum die Hände gebunden, als Whitney, Multimilliardärin wie er, spurlos verschwindet. Ein brisanter Augenzeugenbericht aus der neureichen Wirtschaftselite Chinas: Selten wurde so offen über das geschrieben, was in China Macht bedeutet.

München; Droemer eBook; 2022
Spieldauer: 655 min, Sprecher: Arno Kraussmann

Bestell-/Katalog-Nummer: 27860

Wolf, Daniel: Das Gold des Meeres

Sachgebiet: Biographische und Historische Romane

3. Teil. Varennes-Saint-Jacques, 1260: Die Gebrüder Fleury könnten verschiedener nicht sein. Während Michel das kaufmännische Talent seines legendären Großvaters geerbt hat und das Handelsimperium der Familie ausbaut, träumt Balian von Ruhm und Ehre auf dem Schlachtfeld. Doch das Schicksal hat andere Pläne. Nach einem schrecklichen Vorfall in London muss Balian die Geschäfte plötzlich allein führen. Dabei verbringt er seine Zeit lieber in Hurenhäusern als auf Marktplätzen. Bald steht die Familie vor dem Ruin. Balian sieht nur noch eine Chance: Eine waghalsige Handelsfahrt soll das Unternehmen retten. Doch das Abenteuer führt ihn bis ans Ende der bekannten Welt. Fortsetzung bildet Titel-Nr. 27948.

München; Der Hörverlag; 2016
Spieldauer: 1160 min, Sprecher: Johannes Steck

Bestell-/Katalog-Nummer: 27947

Jackson, Lisa: Shiver

Sachgebiet: Kriminal- & Agentenromane, Thriller

3. Band. Der Todesschrei ihrer Mutter Faith klingt Abby Chastain noch immer in den Ohren, auch wenn es schon zwanzig Jahre her ist, seit sie aus dem Fenster ihres Zimmers in den Tod sprang. Ihre düsteren Erinnerungen erhalten neue Nahrung als eine unheimliche Mordserie New Orleans erschüttert. Denn alle Morde stehen in einr seltsamen Verbindung zu jener Nervenheilanstalt, in der Abbys Mutter ihrem Leben ein Ende setzte.

Bergisch Gladbach; Lübbe; 2007
Spieldauer: 423 min, Sprecher: Franziska Pigulla

Bestell-/Katalog-Nummer: 27919

Schröder, Martin: Warum es uns noch nie so gut ging und wir trotzdem ständig von Krisen reden

Sachgebiet: Politik, Gesellschaft, Pädagogik

Gibt es immer mehr Armut auf der Welt? Geht es mit unserer Lebensqualität bergab? Ist die Demokratie auf dem Rückzug? Herrscht heute gar mehr Gewalt als früher? Mitnichten!, sagt Martin Schröder, Professor für Soziologie und viel befragter Experte zu Themen wie Lebensqualität und Zufriedenheit. Anhand von zahlreichen Studien, Grafiken und Beispielen führt er vor, dass es uns noch nie so gut ging wie heute

Wals bei Salzburg; Benevento; 2018
Spieldauer: 408 min, Sprecher: Julius Bornmann

Bestell-/Katalog-Nummer: 28014

Jansson, Tove: Fair Play

Sachgebiet: Biographische und Historische Romane

Mari und Jonna, zwei Künstlerinnen, zwei Ateliers, verbunden durch einen Gang auf dem Dachboden. Tag für Tag, Jahr für Jahr leben und arbeiten sie Seite an Seite, in Helsinki, auf einer abgelegenen Schäreninsel oder auf Reisen durch Europa und die USA. Immer geleitet vom gegenseitigen Respekt, verlieren sie nie aus dem Blick, wie sie die Kreativität der anderen unterstützen können.

Stuttgart; Urachhaus; 2014
Spieldauer: 200 min, Sprecher: Isabelle Menke

Bestell-/Katalog-Nummer: 27790

Corbet, Ellis: Das Schweigen der Klippen

Sachgebiet: Kriminalromane

Detective Inspector Kate Langlois und ihr Team werden an die Küste der Kanalinsel gerufen: Zerschmettert liegt die Leiche einer alten Frau am Fuß der Klippen. Ist die demente Odile tödlich verunglückt? Davon ist Kate ebenso wenig überzeugt, wie der französische forensische Archäologe Nicolas Arture.

Köln; Lübbe; 2023
Spieldauer: 675 min, Sprecher: Lisa Bistrick

Bestell-/Katalog-Nummer: 27881

Biller, Maxim: Mama Odessa

Sachgebiet: Unterhaltungsliteratur

Die Welt der russisch-jüdischen Familie aus Hamburg, um die es in Maxim Billers neuem Roman Mama Odessa geht, ist voller Geheimnisse, Verrat und Literatur. Wir hören aber auch ein kluges, schönes und wahrhaftiges Hörbuch über einen Sohn und eine Mutter, beide Schriftsteller, die sich lieben, wegen des Schreibens immer wieder verraten - und einander trotzdem nie verlieren.

Berlin; Argon;
Spieldauer: 330 min, Sprecher: Jens Harzer

Bestell-/Katalog-Nummer: 27882

Ford, Richard: Valentinstag

Sachgebiet: Unterhaltungsliteratur

Frank Bascombe ist nun 74, nun wird seine unangefochtene Meisterschaft, auf lässige Weise den Frieden mit sich und dem Leben zu machen, noch einmal extrem gefordert. Sein Sohn Paul, 47, ist krank, ihm bleibt nicht viel Zeit. Eng waren beide nie, doch jetzt verbindet sie die Bereitschaft, sich mit ungelenker Liebe auf das Kommende einzulassen, und ihr Blick für die Komik des Abseitigen.

Berlin; Argon; 2023
Spieldauer: 880 min, Sprecher: Christian Brückner

Bestell-/Katalog-Nummer: 27973

Rey, Christina: Ein kleines Stück von Afrika - Hoffnung

Sachgebiet: Familienromane

2. Teil. Nach dem Ersten Weltkrieg muss sich die jung verwitwete Ivory in Kenia großen Herausforderungen stellen. Denn ihre Entscheidung für einen neuen Mann an ihrer Seite sorgt für Aufruhr in der Gesellschaft und Ablehnung seitens ihrer Familie. Dennoch ist Ivy mit ihrem Mann und ihren kleinen Töchtern auf Edgecumbe Farm glücklich. Bis eines Tages ein Fremder anreist und Anspruch auf das Anwesen erhebt. Völlig mittellos und begleitet von der tiefen Sorge um ihre älteste Tochter muss Ivy mit ihrer Familie nach Nairobi übersiedeln. Dort verknüpft sich ihr Schicksal mit einer einst einflussreichen Adligen, die aus Indien nach Afrika floh ... Der mitreißende zweite Teil der großen Afrika-Saga.

Köln; Bastei Lübbe - Lübbe Audio; 2023
Spieldauer: 826 min, Sprecher: Irina Scholz

Bestell-/Katalog-Nummer: 27704

Sharpe, Tess: The girls I've been

Sachgebiet: Gesellschaftsromane

Nora musste schon viele Mädchen sein. Denn sie ist die Tochter einer Trickbetrügerin. Mit zwölf gelingt ihr die Flucht aus diesem Leben. Doch Jahre später holt die Vergangenheit sie ein, als sie mit ihren besten Freunden Wes (ihr Ex) und Iris (ihre neue Liebe) in einen Banküberfall gerät. Die brutalen Gangster erwarten keinen Widerstand. Nichts hat sie auf Nora vorbereitet - oder auf die Tricks, die sie und ihre Alter Egos auf Lager haben.

Hamburg; Carlsen; 2021
Spieldauer: 630 min, Sprecher: Nina Kiefer

Bestell-/Katalog-Nummer: 28042

Hobb, Robin: Die Tochter des Drachen

Sachgebiet: Science Fiction & Phantastische Literatur

1. Teil. Einst rettete Fitz Chivalric Weitseher seinen König und befreite den Kronprinzen. Bereits auf vielerlei Arten beschützte er das Reich. Er bewahrte sogar einen Drachen vor dem Tod. Für viele ist er ein großer Held! Doch ausgerechnet seine Tochter hat Angst vor ihm. Sie scheint zu spüren, dass er ein Mörder ist. Erst ein schrecklicher Schicksalsschlag führt die beiden näher zusammen. Fitz will Biene um jeden Preis vor den Intrigen des königlichen Hofs von Bocksburg und den damit verbundenen Opfern und Gefahren beschützen. Um das zu erreichen, muss er sie verlassen. Dabei erkennt er viel zu spät, dass nicht er selbst, sondern seine Tochter das Ziel einer geheimnisvollen Gruppe von Verschwörern ist. Fortsetzung bildet Titel-Nr. 28057.

München; Random House Audio; 2019
Spieldauer: 1968 min, Sprecher: Matthias Lühn

Bestell-/Katalog-Nummer: 28056

Shiva, Vandana: Eine Erde für alle!

Sachgebiet: Politik, Gesellschaft, Pädagogik

Vandana Shiva zeigt, wie eine kleine Gruppe superreicher Einzelpersonen, Stiftungen und Investmentfirmen die Kontrolle über unsere Lebensmittelversorgung, unser Informationssystem, unser Gesundheitswesen und unsere Demokratien immer weiter ausbaut. Die Autorin macht deutlich, dass unser Überleben von der Vielfalt unseres Saatgutes und unsere Demokratien von einer aufgeklärten Öffentlichkeit abhängen.

Saarbrücken; Neue Erde; 2021
Spieldauer: 434 min, Sprecher: Sylvia Garatti

Bestell-/Katalog-Nummer: 27808

Shiva, Kartikey: Eine Erde für alle!

Sachgebiet: Politik, Gesellschaft, Pädagogik

Vandana Shiva zeigt, wie eine kleine Gruppe superreicher Einzelpersonen, Stiftungen und Investmentfirmen die Kontrolle über unsere Lebensmittelversorgung, unser Informationssystem, unser Gesundheitswesen und unsere Demokratien immer weiter ausbaut. Die Autorin macht deutlich, dass unser Überleben von der Vielfalt unseres Saatgutes und unsere Demokratien von einer aufgeklärten Öffentlichkeit abhängen.

Saarbrücken; Neue Erde; 2021
Spieldauer: 434 min, Sprecher: Sylvia Garatti

Bestell-/Katalog-Nummer: 27808

Meta, Ermal: Morgen und für immer

Sachgebiet: Biographische und Historische Romane

Albanien, 1943: Kajan lebt mit seinem Großvater in einem kleinen Bergdorf, der Krieg ist weit weg. Bis der deutsche Deserteur Cornelius auftaucht. Der begnadete Pianist gibt Kajan Klavierunterricht. Nach dem Krieg gelingt dem Bauernjungen der Aufstieg zum berühmten Pianisten. Doch dann verliebt er sich in Elizabeta, deren Eltern sich gegen das Regime stellen. Kajans Mutter, eine linientreue Kommunistin, weiß die jungen Liebenden zu trennen. So beginnt eine abenteuerliche Flucht über die DDR, nach Westberlin und in die USA. Die Geschichte aber wird sie unausweichlich einander in die Arme treiben. Ein großer Roman über Familie und Verrat - und über eine Jahrhundertliebe in Zeiten des Totalitarismus.

München; Der Hörverlag; 2023
Spieldauer: 900 min, Sprecher: Max Urlacher

Bestell-/Katalog-Nummer: 27844

Erler, Lukas: Das letzte Grab

Sachgebiet: Kriminal- & Agentenromane, Thriller

Die Rechtsanwältin Carla Winter steht unter Schock: Ihr Exmann ist in der Türkei ums Leben gekommen. Angeblich bei einem Autounfall. Als sie nach Hause kommt, findet sie die Leiche ihres Geliebten. Brutal ermordet. Schnell wird klar: Carlas Exmann hatte Verbindungen zum internationalen Raubkunstschmuggel. Und ihr selbst ist ein Killer auf den Fersen, der sie quer über den Erdball jagt.

Stuttgart; Tropen;
Spieldauer: 339 min, Sprecher: Jutta Seifert

Bestell-/Katalog-Nummer: 27901

Morel, Susanne: Die Pfirsichblütenschwestern

Sachgebiet: Familienromane

München 1932: Der Tod ihrer Eltern reißt die Geschwister Konstanze, Pauline und Lorenz auseinander. Während die 17-jährige Konstanze in der Stadtvilla ihrer wohlhabenden Tante unterkommt und das ersehnte Kunst-Studium beginnen kann, wartet auf den kleinen Lorenz ein hartes Leben auf dem Bauernhof eines Onkels im Allgäu. Die 16-jährige Pauline wird dagegen ins ferne Frankreich gebracht. Nach dem Willen einer kinderlosen Großtante soll sie später einmal deren Pfirsich-Plantage in der Provence führen - nachdem sie den charmanten Philippe, Sohn eines benachbarten Großgrundbesitzers, geheiratet hat. Doch Paulines Herz gehört längst einem anderen, und als Konstanze bei einem Besuch in der Provence auf Philippe trifft, ist es für beide Liebe auf den ersten Blick ğ Vor dem Hintergrund des heraufziehenden Zweiten Weltkriegs entspinnt sich eine bewegende historische Familiensaga, die nach Pfirsich und Lavendel duftet.

München; Knaur; 2022
Spieldauer: 748 min, Sprecher: Maja Chrenko

Bestell-/Katalog-Nummer: 27996

Beetschen, Mirko: Das Haus der Architektin

Sachgebiet: Kriminal- & Agentenromane, Thriller

Auf einer Insel im Neuenburgersee liegt das verlassene "Les Espoirs". Als ein Journalist den Auftrag erhält, das abgeschirmte Anwesen als erster Reporter zu besichtigen und exklusiv darüber zu berichten, kann er sein Glück kaum fassen. Doch je länger er auf der Insel weilt, desto unwohler wird ihm. Als er sich verletzt und feststellen muss, dass alle Verbindungen zum Festland gekappt sind, bleibt ihm nichts übrig, als die Nacht im Haus zu verbringen.

Basel; Zytglogge; 2023
Spieldauer: 421 min, Sprecher: Samuel Streiff

Bestell-/Katalog-Nummer: 27774

Schlüter, Andreas: Der Fluch des schwarzen Goldes

Sachgebiet: Kinder- und Jugendbücher

1. Band. Paul, Daniel, Seo-Yun und Isabel gehen auf ein Internat für hochbegabte Kinder. Die vier Nerds verbinden aber nicht nur ihre Lieblingsfächer Naturwissenschaften und Technik, sondern auch ihre Begeisterung für Kriminalgeschichten. Als es an der Schule vermehrt zu Diebstählen und Vandalismus kommt, steht der gute Ruf des Internats auf dem Spiel. Die Vier beschliessen, der Sache auf den Grund zu gehen, und richten ein Detektivbüro ein. Fortsetzung bildet Titel-Nr. 27828.

Hamburg; Edel Kids Books; 2021
Spieldauer: 300 min, Sprecher: Siegfried Terpoorten

Bestell-/Katalog-Nummer: 27827

Da Empoli, Giuliano: Der Magier im Kreml

Sachgebiet: Gesellschaftsromane

Man nennt ihn den "Magier des Kreml". Der rätselhafte Vadim Baranow war Regisseur und Produzent von Reality-TV-Shows, bevor er zur grauen Eminenz von Putin wird. Nachdem er als politischer Berater von der Bühne verschwunden ist, werden immer mehr Legenden über ihn verbreitet. Bis er eines Nachts dem Ich-Erzähler dieses Buches, der seit Langem in Moskauer Archiven forscht, seine Geschichte anvertraut.

München; BONNEVOICE Hörbuchverlag; 2023
Spieldauer: 494 min, Sprecher: Hans Jürgen Stockerl

Bestell-/Katalog-Nummer: 27861

Wolf, Daniel: Die Gabe des Himmels

Sachgebiet: Biographische und Historische Romane

4. Teil. Anno Domini 1346. Der junge Kaufmannssohn Adrien Fleury studiert in Montpellier Medizin und träumt von einer Laufbahn als Arzt. Als er nach Varennes-Saint-Jacques zurückkehrt, erkennt er seine Heimatstadt kaum wieder. Reiche Patrizier regieren Varennes rücksichtslos. Das einfache Volk rebelliert gegen Unterdrückung und niedrige Löhne. Die Juden leiden unter Hass und Ausgrenzung.

München; Der Hörverlag; 2018
Spieldauer: 1661 min, Sprecher: Johannes Steck

Bestell-/Katalog-Nummer: 27948

Herzog, Werner: Der Maghreb: Marokko, Algerien, Tunesien

Sachgebiet: Geschichte, Zeit- und Kulturgeschichte, Archäologie

Der Autor schildert kenntnisreich den Alltag, die Wirtschaft, Kultur und Politik der maghrebinischen Gesellschaft.

München; Beck; 1990
Spieldauer: 487 min, Sprecher: Birgit Steinegger

Bestell-/Katalog-Nummer: 27920

Seiten

eine durchsichtige Plastebox, zwei Briefumschläge und 2 CD's liegen auf dem Tisch (Inhalt und Bestandteile einer Versandverpackung)