Neuerscheinungen

Hier finden Sie neue Hörbuchproduktionen und Hörfilme. Sie können Ihre Wunschtitel gleich hier bestellen oder auf Ihre Wunschliste setzen, sofern Sie angemeldet sind.

Mell, Corinna: Marienfelde

Sachgebiet: Biographische und Historische Romane

1952 besucht die 16-jährige Sonja eine Bräuteschule am Wannsee: Ehefrau und Mutter möchte sie werden, wie ihre Eltern sich das wünschen und wie es im Nachkriegsdeutschland die Perspektive für die meisten jungen Frauen ist. Es ist Sonjas Onkel Helmut, der sich im Osten Berlins für ein freies, gerechteres Deutschland einsetzt, der erste Zweifel weckt. Sollte an seinen Parolen von Gleichheit und der Macht der Arbeiter etwas dran sein? Doch nach der Niederschlagung des Arbeiteraufstands vom 17.Juni 1953 gehen Sonja die Augen auf, und sie flüchtet geschockt und verängstigt zurück nach Westberlin. Voller Hingabe beginnt sie sich im Notaufnahmelager Marienfelde für Menschen einzusetzen, die der DDR den Rücken gekehrt haben, eine Entscheidung, die ihr ganzes weiteres Leben beeinflussen wird.

München; Droemer; 2018
Spieldauer: 1000 min, Sprecher: Uwe Schröder

Bestell-/Katalog-Nummer: 21006

Winspear, Jacqueline: Das Haus zur letzten Ruhe

Sachgebiet: Kriminalromane

1. Teil. Erster Fall der ungewöhnlichen englischen Detektivin aus dem England der 1920er Jahre. In diesem Fall steht eine Einrichtung für Kriegsteilnehmer mit entstellenden Gesichtsverletzungen im Mittelpunkt. Eine Zuflucht für die Betroffenen, bis sich mysteriöse Todesfälle ereignen. Mit Hilfe ihres liebenswerten Assistenten Billy Beale und ihres alten Lehrmeisters Maurice Blanche löst Maisie Dobbs den Fall und stellt sich auch ihrer eigenen Vergangenheit. Fortsetzung bildet Titel-Nr. 10288.

[Reinbek]; Wunderlich; 2007
Spieldauer: 554 min, Sprecher: Meriam Pstross

Bestell-/Katalog-Nummer: 20334

Comensal, Jorge: Verwandlungen

Sachgebiet: Unterhaltungsliteratur

Ramón hat alles, was man sich wünschen kann - Erfolg im Job, eine fürsorgliche Ehefrau, zwei aufgeweckte Kinder. Doch als er nach einer Operation seine Stimme verliert, ändert sich sein Leben. Die Familienmitglieder nutzen seine fatale Lage aus. - Jorge Comensal rechnet auf höchst vergnügliche Weise mit einer Gesellschaft ab, in der nur Schönheit, Erfolg und Gesundheit zählen.

Reinbek; Rowohlt; 2019
Spieldauer: 271 min, Sprecher: Martin Pfisterer

Bestell-/Katalog-Nummer: 20457

Foenkinos, David: Nathalie küsst

Sachgebiet: Liebesromane

Nathalie und François sind ein Paar wie aus dem Bilderbuch. Doch das Glück zerbricht an dem Tag, als François tödlich verunglückt. Lange lebt Nathalie wie erstarrt. Doch eines Tages küsst sie ganz unvermittelt ihren Kollegen Markus ...

München; Beck; 2011
Spieldauer: 352 min, Sprecher: Gesa Zumegen

Bestell-/Katalog-Nummer: 20536

Rossmann, Eva: Freudsche Verbrechen

Sachgebiet: Kriminalromane

3. Band. Mord im Wiener Freud-Museum. Die Identität der Toten ist nicht bekannt. Als es dann einen zweiten Toten gibt, einen Psychiater, steigt das Medieninteresse. Ist es Doppelmord aus Eifersucht. Gibt es einen Zusammenhang zur "Psycho-Szene"? Oder reichen die Wurzeln dieser Morde viel weiter zurück? Mira Valensky klärt wieder auf - und kocht so nebenbei venezianische Menüs. Fortsetzung bildet Titel-Nr. 20391.

Wien [u.a.]; Folio-Verlag; 2001
Spieldauer: 626 min, Sprecher: Brigitte Slezak

Bestell-/Katalog-Nummer: 20390

Pressfield, Steven: Die Legende von Bagger Vance

Sachgebiet: Biographische und Historische Romane

Georgia, Krewe-Island, 1931: Die zwei Großen des Golfsports, Jones und Hagen, sollen in einem 36-Loch-Turnier gegen den Nobody Junah antreten. Niemand ahnt, dass der schwarze Caddie Bagger Vance seinem Zögling Junah zu geheimnisvollen Kräften verhelfen wird. Er macht ihm deutlich, dass Golf mehr ist als ein Sport: Eine Einstellung zum Leben, eine eigene Philosophie.

Reinbek; Rowohlt-Taschenbuch-Verlag; 2001
Spieldauer: 559 min, Sprecher: Christoph Prückner

Bestell-/Katalog-Nummer: 20598

Oelker, Petra: Der Klosterwald

Sachgebiet: Kriminalromane

1. Teil. Im Klosterwald Möldenburg geschehen zwei seltsame Todesfälle. Die weltoffene neue Äbtissin des evangelischen Klosters, Felicitas Stern, recherchiert waghalsig, nachdem die Kriminalpolizei lange im Dunkeln tappt. Die Spur führt zu ihrer Jugendliebe nach Rumänien. Fortsetzung bildet Titel-Nr. 8692.

[Reinbek]; Wunderlich; 2001
Spieldauer: 614 min, Sprecher: Anne Rech

Bestell-/Katalog-Nummer: 20424

Svedelid, Olov: Sklavenhändler

Sachgebiet: Kriminalromane

3. Teil. Inspektor Hassel gewinnt Einblick in die Machenschaften eines äußerst brutal vorgehenden Gangsterringes, der sich neben anderen Delikten vorwiegend mit der Vermittlung billiger Arbeitssklaven befasst. Fortsetzung bildet Titel-Nr. 20354.

Berlin; Verlag Volk und Welt; 1982
Spieldauer: 537 min, Sprecher: Günter Bormann

Bestell-/Katalog-Nummer: 20353

O'Connell, Carol: Der steinerne Engel

Sachgebiet: Kriminalromane

4. Teil. Mysteriöse Zwischenfälle stören die Ruhe in einer verschlafenen amerikanischen Kleinstadt: Innerhalb kürzester Zeit hat die Gemeinde zwei Schwerverletzte und einen Toten zu beklagen. Der Verdacht fällt auf Kathy Mallory, die 17 Jahre nach ihrem geheimnisvollen Verschwinden auf einmal wieder in Dayborn auftaucht. Inzwischen Beamtin bei der New Yorker Polizei, will sie den Fall um ihre ermordete Mutter neu aufrollen. Fortsetzung bildet Titel-Nr. 11725.

München; Goldmann; 2002
Spieldauer: 764 min, Sprecher: Claudia Schätzle

Bestell-/Katalog-Nummer: 20503

Arendt, Judith: Helle und der Tote im Tivoli

Sachgebiet: Kriminalromane

In Skagen, im Norden Dänemarks, ist das Leben ruhig und beschaulich. Helle Jespers, Leiterin der örtlichen Polizeistation, muss sich hauptsächlich mit Falschparkern und Ladendieben herumschlagen. Doch dann wird mitten in Kopenhagen, im Vergnügungspark Tivoli, die grausam zugerichtete Leiche des ehemaligen Gymnasialdirektors aus Skagen gefunden. Helle fragt sich, warum jemand diesen zurückhaltenden Mann umbringen sollte und das auf diese spektakuläre Weise? Sie lässt sich von ihrem mürrischen Kollegen der Kopenhagener Mordkommission nicht abwimmeln und stößt auf eine Spur, die weit in die Vergangenheit führt und mitten hinein in ihr eigenes Leben. Enthält drastische pädophile Darstellungen aus der Tätersicht.

Hamburg; Atlantik Verlag; 2018
Spieldauer: 485 min, Sprecher: Stefanje Meyer

Bestell-/Katalog-Nummer: 20563

Benedict, Marie: Frau Einstein

Sachgebiet: Biographische und Historische Romane

Mileva Maric (1875-1948) war eine hochbegabte Mit-Studentin Albert Einsteins, wurde dann seine Geliebte und erste Ehefrau. Ihre Beteiligung an den bahnbrechenden frühen Forschungen Einsteins ist umstritten. In dem biografischen Roman einer amerikanischen Historikerin lernen wir Mileva als ebenso geniale wie ehrgeizige junge Mathematikerin und Physikerin kennen, die sich in einer Männerdomäne durchzusetzen lernt und gemeinsam mit dem jungen Albert forscht und publiziert. Doch ihre Liebe zu Einstein und wenig später dann ihre Mutterpflichten lassen sie ihre eigenen Karriereambitionen zugunsten der Karriere ihres Mannes aufgeben. Als Einstein dann zunehmend eigene Wege geht, verliert sie ihr Selbstvertrauen und versinkt in Selbstmitleid.

Köln; Kiepenheuer und Witsch; 2018
Spieldauer: 578 min, Sprecher: Maja Chrenko

Bestell-/Katalog-Nummer: 20615

Greenblatt, Stephen: Die Geschichte von Adam und Eva

Sachgebiet: Philosophie, Psychologie, Religion

Warum fasziniert uns die Geschichte von Adam und Eva noch heute? Unsere Vorstellungen vom Paradies, von Scham und Sünde, unsere Ideen von Gut und Böse und unser Frauenbild - wie sehr wurden sie von dieser Urerzählung geprägt? Stephen Greenblatt widmet sich diesem mächtigsten aller Menschheitsmythen, der unsere abendländische Kultur beeinflusst hat wie keine zweite Erzählung.

München; Siedler; 2018
Spieldauer: 1135 min, Sprecher: Daniel Buser

Bestell-/Katalog-Nummer: 20300

Bijan, Donia: Als die Tage nach Zimt schmeckten

Sachgebiet: Unterhaltungsliteratur

Teheran im Frühling: Jeden Tag wartet der alte Zod im Glyzinienhof vor dem Café Leila auf den Postboten. Bringt er einen Brief von seiner geliebten Tochter Noor? Endlich hat sie geschrieben. Nach 30 Jahren wird sie aus den USA in ihre verlorene Heimat zurückkehren. In die Stadt der Widersprüche, in der Schönheit und Gewalt nebeneinander existieren. In das Café Leila, in dem Noors Mutter früher alles zauberte, was die persische Küche an himmlischen Köstlichkeiten hergab. Zu ihrer Familie, die trotz aller Wärme und Liebe zerrissen wurde.

Berlin; Ullstein; 2018
Spieldauer: 578 min, Sprecher: Corinna Beilharz

Bestell-/Katalog-Nummer: 20441

Soedher, Jakob Maria: Löwenmole

Sachgebiet: Kriminalromane

9. Teil. Ab und zu besucht der einzelgängerische Berufssegler Martin Boone seine Heimatstadt Lindau. Kurz nach seiner Ankunft wird er im Lindauer Hafen tot aufgefunden. Ein Pfeil steckt in seinem Hals, einer in seinem Körper und ein dritter liegt zu Füßen des Lindauer Löwen. Schielins neunter Fall. Ab und zu besucht der einzelgängerische Berufssegler Martin Boone seine Heimatstadt Lindau. Kurz nach seiner Ankunft wird er im Lindauer Hafen tot aufgefunden. Ein Pfeil steckt in seinem Hals, einer in seinem Körper und ein dritter liegt zu Füßen des Lindauer Löwen.

Landsberg am Lech; Edition Hochfeld; 2019
Spieldauer: 620 min, Sprecher: Oliver Bedorf

Bestell-/Katalog-Nummer: 20372

Meyn, Boris: Fememord

Sachgebiet: Historische Kriminalromane

8. Band. Berlin, 1925: Die Journalistin Ilka Bischop, Tochter des Ermittlerpaares Sören und Mathilda Bischop, ist leidenschaftliche Fliegerin. Als ein bekannter Flieger in der Sowjetunion abstürzt, beginnt sie zu begreifen, dass in Lipezk eine verbotene Militär-Flugschule der deutschen Reichswehr stationiert ist. Die Versailler Verträge hatten jegliche Rüstungsmachenschaften der Republik verboten. Ilkas Spur führt in das aufstrebende Hamburg, das gerade vom Architekten Fritz Schumacher neu gestaltet wird. Wo monumentale Bauaufträge anstehen, geht es natürlich um sehr viel Geld. Dann stößt Ilka bei ihren Recherchen auf einen geheimen Zirkel, der größere Ziele hat, als nur am Neubau der Stadt zu verdienen.

Reinbek; Rowohlt Taschenbuch Verlag; 2018
Spieldauer: 335 min, Sprecher: Christian Denkers

Bestell-/Katalog-Nummer: 20580

Qiu, Xiaolong: Schwarz auf Rot

Sachgebiet: Kriminalromane

3. Teil. Während Oberinspektor Chen in seinem Urlaub an einer lukrativen Übersetzung für einen Großkapitalisten arbeitet, geschieht ein Mord an einer ehemaligen Rotgardistin, die zudem einen nicht unproblematischen Roman veröffentlicht hat. Hauptwachtmeister Yu übernimmt den heiklen Fall und wird dabei von seiner Frau und seinem Vorgesetzten Chen unterstützt. Fortsetzung bildet Titel-Nr. 20409.

Wien; Zsolnay; 2005
Spieldauer: 582 min, Sprecher: Andrea Schunck

Bestell-/Katalog-Nummer: 20408

Merritt, Stephanie: Bevor es dunkel wird

Sachgebiet: Kriminal- & Agentenromane, Thriller

Eigentlich erhofft sich Zoe nach einem psychischen Zusammenbruch auf der schottischen Insel Ruhe und Erholung. Doch bereits kurz nach ihrer Ankunft machen unheimliche Gerüchte die Runde, denn in dem Haus, das Zoe den Sommer über gemietet hat, passieren seit dem mysteriösen Tod der Vorbesitzerin Ailsa angeblich immer wieder unerklärliche Dinge. Und tatsächlich hört Zoe nachts eine singende Frau und wird von wilden Träumen heimgesucht - oder bildet sie sich etwa alles nur ein? Doch was ist mit den Möbeln, die morgens nicht mehr an ihrer Stelle stehen? Als ein heftiger Sturm aufzieht, muss Zoe sich schließlich ihren schlimmsten Ängsten stellen und gerät dabei in große Gefahr ...

München; Blanvalet; 2018
Spieldauer: 949 min, Sprecher: Matthias Bega

Bestell-/Katalog-Nummer: 21007

Walker, Martin: Menu surprise

Sachgebiet: Kriminalromane

11. Fall. Bruno steht vor einer ungewohnten Herausforderung: Er soll in Pamelas Kochschule Feriengästen lokale Geheimrezepte beibringen. Die Messer sind gewetzt, die frischen Zutaten bereit, doch die prominenteste Kursteilnehmerin fehlt: die junge Frau eines britischen Geheimdienstoffiziers, die sich auf Empfehlung ihrer Familie im Périgord erholen wollte und stattdessen noch vor Kursbeginn ermordet wird.

Zürich; Diogenes-Verlag; 2019
Spieldauer: 724 min, Sprecher: Andreas Kleb

Bestell-/Katalog-Nummer: 20335

Groschupf, Johannes: Berlin Prepper

Sachgebiet: Kriminal- & Agentenromane, Thriller

Als Online-Redakteur bei einer großen Tageszeitung muss Walter Noack die Pöbeleien und Hasstiraden in den Kommentaren löschen. Tausende Male am Tag ist er mit den widerwärtigsten Beschimpfungen konfrontiert. Sein Nervenkostüm wird noch dünner, als er und später eine Kollegin von Unbekannten anscheinend grundlos zusammengeschlagen werden und er auch noch einen privaten Verlust erleiden muss. Die Polizei zeigt sich bei all dem machtlos. Das tägliche Gift, der Dauerhass sickert schließlich auch in Noacks Seele. Er schliddert allmählich in die trübe Szene von waffenhortenden Preppers, Reichs-und Wehrbürgern, abgestoßen und fasziniert zugleich. Als es in Berlin während der brutalen Sommerhitze zu Großbränden, Unruhen und offener Anarchie kommt, merkt er, dass er sich mit den falschen Leuten eingelassen hat. Jetzt geht es nur noch um Leben oder Tod.

Berlin; Suhrkamp; 2019
Spieldauer: 306 min, Sprecher: Martin Pfisterer

Bestell-/Katalog-Nummer: 20458

Lister, Michael: Glutopfer

Sachgebiet: Kriminal- & Agentenromane, Thriller

DER TOD WAR EINE ERLEICHTERUNG. Beim Joggen durch die Wildnis entlang stillgelegter Eisenbahnschienen stößt Daniel Davis auf ein abgebranntes Depot. Im Innern eine verkohlte Leiche. Kurze Zeit später brennt es erneut, und wieder kommt ein Mensch bestialisch in den Flammen um. Spätestens jetzt wird klar, dass ein Serientäter am Werk ist. Sind seine Opfer Teil eines geheimnisvollen Rituals? Agent Samantha Michaels vermutet, dass die Morde religiös motiviert sind. Unterstützung findet sie bei Davis, der die Polizei als Religionswissenschaftler schon öfter beraten hat. Doch der Täter ist ihnen immer einen Schritt voraus, er führt sie an der Nase herum und treibt ein perfides Spiel, um Davis aus der Reserve zu locken.

Hamburg; Hoffmann und Campe Verlag; 2013
Spieldauer: 544 min, Sprecher: Bernd Hölscher

Bestell-/Katalog-Nummer: 20537

Rossmann, Eva: Kaltes Fleisch

Sachgebiet: Kriminalromane

4. Band. Ein Supermarkt wird überfallen, eine Mitarbeiterin fast erschlagen. Später wird der Regionaldirektor erschossen aufgefunden, die Mitarbeiterin ist verschwunden. Auf der Suche nach ihr findet Mira Valensky mit tatkräftiger Unterstützung ihrer Putzfrau Vesna heraus, dass die Abteilung für Frischfleisch beileibe nicht alles hält, was die Werbung verspricht ... Fortsetzung bildet Titel-Nr. 20392.

Wien [u.a.]; Folio-Verlag; 2002
Spieldauer: 619 min, Sprecher: Brigitte Slezak

Bestell-/Katalog-Nummer: 20391

Hippe, Hannelore: Irisches Verhängnis

Sachgebiet: Kriminalromane

1. Band. Nach einem längeren Auslandsaufenthalt kehrt die ehrgeizige Polizistin Grace OÁMalley nach Irland zurück und übernimmt dort die Leitung des Morddezernats in Galway. Ihr erster Fall, der Mord an der jungen Studentin Annie, hat es in sich: Gleich drei prominente Männer geraten in den Fokus ihrer Ermittlungen. Und alle drei scheinen etwas zu verbergen. Als kurze Zeit später zwei von ihnen ebenfalls tot sind, gerät Grace zunehmend unter Druck. Die Ereignisse überstürzen sich, als auch noch ihre Tochter spurlos verschwindet ... Fortsetzung bildet Titel-Nr. 20601.

München; Deutscher Taschenbuch-Verlag; 2018
Spieldauer: 845 min, Sprecher: Marion G. Schmitz

Bestell-/Katalog-Nummer: 20599

Oelker, Petra: Ein Garten mit Elbblick

Sachgebiet: Kriminalromane

Im Sommer 1895 kehrt Henrietta Winfield aus Bristol in ihre Heimatstadt Hamburg zurück, um ihren Vater zu beerdigen. Er hat ihr kaum mehr hinterlassen als eine Bildersammlung; sein Vermögen ist verschwunden. Henrietta glaubt sich durch ihren englischen Ehemann versorgt. Bis dieser eintreffen wird, steht die Familie ihr zur Seite: Die Grootmanns gehören zur Spitze der hanseatischen Gesellschaft, sie handeln seit Generationen mit Chile-Salpeter, Kaffee und Kautschuk. Doch dann wird ihr Ehemann am Rande der Speicherstadt ermordet aufgefunden. Warum war er heimlich in Hamburg? Was geschah mit dem Vermögen der Familie? Kriminalkommissar Paul Ekhoff beginnt zu ermitteln.

Reinbek; Rowohlt-Taschenbuch-Verlag; 2012
Spieldauer: 726 min, Sprecher: Linda Kochbeck

Bestell-/Katalog-Nummer: 20425

Svedelid, Olov: Die Opfer

Sachgebiet: Kriminalromane

4. Teil. Dieser aktionsreiche Kriminalroman befasst sich mit der Beseitigung hochgiftiger chemischer Abfallprodukte und ist zugleich ein Protest gegen die wachsende Umweltkriminalität. Fortsetzung bildet Titel-Nr. 20355.

Berlin; Verlag Volk und Welt; 1987
Spieldauer: 663 min, Sprecher: Frank Sieckel

Bestell-/Katalog-Nummer: 20354

O'Connell, Carol: Schule des Verbrechens

Sachgebiet: Kriminalromane

6. Teil. Ein bizarres Verbrechen, bei dem der Täter einem grausamen Ritual zu folgen scheint, bereitet der Polizistin Kathleen Mallory schlaflose Nächte. Um es zu lösen, muss sie sich nicht nur mit einem lange zurückliegenden Mordfall auseinandersetzen, sondern auch mit ihrer eigenen, bitteren Vergangenheit in den Straßen von New York. Fortsetzung bildet Titel-Nr. 20505.

München; Goldmann; 2003
Spieldauer: 866 min, Sprecher: Rose Vischer

Bestell-/Katalog-Nummer: 20504

Seiten

eine durchsichtige Plastebox, zwei Briefumschläge und 2 CD's liegen auf dem Tisch (Inhalt und Bestandteile einer Versandverpackung)